1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[TSV] Cyrano

Dieses Thema im Forum "[Archiv] Pferde" wurde erstellt von Yashafreak, 29 Sep. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    [​IMG]
    Cyrano
    Mutter: Carana
    Vater: Cyrakus
    Alter: 5 Jahre
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Fjordpferd
    Farbe: Weißfalbe
    Charakter: stolz, tempramentvoll, verschmust
    Stockmaß: 138cm
    Gesundheit: Mir geht es schrecklich, mein Fell ist stumpf und dreckig!
    Besitzer: TSV

    Qualifikationen:
    Western: E
    Galopprennen: E
    Springen: E
    Dressur: E
    Military: E

    Schleifen:

    Das müsst ihr tun:
    - 10 mal pflegen
    - Tierarzt
    - Hufschmied
     
  2. Sydney

    Sydney Melanie

    Hufschmied

    Jetzt war Cyrano an der Reihe.
    Ich schaute mir seine Hufeisen an und lockerte die die noch dran waren, und nahm sie schließlich ab. Dann passte ich neue an und befestigte sie. Ich schaute noch einmal meine Arbeit an, dann gab ich ihm ein Leckerlie.
    Dann kuschelte ich mit ihm! Doch dann musste ich los zum nächsten TSV Pferd.
     
  3. Fleck

    Fleck Insanity is all around us... oo

    AW: Cyrano

    Heute ging ich in den TSV um zu Cyrano zu pflegen.Ich ging in seine Box und streichelte ihn.Dann holte ich sein Putzzeug,denn er war ziemlich dreckig.Ich striegelte ihn,kratzte seine Hufe aus,verlas seinen Schweif und bürstete so lange über sein Fell,bis es glänzte und holte Sattel und Trense.Ich sattelt und trenste ihn.Dann führte ich ihn heraus und saß auf.Er war sehr vorbildlich und blieb stehen,bis ich im Sattel saß.Ich ritt ihm im Schritt zum Wald und trabten am Waldrand an.An einer Buche galoppierten wir an und sprangen über einen dicken,abgebrochenem Ast.Ich lobte ihn und wir bogen nach rechts ab.Er wurde nicht langsamer und als wir an einem kleinem Bach ankamen,parierten wir zum Trab durch.Am Waldrand parierten wir zum Schritt durch.Ich klopfte seinen Hals und kurz darauf waren wir wieder auf dem TSV.Ich stieg ab,führte ihn in seine Box,sattelte ihn ab und wechselte das Wasser.Ich gab ihm zu fressen, verabschiedete mich und ging.
     
  4. risc

    risc Aktives Mitglied

    AW: Cyrano

    heute war wieder ein anderes tsv pferd ander reihe ich gind mit Cyrano zum tier artzt :
    als ich dort an kahm war es proppe voll ich musste erst einmal eine halbe stunde warten als ich dan alsi öletztes dran kahm sagte der artzt ich soll
    ersteinmal ein formular ausfüllen als das geschehen war unterasuchte der artzt ihn
    er sagte:
    ist eigentlich alles ok nur er ist unterfüttert ich gebe ihnen einen sack voll spezial futter mit das er immer bekommen muss!

    als wir vertig waren ging ich mit ihm in seine box unt putze ihn als er glanzte gab ich ihm von spezial futter und gin!!
     
  5. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    AW: Cyrano

    heute ging ich schon in der früh zum tsv.ich lief zu cyrano und las den zettel an seiner box auf dem stand er müsse immer spezialfutter bekommen.das gab ich ihm und wartete bis er fertig war.dann ging ich zu ihm in die box und lies ihn an meiner hand schnuppern.ich fing an ihn zu streicheln und er hatte keine angst.nach zehn minuten band ich ihn an und putzte ihn gründlich.dann ging ich mit im spazieren.es war ein kühler morgen mit schöhn frischer luft.cyrano zog die luft tief ein und ging brav neben mir her.nach 15 minuten machten wir uns wieder auf den rückweg.ich lies ihn neben mir traben und als wir wieder zurückwaren lies ich ihn noch etwas im round-pen laufen.während er lief machte ich seine box sauber und füllte den wassertrog und das heunetz.dann holte ich cyrano und stellte ihn wieder iun die box.er schien sich ausgetobt zu haben und ich streichelte ihn noch mal bevor ich ging.
     
  6. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    Heute kam ich wiedr einmal in den tsv . Wirklich wunderschöne Pferde sah ich heute wieder . Bei Chrayanos the Starlight Box machte ich halt . Ich ging hinein und streichelte ihn , dann gab ich ihm eine saftige Karotte . Die schmeckte ihm . nun brachte ich ihn auf den putzplatz , dort putzte ich ihn dann gründlich . danach sattelte ich ihn auf . Wir ritten heute nur in der Halle . Nachher sattelte ich ihn wieder ab und brachte ihn in seine Box , dort wurde er dann noch gefüttert .
    __________________
     
  7. Snoopy

    Snoopy Guest

    AW: Cyrano

    4. Pflegebericht

    Heute ging ich zu Cyrano einem Fjordpferd. Ich begrüßte ihn mit einer Möhre und streichelte ihn, sofort bemerkte ich, dass er total verschmust war. Er entspannde sich und schloss seine Augen. Ich kraulte ihn und holte später noch ein Massagelappen, womit ich ihn massierte. Ihm gefiel es richtig und wär er ein Hund hätte er sich auf den Rücken gelegt, damit ich seinen Bauch streicheln konnte. Da ich aber nicht soviel Zeit hatte konnte ich ihm zum Schluss nur noch putzen und frisches Wasser geben. Dann verabschiedete ich mich mit einem kleinen Apfel von ihm und musste gehen.
     
  8. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    5.pflegebericht .
    Heute ging ich wieder zu Cyranamo , da sich niemand um ihn kümmerte . ich putzte ihn ordentlich und dann sattelte ich ihn . Wir machten einen langen ausritt zum Glocknerberg . Dann als wir zurück waren bekam er noch Futter in seiner Box .
     
  9. Fischy

    Fischy Neues Mitglied

    6. Pflege

    Heute war ein schöner Tag deshalb entschloß ich mich, die Tierschutzvereinpferde zu pflegen! Zuerst ging ich zu Cyrano, er freute sich mich zu sehen und wieherte als er mich kommen sah! Ich gab ihm einen Apfel, dann legte ich ihm ein Halfter an, damit ich ihn auf die Weide Stellen konnte! Nach einer dreiviertel Stunde. Holte ich ihn von der Weide! dann begann ich ihn zu putzen, nach einer guten Stunde war er bilitze Blannk und ich begann ihn zu satteln! Als ich damit fertig war nahm ich mir meinen Helm und zog ihn an, dann stieg ich auf! Dann rit ich mit ihm in die Halle in der auch andere Tierschutzvereinpferde geritten wurde! Dann begann ich Cyrano im Schritt, im Trab und im Galopp zu reiten! Nach eineinhalb Stunden, stieg ich ab und ging zu seiner Box mit ihm. Dort zog ich ihm den Sattel und die Trense aus und ein Halfter an! Dann kratzte ich ihm die Hufe aus und ging mit ihm zum Abspritzplatz! Dort spritzte ich ihn ab, als er wieder trocken war, stellte ich ihn wieder in die Box! Dann bellonte ich ihn mit einem weiteren Apfel und ging dann nach Hause!
     
  10. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    7.Pflegbericht


    schon wieder machte ich mich auf den Weg zum Tsv . Ich ging in Cyrano Box und streichelte ihn . er bekam auch ein Leckerlie von mir . Nun stellte ich ihn auf die Weide , inzwischen machte ich seine Box sauber . Dann holte ich ihn wieder heran . Am Putzplatz putzte ich ihn dann . In der Halle wurde er dann auch noch longiert , ich machte verschiedenste Übungen mit ihm . Nachher bekam er in seiner frisch geputzen box noch sein futter
    _
     
  11. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    AW: Cyrano

    heute ging ich mal wieder zum tsv.ich sah das cyrano in einer dreckigen box stand und holte ihn heraus.ich säuberte seine box.nun putzte ich cyrano gründlich und es schien ihm zu gefallen.nun sattelte und trenste ich ihn und stieg auf.ich ritt mit ihm gemütlich an den strand.als wir am strand ankamen merkte ich wie er sich spannte,lies die zügel lang und schnaltzte mit der zunge.er galoppierte ruhig an und ich ies ihn laufen bis er nicht mehr wollte.ich ritt zurück und stellte ihn wieder in seine box.ich streichelte ihn noch und hängte ihm ein heunetz auf.
     
  12. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    tieraztbesuch bei sunshine1212

    Auch nach dem ich ein Pferd untersucht hatte machte ich mich auf den Weg zu dem Hengst Cyrano . wirklich wunderhübsch . Ich streichelte ich gab ihm ein leckelie und führte ihn auf den putzplatz . Dort putzte ich ihn . Dann wurde er von mir ducrh gecheckt , geimpft gegen Tollwut und entwurmt . bei ihm viel mir auch nichts besonderes auf . Dann sattelte ich ihn und auch mit ihm ritt ich eine halbe Stunde aus . Später versorgte ich ihn dann auch noch .
     
  13. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Cyrano

    sunshine1212, der Tierarzt war schon da:

     
  14. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    oh das wusste ich nicht , naja einmal zu viel schadet nicht
     
  15. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Cyrano

    Ich ging durch den ganzen TSV-Stall und holte alle Pferde. Dann führte ich sie auf die Koppel. Danach ging ich in alle Ställe, mistete sie aus und füllte alle Tröge. Dann holte ich jedes Pferd einzeln von der Koppel, putzte es und stellte es wieder in den Stall. Dann ging ich aus der TSV-Stallgasse und rief: ,,Tschüss, ihr allle!´´
     
  16. Katja

    Katja Neues Mitglied

    AW: Cyrano

    Nach Leon war Cyrano an der reihe. ich shcaute mir die Hufeisen an,die hätten es noch getan doch vorsichtshalber wechselte ich sie aus.Dann schaute ich nach der Huflänge.Die war okay.Die Hufe waren auch nicht zu trocken.Dann prüfte ich die Gänge.ich merkte das er sich schwer tat mit dem traben und galoppieren.Entweder er blieb stehen oder lahmte.Ich schaute erst alle Hufe an ,kein stein also konnte es nur eine entzündung sein.Ich schaute nochmal genau hin und sah es schon.ich schmierte ihm die salbe in den Huf und gab ihm ein leckerlie.Dann brachte ich ihn wieder in die Box wo ich eine Salbe vor die Box stellte



    Kommentar: Schmiert ihm jeden Tag 2 wochen lang die Salbe in den rechten Vorderhuf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen