Welches Handy ist das beste?

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Pepe, 26 Jan. 2012.

  1. Pepe

    Pepe Pepe

    Hallo ihr Lieben :)

    Ich brauche n bisschen eure Hilfe. :D
    Ich brauche dringend ein neues Handy, kann mich aber nicht richtig entscheiden.​
    Ich habe eine Sms-Flat, schreibe regelmäßig viele Sms' und bekomme dementsprechend auch sehr viele zurük -> Brauche großen Speicher, bzw. ein Handy, wo man Sms' auf der Speicherkarte ablegen kann.​

    Dann ist mir dieses ins Auge gefallen:​
    -> schwacher Akku, Probleme mit Speicher sind die negativen Rezessionen von Käufern.​

    Weiter gings mit der Suche.​
    -> kleine Symbole für meinen Geschmack (Hab das Handy bereits bei einer Freundin gesehen ;)); Handy würde sich von alleine abschalten, bei WLAN scheint es nicht richtig zu funktionieren, usw. sind auch hier die negativen Rezessionen der Kunden.​
    Eifert Samsung vielleicht Apple nach und vergisst damit seine Qualität?​

    Was tun?
    Mittlerweile überlege ich, mir ein IPhone anzuschaffen. Mein Freund hat eins und ist sehr zufrieden damit und hat auch keine Probleme, z.B. mit dem Sms-Speicher.​
    Vorschweben würde mir das IPhone 4. Ich weiß, dass es im Gegensatz zum IPhone 4S nur 8 Gb hat, aber da ich einen Ipod Touch mit 32 gb besitze, würden Apps und Spiele darauf ausweichen.​
    Aber muss ich wirklich auf ein IPhone setzen, um das zu bekommen was ich möchte? Nämlich ein funktionierendes Smartphone?​

    Habt ihr Erfahrung mit dem IPhone 4 (im Vergleich mit dem 4S) oder den beiden anderen von oben?​

    Ihr würdet mir wahnsinnig weiterhelfen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Pepe
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Das Optimus kann Ich empfehlen das ist ein sehr gutes Telefon. :)
    IPhone rate Ich meistens ab weil es sehr schnell sehr langweilig wird und recht sinnlos ist. (Für mein befinden)

    Das iPhone 4 ist gegen dem 4S viel besser. Bis auf Siri hast du alles dabei. Und Siri ist so ziemlich das sinnloseste was Ich je sehen musste. Denn die Zeit die vergeht indem du das einsprichst und wartest bis das Ding dir antwortet, hast du alles schon lange fertig. :)
    Und lass dich von Rezenssionen nicht beirren. Viele haben keine Ahnung und regen sich künstlich auf. Als Hilfe kann man sowas immer nehmen, klar. Aber man sollte sich niemals daran orientieren.

    Ich habe ein Nokia E-7 und alle sagen das Navi sei schlecht, der Akku ist zu schnell leer und es schaltet sich ständig aus und fährt sich fest. Das mit dem Akku kann Ich nur bestätigen wenn man alle 5min. in Facebook ist oder jede Sekunde seine Mails öffnet. Das Navi ist maßgebend besser als vom iPhone (eigene erfahrung: Basti und Ich wollten in Hof in den Zoo, hatten diesen nicht gefunden und sind nach Navi gefahren. Das iPhone Navi hat uns 5 mal falsch geschickt und das Nokia Navi auf Anhieb richtig). Und mit dem Aufhängen. Nunja, hatte Ich einige male schon, aber da hatte Ich auch dermaßen viel offen. :D Ansonsten finde Ich auch dass das SE Xperia Arc ein gutes Handy ist :)
     
    1 Person gefällt das.
  3. joe

    joe smile Staff

    Mir gefallen folgende Handy Smartphones:

    1. Samsung Galaxy S2
    2. Samsung Galaxy Nexus (ist aber etwas groß)
    3. iPhone 4

    Es gibt sicherlich noch viele andere gute Handys. Mir wäre vor allem wichtig dass es entweder ein Android oder ein Apple Handy ist. Für Android Handys gibt es verschiedene Hersteller. Beide Smartphones sind durch unzählige Apps erweiterbar.
     
  4. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Also ich finde das iPhone auch gut, besser als die Nachmachen von Samsung. Zudem du ja schon Apps hast, und dann musst du dir die nicht nochmal kaufen zudem der Android Market noch lange nicht so viel bietet wie der iTunes Store finde ich.
    Und wenn du viele SMS' schreibst würd ich sagen, dass du dir vielleicht ein Handy mit ausschiebarer Tastatur holst? :D
    Blackberry vielleicht jetzt nicht, weil die halt angeblich auch Internet ziehen, Nokia kann ich auch nicht mehr empfehlen... der Akku geht auch ziemlich schnell kaputt, das Gehäuse geht auch schnell kaputt und die Software ist nicht gerade toll (je nachdem ob man halt auch Spaß dran haben möchte :D) und Musik hören find ich dort auch nicht so pralle.
    Das sind jedenfalls so die Erfahrungen die ich gemacht habe. Ich würde immer wieder das iPhone empfehlen, weil ich allein mit meinem iPhone3G schon super zufrieden war und es mir immer und immer wieder holen würde, aber mein Papa tauscht sein Xperia glaub ich nicht mehr mit seinem Neuen iPhone...
    Ansonsten Xperia macht sich auch sehr gut :) Mein X10 hat nur leider mit manchen Spielen Probleme und das Entsperren ist für Hektiker wie mich nicht gerade einfach :D Aber es macht saugute Fotos!
     
  5. Mokaii

    Mokaii Neues Mitglied

    Hey :)
    Ich hab das Galaxy Ace und es funktioniert sowohl das Wlan (bei uns im Haus), als auch das an- und abschalten, also meines schaltet sich nicht automatisch ab ... es funktioniert eigentlich alles ^^
    Ich würde ein Android auch empfehlen, denn es gibt für Android zwar nicht immer die gleichen wie bei Apple, aber auch sehr viele Apps.
    Ein weiterer Pluspunkt ist halt der Preis, und, dass du den Akku und die Speicherkarte wechseln kannst, also einfach statt 2gb 8gb o.ä., beim IPhone kannst du es nur mit festgelegtem Speicherplatz kaufen.
    Ich finde den Touchsreen bei dem Galaxy Ace auch sehr gut und bin völlig zufrieden (ich habs seit Weihnachten, also noch nicht sooo lange ...)
    Ich hoffe, ich konnte helfen,
    LG Mokaii ;)
     
    1 Person gefällt das.
  6. Juliette

    Juliette Neues Mitglied

    Ich bin Jahrelanger IPhone-benutzer; Und hasser.
    Dieser Ewige Marken-Modetrend find ich zum Kotzen. Jeder, wirklich JEDER hat heute ein IPhone! Von Kindergarten bis zu Grossmüttern. Ich kenne mehr mit IPhone als ohne!
    Was mich am IPhone stört, ist die selbstverständlichkeit, dass du nach 2 Jahren ein neues kaufst. Akku kaput? (Passiert alle paar Jahre im Durchschnitt) Da gibt es nur eine Lösung; das Ding an die Wand knallen & ein neues kaufen. Der Speicherplatz reicht nimmer? Handy an die Wand knallen & neues kaufen! Bei Samsung etc ist das nicht so. Ausserdem bist du extrem auf Apple beschränkt, bedeutet du musst ITunes brauchen, bestenfalls ein Mac und wenn möglich auch noch andere teure Markenteile. Ich würde definitiv ein Android empfehlen. (Mit ausnahme von Nokia, die sollen viele technische Störungen haben ;P)
    Ausserdem soll der Bildschirm von IPhones brüchiger sein - IPhones leben bekanntlich nicht gerade lang ^^
    Aber ich gelte auch als extrem-Anti also keine Angst es ist nicht so schlimm ;P
     
    1 Person gefällt das.
  7. Níjara

    Níjara Bekanntes Mitglied

    also ich habe ein Blackberry und komme super damit zurecht. Nimm auf jeden Fall kein LG, vor allem die mit Touchscreen sind grässlich!! Hatte ich auch mal ;)
    Allerdings ist Blackberry in einigen dingen echt bescheuert wie zum beispiel die extra push-option die man dazu buchen muss...nunja, ich mag halt die Tastatur :D (ich habe das Blackberry curve 9360)
     
  8. Bracelet

    Bracelet Trakehner :D

    Ich rate dir zum Samusung Galaxy Ace. Habe jetzt das Galaxy S und bin ziemlich zufrieden. ^_^
    Gelegentlich,nach dem aufdrehen,geht es 1 Minuten nicht geschein,hängt n wenig aber dann funktionierts problemlos. Ich schreibe das Hängen aber meinen unzähligen Spielen die ich runtergeladen ahb zu. :D Das muss es nehmlich immer laden,hab jetzt 14 Seiten Apps drauf also ja :p
     
  9. Deadness

    Deadness Neues Mitglied

    Mein Freund hat das iPhone 3gs und ist damit sehr zufrieden. Ihm ist es schon mehrmals runtergefallen und es funktioniert einwandfrei. Kein Hängen etc. Ob das beim 4 und 4s auch so ist weiß ich nicht. Ich selber habe das SE Satio und bin damit sehr zufrieden.
     
  10. Julie

    Julie Guest

    Wenn dich die Software vom IPhone so stört, wieso knallst du dir nicht Android aufs Handy? ;) Kriegst du gratis ausm Internet inkl. Google Dauerüberwachung :D Klar Apple kann auch sehen, wo du bist, ist aber noch lange nicht so extrem wie Google ^^Vor allem da Apple mit den Daten die sie über dich haben, nicht so schleißig umgeht wie Google ^^
    Aber bitte jedem das seine ^-^
    Und ja ich mag das IPhone. Warum? Wegen der Bedienbarkeit, wegen der Übersichtlichkeit, die ich persönlich viel besser finde wie auf anderen Smartphones. Und weils KEIN Android drauf hat. Ja ich bin ein Android Hasser. Ist auch der Grund warum ich mit meinem Handy, das leider Android drauf hat, nie ins Internet gehe und es eigentlich nicht ausnutze bis auf des das ich telefoniere oder SMS schreibe. Und diese billigen Samsung Nachmachen könnte ich einfach alle gegen die Wand knallen ...Denn mehr als billig vom IPhone kopieren können sie nicht. Das neue Galaxy bekommt zB auch Siri, nur heißts bei denen anders ... ;) Komisch, komisch ...
    Aber gut, ich steigere mich da wieder in was rein und es soll ja nicht offtopic werden.
    Und nein, ich renn keiner Mode nach, ich bin vom IPhone überzeugt, seit die erste Version davon herauskam. Hatte bis jetzt auch jede Version ausgiebig bei Freunden testen können und wurde immer wieder davon überzeugt.

    Ahja und zwecks der Beschränktheit auf Apple. Ich hab einen IPod und hab mir zB noch nie Musik bei ITunes gekauft. Ich hab da nicht mal nen Account ^^Soviel dazu...Man kriegt fast alles auch woanders. Klar, bei den Apps bist du auf Apple angewiesen, doch der App Markt von Apple ist viel größer als der für Android Handys. Von dem her würd ich das nicht als Nachteil sehen, sondern eher als Vorteil.

    Also ich würd dir, falls du das Geld über hast zum IPhone 4 oder 4S raten. Welches von den zweien musst du selber abwägen auch von dem was du dir finanziell leisten kannst. Ich weiß ja nicht ob dus mit Vertrag oder ohne nimmst aber ohne Vertrag kommt das IPhone 4 auf 600 Euro und das IPhone 4S auf ca. 840 Euro.
     

Diese Seite empfehlen