Top Five Regrets of the Dying

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Sasii, 23 Sep. 2012.

  1. Sasii

    Sasii Das beste an mir ist Lelo. Immer. ♥

    Hey,

    nachdem ich gerade diesen Artikel gelesen hab, wurde ich doch etwas nachdenklich. Dabei kam ich auf die Frage, was ihr schon jetzt im Nachhinein bereuen würdet, wenn ihr wüsstet: "Morgen bin ich tot."

    In dem Artikel wird erzählt, was die fünf meistgenannten Aussagen sind, wenn man Sterbende fragt, was sie bereuen. Darunter zählen:

    1. "Ich hätte gerne den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben - und mich nicht von den Erwartungen anderer leiten lassen."

    2. "Ich hätte nicht so hart arbeiten dürfen."

    3. "Ich hätte den Mut haben sollen, meine Gefühle auszudrücken."

    4. "Ich hätte mit meinen Freunden in Kontakt bleiben sollen."

    5. "Ich hätte mir mehr Glück und Zufriedenheit gönnen sollen."


    Wie wäre das bei euch?

    lg ♥
     
  2. rawr

    rawr Guest

    Also wenn ich ehrlich bin bereue ich momentan, dass ich in der schule so schlecht geworden bin und mir damit selber steine in den weg gelegt habe - andererseits genieße ich gerade die schönste zeit meines lebens und lebe das leben das ich möchte und nicht eines was andere für vernünftig erachten.

    Ich glaube wenn ich morgen sterben würde, wäre ich zufrieden mit meinem Leben, fände es aber traurig einige zurücklassen zu müssen =)
     
    1 Person gefällt das.
  3. Samanta

    Samanta Leseratte

    Wenn ich morgen sterben würde,dann würde ich bereuen,dass ich so schnell von dieser wunderbaren Erde gehen muss.Außerdem würde ich bereuen,dass ich manchmal nicht das getan habe,was ich gerne hätte tun wollen,weil ich zu viel Angst vor den Konsequenzen hatte und ich mir manchmal selbst im Weg gestanden habe.Ansonsten würde ich nichts bereuen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Leaenna

    Leaenna Killjoy

    Ich würde vielen Menschen gerne vieles sagen, ehe ich gehe, und es sicherlich bereuen, das nicht mehr zu schaffen.
    Ein paar Leuten, die ich sehr gerne mag, die das aber wohl kaum wissen, Gutes. Dem ganzen gottverdammten Rest Schlechtes. Sollen sie gefälligst ein Leben lang dran knabbern und sich Vorwürfe machen, dass sie schuld an meinem Tod sind.
    Und ich würde bereuen, dass ich überhaupt zugelassen habe, dass sie mich so sehr verletzen konnten.

    An dieser Stelle, f*ckt euch, Mitschüler =*
     
    1 Person gefällt das.
  5. Tiger

    Tiger Bekanntes Mitglied

    Ich hab hierzu ein ganz schönes Zitat im Kopf, von Coco Chanel:
    "Ich bereue nichts im Leben - außer dem, was ich nicht getan habe."
    Und ich sehe das ähnlich. Ich würde mich vermutlich darüber ärgern, dass ich oft viel zu viel nachgedacht hab im Leben,
    anstatt einfach zu handeln, einfach das zu tun, was das Gefühl einem sagt.
    Außerdem hätte ich gerne noch manchen Menschen gesagt, wie viel sie mir bedeutet haben.
    Ansonsten gibt es eigentlich nichts, das ich aus tiefstem Herzen bereuen würde.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Muemmi

    Muemmi go vegan!

    Den einzigen Fehler in meinem ganzen Leben, den ich bis jetzt bereue und den ich für mein ganzes Leben lang weiter bereuen werde, ist, dass ich einen für mich ganz bestimmten Menschen nicht umarmt habe, als ich es hätte können.
    Sonst hatte alles, auch wenn ich es lange bereut habe, seinen Sinn und mich da hin gebracht, wo ich jetzt bin. Also muss ich das nicht bereuen, wenn ich morgen tot wäre. Aber diesen einen Fehler verzeihe ich mir nie mehr.
     

Diese Seite empfehlen