1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tunieridee

Dieses Thema im Forum "Mitspieler Vorschläge" wurde erstellt von Elsaria, 3 Sep. 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elsaria

    Elsaria Guest

    Huhu,

    Ich hab ne Tunieridee ich weis das es in real bei den Dressurlern gibt aber ob das in Springen und so gibt weiß ich nicht.
    Und zwar das Bundeschampionat.
    Das sollte ein Besonderes Tunier sein, wo die PFerde und Reiter sich zuerst Qulifizieren müssen um an den Tunier teilnehmen zu dürfen. Ich finde das es einen ansporn gäbe würde

    Ich habs mir so gedacht. Ich nehme mich jetzt als BSP:
    Ich habe ein Pferd Connery das 5 oder 10 mal 1. Platz in Dressurtunier gewonnen hat bin ich automatisch also nur ich als user(Kann kein nderer user für mich machen) und nur Connery für dieses Tunier zugelassen.
    damit es sich lohnt würde ich ein erhöhtes Preisgeld und evt. Gutschein dazu machen.
    Also wenn mans einführt un ich ds machen darf( was ich gerne machen würde weils meine idee) würde ich 500 joellen Preisgeld festlegen (ein teil ist teilnahmegebühr, spende oder von meinem Privatem geld)

    was meint ihr?
     
    Bracelet und Svartur gefällt das.
  2. Svartur

    Svartur Flying without wings ♥

    Ich finde die Idee klasse! Nur wären 5-10 Siege in einer Disziplin schon extrem viel...ich würde wenn Sagen 5 Schleifen generell gesammelt in dieser Disziplin oder zB 3 Turniersiege oder so, ansonsten glaube ich nicht, dass genug Teilnehmer zustande kommen :)
     
  3. Eddi

    Eddi Modi

    Also die Anzahl der Schleifen würde ich runtersetzen und auch die Art des Sieges, denn es ist Zufall ob man 1., 2. oder 3. Platz wird. Erster Platz ist zwar schöner, aber man kann das so gesehen nicht mehr beeinflussen als die anderen beiden.

    Wie stellst du dir das denn genau vor? Als offizielles Turnier? Denn wenn ein ein "inoffizielles" sein würde, dann könntest du das auch jetzt schon einfach veranstalten, welche Voraussetzungen du für dein privates Turnier setzt, kannst du ja auch selbst auswählen.
    So etwas ähnliches gibt es übrigens schon, also Betonung liegt auf ähnlich und ich möchte nur kurz ein wenig Werbung machen: World-Cup 2015.
    Dementsprechend könntest du das auch jetzt schon nach deinen Wünschen gestalten und veranstalten.
     
  4. Mohikanerin

    Mohikanerin Grafiker

    Ist irgendwie mal was anderes ... könnte man ja nur ganz selten machen einmal im Monat oder alle 2 Monate
     
    Loki, BellaS, Eddi und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Es wird sich wahrscheinlich, wie alles ähnliche, nach kurzer Zeit im Sand verlaufen.
    Da muss man wirklich dahinter sein und das so schnell wie möglich nach der Ankündigung eröffnen, sonst interessiert es kaum noch einen.

    Aber ich bin gespannt ob etwas draus wird :D
     
    Zaii, Eddi und Svartur gefällt das.
  6. Elsaria

    Elsaria Guest

    Gut mit der Schleifenanzahl würd ich sagen 5 und nur 1.2. Plätze sollten sich ja die guten herauskristaliesieren. Ich hätte es gerne offiziell,. Man könnte ja z.b. sagen das pferd bekommt beim körsystem 1,5 punkte oder so..
    Da wie gesagt erstmal pferde sich qualifizieren müssen wird das selten bleiben.
    UND Hinzu würd ich sagen wenn ein pferd das Tunier da gewonnen hat, muss es wieder 5 neue Schleifen sammeln bevor es wieder an einem erneuten Tunier teilnehmen kann?

    Oder ist das zu komplex? Elli da ich das ja dann machen möchte. auch wnens offiziell ist wird das nicht vergessen :D
     
  7. Eddi

    Eddi Modi

    Für ein offizielles Turnier ist das sehr komplex, finde zumindest ich. Denn der Zeitaufwand für die normalen Turniere ist schon hoch, alleine das regelmäßige dran denken und auswerten - das wäre beim Bundeschampionat vielleicht nicht das Problem, weil es seltener ist, aber dafür auch komplexer.
    Immerhin muss ein offizielles Turnier einem festen Leitfaden folgen, der wirklich in allen Punkten aufgeklärt ist. Wo kommt auf Dauer das Gewinnergeld her (keiner wird das ewig aus eigener Tasche zahlen wollen), wie oft soll dieses Bundeschampionat stattfinden, wer veranstaltet es (alleine ist so etwas doch sehr schwierig), wie läuft es genau ab (muss ja dann auch jeder Teilnehmer einzeln kontrolliert werden), wie soll es ausgewertet werden und am wichtigsten: Was gibt es zu gewinnen? Nur Preisgeld oder Gutschein? Wenn eine Schleife, wird die bei den Körungen gezählt, ja oder nein? Wie viel, wenn ja? Und wer macht sie überhaupt? :D

    Aus der Perspektive wäre es schlichtweg einfacher, es als inoffizielles Turnier zu veranstalten, so kann man es beliebig verändern und verbessern. Ich finde, wenn etwas offiziell eingeführt werden soll, sollte es wirklich Hand und Fuß haben.
     
    deivi, Zaii und Elii gefällt das.
  8. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Was ist eig. mit der Joelle Olympiade ?
     
  9. Eddi

    Eddi Modi

    @Jackie
    Alleine lässt sich so etwas leider nicht stämmen. Ich denke, die ist im Sande verlaufen wie so viele andere Events.
     
    Elii gefällt das.
  10. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    @Eddi
    Schade. Wie wäre es mit einer Art Festivalkomitté :'D Eine Gruppe die Events plant. Preisgeld und Spenden werden öffentlich gesammelt, per Ankündigung für das Event. Und müssen ohne Rückgabe übergeben werden (Wunschigutscheine nicht. Die können immerhin ignoriert werden). Ka ob das was bringt, aber manchmal gibt es ja so Motivationsanschübe bei den Usern xD. Das ganze sollte spielerisch gestaltet sein => Jeder sollte daran teilnehmen können.

    Z.B. eine Turnierwoche auf der es mal etwas anderes als Joellen zu gewinnen gibt. Es muss nur eben Ansporn der User existieren
     
  11. Eddi

    Eddi Modi

    Aber dann muss es auch wieder jemanden geben, der das organisiert, das Team zusammenhält und an seine Aufgaben erinnert. Klar kann man sowas machen, aber es ist ein riesiger Aufwand, der sich meist einfach nicht mit dem Endergebnis rentiert.
    Jeder hat ein reales Leben, was dann kurz über lang wieder in den Vordergrund rückt und dann sind die anfänglichen Ideen und Motivationen auch hinüber :)
     
  12. Jackie

    Jackie Modi für SW's und SdMW/HdMW, Reiterspiele, Berufew

    Ja ^^ das stimmt. Ich mein nur, es gibt vielleicht Leute die daran Spaß hätten.
     
  13. Eddi

    Eddi Modi

    Klar, aber ich denke, wenn es wirklich Leute gäbe, dann hätte sich so etwas schon längst gegründet :)

    (Thema wurde in die Mitglieder Vorschläge verschoben)
     
    Elii gefällt das.
  14. Elsaria

    Elsaria Guest

    eig. ist das ganz einfach
    ausgewertet wird das wie bei den normalen tunieren.
    500 joellen( die auf spenden und Teilnahmegebühren steht und wenn zuwenig spenden da sind leg ich was drauf) und einen Gutschein.
    Schleife: Ich würde sagen das die 1,5 - 2 Punkte zählt.

    zu rot: ich denke das man hier fair genug ist und die pferde richtig anmeldet ( ich kotrolliere das gerne). Und danach ist es einfach hat ein pferd beim ersten tunier gewonnen muss man nur das Gewinnerthema aufmachen und schon sieht man ob das pferd wieder bereit ist für das Tunier.

    Schleife könnte ich mal drann versuchen.

    Ich denke bei inofiziellen Tunier ist das interresse nicht da und da würde es sich dann im Sand verlaufen
     
  15. Eddi

    Eddi Modi

    Aber ein offizielles Turnier muss trotzdem regelmäßig und korrekt ausgeführt werden. Mir geht auch darum, dass diese Idee zwar toll ist, aber eigentlich auch als ein normales Dressurturnier ausgeführt werden könnte. Sowas hatten wir schon einmal in Richtung "Pferde ab A/L/M". Ich sehe in der Idee jetzt nicht das Potenzial, ein eigenes offizielles Turnier zu werden.
    Und wenn würde ich die Schleife auch nur 1 Punkt zählen lassen. Es wird auch durch Zufall ausgelost und alles andere erschwert den Auswertern von Körungen nur das Rechnen bzw. Aufschreiben.

    Jetzt lässt sich das alles einfach sagen und planen, aber wie sieht es in einem halben Jahr aus? Hast du dann immer noch die Zeit und Lust dazu?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen