1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zähne

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Sunrise37, 7 Nov. 2012.

  1. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Dann zeig mal die Bilder=)
     
  2. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Welche Art von Gebiss, meinte ich :)
     
  3. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    mtall, einfach gebrochen ;)
     
  4. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    ich such mal welche ;)
     
  5. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Hast du ein Hannover'sches Reithalfter? Bei denen sehe ich das irgendwie total häufig dass Pferde das machen, fällt mir gerade ein.
     
  6. bonny6993

    bonny6993 Abwesend

    Klingt für mich nach klassischem Sperren.
    Maul auf um dem Schmerz zu entgehen.
    Möglichkeit 1: Gebiss passt nicht, falsch verschnallt
    Möglichkeit 2: Reiterfehler. Zu hart in der Hand, zu viel Zug am Zügel, usw.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. rawr

    rawr Guest

    Dito Elle, und dass er nur Zähne zeigt klingt zudem nach einem zu engen Nasen- oder Sperriemen, da er das Maul nicht weiter aufbekommt. Ich wette ohne Nasenriemen würde der richtig sperren...

    Möglichkeit 3: Zähne, Haken oder Brücken können in die Zunge oder Backeninnenseite schneiden und Schmerzen verursachen.
     
  8. Lancelot275

    Lancelot275 Bekanntes Mitglied

    ich würde gerne mal reitbilder sehen vielleicht können wir da was erkennen :)
     
  9. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    Wenn das Gebiss passt und du dir sicher bist, dass das kein Reiterfehler ist, würde ich vielleicht mal nen Tierarzt die Zähne Kontrollieren lassen. L.ines hatte Zahnprobleme und tierische Schmerzen. :)

    Liebe Grüße
     
  10. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Der Zahnartzt war da, weil er auch nichts mehr gefressen hat. Da war an beiden seiten ein harken. das war vor ca 3-4 monaten. da ist also nichts.... ich guck mal wegen bildern :)
     
  11. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Das Bilde :) Ich hoffe man erkennt was... :/

    [​IMG]
     
  12. bonny6993

    bonny6993 Abwesend

    Eines von der Seite wäre hilfreicher.
    Würde aber nach wie vor auf eine harte Hand oder ein unpassendes Gebiss tippen.
     
  13. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Er sperrt ja nicht richtig auf, sondern zeigt nur die Zähne. was auch komisch ist, das er, wenn er etwas frisst, es durch den Mund schiebt und es sieh so aus, als würde er dran rumlutschen. Zähne wurden aber gemacht, daran kann es auf keinen Fall liegen...
    Und er macht Tränkspiele. Also er nimmt Heu und hält es in die Tränk. Dann frisst er es. Ich hab schon viel versucht um es ihm abzugewöhnen (Futter in die gegenüberliegende Ecke legen, neben ihn gestellt und ihn weggedrückt wenn er zur Tränke wollte,...) aber ich kann ja nicht andauernd in seiner Box stehen. Und wenn das Futter in der gegenüberliegenden Ecke liegen würde, wwähr es hinten und dann würde er draufäppeln.

    von dr Seite hab ich lider nicht.
    Hand kann villeicht sein, aber würde er das dann nicht auch in der Halle machen?
    Gebiss kann nicht sein, er hatte drei verschiedene Gebisse und hat es bei allen gemacht. Bei dem neuen wurde maß genommen, und dicke und länge bstimmt.
     
  14. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Vielleicht hat er was mit dem Kiefer? Das er sich den mal verknackst hat oder so?
     
  15. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Das kann sein.. Wen fragt man da? Tierartzt?
     
  16. Ich tippe eher drauf das er seine Zunge über das Gebiss macht. Und daher bei leichtem Druck sofort aufspeert und die Zunge rausstreckt. Ich kenne es von meiner Madame ;) Schau mal , wenn du aufgetrenst hast , finger in die Seite rein und schauen ob er das Gebiss unter der Zunge hat (;
     
  17. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Gibt es nicht solche Kieferotopäden für Pferde? Ich kenn mich da null mit aus =D
     
  18. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    Wenn Tierarzt etc da war und du sicher bist, dass Gebiss und Reitfehler auszuschlißen sind, würde ich auch einfach auf eine Angewohnheit tippen ^^
     
  19. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Er sperrt ja nicht auf, sonder zeigt die Zähne. Unter aufsperren verstehe ich das er das maul aufreißt, oder nicht, :)
     
  20. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Ich würde Reitfehler nicht umbedingt ausschließen, mich irritiert nur, das er es nur im Gelände macht. Auch nicht immer. Gestern hab ich mal drauf geachtet, im Galopp lief er ordentlich, und war für seine Verhältnisse am Zügel. Da hab ich nix gesehen.... :/
     

Diese Seite empfehlen