1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zwei Berufe ausüben - ja/nein?

Dieses Thema im Forum "Mitspieler Vorschläge" wurde erstellt von Stelli, 24 Sep. 2020.

?

Wie steht ihr zu einem Zweitberuf?

  1. dafür

  2. dagegen

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Hallo ihr Lieben! :)

    Ich hatte neulich mit @joe drüber geschrieben, ob es nicht möglich wäre, dass jeder von uns die Möglichkeit hat, zwei Berufe hier auszuüben.

    Wir haben ja aktuell einen deutlichen Mangel an Hufschmieden und Tierärzten, was wahrscheinlich daher kommt, dass man sich finanziell hier mit diesen Berufen nicht gut genug über Wasser halten kann (weswegen viele den Beruf Ausbilder wählen).

    Da kam mir die Idee: was wäre, wenn wir die Chance hätten, einen Zweitberuf anzunehmen?
    Somit würden wieder mehr Schmiede und Tierärzte ins Spiel kommen, aber man kann sein erstes Berufs-Standbein behalten.

    Was meint ihr? @joe meinte, ich soll mit euch drüber abstimmen. :)
    Falls noch jemand Anregungen hat, her damit!

    Liebe Grüße, Stelli​
     
    Canyon gefällt das.
  2. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    Es ist eben die Frage, inwiefern dann noch "Berufe" überhaupt noch sinnvoll sind. Insgesamt gibt es nur drei Berufe, wenn jeder zwei hat, dann muss nur noch nach einem dritten gesucht werden → noch weniger Einnahmen.
    Allerdings stimme ich dir zu. HS und TA sind Mangelware hoch 10 und für mich ist es schon seit langem nur noch nervig ständig nach welchen zu suchen.
    Für uns als Spieler wäre es eine Erleichterung, für Joelle würde es vielleicht noch mehr Abschottung jedes einzelnen Users von der Community bedeuten.
    Ich stimme trotzdem mit ja, weil mir zur Zeit keine andere Lösung einfällt und ich selbst auch von der Inaktivität genervt bin :)
     
    Stelli gefällt das.
  3. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Da hast du natürlich recht. Oder man macht fügt HS und TA zusammen zu dem "Überbegriff" 'Pferdegesundheit'. Und dieser macht dann TA und HS. Wir sind einfach zu wenig :(

    Oder man übrlegt, für die wenigen neuen User eine Art Portal von "offenen Stellen" auszuschreiben, dass man kein Ausbilder mehr werden kann, wenn keine offene Stelle ausgeschrieben ist. Aber das wäre ja eine Art Zwang... :(
     
  4. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Dass man HS und TA zusammen ausüben dürfte fände ich eine wunderbare Idee! Dann hätten wir auf der einen Seite die Trainer, auf der anderen die HS & TA gemeinsam :)
     
    Sosox3 und Stelli gefällt das.
  5. joe

    joe smile Staff

    Ich denke auch dass der Trainer Beruf nicht kombiniert oder als Zweitberuf ausgeübt werden dürfte. Und Hufschmied und Tierarzt könnten zusammen praktiziert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Sep. 2020
    Stelli, sadasha und Veija gefällt das.
  6. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Das wäre doch eine Lösung :)
     
  7. joe

    joe smile Staff

    Ja, so können wir es machen.
     
    Stelli gefällt das.
  8. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    Ist das jetzt somit abgemacht? Oder wird das noch zu Ende diskutiert? Oder folgt dazu bald eine Regel?
     
    Stelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen