1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trense& Ausbinder&Muskeln

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Arianne, 28 Aug. 2009.

  1. Arianne

    Arianne Gesperrte Benutzer

    Ich reite meine RB mit einem englischen Reithalfter.
    Ich wollte aber nun jetzt wissen was Vorteile und Nachteile sind an einer mexikanische Trense.
    Ob es sich lohnt eine zu kaufen,teure oder etwas billige.


    Ich reite momentan mit Dreieckszugeln,weil ich besser dann auf meinen Sitz konzentrieren kann.
    Meine RB geht auch ohne Ausbinder aber es ist noch relativ schwierig fur ihn.
    Ich mochte bald auch ohne Ausbinder reiten.
    Ich hatte eine Diskussion mit einer Freundin uber ihr Pferd.
    Ihr Pferd war mal Turnier gegangen und ist jetzt richtig steif geworden und zieht den Kopf immer hoch.
    Sie reitet ihn immer mit Dreieckszugeln. Ich habe ihr gesagt,dass das nicht gut ist,das Pferd "fur immer" mit Ausbinder zu reiten.
    Sie hat mich angepatzt und gemeint,dass Ausbinder gut sind fur die Pferde,also fur den Rucken.
    Immer ohne Ausbinder zu reiten,ware schlecht fur den Rucken. Das hat sie in Frankreich gelernt.
    Ich denke an das Gegenteil,was sie sagt. Was denkt ihr daruber?

    Mein Trainer meint,dass ich meine RB mehr Muskeln aufbauen muss. Denn nach einer halben Stunde lauft mir das Pferd weg von der Hand und rennt wie ein rasenmaher(wenn ich es z.b zu lange gallopieren lassen,dann lauft es mir weg von der hand). Ich habe auch das Gefuhl,dass meine RB kippt beim Gallopieren. Eine Freundin meinte,dass er noch nicht das richtige Gleichgewicht gefunden hat. Also,wie trainiere ich Muskeln auf und wie sollte ein Trainingsplan aussehen? Mein Trainer redete irgendetwas von"musekln ubersauren",hab ich nicht richtig verstanden. Und was soll es zum Kraftfutter kriegen,wieviel und was

    Ware froh uber eure Meinung :)
     
  2. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Also n Mexikanisches Reithalfter behindert weniger die Atemwege. Wobei das eher n Grund ist, wenn man Geländespringen geht. Beim normalen Reiten ist der Unterschied minimal.
    Ansonsten ist da kaum ein Unterschied.
    Ich würde mir höchstens wegen dem optischen eine anschaffen. Ansonsten lohnt sichs nicht.

    Und ich würde spontan sagen, dass deine Freundin recht hat. Wer sein Pferd nicht über den Rücken reiten kann(dazu gehört deine Freundin scheinbar) sollte mit Hilfszügel reiten. Klar sollte man sich trotzdem nicht drauf ausruhen und sagen 'Kopf is ja unten, dackeln wir hier son bisschen lang' sondern trotz allem daran arbeiten das Pferd zu lockern und zu arbeiten. Denn nur weil Hilfszügel dran sind, heißt es ja noch lange nicht, dass das Pferd locker über den Rücken geht.
    Aber wenn ich mein Pferd nicht rund kriege, sollten auf jedenfall Hilfszügel drauf. Denn sonst ist es extrem schädlich für den Rücken!

    Um zum dritten Problem...ich vermute, dass liegt am Muskelmangel ;) er hat nicht genug Muskeln um länger vernünftig durchzuhalten. Denn ruhiges Laufen, gesetzt auf der Hinterhand, ist fürs Pferd ja deutlich anstrengender als wenn se so daher rasen.
    Nya...Muskeln übersäuern...um das haargenau zu erklären müsste man weit ausholen, ne Runde in die Chemie gehen und so..^^
    sagen wirs kurz: deine RB bekommt warscheinlich ordentlich Muskelkater und Verspannungen.
    Ich würde das Pferd einfach mit mehr Schrittphasen arbeiten, viele Seitengänge zum Lockern und vorallem auf korrekte Biegung achten. Für die Hinterhand noch viel Stangentreten lassen. Dazu nicht allzulange reiten, dafür aber regelmäßig. Also 5x die Woche ca. 45min. arbeit. Zudem würde ich noch ab und zu mal ins Gelände gehen und dort das Pferd mal auslaufen lassen, in allen 3 Gangarten. Also mal im Schritt ordentlich vorwärtsschreiten lassen, dann nen guten Renntrab einlegen und zu guter letzte eben im Galopp mal stoff geben, damit jeder Muskel im Pferd mal benutzt und gedehnt wird. Zudem lockern sich im schwungvollen Rentrab hervorragend die Gelenke und zur psyche trägts auch hervorragend bei :D
     
  3. Arianne

    Arianne Gesperrte Benutzer

    Ich bekomme vielleicht eine mexikanische Trense geliehen von einer Freundin.

    Fur sie ist das vielleicht gut aber ich wurde wutend,dass sie meinte meine Rb wurde ohne Ausbinder nur den Kopf hochziehen,was aber nicht stimmt. Ich wurde wutend,weil sie mich sofort beschuldigt hat. Dann wurde die Diskussion großer und seitdem reden wir nicht mehr.

    Wir durfen ohne eine erwachsene Person ins Gelande wegen der Sicherheit. Aber letzten beim 3 Stunden Ausritt hatte mich die Frau "angepatzt" ,dass ich mein Pferd nicht unter Kontrolle hatte. das ist nur bei Wiesen und Felder. Wenn er anfangt heiß zu werden,muss er laufen. Wenn er nicht laufen darf,fangt er an zu zappeln,tanzen oder steigt. ich hab immer zu Sicherheit einen Martingal an,weil mir das lieber ist.
     
  4. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Solange ihr nicht mit Ausbindern ins Gelände geht... xD

    Sag mal, gehen deine Ä,Ö,Ü Tasten iwie nicht? xD
     
  5. Arianne

    Arianne Gesperrte Benutzer

    Ich habe eine franzosiche Taste und die stehen nicht auf der Tastatur und bin dann halt faul anders zu schreiben xD :p
     
  6. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    naja, mein smarty is ja erst drei, und der geht eigentlich schön in die versammlung, aber ich longier den momentan regelmäßig ausgebunden, weil das muskeln aufbaut und er so noch weicher wird beim versammeln, aber reiten tu ich den ohne ausbinder
     
  7. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Naja ist aber ja auch nicht so Pralle, wenn die Kontrolle beim Pferd flöten geht...aus den Gründen NIE immer an der gleichen Stelle galoppieren/traben und auch mal im Schritt über ne Wiese reiten...auch wenns cshwierig wird ;)
     
  8. Arianne

    Arianne Gesperrte Benutzer

    Dann kann ich nur Schenkelweichen oder seitwarts reiten mit ihm damit er schritt geht.. oO
     
  9. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    dann macht man das eben die ersten 10male...;)
    irgendwann wird er ne Wiese aber gechillter sehen, und wird auch entspannt im Schritt über ne wiese laufen.
     
  10. Arianne

    Arianne Gesperrte Benutzer

    Okay versuche ich naechstes Mal :)
     
  11. sabse-animals

    sabse-animals *western for ever*

    dann versuch halt dich mit ihm auf ner wiese ganz ruhig zu befassen konzentrationsübungen mit ihm machen, schritt vorwärts rückwärts, auch mal im L oder seitwärts hinter vorder handwendungen einfach mal über die schultern biegen contravolte alles mögliche möglichst langsam und du auch ganz langsam aber trotzdem energisch auf ihm machen
     

Diese Seite empfehlen