1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zunehmend mehr Überfälle bei Senioren

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Jackie, 15 Aug. 2015.

  1. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Hallo!

    Mich empört es immer noch, was ich vor wenigen Tagen gehört hab. Darum muss ich euch eine Kleinigkeit darüber berichten !

    Meine Mutter putzt bei einer älteren Dame. Diese war vor wenigen Tagen einkaufen. Im Kaufpark. Dort tuckelte sie ganz gemütlich durch die Gänge, als sie plötzlich von einem Ausländer angesprochen wurde. Er hielt eine Packung Hundefutter in der Hand und stammelte "Ist.. Katze..Katzenfutter?". Die liebe alte Dame blickte ihn verwundert an. "Sehen sie nicht, da ist ein Hund?". Sie war leicht genervt, immerhin sollten die Bilder auf der Futtertüte für jeden Menschen verständlich sein. Während die Dame den Ausländer klar machen wollte, dass es sich hierbei nicht um Katzenfutter handelt, schlich sich ein weiterer Ausländer von hinten an und klaute ihr Portemonaie. Die hilflose Dame hatte es wohl etwas später bemerkt und konnte feststellen, dass man ihre komplette Rente für diesen Monat geklaut hatte. Nun hat sie absolut kein Geld für jegliche Rechnungen welche in wenigen Tagen auf sie zu kommen und Essen kann sie sich auch keines mehr kaufen :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:. Das waren knapp 1000€ die ihr mal eben gestohlen wurden ! (Sie war vor dem einkaufen bei der Bank..)

    Sie rief jedenfalls die Polizei. Was sagt der Officer ?
    "Tut mir Leid, wir können ihnen nicht helfen. Solche Vorfälle passieren hier 4x am Tag bei Senioren. Jetzt wo Deutschland jeden reinlässt". (Ich möchte extra nicht erwähnen was der Polizist genau gesagt hat. Nachher sind wir Deutschen wieder Rassisten.. (Wenns nach mir ginge, hätte ich es so wie Schweden gemacht o_O). Ich finde es erschreckend .. .4x am Tag und das in einem KAFF. Es ist nicht mals eine Stadt ! Ich will nicht wissen was in Köln abgeht.
    Die Alte Dame blickte zu ihm und sagte "Dann muss ich mir einen Brustbeutel kaufen, damit mein Geld so sicher ist..." und er antwortete "Das nützt nichts, die kommen dann mit nem Messer an und schneiden den Beutel ab"

    :(:( So furchtbar was in letzter Zeit alles passiert.
    In Norwegen (?) lassen die Leute sogar ihre Türen auf ohne dass etwas geklaut wird oder so o_O. Hach, was wäre dat cool ♥


    Fazit: Nun werde ich noch paranoider sein wenn ich durch die Stadt laufe xD

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/3093305 :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Aug. 2015
  2. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Wow, krass. Ich hab (noch immer) die selbe Meinung zu Ausländern wie vor ein paar Monaten und wurde da schon als rechtsradikale beschimpft, weshalb ich diesmal einfach die Klappe halten werde...
    Aber ich finde, dass es so definitiv nicht weitergehen kann!
     
  3. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Ich weiß ja dass nicht alle so sind, aber mich regen eben diejenigen auf die es sind. :(
     
  4. Eddi

    Eddi Modi

    Nicht schön :(

    Wobei man nie sein gesamtes Geld mit sich herumtragen sollte. Ich habe nie Bargeld in der Tasche, denn meine Karte könnte ich jederzeit sofort sperren. Ich verstehe aber auch, dass ältere Menschen nicht mit Karte zahlen wollen, aber dann sollte man nur das mitnehmen, was man ausgeben möchte.
     
    Vhioti gefällt das.
  5. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Sehe ich genau so. Sie war ja vorher bei der Bank und wollte vielleicht nicht mehrfach am Tag fahren.
     
  6. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Ich glaube aber nicht, dass das die Kriegsflüchtlinge sind, sondern eher die Wirtschaftsflüchtlinge...

    However. Ich traue mich auch schon nciht mehr nachts alleine aus dem Haus, weil bei uns so viel eingebrochen wird. Sowohl in Häuser als auch in Autos. Und die Polizei tut nichts, weil sie unterbesetzt ist. Das ist nämlich denke ich das eigentliche Problem...
     
    Jackie gefällt das.
  7. Elsaria

    Elsaria Guest

    Es muss aber auch nicht immer ausländer sein... Es gibt genug eigene die genauso machen, nur werden es von denen nicht so aufgebuscht und jetzt in der jetzigen situation das immer mehr flüchtlinge kommen sind solche Vorfälle natürlich ein gefundendes Fressen der medien

    Wie die Polizisten reagierten finde ich unter aller sau!.Ich hoffe die alte Dame hat noch jemanden von ihrer Familie die ihr jetzt unter die arme greifen können....

    ICH HASSE SOWAS UND VERURTEILE dies natürlich
     
    Sosox3, Jackie und RoBabeRo gefällt das.
  8. RoBabeRo

    RoBabeRo Mama we all go to hell.

    Oh ja, diese unglaublichen Flüchtlinge und Ausländer, wie gut dass ich selbst Ausländerin bin.
    Naja, ich tue meine Meinung jetzt auch nicht kund, da ich linksradikal bin und kein Bock auf Diskussionen hab, aber die Seniorin tut mir sehr Leid.

    Ich wurde leider letztens von zwei Deutschen am hellichten Tage angegriffen, betatscht und mir wurde mein Portemonnaie abgenommen. Zwei Straßen weiter haben wir ein nettes deutsches Pärchen mit totalen Arschlochsöhnen, die haben erneut zwei Obdachlose verprügelt und von Kleingeld beklaut. Ach! Bezüglich Obdachlosen habe ich ja einen "Bekannten" von mir ganz vergessen. Einen gebürtigen Deutschen, der sein ganzes Leben lang für seine Söhne geschuftet hat und ein sehr intelligenter Mann war (Geschichte und History Professor an einer Universität). Die Ende der Geschicht': die eigenen Söhne haben ihn vom ganzen Geld beklaut, er endete auf der Straße mit seinem Deutschen Schäferhund. Letztes Jahr starb sein Hund an einem Organversagen aufgrund eines bösartigen Krebses (trotz unserer Beihilfe bei den TA-Kosten) und vor paar Tagen gehe ich auf die Straße um auf seiner "Stammbank" sein Bild, ein Gemälde und mehrere Kerzen vorzufinden. Aber natürlich. Die Ausländer sind die schlimmsten, nicht vergessen die Internet und Facebookpropaganda zu unterstützen. (meine Liste könnte endlos weiter gehen, bezüglichen allen Nationen)

    Nein ernsthaft: Schwarze Schafe gibt es überall.
     
    Julie, Elsaria und Sosox3 gefällt das.
  9. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Das ist mit bewusst. Ich schreibe dass ja nicht weil ich Ausländer verurteile, sondern allgemein die Situation. Das sind rund 1000€ die einfach mal weg sind. Und die Polizei kann rein gar nichts machen ! Elsaria kann ich gut verstehen.
     
  10. RoBabeRo

    RoBabeRo Mama we all go to hell.

    Natürlich kann die Polizei nichts machen. Sie könnten ein Phantombild aufnehmen und Anzeige gegen Unbekannt starten. Vielleicht hat die Dame Glück und mehr Leute werden von den beiden Tätern beklaut und so kommt sie auf ihren Schadensersatz aber die Chancen sind gering.
    Was die Polizei da aber gesagt hat finde ich nicht richtig. Schade, dass mir gegenüber noch nie so etwas von der genannten Anstalt behauptet wurde, das würde lustig werden :D
    (ich veruteile dich damit auch nicht der Fremdenfeindlichkeit Jackie, keine Sorge)
     
    Eddi gefällt das.
  11. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Ok dann bin ich beruhigt ^^. Hätte ich jetzt aber auch nicht erwartet :)
     
  12. Abajo

    Abajo Bekanntes Mitglied

    Puh.
    Bei uns wurde vor 3 Jahren an einem Samstag vor Weihnachten über die Balkontür im 2. Stock eingebrochen (das Gebäude wurde saniert und deshalb hatten wir ein Baugerüst davor)
    Es war tagsüber und wir waren Geschenke einkaufen.

    Als wir die Tür aufmachen wollten ging sie total schwer auf - der Tisch war davorgeklemmt. Es sah aus als wäre eine Bombe hochgegangen, der ganze Wohnungsinhalt lag kreuz und quer am Boden. Das Schlimmste war das Gefühl, dass FREMDE unser Zeug durchwühlt hatten. Wäsche, Bett etc. Wir haben danach 2 Wochen gebraucht bis wir alles durchgewaschen und wieder in Ordnung gebracht haben.
    Die Polizei meinte am Telefon, dass wir nichts anfassen dürfen und sie kommen. Wir sind 5!! Stunden in unserer durchwühlten Wohnung gestanden bis die endlich da waren.

    Bis dahin dachte ich übrigens "Uns triffts ja eh nicht - es sind immer die anderen". Falsch gedacht. Opfer sein ist schrecklich und ich wünsche es niemandem.
     
    Jackie und Veija gefällt das.
  13. Loki

    Loki ihr glaubt ihr seid schlau, ich weiß ich bin dumm

    Hehe, bei uns wurde am hellichten Tag (nachmittags!) unser alter Wohnwagen gestohlen. Haben an nem Einkaufszentrum in Italien geparkt weil wir auf Durchreise waren und da wurde der einfach abgekuppelt. Auto stand dann alleine da als wir wieder kamen. Da konnte die Polizei auch nix machen. Äh ja wollte ich nur mal loswerden.
    Edit.: ach ja und ich griechenland in Patras ist uns auch schon ne scheibe eingeschlagen worden und jacken durchwühlt. Neulich haben wir im Auto wieder Glasscherben gefunden. Yayy!
    Mit Ausländern will ich gar nicht erst anfangen ich hab da meine Einstellungen (jeder darf gerne mit dem Finger auf mich zeigen und mich Rassist nennen wenn es ihm beliebt), aber dementsprechend ist meine Laune auch bei den Nachrichten immer wenn es wieder um Flüchtlinge und IS geht (seht ihr wahrscheinlich keine Zusammenhänge, ich hab da meine Verschwörungstheorien *Invasion!* :D) nicht gerade supi weshalb ich Nachrichten mom ziemlich meide. Aber jetzt schaut mal. Die Kriminalität steigt immer weiter, auf einmal kommen immer mehr Flüchtlinge und dann die komisch Sachen mit IS und stuff like dat. Ähhh ja.
    Wobei ich noch der Meinung bin, dass das mit so vielen verschiedenen Kulturen und Lebensweisen in einem Land nichtso ganz klappt und sich immer jemand unterdrückt fühlt etc etc wenn wir bspw mal auf die gute USA schaut...
    Böses Loki, Roger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Aug. 2015
  14. Julie

    Julie Guest

    Zum Thema Wirtschaftsflüchtling...

    [​IMG]

    Ich denke ich muss nicht mehr sagen...Außer das mir diese Verunglimpfung gehörig auf den Senkel geht.

    Zum Thema selbst, sag ich mir gar nichts. Mir würde da, so wie Roxy, wohl die Hutschnur hochgehen.
    Nur so viel...Dank dem Rassismus in meinem Land, haben wir mittlerweile weltweit Schlagzeilen aufgrund von massiven Menschenrechtsverletzungen gemacht.
    Es war die Grundlage des Rassismus, dass Amerika (und auch andere Staaten) Sklaverei erlaubte und unterstützte. Zur Zeit des Unabhängigkeitskrieges lebten 567000 Schwarze im Land, dass waren damals 20% der Bevölkerung. Danach wurden reihenweise Lynchmorde an Schwarzen verübt und der Rassismus blieb (Rassentrennung usw). 1000e wurden aufgrund von kleinster Vergehen (das Betreten eines Cafes, wo eine weiße Dame sich gerade aufhielt zB) auf brutalste Art und Weise ermordet.
    Und sowohl in Deutschland als auch in Österreich nehmen rassistische Äußerungen massivst zu. Der Alltagsrassismus scheint wieder gesellschaftstauglich zu werden und das beunruhigt und besorgt mich sehr, denn Rassismus verursacht nur Leid und bringt das Grausamste aus einem Menschen hervor.
     
  15. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Und ich habe mir gerade noch gedacht "Stark, dass vielleicht 'ne Generation nachrückt, die endlich irgendwie versteht, dass Rassismus absolut kacke ist" :D Finds auch lustig (oder eher: erschreckend) wie sich hier manche einfach als Rassisten und rechtsradikal outen. Wirklich? Ohne Scheiß? Es ist 2015 und ihr seid jung! :D
    Zu den angedeuteten Verschwörungstheorien werd ich jetzt nicht sagen weil die einfach so komplett ... an den Haaren herbeigezogen sind dass ich nur drüber lachen kann :D Und kommt mir jetzt nicht mit "Das ist meine Meinung!!" weil, wie ich glaub ich schon mal gesagt habe, Rassismus keine Meinung ist. /rant
     
    Zaii, Eddi und Elii gefällt das.
  16. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Wer outet sich als Rassist? Ich will hier niemanden beschimpfen, habe doch selber ausländische Abstammung. Mir wurde nur von einem der in einem Flüchtlingsheim arbeitet gesagt, dass Wirtschafstflüchtlinge oft garnicht arbeiten wollen. Ob das so stimmt weiss ich nicht. Ich wollte damit lediglich sagen, dass die aktuellen Flüchtlinge wohl eher nicht schuld an dem sind, was evtl andere Einwanderer tun.
     
  17. Pepe

    Pepe Pepe

    Wüsste ich ;) Dazu sollte man auch vielleicht sagen, dass in Norwegen der nächste Nachbar meistens nur per Auto erreichbar ist. Da klaut niemand :D
    Oslo ist übrigens was die Kriminalität angeht sehr weit oben auf der Liste. Ab 21 Uhr sieht man dort niemanden mehr alleine auf der Straße rumlaufen, Polizeisirenen teilweise wie New York. :D
    Ich enthalte meine Meinung zu dem Thema lieber, sowas gehört nicht öffentlich, weil ich nicht der Meinung "Platz ist ja für alle" bin.
     
  18. Julie

    Julie Guest

    Loki hat sich als Rassist geoutet. Vejia in meinen Augen auch. Und generell war es mir ein Anliegen, dass zu schreiben bevor wieder rassistische Äußerungen kommen.

    Dir wollte ich nur klar machen, was ein Wirtschaftsflüchtling normalerweise ist...Das sind nämlich nichts anderes wie richtig arme Schweine in der Regel. @Sunnyyy
     
    Zaii und Rhapsody gefällt das.
  19. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Weißt du Julie, ich finde es ja immer lustig grundlos auf andere loszugehen ohne vorher mal drüber nachzudenken, was der andere eigentlich meinte. In meinem Beitrag steht nichts, weshalb du mich als rassist bezeichnen könntest. Kennst du meine Meinung zu Ausländern? Ja? Sehr gut, dann weißt du mehr als alle anderen. Schön dass du Gedanken (falsch) lesen kannst, damit hast du die Welt doch wieder ein wenig besser gemacht!
     
    Pepe gefällt das.
  20. Julie

    Julie Guest

    Das hast du geschrieben. Ich habe mir daraus meine Meinung gebildet. Ich wüsste nicht womit ich dich, mit meinem vorherigen Beitrag deshalb angegriffen habe. Nein, ich kenne deine Ansichten nicht, aber da du schon als Rechtsradikal bezeichnet wurdest bzw "Angst" davor hast, deine Meinung niederzuschreiben, kann sie so gut nicht sein. Ergo ist das für mich eine Bestätigung für meine Meinung über deine Ansichten, nämlich das diese rassistischen Ursprung haben.
    Aber du kannst mir gern deine Ansichten mitteilen, gerne auch per PN.

    EDIT: Meine letzte Antwort war nur auf die Frage bezogen, wer sich denn als Rassist geoutet hat. Nun in meinen Augen hast du das, mehr aber auch nicht. Was daran ein Angriff sein soll, versteh ich nicht so ganz. Ja, ich find Rassisten scheiße. Rassimus ist auch keine Meinung. Bei Rassismus endet die Meinungsfreiheit.
    Und dir steht absolut frei mir Argumente zu liefern, dass du keine rassistischen Gedanken hast.
     
    Zaii und Rhapsody gefällt das.

Diese Seite empfehlen