1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorbeugen gegen Muskelkater?

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Lunalina, 24 Nov. 2013.

  1. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Hey Leute,
    sorry das ich euch heute so nerve >.
     
  2. Mongofisch

    Mongofisch Bekanntes Mitglied

    Ich habe mal gehört, dass Wärme dagegen Helfen soll. Also zum Beispiel ein heißes Bad oder Sauna. Aber ob das wirklich was bringt weiß ich nicht ;)
     
  3. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Hm, also das wärme hilft, kann ich nciht bestätigen.
    Ich kenne zwei Sachen die helfen:
    Bestimmte massagen, die man theoretisch auch selber erlernen kann oder morgen direkt das gleiche nochmal tun nur etwas weniger anspruchsvoll.
     
  4. Mongofisch

    Mongofisch Bekanntes Mitglied

    Aber beim Muskelkater handelt es sich ja um kleine "Risse" im Muskel, durch eine Massage wird der Muskel zusätzlich Irritiert, was die Heilung verzögern kann/wird.
     
  5. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Ich könnte jetzt mein heiliges Buch rausholen und zittieren xD Aber ich versuch's mal einfach kurz zu erklären:
    Wer falsch massiert kann wirklich seine Muskeln schädigen. Deswegen gibt es ja bestimmte Griffe und man kann keine Nato-Standart-Massage machen. Eine korrekt ausgeführte Massage irritiert die Muskeln aber nicht, sondern unterstützt den "Heilungsprozess" und verhindert die Bildung von dieses Eiweißsäuren (? wie man das Zeug nu nennt, weiß ich nciht).
     
  6. Koppelpony

    Koppelpony Bubi♥

    Ich habe mal gehört, dass Milch trinken helfen soll.
     
  7. Mongofisch

    Mongofisch Bekanntes Mitglied

    Milchsäure meinst du wahrscheinlich ;)
    Ich kann beides nicht bestätigen und nicht wiederlegen, da ich dafür zu wenig ahnung hab. Vielleicht sollte Lina einfach alles mal ausprobieren und gucken was hilft.^^
     
  8. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Jaaa, mein ich xD Naja Milch und Eiweiß kommt ja immerhin beides aufm Nahrungsbereich xD
    Naja, ich würd sowieso sagen, dass man sich dann an wen wendet, der wirklich Ahnung hat. Zum Beispiel nen Trainer. Wozu ich übrigens auch Reitlehrer zähle :)
     
  9. Mongofisch

    Mongofisch Bekanntes Mitglied

    Ja, dass stimmt, wenn ich wen Fragen würde, auch jemanden der Ahnung hat.
    Ich hab, wenn ich Muskelkater hatte, einfach damit gelebt, geht ja meistens schnell wieder weg. Auf die Idee, etwas dagegen zu tun, bin ich noch nicht gekommen^^
     
  10. Dunit

    Dunit Guest

    Ich nehme nach dem Sport oft Magnesium, das hilft mir immer ganz gut. ;)
     
  11. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Danke Leute:) Witzig ist das ich gar keinen Muskelkater hab o_O Magnesium nehm ich auch immer aber wir haben grade leider keines da. Ich probier alles mal aus und leg mich demnächst mal in die Badewanne wenns wieder so schlimm ist xD
     
  12. Res

    Res Aktives Mitglied

    Gegen Muskelkater hilft am effektivsten nur eins: Weitermachen :D Wenn man also die Möglichkeit hat am nächsten Tag wieder reiten zu gehen sollte man das auch machen. Normalerweise ist der Muskelkater danach weg oder zumindest nicht mehr so schlimm.
     
    1 Person gefällt das.
  13. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    das ist nicht richtig.
    Machst du nicht weiter, bildet sich ein teufelskreis, eben weil die Muskeln diese Belastung nicht gewöhnt sind.
    Besser ist erst gar nicht so trainieren, dass man so muskelkater bekommt, dass man kaum aus dem bett kommt, und wenn's einen doch heftig erwischt hat, am nächsten tag locker weiterüben, also nicht wirklich fordern sondern z.B. n bissle im Schritt ausreiten.
    Sinnig ist's auch, das Pensum nach und nach zu steigern.
    Oft sagt man auch: 2 tage trainieren, dann 1 pause - zumindest bei jungen pferden xD

    und übrigens: Die Milchsäure, die hier mal angesprochen wurde, ist KEIN zeichen von Muskelkater. Lactat ist das Endprodukt einer Gärung, also anaeroben Atmung, die in den Muskelzellen stattfindet. Die setzt dann ein, wenn sauerstoff entweder nicht genug da ist oder nicht schnell genug verarbeitet werden kann.
    Lactat gibt also einen Aufschluss über den Trainingszustand.
     
  14. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    das ist auch richtig so, aber sich dann nur faul auf's sofa zu legen macht's einfach schlimmer :D
     
  15. Res

    Res Aktives Mitglied

    Wer sich auf's Pferd schwingt, sich halb tot reitet und nächsten Tag das ganze nochmal macht ist ja auch blöd ;) Lerneffekt und so.
     
  16. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ich hab aber auch nicht vom Pferd geredet, da hab ich nämlich Montag "Pause" gemacht. Bin nur Spazieren gegangen mehr nicht.
    Ich habs auch so gehört das man, wenn man Muskelkater hat, zwar ein bisschen was machen soll damit die Muskeln nicht versteifen aber nicht das ganze wie gewohnt. Heißt z.b. wer am Montag das erste mal 20 min durchgehend joggen geht, der hat am Dienstag und Mittwoch sicherlich Muskelkater. Dann sollte man ne halbe Stunde spazieren gehen und sich nicht isn Bett packen und nichts tun.

    Wer redet vom halb tot reiten, Res?
     
    1 Person gefällt das.
  17. Res

    Res Aktives Mitglied

    Ich beziehe mich auf das "Wenn man jetzt wieder so heftig wie vorher weiter macht ist es böse". Denn wenn ich vorher schon "heftig" geritten bin, entsprechend Muskelkater bekomme und dann genauso weiter mache ist das natülich nicht schlau. Der einfachste Weg um Muskelkate vorzubeugen ist ja immernoch wieder langsam anzufangen und nicht gleich Vollgas zu geben.
     
  18. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ich glaube nicht das sie meint das wenn man Muskelkater hat man ein Unmensch ist:) Wenn doch, ohne Worte:D
    Denn ich hatte ebenfalls nach einem Schrittausritt (wirklich NUR Schritt) heftigsten Muskelkater..
     
  19. Res

    Res Aktives Mitglied

    Gut, das wundert mich aber in dem Fall würde ich wirklich am nächsten Tag wieder auf's Pferd steigen und wieder Schritt reiten. Eventuell eher aufhören. Ansonsten kommt man doch gar nicht wieder auf's Pferd :D
     
  20. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ne, der tägliche Spaziergang mit den Hunden + Schulsport am Nächsten Tag und das Pony longieren hat mir schon an Bewegung gereicht xD
     

Diese Seite empfehlen