1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuchthengst sucht neue Aufgabe

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Zaii, 6 Dez. 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zaii

    Zaii Happy Floating Bubbles!

    Hallo joellies,​

    mein Isländerhengst Eisvogel sucht eine neue Aufgabe. ​
    Er ist ein Rappe und Fünfgänger und ich würde mich freuen, wenn er in eine aktive Zucht kommt, in der ich auch das ein oder andere Fohlen von ihm zu sehen bekomme. :)
    Eisvogel ist immer voller Tatendrang, allerdings sehr sensibel im Maul, was er auch vererbt. Seine Gänge sind klar und genau so wie der Wille zum Lernen wird auch diese Eigenschaft sehr erfolgreich vererbt. Der Hengst ist im Umgang unproblematisch, es sei denn, er befindet sich in unmittelbarer Umgebung von anderen Hengsten - dann braucht es schon eine bestimmte, aber trotzdem einfühlsame Hand, um ihn zu kontrollieren, am ehesten reagiert er hierbei auf "seine" Vertrauensperson. ​
    Der Hengst landete vor Jahren einmal im TSV, seitdem steht er bei mir und ich muss sagen, er hat sich toll entwickelt. Ähnlich dem Vater findet man auch in Eisvogels Nachkommen einen wahren Freund; hat man erstmal das Vertrauen der Tiere, kann man mit ihnen durch Dick und Dünn gehen.​

    Zu seinen Genen kann ich euch leider nichts sagen, bin nicht so interessiert in Bio.​
    Sollte euch das aber wichtig sein, so fände ich es super, wenn ihr mir helfen könntet​
    - damit wären wir dann alle glücklich. ^^​

    Liebe Grüße, die Zaii und ein motivierter Eisvogel. ^^

    Edit: ich würde ihn gerne einer Zucht zur Verfügung stellen, allerdings soll er nicht verkauft werden. :)
     
  2. Zaii

    Zaii Happy Floating Bubbles!

    News
    Bei Eisvogel wurde ein Gentest gemacht.
    Ee aa gg cc dd zz ww oo toto Ss soso rnrn rbrb FF prlprl chch lplp splspl pgpg
    Eisvogel trägt versteckt eine Sabino-Scheckung, welche sich lediglich in seinen vier hochweißen Beinen ausdrückt. Diese wird er zu 50% an seine Nachkommen vererben.

    .. Niemand Interesse an dem schicken Kerl? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen