Welche Kamera?

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Kirbeeh, 26 Mai 2017.

Tags:
  1. Kirbeeh

    Kirbeeh Challenger

    Hallö liebe Leute,

    da ich gerne von dem blöden Berufsalltag fliehen will, würde ich meinen Alltag gerne wieder etwas kreativer gestalten ٩(◕‿◕。)۶

    Abgesehen vom malen würde ich mir gerne ne Kamera zulegen um diverse Alben vollzuklatschen.
    Mehr als 400€ gebe ich aber nicht her, soll nichts hyperprofessionelles werden :)

    Also welche empfiehlt ihr so für meine Preisspanne und was benutzt ihr so wär auch nicht uninteressant zu wissen, klatscht alles hier rein. Ich freu mich

    Lg ⌒ω⌒
     
    FrauHolle und Sosox3 gefällt das.
  2. FrauHolle

    FrauHolle Bekanntes Mitglied

    Huhu :D
    Also ich benutze seit 2014 die Canon PowerShot SX520 HS und bin sehr zufrieden damit :) Für "normale" Zwecke reicht sie völlig aus. Habe damit schon etliche Urlaubsbilder gemacht, aber auch Bewegungsbilder oder Nahaufnahmen werden eigentlich immer gut. Am meisten beeindruckt mich eigentlich der Zoom (ich füge unten mal Bilder ein, wo man das ganz gut drauf sieht).
    Ist zwar keine Supergute Kamera, sondern eine einfache Bridge Kamera, aber ich bin total zufrieden damit. Teuer war die glaube ich auch nicht :D Auf jeden Fall unter 400 Euro.
    So einmal da wo wir standen:
    [​IMG]
    Und einmal gezoomt:
    [​IMG]
    Und noch ein paar Bilder die ich mit der Kamera gemacht habe:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Vllt hilft es dir ja weiter :D
    LG und viel Erfolg beim Kamerakauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2017
    adoptedfox, AliciaFarina und Kirbeeh gefällt das.
  3. Zion

    Zion Bekanntes Mitglied

    Huhu!

    Vorweg ich habe gerade keine Bilder von meiner Cam, da ich am Handy bin. :D Man sollte vielleicht vorher sagen, dass ich absoluter Sony Fan bin (zugegebener Maßen finde ich Canon auch sehr gut :D). Sprich ich habe viel mit Sony zu tun... Sowohl in der Fotografie, als auch beim Filmen. Meine Fotoapparat ist die Sony Alpha 58: kompakt, bringt die Leistung die es soll und liegt voll im Preis Leistungsverhältnis. Ich habe sie Weihnachten 2015 bekommen. Mittlerweile gibt es natürlich schon neuere, aber dennoch bin ich verdammt zufrieden mit der Cam. Das Starterpaket (Tasche, Kamera und Standard-Obejktiv) hat so um die 350€ gekostet (müsste jetzt billiger sein, da sie nicht mehr die aktuellste ist.) :)
    Die Features die die Cam bietet finde ich auch zufriedenstellend! Du kannst zwischen zwei Programmautomatiken wählen, hast einen Filmmodus, eine Scenefunktion (sprich Makro, Sport, Nachtaufnahme etc) und natürlich die Modi in denen du zwischen komplett Manuell, Blendenpriorität oder Shutterspeedpriorität entscheiden kannst. :D

    Joa mehr dazu fällt mir gerade nicht ein, aber wenn du mehr Detail haben möchtest schreibe ich dir gern noch eine Pn :3

    Ich hoffe ich konnte dir vllt ein bisschen helfen!

    LG Zion ^^


    Edit:
    Bilder :D

    Bei den Bildern wirst du eventuell Rauschen finden, das liegt nicht an der Cam, sondern an meinem Talent *hust*. Ne Spaß die Bilder sind schon etwas älter (vor nem halben Jahr) und da wusste ich nicht viel mit Settings anzufangen. Also wenn Blende, Shutterspeed, ISO und Weißabgleich stimmen rauscht es logischerweise nicht :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2017
    Kirbeeh und FrauHolle gefällt das.
  4. Elsaria

    Elsaria Liebe die welt und die welt liebt dich xD oder so

    Ich habe mir eine canon es 1300d für 399 geholt.
     
  5. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Ich habe die Lumix FZ200, ist eine Bridgekamera - also ein Mix aus Kompakt und DSLR. Keine austauschbaren Objektive. Bin aber mit der Performance super zufrieden. Gerade für das was ich eher Fotografiere - zwar sind auch mal Pferde dabei generell bin ich aber kein bewegungsfotograf. Ich steh eher auf experimentelle Sachen, Makros und sowas ^^
    Schaust du in meine Galerie "X" siehst du Bilder die ich mit der Kamera gemacht habe ^^
    oder raven_maid bei Insta XD
     
  6. Kirbeeh

    Kirbeeh Challenger

    So nen Favoriten hab ich noch nicht
    Das mit dem Zoom ist aber echt hammer, und gruselig :D

    Was ich noch ganz interessant finde sind Nachtbilder :) Also wie eure Kameras da so abschneiden
     
  7. Zion

    Zion Bekanntes Mitglied

    Sind bei meiner Cam eig kein Problem... Dan Nachtaufnahme Modus kannst du eig vergessen, aber wenn man es manuell einstellt funktioniert das :D auch ohne Rauschen
     
  8. FrauHolle

    FrauHolle Bekanntes Mitglied

    @Kirbeeh Ehrlich gesagt fotografiere ich eher selten im dunkeln :confused: Ich würde aber sagen, dass die Nachbilder jetzt nicht schlecht sind, aber auch nicht sonderlich gut... ^^ Also man kann halt nachts fotografieren aber gerade wenn sich etwas bewegt wird's unscharf. Allerdings finde ich dass der Blitz wenn es dunkel ist ziemlich gut ist :D Auf den Bildern sieht man dann zwar nicht dass es dunkel ist aber sie sind scharf :p
    Habe mal meine Fotos durchstöbert. Habe aber nur ein paar Bilder von Feuerwerk gefunden, nicht wirklich was gutes bei Nacht /=
    (Außer der Mond den ich oben schon gezeigt hatte, der ist natürlich auch im Dunkeln fotografiert)
    [​IMG]
    Und bitte einmal den Kopf drehen ;):p
    [​IMG]
    [​IMG]
    Ja wie gesagt bessere Bilder habe ich leider nicht :confused:
     
    Zion und Kirbeeh gefällt das.

Diese Seite empfehlen