1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertrauen nach Sturz futsch???

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Julchen, 8 Feb. 2008.

  1. Julchen

    Julchen Guest

    Ich hab ne ganz wichtige Frage!!!
    Ne Freundin von mir hatte mich nämlich gefragt ob das stimmt, dass nach einem Sturz das Vertrauen vom Pferd zum Reiter futsch ist. Sie hatte das nämlich in nem Buch gelesen, ich hab aber noch nie was davon gehört und hab es auch noch nie bei meinem Reitpony mitbekommen. Jetzt wollt ich ma euch fragen was ihr dazu meint!!!

    glg Julchen
     
  2. Mikke

    Mikke Hektor! xD Hass mich oder lieb mich!

    manchmal ja, manchmal nein ;)
    es kommt drauf an obs bösartig war oder nicht etc...;)
     
  3. BluePearl

    BluePearl Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie mi

    also das vertrauen kann noch da sein manchmal ber net,z.B. wenn es schlimme folgen oder schmerzen für die person hat sie runtergefallen ist
     
  4. Muemmi

    Muemmi Alter Hase

    kommt auf die erfahrung an, die das Pferd machen musste... naja, sieht man auch im Film "Der Pferdeflüsterer"
     
  5. Julchen

    Julchen Guest

    achso. also wenn da reiter z.b. im krankenhaus liegt weil er sich was gebrochen hat oder wenn das pferd hingeflogen ist.
     
  6. Shailen

    Shailen Neues Mitglied

    Meinst du jetzt einen normalen Sturz, sprich Reiter fällt, oder einem mit Pferd??
    Also bei einem normalem Sturz, da würde ich mich nicht so auf geschriebenes verlassen... Schreiben kann man viel und nicht alles muss zutreffen... Also, wenn das stimmen würde, dann müssten alleine schon 3 Pferde zu mir kein Vertrauen mehr haben...

    Aber wenn du einen Sturz mit Pferd meinst, trifft das auch nicht immer zu.. Nicht jedes Pferd, Reiter oder Situation ist gleich.. Man muss nicht immer gleich davon ausgehen, das man dann ein Pferd so wie Pilgrim aus dem Pferdeflüsterer vor sich hat, das wäre unrealistisch... Ich denke nicht, das man auf das Geschriebene da so bauen sollte.. Ich bin selbst noch nicht mit Pferd gestürzt (dreimal auf Holz klopf), aber kenne da Kollegen denen das passiert ist, doch das Vertrauen war nicht weniger... Höchsten der Mut der Reiter, für die nächste Zeit.. :rolleyes:

    Im großen und ganzem, würde ich meiner Meinung nach ehrlich gesagt nicht wirklich davon halten, was da geschrieben wurde..
     
  7. lorena

    lorena Gesperrte Benutzer

    also iwie habs gehört wenn man danach sofort wda aufsteigt net(also wenns net gbrochen is oda so) weiß net obs stimmt? also ich vertraue ma lorena imma egal wie ich fliege oda net
     
  8. Julchen

    Julchen Guest

    îch meine eigentlich nen normalen sturz (meine freundin kam drauf, weil ich imma in den ferien vom pferd fliege^^)
    aba wie ich oben schon erwähnt hab, also ich bin viermal von meinem reitpony geflogen und komme jetzt irgentwie besser mit der klar^^
     
  9. Shailen

    Shailen Neues Mitglied

    Ähm, gebt nicht soviel auf den Pferdeflüsterer... Denkt daran, das ist "nur" eine Geschichte und hat mit der Realität nicht das geringste zu tun... Ich weiß ja nicht, wer alles das Buch schon gelesen hat, aber wenn nicht, wäre es vielleicht interessant zu erfahren das im Film die meisten Sachen aus dem Buch nicht gemacht werden durften, weil sie sonst gegen die Tierschutzgesetze verstoßen hätten... Soviel zu Tom Boker als Pferdeflüsterer, der Pferden mit Menschenproblemen hilft... Sorry, das war auch Brechen, was da im Film gemacht wurde, ist nicht anders als Aussacken gewesen....
     
  10. Shorny

    Shorny 10 Jahre reiten - und kein Ende in Sicht^^

    des pferd zum reiter?
    Ich denke nicht wirklich. In seltenen bösen Fällen, durch zum beispeil nen krassen unfall oder so.. aber sonst denk ich nicht wirklich
     
  11. Winona

    Winona Blub ♥ Verliebtes Chaos im Kopf ♥

    also ich finde das nicht ... warum sollte auch das pferd das vertrauen zum reiter verlieren? ... naja ... es kann sein das es einen danach nochmal als führungsperson austestet aber wenn man dann konsequent und führend reagiert hat es sofort wieder vertrauen.
     
  12. Cashs Girl

    Cashs Girl Aktives Mitglied

    nein das stimmt nicht .wen ich runter falle .dann bin ich schuld .(ich mache dann sch****)
    aber mein Pony vertraut mir immer dannach.
    klar wen du runter fällst und dein Pferd schlägst weil es deiner Meinung nach das Pferd schuld war .hat es kein Vertaruen mehr zu dir.
     
  13. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    also ich glaube es kommt drauf an, warum man runter gefallen is, meine pferdchen buckeln immer aus juhuu ich freu mich ja so dass wir reiten, und wenn dann zu heftig is macht man halt mal nen abflug, aber dann is wichtig dass man wieder draufsteigt, da is das vertrauen net futsch...wie es wenn es anders is is weis ich net
     
  14. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Hm, bin schon sooft vom Flöhchen abgeschmiert bzw einmal auch mit ihr zusammen langgemacht (1x), aber sie vertraut mir trotzdem...Zb wenn sie im Garten langläuft und da kommt n Laster langgedonnert (da hatse Angst vor) kommtse zu mir und steckt ihren Kopf unter meinen Arm (...wenn ich dich nicht seh, siehst du mich auch nicht...) :D
     
  15. Shorny

    Shorny 10 Jahre reiten - und kein Ende in Sicht^^

    how süß xD
     

Diese Seite empfehlen