Zeitvertreib für gelangweilte Hunde

Dieses Thema im Forum "Hunde" wurde erstellt von Lunalina, 24 Sep. 2012.

  1. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Hey,

    ich mach hier mal ein kleines Thema auf in dem ich verschiedene Zeitvertreibe für gelangweilte Hunde aufzähle und erkläre. Da Anny ja nicht kaputt zu bekommen ist und ich aber auch nicht den ganzen Tag zeit habe was mit ihr zu machen (Luna, Reiten, Hausaufgaben, Freunde) musste ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigen und habe einige kleine Sachen gefunden die man mit dem Hund machen kann oder womit der Hund sich auch alleine beschäftigen kann..

    Papierrolle
    Hier für brauchst du eine Leere Klopapier oder Küchenrolle.

    Knick ein Ende der Rolle so das nichts mehr herausfällt. Dann tue ein paar Leckereien für den Hund (Käsestücke, Wursthappen, etc) hinein das es bis zu einem Viertel gefüllt ist und knicke dann auch das andere Ende um. Nun sollte nichts mehr herausfallen. Steche mit einer Schere oder einem Messer ein paar Schlitze in die Rolle und gebe sie nun dem Hund.

    Es kann passieren dasd er Hund die Rolle total aus einander nimmt deswegen eher in einem Raum ohne Teppich machen ;)

    Raschelkorb
    Hier für brauchst du einen Korb. Klappkiste oder ähnliches. Es sollte nicht zu Groß sein und so das der Hund mit der Nase bis auf den Boden kommt.

    Fülle in den Korb Zeitungen, Karton und Klopapier bis er zum Rand gefüllt ist. Nun schneide etwas stark riechendes in Stücke und streue sie drüber aus. Misch alles gut unter so das nichts mehr oben zu sehen ist. Der Hund sollte zugucken. Schicke den Hund mit dem Kommando "Such!" o.ä. zu dem Korb und lass ihn die Leckerlis suchen.

    Es kann passieren das der gesamte Inhalt später auf dem gesamten Boden verstreut ist. Also am Besten bei gutem Wetter draußen oder in einem Raum ohne Teppich machen.

    Unter welchem Becher ist das Leckerli?
    Hier für brauchst du drei Becher. Am besten in verschiedenen Farben (Rot, Blau, Grün/Gelb).

    Stelle sie vor deinem Sitzenden Hund auf und lass ihn warten bis du ein Stück Wurst o.ä. unter einen der Becher gelegt hast. Nun kannst du deinem Hund wieder mit "Such!" o.ä. Kommandos das Leckerli suchen lassen. Wenn er nicht versteht das es unter einem der Becher ist oder gar Angst hat vor dem Geräusch der Becher wenn sie über den Boden Rollen, lege erst ein Leckerli auf den Becher oben drauf. Währen er frisst kannst du immer einen Becher (Nicht den Gleichen von dem er grad das Leckerli frisst!) umschubsen oder hin und her schieben. Hat er davor keine Angst mehr lege das Leckerli hinter den Becher so das er es nicht sehen kann. Hat der Hund das verstanden, lege das Leckerli so unter den Becher das die hälfte noch rausguckt. Hat er auch das verstanden, leg das Leckerli ganz unter den Becher.

    In einem Großen, geräumigen Raum spielen ohne Teppich damit man die Becher hin und her schieben kann.

    Such dein Fressen!
    Hierfür braucht ihr einen Garten. Ist nur geeignet für Hunde die mit Trockenfutter gefüttert werden!

    Nehme die Menge des Frühstück deines Hundes und Streue sie unter Aufsicht des Hundes (Er darf es aber erst suchen wenn du es ihm sagst!) im Garten aus. Nun schicke deinen Hund mit "Such!" o.ä. Kommandos in den Garten damit er sein Essen suchen muss.

    Wenn du zwei Hunde hast solltest du es vielleicht vorziehen es abwechselnd zu machen oder hinter einander aber nicht gleichzeitig. Es sei denn ihr habt zwei Gärten oder getrennte Koppeln, habt was abgesteckt o.ä...


    Ich würde euch Bitten wenn ihr einige sachen davon selbst machen wollt, hier ein Feedback zu geben!

    Wenn ihr auch noch ein paar Spiele habt, schickt sie mir per PN und ich schreibe sie dazu. Natürlich auch das die Ideen von euch kommen!

    Lg Lina und Hundemeute =D
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich finde die Tipps gut, was mich stört ist das alles mit Essen zu tun hat. Wenn man alle Übungen nacheinander macht Ist der Hund zur Hauptmahlzeit satt und das ist nicht Sinn und Zweck der Hundebeschäftigung. Was mir extrem auffällt ist der Hundefuttersuchtrick. Mach das Ohne dass der Hund dabei ist und sieht wo das Futter ist, denn so Ist es kein Zeitvertreib mehr, der Hund muss nur hinlaufen und fressen. Wenn du das machst ohne Anwesenheit des Hundes (das Vorbereiten) dann muss der Hund sein Hirn und sein Riechorgan anstrengen um das zu finden was es tolles gibt. Damit ist er länger beschäftigt. :)
     
  3. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Luna musste immer zugucken weil sie es sonst nicht gerafft hat aber ich denke auch das normalsterbliche Hunde das super hinbekommen ohne zuzugucken xD

    Naja.. Wenn du starkrichendes Futter hast kannst du auch alles machen als wenn es die Hauptmahlzeit währe.. Und alles hinter einander ist glaube ich auch ein bisschen viel.. Anny war schon halbtot nach dem ich das mit der Papierroclle und dem Korb gemacht habe.. Okay vorher war ich auch noch 2 Stunden spazieren und hab ne Stunde mit ihr Frisbee gespielt aber es sind ja schließlich nicht alle Hunde Border Collies xD
     
  4. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Das wäre bei mir z.B. schlecht wenn Ich Missy wann anders füttere als Sie es gewohnt ist, denn dann hat Sie zur normalen Zeit wieder Hunger. Wobei man dazusagen muss dass das mit den Intelligenzspielen nur bei Hunden klappt die das kennen. Ich hab sowas mit Missy schon oft probiert, die versteht oft garnicht was wir von der wollen. Das einzigste wo Sie immer superschlau ist ist, wenns um den Ball geht. xD Egal wo wir den hintun, die findet den immer. Ohne Ball geht garnichts.
     
  5. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Naja mann kann das ja zu den Fütterungszeiten machen. Das mit dem Futter im Garten verstreuen haben wir mit Luna mal ne Zeitlang gemacht..
     
  6. Isaac

    Isaac Neues Mitglied

    Man kann übrigens auch einfach ein Ball mit Löchern nehmen und was drin rein stecken, dann ist es etwas schwieriger, zu kapieren, dass man den Ball rollen muss und nicht mit der Pfote rein.
    Außerdem - kennt ihr diese Joghurt Crisp Packungen, die braun-weißen mit den Löchern? Die kann man auch einfach umdrehen und darunter Leckerlis, dann haben die eine größere Fläche abzusuchen und vielleicht, wenn die Hunde sehr schlau sind, kommen sie einfach darauf, den Kasten anzuheben und wegzuschieben und dann die freigelegten Leckerlis zu essen ^_^

    Man kann das ja auch einfach zu den Fütterungszeiten machen, dann hat der Hund was bei den normalen Zeiten trotzdem was zu fressen. Oder man kann einfach irgendwie Fleisch an Papierkrümel reiben, so, dass das Papier langsam den Geruch vom Fleisch annimmt, und kann die dann darunter liegen, aber dann ist da die Gefahr, dass der Hund die frisst. :/
     
  7. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Und nen besonderen Sinn hat es ja auch nicht.
     
  8. Isaac

    Isaac Neues Mitglied

    War halt nur ne sinnlose Idee. xD
     
  9. Aber für den Anfang zum ihm das beizubringen ist das schon sinnvoller mit dem suchspiel. Habe das derletzt beim Rütter gesehen das der das anfangs so gemacht hat, allerdings nur 1-2 mal.
     
  10. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ja das ist normal. :D Man muss das ja alles schmackhaft machen.
     
  11. RoBabeRo

    RoBabeRo Mama we all go to hell.

    Puffi meine Idee wäre für dein Hund das du vllt anstatt Futter den Ball benutzt :D
    Deine Maus scheint ja sehr ballverrückt zu sein.
     
  12. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Nicht Ballverrückt. Nur der eine Ball. xd Die hat etliche Spielbälle. Große, kleine, quietschende, Harte... Die benutzt nur den Roten. xd
    Machen wir schon immer. Mit Futterlockmittel springt die nicht durch einen Reifen, aber sobald Sie den Ball sieht macht Sie alles was du willst. xd
     
  13. RoBabeRo

    RoBabeRo Mama we all go to hell.

    okay, dann war ich mit meiner Idee ja nicht falsch :D Kenn ich von meinem Hund, er hat etliche Spielzeuge hat aber nur 2 oder 3 mit denen er andauernd spielt.
    Unser Hund ist manchmal komisch, er spielt zu gerne total alleine, er nimmt sich ein spielzeug, kaut drauf rum, wirft es weg, laeuft hin und kaut wieder drauf rum und das kann sich auch über ne stunde lang hinziehen :D
     

Diese Seite empfehlen