Tierheimhunde ausführen?

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Carry, 6 Okt. 2012.

  1. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Hallihallo.​
    Da ich momentan wg. des fehlenden Studien-/Ausbildungsplatzes außer Reiten nicht viel zu tun habe, habe ich mir überlegt, etwas Ehrenamtliches zu tun und evtl. mit Tierheimhunden gassi zu gehen.​

    Hat jemand von euch Erfahrung damit? Kann ich das TH einfach mal anmailen und fragen, ob ich mal kommen dürfte und gassi gehen dürfte? Muss ich dann auch beim sauber machen helfen oder kann man auch reiner "Gassigänger" werden?​

    Freue mich über Antworten und Erfahrungsberichte. :)
     
  2. Stups

    Stups Bekanntes Mitglied

    Ich war mal mit einer Freundin im Tierheim, 2 Mal, da haben wir je 2 Hunde gekriegt, eine kurze Einweisung, wie die ticken und dann sind wir losgestiefelt - mit Eltern. Ab 16 (glaub ich) darf man da alleine gehen.
    Soweit ich das gehört hab, freuen sich Tierheime total darüber, wenn jemand kommt, um mit Hunden rauszugehen. Ich denke nicht, dass du auch beim Saubermachen helfen musst. Freiwillig darf man das mit Sicherheit, aber ein Muss ist das bestimmt nicht.

    Finde ich auf jeden Fall eine sehr tolle Idee von dir! Ich würde das auch gerne machen, hab aber wenig Zeit und müsste dann immer mit dem Bus rumgurken.
     
  3. Nigolasy

    Nigolasy Zwergel-pferdchen :)

    Hallo, ich habe mein erstes Praktikum im TH gemacht und weiß daher etwas mehr bescheid :)
    In dem TH war es so, das die "Gassigänger" einen festen Hund hatten und eine feste Zeit, die sind dann gekommen und sind mit den Gassi gegangen. Helfen mussten sie nicht, aber die eine hat es freiwillig immer mit gemacht :)
     
  4. Sasii

    Sasii Das beste an mir ist Lelo. Immer. ♥

    Bei uns ists auch so: Man kann sich einen Hund aussuchen, kriegt ne kurze Einweisung und wenn man nicht weiß wo man gehen kann auch noch Tipps und dann gehts los. Vorher muss man aber noch irgendwas unterschreiben und den Ausweis dalassen, den man sich danach wieder abholen kann. Und wer unter 18 ist, braucht eine volljährige Begleitperson.
     
  5. So läuft es bei uns auch ab, nur das man eben nur zu bestimmten Zeiten rausgehen kann, also dann wenn keine Besucherzeit ist.
     
  6. Citara

    Citara Bekanntes Mitglied

    Also ich geh ja auch öfter hin :)
    Das erste Mal hatte Mama da angerufen, aber eigentlich kann man bei uns wirklich hingehen, aussuchen, Ausweis dalassen, rausgehen. Es sei denn der Hund ist z.B. sehr stark mit ausgeprägtem Jagdtrieb, solche Hunde geben die verständlicher Weise nicht jedem raus, aber sonst ist das eigentlich kein Problem.
    Pass nur auf, dass du dich nicht verliebst :p
     
  7. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Bei uns muss man extra einen Tag lang einen Hundeführungskurs belegen mit welchem man die Tiere ausführen darf. Damit stellen Sie sicher dass du Sicher im Umgang mit den Tieren bist. Dann bekommst du zum jeweiligen Tier eine Einweisung und dann kann's losgehen. Unter 18 darf bei uns aber keiner einen Hund ausführen weil es einfach zu gefährlich wäre.
     
  8. Elsaria

    Elsaria Liebe die welt und die welt liebt dich xD oder so

    Also bei uns im TH ist das so, wenn du 16 bist kannst du alleine kommen drunter, nur mit erwachsene. Dann beim ersten mal den Pass mitbringen, und dann kannst du schon einen zum ausführen bekommen...
     
  9. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Ich werde das Tierheim jetzt mal anmailen.

    Geht das so?

     
  10. Hedone

    Hedone Die, deren Name nicht genannt werden darf

    Finde das vom Text her sehr gut :) Würde es auf jeden Fall so abschicken.. und Tierheime freuen sich eigentlich immer, wenn jemand sich da mit einbringt (=
     
  11. Ich hab mal gehört, dass man fürs Gassigehen bezahlen muss
     
  12. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Oo
    Dann macht das doch niiemand, oder? Oo
    Andere kriegen Kohle dafür, dass sie mit Hunden (von Privatpersonen) gassi gehen und wenn man den Tierheimhunden was Gutes tun will, soll man bezahlen?! Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen...
     
  13. Ich weiß, total sinnlos, aber weiß net ob des überal so ist
     
  14. Ich finde die Idee übrigends prima :) Werde das in den kommenden Tagen auch in angriff nehmen, zumindest mal dort nachfragen.
     
  15. moehrchen94

    moehrchen94 Neues Mitglied

    Also bei uns ist das auch so :/ Ich war einmal mit so einem Hund draußen (mit Mama und Schwester) und als wir den wieder abgegeben haben, haben die gesagt, dass man ab dem zweiten Mal eine Gebür bezahlen muss...
    Total dämlich... Danach waren wir dann auch nie wieder da.

    Wenn du etwas ehrenamtliches machen willst, würde ich eher ein FSJ oder so machen, das kommt auch später im Lebenslauf besser... oder evtl. Praktika? Wenn nachher im Lebenslauf steht, dass du ein Jahr lang Hunde ausgeführt hast, kommt das glaube ich nicht so gut an ;)
     
  16. Elsaria

    Elsaria Liebe die welt und die welt liebt dich xD oder so

    Blödsinn
    was du wahrscheinlich eher meinst ist wenn du den Hund auf probe nimmst, da musst du halt ne kaution oder anzahlung machen, aber nicht zum gassi gehen... wäre ja sinnlos.
     
  17. Arlecchino

    Arlecchino Neues Mitglied

    Ich hab das auch mal gemacht. Damals hatte das Tierheim zu wenig Personal. So hab ich ihnen ein Teil Arbeit abgenommen :)
    Ein paar mal, als ich das schon Länger (paar Monate) gemacht hab, hat die Leiterin mir sogar mal ein paar Euro zukommen lassen.

    Also, Carry, geh doch einfach mal hin. Die freuen sich bestimmt über deine Hilfe :)

    Lg Arlecchino
     
  18. moehrchen94

    moehrchen94 Neues Mitglied

    Ist auch sinnlos, aber es ist nunmal so. Zumindest hier bei uns ;)
     
  19. Delilah

    Delilah Gesperrte Benutzer

    Bei uns verlangt das Tierheim auch Geld fürs Ausführen, es gibt geregelte Tage und man bekommt einen Hund zugeschrieben den man nicht selbst aussucht. Ob die da die richtige Wahl treffen ist wohl auch fraglich. Unser Tierheim ist aber allgemein sehr unbeliebt und wurde auch bei Tiere suchen ein Zuhause rausgeschmissen. Die wollen ihre Tiere (insbesondere die Hunde) anscheinend nicht vermitteln... War zumindest uunser Eindruck als wir uns anch einem Hund umgesehen haben.
     
    1 Person gefällt das.
  20. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Wie die wurde da aus der Sendung geschmissen Oo
     

Diese Seite empfehlen