1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipps für kolorierte Haare gesucht ~

Dieses Thema im Forum "Freizeit" wurde erstellt von Bracelet, 12 Juni 2017.

  1. Bracelet

    Bracelet Trakehner :D

    Hallow Zusammen :D

    Heute erstelle ich mal ein Thema, dass wirklich überhaupt nix mit Pferden zu tun hat. :p Uund zwar geht es um folgendes: Haarfarben lange 'haltbar machen' :3

    Von Natur aus habe ich rotblonde Haare, die je nach Jahreszeit ziemliche Farbunterschiede aufgewiesen haben. Die letzten 4 Jahre ca. war ich allerdings hellblond (..gefärbt natürlich :D). Seit über einem halben Jahr habe ich mir jetzt allerdings gewünscht mir meine Haare rot(braun) zu färben; habe mich aber nie getraut. Bis am Samstag, als mein Freund mich zum Geburtstag als Überraschung zum Frisör geführt hat. Ich war nämlich endlich so weit diesen Schritt zu wagen und er wollte sich dann nicht anhören, dass ich mich wd umentscheide und ihm dann wieder die Ohren vollheule á la würde ich es doch machen. :D
    Nunja jetzt sind sie iiiiiiintensiv rot. Kein braunrot, kein orangerot sondern so richtig dunkelrot - schwer zu sagen da man es auf Fotos leider überhaupt nicht sieht. Dadurch, dass es eine absolute Typveränderung war habe ich mich aber mal für eine Tönung entschieden. Jetzt liebe ich diese Farbe aber einfach so uunfassbar und will natürlich nicht, dass sie sich gleich wieder raus wäscht.. ._.

    Habt ihr denn Tipps für mich wie die Farbe möglichst lang drin bleibt? :)
    Es ist ja klarerweise auch erst eine Ersttönung, die laut Internet einfach schneller raus gehen. Würde aber in 2 Monaten ca. wieder die gleiche Farbe drüber pappen.. :D Bis dahin soll sie aber trotzdem einigermaßen halten - hab dafür schon Tipps im Internet gefunden wie mit kaltem Wasser Haare waschen aber ich bin mir da relativ unsicher und fände es richtig toll wenn ihr mir eure Erfahrungsberichte schildern könntet. :rolleyes:

    Glg Brace :)
     
    Zion gefällt das.
  2. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Ich kenn es so, dass man die Haare eben so wenig wie möglich wäscht, wenn die Farbe lange halten soll. Nach dem Färben ein bis zwei Tage, dann mit Shampoo für colorierte Haare. Wenn möglich die Haare keinen großen UV-Strahlen aussetzen und allgemein großartig strapazieren. Da ist weniger wirklich mehr.
     
    Bracelet, Waldvoegelchen und Eddi gefällt das.
  3. BellaS

    BellaS Ich bin ...äh ...'Eigen'

    Ich habe meiner kleinen Schwester beim Tönen der Haare geholfen und in ihren Haaren hält die Tönung so lange, bis man sogar leichte Ansätze erkennen kann. Zwar verblasst sie etwas, wäscht sich aber nicht vollkommen aus. Sie hat inzwischen mehrmals nachgetönt. Das ist etwa alle drei Monate fällig, obwohl die Tönung nominal 8 Wochen halten soll. Sie hat in natura aschblonde Haare. Kein weißblond sondern etwas zwischen grau und blond und hat auf rot getönt. Benutzt haben wir diese Intensivtönung :) Das schöne daran ist, dass sie bei Rossman nur 4€ kostet und die Haare nicht sichtbar angreift wie viele Farben es tun.
     
    Bracelet gefällt das.
  4. adoptedfox

    adoptedfox Bekanntes Mitglied

    Frage: Hast du deine Haare nach dem Friseurbesuch getönt weil du mit dem Ergebnis unzufrieden warst? Falls Ja, welchen Farbton hast du gewählt?
    Bei getönten Haaren kann man eigentlich nur empfehlen Colorationspflege zu verwenden, wie Rhapsody bereits erwähnte oder du wählst die nächst höhere Colorationsstufe und hast länger Freude an der Farbe.
    Wenn ich das wirklich richtig aufgefasst habe, dass du über das Friseurergebnis getönt hast, solltest du beim nächsten tönen aber bedenken das deinem Ansatz diese Grundlage fehlt und das Colorationsergebnis stark variieren kann/wird. :)
     
    Bracelet und Rhapsody gefällt das.
  5. Bracelet

    Bracelet Trakehner :D

    @Rhapsody @BellaS @adoptedfox Danke euch für die Erfahrungsberichte bzw Tipps :)! Werde probieren das gesagte umzusetzen so gut es geht :D

    & nein ich bin mir nd sicher was ich genau falsch ausgedrückt habe aber es ist einerseits so dass ich sie rotbraun wollte - sie jetzt rot sind ich das aber voll gerne mag und die Farbe jetzt möglichst lange will - hahah sorry :D Edit: ooder: ich färben mir die Haare seit 3 Jahren immer hellblond (mit ein paar dünkleren Strähnen drin) und über das wurde jetzt die Tönung drüber gepappt aber vom Ergebniss her sieht man derzeit nichts von der Vorgängerhaarfarbe :)
     
    BellaS gefällt das.

Diese Seite empfehlen