1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[v] Trakehner Fuchs

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von sadasha, 17 Jan. 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sadasha

    sadasha Gut Schwarzfels

    Hallo ihr Lieben,

    ihr habt ja die letzten Tage ggf. miterlebt, wie ich den Trakehner Fuchs von vor drei Monaten fertig gestellt habe. Inklusive einer Bewegung und Zubehör.
    Eigentlich wollte ich ihn nach dem Malduell behalten, aber ich möchte mir trotzdem einmal anhören, was ihr mir dafür bieten würdet. Bei gutem Gebot würde er dann doch verkauft. Der Name steht so nicht fest, den dürft ihr euch gerne aussuchen. Was allerdings feststeht ist, dass es eine Trakehner Stute ohne Eltern ist.


    Wenn ihr echtes Interesse habt, dann füllt das folgende Formular aus.

    Name des Füchschens:
    Was habt ihr damit vor?
    Gebot:

    Bitte bietet nur Joellen.
     
    Zasa, Bracelet und Cooper gefällt das.
  2. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Name des Füchschens: Imagined Passion
    Was habt ihr damit vor? Sie wäre meine erste Trakehnerstute und würde bestimmt ausgezeichnet zu Vychahr passen. Sie würde zunächst eingeritten, dann gefördert werden, bis sie schliesslich körungsreif wäre. Später würde sie dann auch in der Zucht zum Einsatz kommen, allerdings höchstens für zwei Fohlen. Sie erinnert mich unheimlich an meine reale Stute, daher würde ihr Charakter auch danach geformt werden.
    Gebot:
    bis zu 3'000 J, mehr allerdings nicht, da sie noch komplett roh ist.
     
    Flair, Vhioti und Citara gefällt das.
  3. Elsaria

    Elsaria Guest

    Name des Füchschens: Cosmic Girl
    Was habt ihr damit vor? Du weißt das ich eine Trakehnerzucht besitze und diese aufbaue, sie würde super in mein Zuchtkonzept reinpassen, ich würde sie auf Tunieren, schauen vorstellen, kören lassen, hin und da ein fohlen aus ihr ziehen. Und regelmäßige Tierarztkontrollen und hufschmied ist sowieso drinnen!
    Gebot:
    kann in moment leider nur 600 joellen bieten =(
     
  4. Waldvoegelchen

    Waldvoegelchen Lebendiges Wasser.

    Name des Füchschens: Sonority
    Was habt ihr damit vor? Ich würde regelmäßig Turniere nennen, ich denke mit ihr vor allem im Dressurbereich und (Stil)springen. Leben würde sie bei mir 24h im Freien, in Kanada auf großen Wiesen. Ich würde auch versuchen, sie zu krönen und wenn ich die Zeit für reif erachte, auch einige Fohlen aus ihr ziehen. Charakterlich wäre sie bei mir zwar temperamentvoll und dominant, allerdings auch fair. Also kein "Arschlochpferd" sondern einfach bestimmt. :D
    Gebot:
    3000 Joellen
     
  5. Ofagwa

    Ofagwa Shorty

    Name des Füchschens: Füchschen
    Was habt ihr damit vor? Die gute würde dann zu Paulchen dazu gehören und, wie er, zum Buschpferdchen werden. Ich würde sich natürlich auch im Viereck nicht verfaulen lassen, das beinhaltet Bodenarbeit, Longieren und die normale Dressurarbeit.
    Sie wäre bei mir niedliche 5 und gerade beim Einreiten, hatte also viel Zeit fertig zu werden und genügend Muskeln beim Spatzieren und beim Longieren aufzubauen. Ansonsten möchte ich sie gerne Krönen lassen und mir dann irgendwann ein Fohlen aus ihr ziehen.
    Gebot: 3'500 J
     
  6. Bracelet

    Bracelet Trakehner :D

    Name des Füchschens: Red Carpet :p
    Was habt ihr damit vor?
    Alles mögliche :D Erstmals bekäme sie ein paar tolle Berichte. Regelmäßig würde dann auch ein Trainer vorbei kommen und wenn nötig ein TA sowie meine Wenigkeit ihre Hufe tip-top halten würde :3
    Ebenso würde ich sie bei Turnieren anmelden und eine passende Disziplin für sie aussuchen in der sie bis in höhere Klassen gefördert werden würde. :) Auch Schönheitswettbewerbe würden folgen. Ebenso will ich jetzt beginnen aktiver bei Reiterspielen teil zu nehmen, was mit ihr bestimmt auch Spaß machen würde.
    Natürlich wäre auch eine Körung ein großes Ziel und ein eigenes Fohlen mit einem hübschen Hengst. Dabei würde ich sie allerdings nicht als 'Fohlenmaschine' abstempeln - sie bekäme die Föhlchen also nur wie im RL und dann auch mit liebevollen Berichten mit ihr und dem Fohli. :) Aber auch dann würde man sie sicher noch oft bei der ein oder anderen Show erleben können - nicht nur mit ihrem Fohlen auf einer FS - sondern auch bei SdM-Wahlen.
    Gebot: 2500 (ist leider das höchste was ich bieten kann aber ich würde dir gerne noch HS/Hk bzw Sk/Pflegis und alle anderen möglichen Berichte drauf legen :))

    Edit: Ach was soll's ich erhöhe auf 3000 dann bin ich aber pleite :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2016
  7. Flair

    Flair Wunschimaler

    Name des Füchschens: Yuno
    Was habt ihr damit vor?: Da ich persönlich meinen Schwerpunkt in der Hengsthaltung habe, und keine übliche öffentliche Zucht betreibe, würde sie vermutlich für zwei, drei "Privatfohlen" zum Einsatz kommen, sofern ich sie prämiert bekomme. In erster Linie halte ich EVBs, Trakehner und einige (vereinzelte) weitere Warmblut-, und Ponyrassen. Meine Mädelstruppe braucht noch etwas Gesellschaft und ich finde, sie würde bei meinen Stuten super gut ins Bild passen. Karrieremäßig wäre sie vermutlich Spring- und Dressurpferd, je nachdem was sich nach den Turnieranmeldungen (und hoffentlich Turniererfolgen) herauskristallisiert.

    Gebot: 5.000
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2016
  8. Zasa

    Zasa Bekanntes Mitglied

    Name des Füchschens: Sinora
    Was habt ihr damit vor? (Sie sieht total aus wie Clouds Mutter - auch Real ein Traki, deshalb der Name) Die Stute würde zusammen mit meinen Stuten und den Fohlen zusammen im Offenstall stehen. (Mittlerer OS) Luggala liegt in Irland, in den Wicklow Mountains und ist eine sehr ruhige Gegend.
    Zunächst würde sie als 4jährige einziehen und langsam angeritten/ausgebildet werden. Später wenn sie genug Kraft und Nervenstärke hat dürfte sie ab und zu ein Tunier laufen(allerdings nicht jedes "Wochenende"). Neben den reiterlichen würde sie vom Boden ausgebildet werden, vllt hat sie auch Spaß an ein bisschen Freiheitsdressurmäßigen Übungen, welche zudem das Vertrauen steigen lässt :)
    Später darf sie auch mal eine Körung mitlaufen um evtl ein Fohlen aus ihr zu ziehen.
    (Charakterlich hätte ich sie als etwas zurückhaltend, aber trd sehr menschenbezogen(ihr Mensch). Ab und an kommt die "Stute" durch, wobei sie allerdings immer
    zu überzeugen bleibt. Reiterlich wäre sie sehr fein an den Hilfen, was in der Ausbildung beibehalten soll. Pflegen tue ich mind. einmal im Monat, möchte sobald ein bissl aufgeräumt, eine Hofstoryanfangen :)
    Vllt hab ich ja so das Glück <3 Eine Traumstute!
    Gebot:
    5000(+) oder 2000(+Wunschi von mir) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2016
    Friese gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen