1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unsere Meerschweinchen wurden vergiftet!!!!!

Dieses Thema im Forum "Tiere" wurde erstellt von Stelli, 5 Apr. 2008.

  1. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    Hallöchen Leutz..
    So schrecklich! Unsere 3 meerschweinchen, die auf unserem Hof ge"wohnt" haten, wurden von jemandem vergiftet!! 2 sind tot, 1 lebt bis jetzt noch.. aber die chancen, das es durchkommt stehen nicht so gut :( ich hab angst das unsere Pferde ebenfalls vergiftet wurden!!
    Was kan ich tun?? HILFE!!
     
  2. kleine

    kleine Neues Mitglied

    polizei melden, vielleicht sind ja auch schon tiere in der nachbarschaft auch betroffen. könnte aber auch sein (also bei uns in der stadt ist es so)
    es werden in parks und so giftköder ausgelegt für die ratten.
    oder sie haben einfach nur etwas fauliges gefressen (soll keine unterstellung sein)
    kaputtes heu, meerschweinchen brauchen davon ja nur ein kleine teil. pferde brauchen mehr
    hoffe des dritte schwein kommt durch
    lj binna
     
  3. DesPaulinsche123

    DesPaulinsche123 Neues Mitglied

    ja auf jedn fall mal zur polizei!
    Bei uns im dorf wurden mal 3 hunde vergiftet, 2 sind leider gestorben!
    Den mann der des gemact hat ham se dann festgenommen, war ein wiedeholungstäter, vlt is des bei euch auch so!!
    LG, paulinsche!
     
  4. Chucky

    Chucky Aktives Mitglied

    meine meerschweinchen wurden auch schon vergiftet mit rattengift ich weiß wie du dich fühlst...aber gott sei dank ist mein lieblingmerrie an altersschwäche gestorben.
     
  5. Stelli

    Stelli Bekanntes Mitglied

    die meerschweinchen sind da nicht mir, sonders eher unserem hof.. aber der beste freund meines vaters (seine tocher ist auch meine ziemliche bf) ist da chef und deswegen gehört uns der hof auch so.. das 3 ist tot..
     
  6. Lambada

    Lambada Challenge accepted.

    Oh, also auf jeden Fall zur Polizei oder so. Am besten redest du mal mit deinen Eltern ;)
     
  7. kleine

    kleine Neues Mitglied

    so etwas ist wirklich ärgerlich :angry: . wir haben bei uns in der arbeit (tierarzt) leider auch immer und immer wieder vergiftungs fälle (meistens hunde) die igendwo was gefressen haben, meistens kann man aber nicht rausfinden wer das getan hat. man kann den mageninhalt wegschicken und herausfinden was es ist. aber damit kommt man leider meistens auch nicht weiter. man weiß zwar was es ist aber den "täter" sofern es einen gibt, hat man damit auch nicht.
    wenn es an einem stall passiert ist kommen vielleicht auch mehrere leute in frage :huh: , die meeris werden ja wohl nicht wirklich weggesperrt gewesen sein (mit so was rechnet ja auch keiner).
    ich würd es trotzdem versuchen bei der polizei.

    total schade um die meeris (bin ein totaler meeri fan :rolleyes:)
     
  8. Buster022

    Buster022 summ-se-summ

    Also das hat jetzt nicht direkt was mit Meerschweinchen zu tun, aber ich hab gestern im TV eine Reportage in Spiegel TV gesehen von einem Kaninchenmörder der in Witten seit 10 Monaten sein Unwesen treibt. Bei Google mal Kaninchenmörder Witten eingeben...

    Ich würde wegen der Vergiftungsgeschichte zur Polizei gehen.
     
  9. Sanschie

    Sanschie Neues Mitglied

    lass sie mal untersuchan dann denke ich auch weist du ob sie vergiftet sind oder ned.
     

Diese Seite empfehlen