1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wer hat schon ein pferd verloren???

Dieses Thema im Forum "Pferde & Ponys" wurde erstellt von Nicky, 15 Sep. 2006.

  1. Nicky

    Nicky Neues Mitglied

    hi
    wollt mal fragen, wer von euch schon mal ein eigenes/ein pflege- pferd verloren hat ...

    ich erleb w*****einlich bald die 2. trennung für immer ...
    einer meiner lieblinge wird w*****einlich am montag zum schlachter gebracht ...
    mir tut das voll weh ... aber total mies find ich, dass mir nicht mal der besi (MEIN GROßCOUSIN) es mir bis jetzt no net selber gsagt hat (eig. weiß i es garnet - so denkt er glaub ...) - meine freundin hat ihr pferd au in dem stall und die hat mir grad ne sms geschrieben und er mir erzählt ...

    wenn ihr wollt, dann stell ich noch ein bild rein - mein i-net spinnt grad, darum kann ich es nicht hochladen ...
     
  2. Milka001

    Milka001 Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    Das tut mir leid mein pflöegepferd kommt auch bald zum schlachter den es ist schon ganz alt
     
  3. Vivien

    Vivien Gesperrte Benutzer

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    ..... :(
     
  4. Nicky

    Nicky Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    hm mein süßer auch ... er ist ca. 25 und er ist jetzt seit seinem 2. lebensjahr bei uns im stall (und bei dem selben besitzer) und er wird einfach so "verwertet" ...
    ey i könnt grad nur no heule ...
     
  5. vernando

    vernando Köniq.der.Löwen.Freak.

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    meine lieblingsfohlenstute wurde zum schlachter gebracht, weil sie keinen stern sondern ein milchmaul hat/hatte. so was von gestört!!! mein lieblingwallach, der auch schon ende 20 war, íst von selbst in seiner box gestorben!!! des find ich persönlich den besten tod für ein pferd!!!
     
  6. Nicky

    Nicky Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    ok der tod deines wallaches ist vllt am natürlichsten, aber es kann auch einer der schmerzhaftesten sein ...
    mir persönlich wäre - wenn schon - der weg EINSCHLÄFERN am liebsten ... das dauert genau 30 sekunden, dann ist das pferd tod (sobald die ganze flüssigkeit in der spritze im pferd ist, ist das pferd tod) ...
     
  7. Nicky

    Nicky Neues Mitglied

  8. Andrena

    Andrena Guest

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    ich hab schon mehrere reitbeteiligungen verloren. manchmal weil sie gestorben sind oder weil sie verkauft wurden. das sterben ist aber tierisch schlimm und wahrscheinlich muss mein riese auch bald von uns gehen. der hat schon wieder so probleme mit den sehnen und kann kaum noch stehen. ich muss mich nur entscheiden ob ich ihn einschläfern lasse oder zum abdecker bringe.
     
  9. Nicky

    Nicky Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    abdecker??? *doof bin*
    ja verkauft wurden auch schon einige meiner pflegepferde, doch sterben tut doch noch um einiges mehr weh ...
     
  10. Andrena

    Andrena Guest

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    so nennen wir bei uns unseren Pferdeschlachter. Das stimmt zwar eigentlich nicht, weil ein Abdecker nur zum Weiterverwerten der Leichen zuständig ist, aber unser Pferdeschlachter will unbedingt Abdecker genannt werden. Naja okay, er entsorgt die leichen nach dem schlachten ja auch.
     
  11. whoopie

    whoopie Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    also ich hab noch kein pferd verloren in dem sinne.... unser erstes pferd haben wir aber weggegeben, weil es immer lahm war. kaum im neuen stall, ging es der stute bestens. also hatte sie wohl glück von uns verloren zu werden...
     
  12. Sydney

    Sydney Melanie

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    Das ist ja gemein!! Warum wird er dennzum Schlachter gebracht?
     
  13. Ricky

    Ricky Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    hm...ich hab schon einigepferde verloren...mein allererstes pony is an kolik gestorben :( das hab ich aber nich wirklich mitgekriegt...war einfach noch zu klein dafür^^ dann is ein einsteller den ich auch sehr lieb gewonnen hatte engeschläfert woren weil es arge probs mit den beinen hatte und letzt entlich auch gar nicht emrh laufen konnte. Dann mein allergeliebtes Pony :( der war schon 36 und kannte ich mein lebenlang...fürher hatten wa ihn als leihpferd immer über wochenenden und ferien geholt, dann als der besi gestorben is ham wa ihn geschenkt bekommen...mit dem konnte masn echt alles machen...und vor einem jahr, 9 monaten und 16 tagen mussten wir ihn wegen schwerer kolik einschläfern lassen :(
     
  14. vernando

    vernando Köniq.der.Löwen.Freak.

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

     
  15. Snoopy

    Snoopy Guest

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    oh mein Gott, warum werden die alle geschlachtet
     
  16. garamont

    garamont Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    Jo, unser Namensgeber (garamont) is vor ca.3 Wochen an Altersschwäche gestorben, udn das pferd von meinem Kumpel is in einen kaputten Zaun reingerannt. Hoffentlich werdens nich noch mehr :(
     
  17. Snoopy

    Snoopy Guest

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    und was is aus dem Pferd geworden, das in den Zaun reingerannt ist ?
     
  18. Luca

    Luca Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    auch tot. war echt kein schöner anblick :( aba ich würde meine pferde einschläfern lassen und nich zum Schlachter bringen, das is doch viel mehr stress für die!!
     
  19. Andrena

    Andrena Guest

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    wahrscheinlich ist es beim schlachter stressiger, aber ich hab mit dem einschläfern schlechte erfahrungen gemacht. deshalb würde ich mein pferd wohl eher zum schlachter bringen.
     
  20. jolly007

    jolly007 Neues Mitglied

    AW: wer hat schon ein pferd verloren???

    Also, ich habe zum Glück noch kein Pferd verloren!!!
    Aber wenn ich mir aussuchen könnte wie es sterben sollte, wüde ich den natürlichen Tod wählen.
    Aber wenn das Pferd starke Schmerzen hat, würde ich es einschläfern.

    Das mit dem Pferdeschlachter finde ich total schlimm, denn man weiß nicht wie es dem Pferd in diesem Moment gerade geht.
    Ich würde veruchen, dem Pferd das "STerben" so angenehm wie möglich zu machen!

    Hab echt mitleid mit euch, wenn ich nur daran denke, dass mein Pflegepferd..
     

Diese Seite empfehlen