Was mache ich bloß aus mir?

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Fallobst, 10 Nov. 2012.

  1. Fallobst

    Fallobst Bekanntes Mitglied

    Guten Abend ♥

    Mein Freund meinte zwar "Schreib der Caro!" (seine Lösung für alles, auch anderes *husthust* - "Also immer schön Caro fragen!"), aber ich dachte mir, ich poste mein "Problem" mal lieber an ganz Joelle, hier treiben sich ja noch mehr Spezialisten rum, als nur die liebe Rawr ;)

    Also:
    Ich habe (neben diversen anderen psychischen Spirenzchen) ein riesiges Problem mit mir selbst, meinem Inneren, meinem Äußeren, einfach allem.
    Weil ihr an meinem... Charakter aber nicht viel machen könnt, konzentrieren wir uns hier mal auf meine (Un) Ansehnlichkeit :D

    Ich rede mir zwar immer hübsch ein, dass ich selbst nichts auf mein Aussehen gebe, etc., pp., blabla, aber das ist natürlich blanker Unsinn.
    Ich möchte schon gern wieder in den Spiegel sehen können, mir mal selbst gefallen...

    Ich weiß nur nicht, wie.
    Was könnte ich machen? Ich bin da irgendwie eine Großbaustelle.
    Wenn einem die Eltern jahrelang vorhalten, wie beschissen man aussieht, geht einem irgendwie auch die Fähigkeit zu beurteilen, was an einem nun gut aussieht und was nicht.
    Klamotten, Haare, Schminke...
    Ich habe nicht den geringsten Plan!

    Momentan wachsen meine Haare einfach so vor sich hin, damit sie niemand sieht, trage ich meist eine Mütze, und anziehen tue ich mit Vorliebe übergroße Klamotten von meinem Freund *hust*
    Geschminkt habe ich mich noch nie.

    Die liebe Norwih (♥) hat mir vor kurzem die Haare geglättet (habe recht starke Naturwellen) und das sah laut ihr und meinem Freund wirklich gut aus.
    Mein Freund hat mir daher auch ein Glätteisen geschenkt, ein ziemlich teures von Braun, aber ich kriege es absolut nicht hin, damit irgendwas anzustellen :D
    Ich habe ehrlich gesagt auch nicht die Energie, jeden Tag eine Stunde lang da an meinen Haaren rumzumachen - so lange hat es bei Norwih nämlich gedauert.
    Beim Frisör waren's letztens drei Stunden - danach hat mich aber sogar ein fremder Typ auf der Straße angemacht o0

    Mein Freund sagt, ich brauche Tipps, wie ich meine Vorzüge am besten betonen kann, meine Weiblichkeit, im Bezug auf Klamotten, Haare, Schminke.
    Ich färbe mir z.B. ab und an die Wimpern, weil ich gelernt habe, dass das meine Augen größer aussehen lässt. (Jaha!)
    Und ich würde gern irgendwie eine Art "Grundierung" oder so haben, die kleine Hautunreinheiten oder meine Augenringe überdeckt. Ansonsten will ich eher "natürlich" bleiben ;)

    Ich wollte euch einfach mal fragen, was man da wohl so machen kann...
    Was würde mir stehen? Und wie kriege ich das hin?

    Gehe auch gern zum Frisör, hatte ich eh bald vor.

    Irgendwo hier sollten noch Bilder von mir herumschwirren...
    Wahrscheinlich komme ich trotzdem nicht drumherum, neue reinzustellen :D

    Das dann aber morgen... - mit den Erstellen dieses Themas war's dann auch erstmal mit meiner Kraftreserve *g*
     
  2. blackangel

    blackangel Aktives Mitglied

    wäre nett wenn du bilder reinstellen könntest habe leider keine gefunden :) dann kann man dir besser helfen LG
     
  3. Aveline

    Aveline Neues Mitglied

    das beste womit man immer anfängt ist zum Frisör zugehen und einfach mal was komplett neues auszuprobieren :)
     
  4. Charly1076

    Charly1076 Amazone

    geh auf gar keinen Fall zu rtl II :D Das ist das letzte ;)
     
  5. rawr

    rawr Guest

    Deine Vorzüge sind auf alle Fälle deine genialen Haare und dein unschuldiges Gesicht - das solltest du meiner Meinung nach betonen =) Durch eine tolle Frisur und ein dezentes, natürliches Makeup (vllt ein bisschen "rosig" damit du nich so blass aussiehst).

    Ausserdem - pardon - deine moooonster Titten *lach*
    Einfach mal Tshirts mit schönen Ausschnitten (damit meine ich nicht tief sondern schön von der Form her oder mit verspielten Details dran kP spitze oder stickereien sowas alles).
    Und, auch wenn du mich hassen wirst ich wette Kleider würden dir verdammt gut stehen. Sowas verspieltes wieder:
    http://lookbook.nu/look/2066103-I-would-like-at-sea

    Mmh oder wenn du auf ausgeschlabberte Klamotten, Mützen und derbe Boots stehst Sowas:
    http://lookbook.nu/look/4226973-Snow

    Uuund was immer geht ist "business", also Jeans, helles shirt, Blazer oder Cardigan drüber =P
     
    3 Person(en) gefällt das.
  6. Fallobst

    Fallobst Bekanntes Mitglied

    Freude - "Ihr fällt etwas Positives an mir ein!"

    Unangenehm berührt bis sprachlos :D
    "Das ist ihr aufgefallen?" "Ja, wie denn auch nicht??" "..."
    Ich mag meine Oberweite nicht, muss ich die denn unbedingt noch betonen? Die ist doch schon groß genug =D

    Das Kleid würde ich schon anziehen... allerdings nur mit 'ner Hose drunter ;)
    Ich glaube, ich muss meinen kompletten Klamottenbestand umrüsten - alles, was ich habe, ist mind. 3-4 Jahre alt und eigentlich echt DERMAßEN abgetragen *hust*
    Watt zur Hölle ist ein Cardigan? xD

    Aber WAS mache ich denn mit meinen Haaren? Groß viel weg schneiden will ich eigentlich nicht, sollen ja wieder wachsen...
    Im Moment sind sie aber so unterschiedlich lang... Könnte mir vllt. eine Art Bob vorstellen, damit man diese doofen Stufen da irgendwie rausschneiden kann??

    Und gibt es so ein "Augenringe-Wegzauber"-Makeup?
    Denkt ihr, ich sollte mich auch sonst ein wenig schminken? Vllt. Augen/Lippen betonen? Caro meinte ja was von "rosig"?? (Fragezeichen, ich sehe nur Fragezeichen)

    Ich will so gern "gut" aussehen, ich mag mich wieder wohl in meiner Haut fühlen...
    Habe ich so lange nicht mehr... :(

    Euer Foto bekommt ihr morgen.
     
  7. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Oooh Stöppl, ich finde deine Haare so toll wie sie sind
     
    1 Person gefällt das.
  8. DesireVain

    DesireVain Guest

    Gehe bloß nicht zum Friseur! Ein neuer Haarschnitt macht keinen neuen Menschen aus Dir!!! :( Immer diese Selbstunzufriedenheit...Mädelskrankheit :p Hey! Du bist körperlich und geistig nicht eingeschränkt/behindert?Gesund? Dann gibt es doch nichts zu nörgeln! Wir sind alle so unterschiedlich und individuell,was will man mehr? Wem willst Du gefallen,dir? Das musst du gewiss nicht,wenn du dich akzeptierst und dich so nimmst wie du bist...stell dich doch einfach mal vor den Spiegel und sag dir mal wie toll du bist..wie man raushören konnte hast du nen Freund,der wohl ganz sicher auf dich steht..wenn ich es richtig deuten konnte! Mach dich selbst nicht so runter ;)
     
  9. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Auch wenn du mich hasst, Ich stimme rawr zu, ein Kleid würde unwarscheinlich gut zu dir passen! Das mit dem Schminken ist nicht schlimm, das lernst du alles noch. Ein Cardigan ist ein dünnes Jäckchen. :D Ach Stö, da biste mit uns ja an genau der richtigen Adresse. :D
     
    1 Person gefällt das.
  10. Waiting

    Waiting Hufpflegerin

    also ich fühlte mich auch nicht immer so wohl in meinem körper. Aber seit anfang 2011 finde ich mich selbst wieder attraktiv. Ich habe nur schlabberpullis, weite jogginhosen usw getragen. (aber bitte alles in schwarz! dass ja die figur nicht auffällt...) Durch freundinnen, die mir komplimente gemacht haben, über sachen, die ich nie beachtet haben. über dinge, die denen aufgefallen ist, hab ich wieder einiges an mut gesammelt und es irgendwann mit ihrer unterstützung geschafft, meinen körper wieder zu akzeptieren. ich trage mit vorliebe körperbetonte sachen, weil ich weis, ich hab die figur dazu. ich bin hübsch.
    du musst lernen, es ernst zu nehmen wenn dir jemand sagt, dass er dich hübsch findet. :)
    ich persönlich, schminke mich auch nicht stark. oft gehe ich auch ungeschminkt aus dem haus. Make-up, trage ich wirklich so gut wie nie. eigentlich immer nur eine hautcreme (ohne tönung). aber ich habe wohl das glück einer natürlichen, reinen haut...
    und sonst trage ich nur ein wenig mascara auf. mehr nicht. lippenpflege und das wars :D
     
  11. Pharlap

    Pharlap Joelle Galopp

    Ich schminke mich auch nicht sonderlich gern, aber wenn ich mich schminke dann vorallem mit warmen brauntönen. Ich nehme ganz wenig makeup, die augen schminke ich mit braunem Litschatten und braunem Eyliner und ich nehme nur wenig maskara.

    Ich gehör ja zu den Leuten die sich sche*sse fühlen, wenn sie nicht hübsch angezogen ist. Ich trage am liebsten enge sachen und auch gerne mal was buntes. Das Leben ist schon genug trist, da kann man ruhig mal zu ner fröhlichen Farbe greifen.
    Accesoirs machen auch aus manchen eher schlichten Outfit, was richtig tolles. Vorallem jetzt im Winter find ich diese dicken Schäle hübsch.
     
  12. miep

    miep Neues Mitglied

    du kannst ja ruhig weite sachen tragen, du musst sie nur richtig kombinieren. Weiter Pulli - enge Hose, Weite Hose- enges Shirt. :)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  13. Citara

    Citara Bekanntes Mitglied

    Diese Selbstunzufriedenheit kenn ich nur zu gut :/ Zum Glück hab ich sie mittlerweile überwinden können

    Ich stimme jetzt einfach mal den anderen zu, etwas körperbetonter würde dir sicher stehen, wenn ich dich von Bildern richtig in Erinnerung hab :) Klar, es ist wichtig, dass du dich drin wohl fühlst, denn sonst bringt das denke ich nichts. Vielleicht guckst du dich einfach mal um, was du an anderen schön findest, und überlegst dann, wie es dir wohl stehen würde? Vllt fragst du auch einfach wen, uns z.B. :D Möchte das auch auf Frisuren etc. ausdehnen, hab ich bei meinem Stilwechsel genau so gemacht :D Auf jeden Fall bist du dann schonmal du selbst, auch nach außen hin, und lässt dir nicht unbedingt diktieren, was du zu tragen hast, das find ich persönlich...naja ich würd mich nicht mit wohlfühlen, weiß ja nicht wie das bei dir ist :)
    Gegen mal Schlabbersachen ist nix einzuwenden finde ich. Ich machs ja mittlerweile so, dass ich das trage, was zu meiner Stimmung passt. Wenn ich mich gut fühle, zeig ich n bisschen mehr von mir, und wenn ich meinen 'Scheiß drauf'-Tag habe, geh ich als Schlabberzombie unter die Leute. Ich meine hey, wer mich kennt weiß was da drunter steckt und wer nicht hat halt Pech gehabt. Soll ruhig jeder wissen dass ich keine immer perfekte Prinzessin bin. Imperfektion ist die wahre Perfektion.
    Und mit Schlabberzombie meine ich Schlabberzombie, da sind manchmal auch Männer-T-Shirts oder -Pullis an der Reihe, die sind einfach gemütlicher :D (Wobei ich eig immer ne recht enge Hose dazu trage, da hab ich eh keine anderen. Mit Jogginghose oder ähnlichem wag ich mich nicht raus, ich mag weite Hosen nicht, da fühl ich mich nicht wohl drin)

    Und wenn du dich mit deinen Haaren unwohl fühlst, kann ne neue Frisur oder sogar Haarfarbe wirklich gut helfen finde ich persönlich ja :)

    Make Up-Technisch mach ich auch nicht viel...kommt natürlich auch auf die Haut an, aber im Moment habe ich eigentlich nur ein paar kleine Rötungen und Pickelchen. Mein Problem sind eher Augenringe bis zu den Knien. Aber für all das reicht mir mein Concealer momentan. Dazu noch n Lidstrich (wenn auch nicht immer), n bisschen weißer, glänzender Lidschatten in den inneren Augenwinkel (öffnet das Auge), evtl. weißer Kajal unten (öffnet das Auge ebenfalls) und Wimperntusche. Hört sich nach mehr an als es ist :D An Schlabbertagen reicht mir aber eig Concealer und Wimperntusche.
    Ich weiß jetzt nicht wie deine Haut aussieht, wenn deine ganze Haut relativ unregelmäßig ist, ist ne Foundation schon ne schöne Sache, ich habe auch eine, wenn meine Neurodermitis mal wieder zuschlägt. Wenns allerdings nur ein paar kleinere Sachen sind, finde ich das unnötig, wirkt dann auch viel natürlicher. Bei ner Foundation sollte man wie ich finde auch immer ein gutes, dezentes Rouge oder Bronzer auftragen, weil....Haut ist nicht einfarbig, an den Wangen z.B. ist sie immer ein wenig anders gefärbt als an der Stirn, und das macht ne schöne Haut auch irgendwie aus. Wie gesagt, Imperfektion ist die wahre Perfektion.

    Ich denke im Endeffekt wirst du deinen eigenen Weg finden müssen und auch finden, da bin ich mir gaanz sicher
     
  14. Fallobst

    Fallobst Bekanntes Mitglied

    Das ist mir alles zu viel gerade :D
    Bilder solltet ihr in meinem Blog finden, "Stöbsls Gedankenspiele", da sind ein Haufen von Muemmi gemachte Bilder.
    Allerdings noch mit Larry drauf, also werde ich euch den Link jetzt nicht raussuchen, mag mich nicht triggern ;)
     
  15. rawr

    rawr Guest

    Geh einfach mal zum Friseur, sag ihm "nich zu kurz bitte die sollen wachsen" und lass den machen...
    die meisten wissen was gerade aktuell ist, was zu deinem gesicht passt und wenn du dich mit denen unterhälst finden die auch raus welcher charakter du bist und ob es etwas mutiger sein darf oder nicht.
    Damit bin ich bisher sehr gut gefahren =)

    Und dann geh gemütlich shoppen.
    Eine schöne skinny Jeans zB und ein bequemer Pullover, ein langer dicker Schal und eine passende Mütze.
    Vllt noch ein paar schöne Stiefel.
    Einfach etwas was dir gefällt, und gut ist, dann fühlst dich auch wohl drin.

    Gegen Augenringe hilft Concealer wie Monster sagte =P Musst nur einen finden der zu deinem Hautton passt.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  16. Fallobst

    Fallobst Bekanntes Mitglied

    Biiiiilder! :D

    Gesichtsfoto:
    [​IMG]

    Kroppzeug:
    [​IMG]

    Was könnte man denn da so retten? ^_^

    Eigentlich mag ich meine Wellen, aber dadurch, dass meine Haare momentan so kurz sind (hatte sie ja bis auf drei Zentimeter runtergeschnitten und jetzt einfach wachsen lassen, deswegen der "Schnitt" *husthust*), sieht das halt heftig merkwürdig aus...

    Nach dem Glätten sah's angeblich super aus (lt. Norwih und Freund), aber jeden Tag ewig mitm Glätteisen da rumfrimseln?
    Ne, dazu fehlt mir die Energie.
    Kann ich das nicht irgendwie dauerhafter vom Frisör glätten lassen?
    Vielleicht ein anderer Schnitt, um diese "Stufen" da rauszukriegen?
     
  17. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich find ja, wenn du die Haare nicht im Gesicht hast hast du ein total hübsches Gesicht, das kommt dann richtig gut zur Geltung. Könntest du dir denn eine andere Farbe vorstellen am Haar? Was schönes, Schokoladenfarbenes würde dich sicher richtig Klasse umschmeicheln und lässt deine Augen strahlen. Dazu ein schöner, dezenter Lidstrich, ein wenig Mascara und fertig. :) Du hast ja eine richtig schön (Sieht auf den Fotos so aus) ebene Haut, da brauchste nichtmal Makeup benutzen. Ich würde tootaaaaal gern al mit dir shoppen gehen! Eine dunkle Röhrenjeans, dazu flippige Boots, ein gestreifter, sanfter Pullover und ein Schlauchschal. Waaah das würde sicher total scharf aussehen! Wieso wohnst du nicht hier? :D

    Edit: Dauerhafte Glättung kann man beim Friseur machen lassen, natülich. Die halten glaub Ich 3-4 Monate und dann muss man wieder antanzen, soweit Ich mich recht erinnere. Auch wenn viele vom Bob abraten, die länge vorn so lassen, nach hinten hin höher gehend, glatt und ein flippig, frech gelegter Pony... das würde dir sicher megamäßig gut stehen.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  18. Magic

    Magic

    Aaaah du hast Sommersprossen *-* :)
    Also wie Puffi schon sagt würde Schokobraun bestimmt super an dir aussehen, und du könntest ja auch mal den Friseur fragen was er denn denken würde was zu dir passt vom Schnitt her :)
     
  19. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Die Haarfarbe würde ich so lassen. Höchstens ein helleres Goldblond, aber dazu müsste man Blondieren, was ja die Haare strapaziert. Den Pony würde ich wachsen lassen, so dass du ihn dir dann seitlich aus dem Gesicht machen kannst, oder wie du halt möchtest. Ohne die vielen Haare im Gesicht sieht du mMn besser aus. Ein Bob wäre vlt garnicht so schlecht. Aber jeden Tag glätten macht auch die Haare unheimlich kaputt.
    Ich muss sagen du erinnerst mich schrecklich an einer Youtuberin... xKarenina oder so :)
    Du könntest dir ihre Videos mal ansehen, ich denke Schminktechnisch würde dir sowas auch passen.
    Kleidungstechnisch find ich die vorigen Vorschläge wirklich gut!
    Oversized Pullis mit einer Skinny Jeans sehen toll aus und sind meistens gemütlich :) Statt einer Skinny Jeans kann man auch Leggings, Treggings oder Jeggings (richtig? :D) anziehen (Treggings sind einer Hose ähnlicher und Jeggings, soweit der Begriff richtig ist, sehen Jeans halt ähnlich. :p) Ich denke vor Allem Kontraste setzen sieht gut aus. zB dunkle Hose & helles Shirt und umgekehrt. Accessoires sind auch eine tolle Sache, aber man sollte da nicht übertreiben.
     
  20. Fallobst

    Fallobst Bekanntes Mitglied

    Puffi, wo wohnst du denn? Könnte ja mal 'ne Nacht zu dir rüberfahren, dann gehen wir shoppen + zum Frisör :D
    Mein Problem ist halt, dass ich mich selbst so sch-... blöd finde, dass ich auch nicht sehe, was an mir gut aussieht oder mir gar an mir gefällt.... deswegen brauche ich immer Hilfe von außen :D
     
    3 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen