[Vorschlag] Neue Turnierkategorie?

Dieses Thema im Forum "Mitspieler Vorschläge" wurde erstellt von Canyon, 13 Jan. 2020.

?

Soll Working Equitation eine neue Turnierkategorie werden?

  1. Ja

    14 Stimme(n)
    77,8%
  2. Nein

    2 Stimme(n)
    11,1%
  3. Interesse an einer anderen neuen Kategorie

    2 Stimme(n)
    11,1%
  1. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    Liebe User!

    wie bereits einige über die Diskussionen auf unserem Discord Server mitbekommen haben, gab es erstens Überlegungen, ob die Galopprennen in Rennen umbenannt werden, um so auch Trabern und den Trabrennen einen Platz zu geben. Diese Idee wurde sowohl von den Modis als auch von joe unterstützt.

    Könnte jemand in diesem Zusammenhang sich dazu bereit erklären, die Schleifen zu überarbeiten und den Schriftzug von „Galopp“ in „Rennen“ umbenennen?

    Außerdem habe ich mich dafür angeboten, eine neue Kategorie einzuführen. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum Beispiel, um die Vielfältigkeit der Trainingsmöglichkeiten bei den Pferden zu erweitern oder auch alternativen Reitmethoden einen Platz zu bieten.

    Meine Idee, die dabei auch meiner Meinung nach auf viel Anklang gestoßen ist, war „Working Equitation“. Eine Reitart, die für alle Pferderassen zugänglich ist und somit vielleicht für jeden User interessant sein könnte.
    Ich würde mich als Minimodi um die Austragung kümmern, im Gegenzug jedoch das Synchronfahren erstmal wieder einstellen und es eher hin und wieder als Spezialturnier anzubieten.

    Habt ihr noch weitere Ideen für eine neue Turnierklasse?

    Diese sollte dann auch als offizielle Stufenerhöhung möglich sein und kann gerne auch von Trainern angeboten werden.

    @Mohikanerin hatte sich schonmal eventuelle angeboten für eine neue Turnierklasse Schleifen zu erstellen. Steht das noch?

    Ich freue mich über eure Stimme oder eure Meinung diesbezüglich!

    Liebe Grüße,
    Eure Canyon
     
  2. Mohikanerin

    Mohikanerin Grafiker

    Ich würde sowohl die Schleifen abändern, als auch neue Erstellen. Allerdings ist die Frage, was mit den Aktuellen vom Galopprennen passiert? Müssen die neu eingefügt werden oder fängt die Zählung neu an?
     
  3. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    mMn würde das alles nur komplizierter machen, als es sein muss. Ich würde dementsprechend einfach weiterzählen. Ist ja nur ein neuer Name, es gibt ja sonst keine Neuerungen.
     
    Mohikanerin und deivi gefällt das.
  4. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Wie steht es mit Horse Agility?

    Man könnte ja auch stattdessen die Kathegorie "Spezial" einführen und dann abwechslungsweise Ghymkhana, Working Equitation Pateouillenritte oder Horse Agility veranstalten - war nur ne spontane Idee.
     
    adoptedfox und Ravenna gefällt das.
  5. Canyon

    Canyon Denkwerkstattbesitzerin

    Interessante Idee ist es auf jeden Fall! Dann wäre es eben nicht möglich, dass als offizielle Stufenerhöhung anzubieten. Also auch Erhöhungen durch Trainer durchzuführen.
     
    Friese gefällt das.
  6. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    hab zwar gerade für WE abgestimmt. Find aber den Vorschlag von Occu gar nicht schlecht! :D
    berittenes Bogenschießen #yeah XD
     
  7. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Man müsste es halt alles unter der Kategorie "Spezial" (oder wie auch immer man das nennen will) benennen. Also Schleifen mit "Spezial" Aufschrift, in Trainingsberichten halt "Klasse Spezial E-A" oder so. Man könnte es auch "Freizeit" nennen?
     
  8. Sosox3

    Sosox3 Bekanntes Mitglied

    Ich würde bei dem Spezial gar keine Sparte zum Trainieren nehmen. Was will man da schreiben ^^

    Ivh bin auch nur für die WE Turniere. Gymkhana und sowas kann man meiner Meinung nach auch als Privates Turnier oder als Reiterspiel aufnehmen.
     
    Friese gefällt das.
  9. Zaii

    Zaii Happy Floating Bubbles!

    Welchen Unterschied macht es bei einem Turnier, bei dem Zahlen angegeben werden und dann eine Losung stattfindet, ob das jetzt Ghymkana, Horse Agility oder Working Equitation heißt? Es handelt sich bei diesen "Spezial-Turnieren" ja nicht um Reiterspiele, wo Texte geschrieben werden, sondern es entscheidet wie überall der Zufall, ob es eine Platzierung gibt oder nicht.
     
    Elii gefällt das.
  10. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Für mich persönlich gehört die Working Equitation nicht in einen Topf mit den Sachen die Occulta genannt hat.

    Letzten Endes gibt es dort eine Dresurprüfung und eine Trailprüfung auf den Turnieren (in höheren Klassen die Rinderarbeit).
    Wer also ein Working Pferd will, kann es einfach einmal beim Dressur und einmal beim Westernturnier anmelden. Und da es auch Gaited Working Turniere gibt, könnte man sein Gang-Working-Pferd sogar beim Gangturnier anmelden :D

    Ist bei Vielseitigkeitspferden hier ja das gleiche. Es gibt keine Kombiprüfung, wie es in der Realität der Fall ist, aber dafür kann man Springen, Dressur und Military einzeln melden.
     
    Veija und sadasha gefällt das.
  11. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Ich finde das mit dem Working Equitation auch ne schöne Idee und finde eigentlich, dass das als Neuerung erst mal reicht. Dafür dann ja Synchronfahren weg.
    Ich würde die Qualifikationen vom Galopprennen auch bei den Pferden lassen und es einfach auf "Rennen" umbenennen. Denn es ist ja keine neue Kategorie, sondern sie wird nur umbenannt und erweitert. Also sollten die alten Qualifikationen weiter bestehen.

    Gymkhana oder Horse Agility finde ich persönlich zu speziell für die 'normalen' Turniere. Working Equitation gibt es mittlerweile ja auch recht verbreitet als Turnier angeboten. Von daher bin ich auch dafür die anderen Sonderideen eher Richtung Reiterspiele abzuhalten.

    Oder man macht eben nicht "Working Equitation" sondern "Trailturnier" daraus? Dann wäre das eben der Trailpart der Working Equitation und Dressurturniere bestehen ja weiterhin.
    Ich fände es schön wenn wir mal so eine kleine neue Kategorie einführen, nur nicht zu viel auf einmal.
     
    Canyon und Rhapsody gefällt das.
  12. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Aber dann kann man ja auch beim Westernturnier anmelden, statt „trailturnier“. Das ist dann nicht so ganz klug finde ich :)
     
  13. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Für diese "Spezial" Sachen gibt es doch extra die Reiterspiele. Wäre auch schade, wenn das jetzt zu ner Turnierdisziplin wird, dann kann man die Reiterspiele eigentlich gleich streichen.
     
    Zaii, adoptedfox, Friese und 4 anderen gefällt das.
  14. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Ich bin ehrlich gesagt nicht so tief drin, was Westernturniere angeht ob der Trailparcours den man beim Working Equitation macht analog ist dem was im Westernbereich an Trail durchgeführt wird. Wenn das identisch ist macht das natürlich wenig Sinn, das stimmt.
     
    Veija gefällt das.
  15. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Seh ich auch so!
    Bei den Westernturnieren suchen sich viele ohnehin schon aus ob das Pferd Reining, Pleasure oder sonst was “läuft”.
    Und da die Trails viele gleiche Elemente haben, macht es keinen Unterschied.
     
    Zaii, Rhapsody und Veija gefällt das.
  16. adoptedfox

    adoptedfox Bekanntes Mitglied

    Ich finde die Idee, das Galopprennen zum allgemeinen Rennen zu erklären, richtig gut! Auch die Einführung der Turnierkategorie "Working Equitation". Wenn alles entsprechend eingerichtet ist kann man bei den Turnieren ja ein Thema erstellen und anpinnen in dem alles wichtige erklärt wird. Dann sollte das (früher oder später) auch bei jedem ankommen. :)

    Eine weitere Turnierklasse würde ich dann nicht noch zusätzlich wollen.
    Den Wunsch nach einem Gymkhana Reiterspiel oder einer Trailprüfung habe ich mal mit in die Reiterspiel-Wunschliste aufgenommen. Je nach Anklang kann man das dann auch öfter laufen lassen. Wo wir aber gerade so ein Thema hier haben...

    ...besteht denn die Möglichkeit (eher eine Frage an die teilnehmenden Moderatoren/Admins) die Reiterspiele auch in einer ansprechenderen Form anzubieten? Das man z.B. 5 Aufgaben stellt und der Teilnehmer sich eine heraussucht und sie dann bildlich darstellt? Das spräche dann auch User an die sich eher ungern durch eine schriftliche Teilnahme quälen.
    Die Idee ist übrigens nur für besondere Reiterspiele angedacht - nicht für die allgemeinen die ohnehin laufen.
     
    Bracelet, Friese, Flair und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen