Werden Täter in Deutschland zu mild bestaft?!

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Magic, 29 Okt. 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magic

    Magic

    Hallo.

    Ich hab mir gerade auf RTL Extra-Das Magazin angeschaut und dann kam auch ein ausführlicher Bericht über den Jonny aus Berlin, der zu Tode geprügelt und noch 2 weiter Opfer der letzten Jahre.

    Giuseppe Marcone wurde letztes Jahr in einer U-Bahn angepöbelt, rannte dann weg und wurde von nem Auto erfasst weil der Täter ihn verfolgte. Strafe für die Täter? 4 Monate auf Bewährung.
    Da könnt ich kotzen!
    KEINER bringt den Mensch doch je wieder und die dürfen jetzt schön weiter draußen rumrennen und weiter Leute anpöbeln oder verhauen und die Familie sitzt zu Hause und trauert Jahre lang..
    Da bekomm ich so einen Hals.

    Mein ich das nur oder werden Schläger bzw Täter in Deutschland einfach zu mild bestaft?

    -> klick dort könnt ihr nochmal lesen was mit Guiseppe passiert ist.

    Grüße Magic
     
  2. Ich hab das grade auch angeschaut... Unglaublich. Ja ich bin ganz deiner Meinung ;) Das ist echt zum kotzen... Das gleiche aber auch mit Tieren. Wenn jemand Tiere umbringt bekommt er ne Verwahnung den das ist ja nur "Sachbeschädigung"... Und m.M.n. sollten Täter die Lebenslang bekommen auch Lebenslang bekommen und nicht nur ihre 20 Jahre [ Oder wie viele das da sind]... Deutschland sollte seine Einstellung zu dem Thema echt mal überdenken!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich würde das Thema eher nennen, wieso Deutschland solche Unterschiede in den Urteilen macht. Ei Kinderschänder oder gar Mörder kommt nach ein paar Jahren wieder frei. Wegen Steuerhinterziehung kannst du aber mehrere Jahrzehnte sitzen, je nach schwere.

    Habe auch ein Beispiel. Vor einigen Wochen haben Jugendliche einen Jungen, Jonny, zu Tode geprügelt. Einer der Täter hatte sich der Polizei gestellt und gestanden, der Mann ist jetzt wieder auf freiem Fuß, mit der Begründung der Justiz, er habe sich ja gestellt.
     
    6 Person(en) gefällt das.
  4. Magic

    Magic

    Du sprichst mir aus der Seele Puffi, und auf deine Antwort hab ich schon gewartet.

    Kannste ja mal ausprobieren. Nachdem du bei der Polizei warst und gestanden hast kannste ja dann sagen du warst nicht bei Sinnen. Du wirst dann an nen Psychiater verwiesen und damit hat sichs. So wirds wahrscheinlich ablaufen.
     
    1 Person gefällt das.
  5. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Und da benehm Ich mich so aufdringlich dass Sie mich freiwillig wieder raus lassen. :D
    Auf meine Antwort gewartet, wie das? xd
     
  6. Magic

    Magic

    richtig und dann bist nach 3 Monaten wieder draußen und kannst dein Leben leben.. Ohne Nachbarn :D
    Keine Ahnung, du bringst immer so gute Antworten :D
     
  7. Emilia

    Emilia Gesperrte Benutzer

    Ich geb euch soooowas von Recht .__.

    Hier gibt es auch super Beispiele. Frau ersticht ihre Mann, der Mann, der noch lebt bekommt eine Anzeige wegen Beleidigung und die Frau kommt raus, obwohl sie ihren eigenen Mann fast umgebracht hätte?!
    Hier wurde ein Mädchen erschossen. Der Täter läuft wieder frei rum, er saß nur in U-Haft und hat nun Bewährung. Aber klaut man, sitzt man Jahrelang? Sowas geht echt gar nicht! .___. Wo ist da die Gerechtigkeit?
     
  8. Muemmi

    Muemmi go vegan!

    Falsch.
    2 Jahre auf Bewährung mit 600 Sozialstunden und nem Helfer für den "Haupttäter".
    4 Monate auf Bewährung mit 120 Sozialstunden für den Zweiten.

    Wenn dann bitte schon richtig die Diskussion anfangen, wenn man so ein delikates Thema hier postet. Tschuldigung, aber sowas nervt mich tierisch, egal, welches Thema es ist.
    Auch wenn es in dem Thema mMn viel zu wenig ist!

    Dass Steuerhinterziehung bei uns mehr bestraft wird, halte ich jetzt für ein Gerücht, zumal ich aber auch nicht wirklich sagen kann, ich wäre mit unserer Rechtslage sehr bewandert. Aber mal rein logisch gesehen: Der Allgemeinheit geht Geld ab, dem Staat geht Geld ab. Was juckt da im Falle 1 Mensch von 82 Millionen aufwärts...? NICHT MEINE MEINUNG. Rein "dumm" gedacht.

    Dass fehlende Zivilcourage und solche Prügeleien absolut sch... in unserer Gesellschaft sind, brauchen wir auch nicht ausweiten. Hier geht es mehr um die Frage:

    Wie können wir sowas verhindern? Wie können wir helfen? Warum passieren solche aggressiven Übergriffe (wegen zwei Zigaretten? Ne, jetzt mal im Ernst, bei den Tätern läuft doch im direkten Umfeld alles falsch, was falsch laufen kann! Das kommt nicht davon...) überhaupt?

    Und was hat so ein Thema in einem Reiterforum für Kinder zu suchen? In welche Richtung soll diskutiert werden?
    Wollt ihr auf den Staat schimpfen? Wollt ihr euch aufregen über etwas, was ihr eh nicht ändern könnt? Wollt ihr Vorschläge machen, was besser wäre? Wie man sowas verhindern kann?
    Lasst uns drüber reden, absolut kein Thema. Aber bitte mit mehr Ernsthaftigkeit, wenn denn schon so ein grausiges Thema. An dieser Stelle in stillem Andenken an das Opfer, die Gedanken sind bei seiner Familie. So etwas MUSS NICHT sein. Schon gar nicht wegen "zwei Zigaretten".


    @ Puffi: Wenn du das machst, dann kommst du ohne Umschweife in die Geschlossene. Da kommst du dann gar nicht mehr raus. Geb ich dir schriftlich.


    (Dieser Beitrag ist kein persönlicher Angriff, sondern eine Meinungbekundung. Und die sagt, dass das bis jetzt totaler Mist ist, was hier gepostet wurde.)

    Gruß
     
    1 Person gefällt das.
  9. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Genau diese Frage stelle Ich mir Immer wieder. Tagtäglich, manchmal mehrmals.
     
  10. Ranga

    Ranga Grace, Demon & Carry

    Ja, die Täter werden zu mild bestraft! Fast jeder kommt doch heute auf Bewährung raus oder mit einer Geldstrafe, selten sitzen sie länger.
    Und Lebensland heisst noch nicht mals Lebenslang.
    Die sitzen dann nur 15-21 Jahre und dann kommen die wider raus. Ok für einen 50 oder 70 Jährigen wäre das fast Lebenslang, weil man dann Krüppelig wieder raus kommt, aber trotzdem!
    Die Gestzte sollten in Deutschland genau so wie in Amerika sein! Da heisst Lebenslang dann auch wirklich Lebenslang!
    Aber das beste Gesetzt finde ich auch immer noch, worüber ich mich letztens so dermasen aufregte.
    Da war ein Mädchen im Fernsehen die Verge*waltig wurde und die konnte keine Anzeige gegen den Täter stellen, weil dsa Mädchen sich laut der Polizei nicht genug gewährt hat!
    Hallo das soll sich mal einer Reinziehen. Da liegt man als keine Ahnung, 12 oder 13 Jährige unter jemanden der deutlich stärker ist als man selber und da soll man sich noch währen können und vielleicht noch den Tod riskieren!
    Ich könnte mich jetzt wieder Stunden lang darüber aufregen, deswegen Beende ich jetzt meine Antwort an dieser Stelle! ;)
     
  11. Pepe

    Pepe Pepe

    Ein Kinderschänder bekommt Freispruch, ein anderer sitzt Jahre, weil er Musik im Internet heruntergeladen hat.
    Das ist Deutschland.
     
    1 Person gefällt das.
  12. Muemmi

    Muemmi go vegan!

    Ich merke, mein Beitrag ist nicht angekommen. Klinke mich an dieser Stelle aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen