1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[TSV] Jisto

Dieses Thema im Forum "[Archiv] Pferde" wurde erstellt von juli, 8 Sep. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juli

    juli BE HAPPY!

    Eure Aufgaben:
    - zum Tierartzt bringen
    - zum Hufschmied bringen
    - 10 mal pflegen



    [​IMG]

    Jisto

    Mutter: Jinda
    Vater: Palmo
    Alter: 9
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Maremmano
    Farbe: Brauner
    Charakter: freundlich, zuverlässig, ruhig,
    willig, schnell, ausdauernd
    Stockmaß: 163 cm
    Gesundheit: Bitte pflegt mich
    Besitzer: --> TSV
     
  2. Lilly112

    Lilly112 Guest

    1. Pflegebericht von Jisto

    Heute ging ich mal wieder in den TSV. Langsam schlenderte ich die Stallgasse hinunter und besah mir die Perde. Plötzlich blieb ich stehen. In einer Box stand ein wunderschönes Pferd. Jisto, wie mir das Namensschild verriet. Ich streichelte den schönen Braunen und holte ihn heraus. Vor der box band ich ihn an und began damit, ihn sanft zu striegeln. Sein fell war struppig und dreckig. Nach 1 Stunde glänzte es wieder. Ich kratzte die Hufe aus, kämmte die Mähne und verlas seinen Schweif. Dann sattelte ich ihn und führte ihn auf den Platz. Ich wärmte Jisto auf, zog den Sattelgurt nach und stieg auf. Zuerst ritt ich ihn in allen drei Gangarten. Seine Schritte waren leicht und federnd, es war herrlich ihn zu reiten. Schließlich übte ich noch einige Bahnfiguren, dann sattelte ich ihn ab und brachte den schönen Hengst auf die Weide. Ich mistete seine Box aus, schrubbte Tränke und Futtertrog, säuberte die Putzsachen und polierte den Sattel. Um 5 Uhr holte ich Jisto wieder herein. Ich fuhr noch einmal über sein Fell, kraulte ihn zum Abschied und ging.
     
  3. juli

    juli BE HAPPY!

    1. Pflegebericht

    2. Pflegebericht

    "Heute kommen ein paar neue Pferde in den Tierschutzverein!", ja, genau das hatte mir Yashafreak vor ein paar Minuten gesagt. Doch ich hatte sie gar nicht weiter reden lassen und hastete schon zum Stall des Tierschutzvereines. Ich betrat den Stall und ein paar Pferde guckten mich müde an. Ich ging durch den Stall und guckte mich sorgfältig um. Weiter hinten waren die neuen Pferde. Plötzlich bekam ich einen Schock! Ganz hinten in der Box war ein schmächtiger Hengst. Hilflos lag er in dem dreckigen Stroh. Man konnte jede seiner Rippen deutlich erkennen. Schnell drehte ich mich um und rannte ich in die Futterkammer des Tierschutzvereines. Von dort schnappte ich mir den "Erste Hilfe Koffer" und rannte damit zurück zu der letzten Box des schlappen Hengstes. Ich betrat die Box und öffente die "Erste Hilfe Hoffer". Ich fischte die "Aufbauspritze" schnell aus dem Koffer. "Ganz ruhig, okay?", sagte ich hastig zu dem Hengst. Der als Antwort zweimal heftig hustete. Ich piekste die Aufbauspritze in sein Fell und drückte die Flüssigkeit in seinen Körper. Nachdem ich das getan hatte verstaute ich die Spritze wieder in dem Koffer. und rannte wieder aus der Box. Ungefähr 5 Minuten später kam ich mit einem speziellen Kraftfutterbrei zurück. Schnell warf ich noch eine Hand voll Pfefferminzblätter gegen seinen Husten rein und führte das ganze mit einem langen Kochlöffel um. Als der Brei endlich fertig gemischt war hielt ich ihn dem Hengst hin. Doch er war einfach zu schwach um sie zu bewegen. Deswegen fütterte ich ihn mit der Hand. Nachdem er den ganzen Brei Mühevoll verputzt hatte, brachte ich den Eimer schnell zurück und holte eine Hand voll Hafer. Ich gab ihm den Hafer, dann guckte ich kurz auf das Boxenschild. "Jisto", stand in Großbuchstaben darauf. "Hoffentlich geht es dir bald besser, Jisto!", murmelte ich dann halb lächelnd. Ich stellte ihm noch einen Eimer mit frischem Wasser hin, und einen mit dem Brei. Falls er noch Hunger oder Durst hatte, hatte er wenigstens etwas zum fressen. Später konnte er ja auch aufstehen, naja, hoffentlich, ja, hoffentlich wirkte die Spritze. Ich streichelte ihn noch eine Weile, dann verabschiedete ich mich von ihm und ging schwerens Herzens aus dem Stall.
     
  4. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Jisto

    Heute machte ich einmal eine Ausflug in den Tierschutzverin um die vernachlässigten pferd zu pflegen . Als erstes stellte ich das Pferd auf die Weide . Dann mistete ich die Box aus . Ich gab dem pferd frisches Futter in die box und Stoh auch Heu . Ich holte das Pferd von der Weide und putzte es ordentlich , bis es gläntzte .Dann ließ ich es in der Reithalle ein bisschen laufen . Ich stellte es wieder in die Box und verabschiedete mich .
     
  5. Pferde-Fan

    Pferde-Fan Neues Mitglied

    4. Bericht

    Ich spazierte mal wieder durch den Stall als ich Jisto begegnete der schöne Hengst sah mch von der Seite an, ich wollte ihn putzten also holte ich alles dafür. Nach dem er blinkte holte ich Sattel und Trense und los gings zum Strand dort pirschten wir durch den Sand und da ein Ast mit einem Satz sprangen wir drüber. Jisto ist ein gutes Springepferd. Im Stall angekommen dürfte er sich auf der Weide austobben nach ein paar Stunden holte ich ihn runter, noch schnell füttern und verabschieden. Ich werde ihn vielleicht bald noch mal besuchen.
     
  6. Andrena

    Andrena Guest

    5. Pflegebericht

    Als ich heute in den TSV kam entdeckte ich dort Jisto. Kurzerhand ging ich in seine Box und klopfte ihm den Hals, bevor ich ihn aus der Box holte und vor dem Stall anband. Dort machte ich mich erstmal daran ihn ordentlich zu putzen. Als er sauber war, band ich ihn los und ging mit ihm zum Wald hinüber. Jisto schien der Spaziergang zu gefallen, denn er lief neben mir her und als ich ihn zum traben aufforderte fiel er sofort in einen schönen Trab. Nach einer halben Stunde kehrte ich zum TSV zurück. Dort putzte ich ihn noch einmal, kratzte seine Hufe aus und brachte ihn zurück in seine Box.
     
  7. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Jisto

    Ich ging zu Jisto, streichelte ihn und gab ihm eine Möhre. Dann machte ich einen kleinen Spaziergang mit ihm, und dann stellte ich ihn wieder in den Stall, denn er war erschöpft.
     
  8. FullMoon

    FullMoon Neues Mitglied

    AW: Jisto

    Heute ging ich mal zu Jisto. Ich holte ihn aus seiner Box und band ihn draußen fest. Dann putzte ich ihn erstmal gründlich, bevor ich mich dann an seine Box machte. Also, die war wirklich sehr schmutzig. Dann habe ich Jisto erstmal gefüttert. Dann bin ich ein bisschen mit ihm spazieren gegangen. Er trabte immer schön neben mit und hat sich viel umgesehen. Dann bin ich wieder zurück zum TSV gegangen. Dort habe ich ihn noch ein bisschehn gestreichelt und ihn dann zurück in seine saubere Box gestellt.:D Hoffentlich bekommt Jisto bald wieder einen neuen Besitzer. Er ist auch sehr nett und lieb:) .
     
  9. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Jisto

    Ich besuchte Jisto kurz. Nach ein paar Streicheleinheiten, einer kräftigen Dusche und einem langen Spaziergang ging ich wieder.
     
  10. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Jisto

    9. Bericht
    Ich machte mich wieder mal auf den Weg zum tierschutzverein . Ich gin in Jistos Box und streichelte sie . ich brachte ihn auf den Putzplatz und dort putzte ich ihn . Ich holte dann sattel und Trense . Dann machten Jisto und ich einen Ausritt am Meer . nach langem Ausritt kamen wir wieder zurück .
    Ich brachte ihn wieder in seine box , dort bekam er dann von mir sein futter .

    Noch einen letzten beirag dann wird Jisto verkauft oder ?
     
  11. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Jisto

    Nein, der Tierarzt und der Hufschmied müssen noch kommen.
     
  12. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Jisto

    ´ja .
    Hat schon wer den tierarzt und den Hufschmied gefragt ?
    Sonst könnte ich ja Jiso untersuchen , weil ich bin Tierärztin oder darf nur ein tierarzt des tsv ein Pferd untersuchen .?????
     
  13. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    AW: Jisto

    @ Schneeflocke
    Man darf nur einen Beruf annehmen!
     
  14. Yes

    Yes Neues Mitglied

    AW: Jisto

    also wenn schon dann hat sie drei berufe denn ausbilderist sie seit neuestem auch*lach*
     
  15. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Jisto

    Oh...
     
  16. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Jisto

    Die Pfleger,Hufschmied,Tierarztthemen können gelöscht werden!
     
  17. Sydney

    Sydney Melanie

    Hufschmied

    Heute ging ich zu ihm.
    Ich schaute mir seine Hufen an und musste sie als erstes ersteinmal gründlich ausschneiden! Dann passte ich Hufeisen an. Ich war fertig. Ich guckte noch einmal ob ich alles richtig war. Dann gab ich ihm ein Leckerlie und musste leider schon los zum nächsten Termin!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen