1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

The Haunting of Forth Manor

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Siena, 29 Okt. 2020.

  1. Siena

    Siena eat pray love - 90's kid

    Inspiriert bei The Haunting of Bly Manor und Hill House

    [Schottland 1656]

    Nach dem Tod des Lords von Forth Manor ging sein gesamter Besitz an seine Töchter Donella und Amelia über. Donella war bestrebt das Eigentum und das Anwesen innerhalb ihrer Blutlinie zu erhalten, doch die Schwestern hatten nur begrenzte Möglichkeiten in Ihrem gesellschaftlichen Status. Bei einem Besuch eines entfernten Händlers namens Carson, leuchtete jedoch ein Funken Hoffnung im Anwesen der Forths auf. Die Hochzeit mit der älteren Schwester Donella und die Geburt einer gesunden Tochter ließen nicht lange auf sich warten. Doch die Freude dauerte nicht lange an. Donella erkrankte und wurde von den anderen Bewohnern des Hauses für Monate getrennt, so auch von ihrer geliebten Tochter. Sie war krank, jedoch nicht blind, und so entging ihr nicht wie sich ihre Schwester und ihr Ehemann mit der Zeit ansahen. Aber Schwestern sind ein Herz und Seele, egal was passiert, oder?

    Welche Ereignisse verfluchten Forth Manor? Welche traurigen oder rachsüchtigen Geister auf der Suche nach dem Licht wandern noch durch die alten Flure?

    [Schottland 2010]

    In einem kleinen Bus sind wir unterwegs von Schottland in unsere Heimat England, sei es nach einem Familienbesuch oder einem Geschäftstermin, völlig egal, wir sitzen alle im selben Boot. Auf dem Weg streikt der Motor des Fahrzeugs. Durch fehlendes Netz in dem „Loch“ besteht auch keine Möglichkeit die Außenwelt vorerst zu kontaktieren. Ein einziger Schotterweg in der Gegend führt zum (beleuchteten) Anwesen Forth Manor (genau, wie in diesen ganzen schlechten Horrorfilmen lol)

    Alles weitere sollte sich dann während des Rollenspiels ergeben. In Forth Manor wird jeder von uns mit unseren Ängsten oder gehüteten Geheimnissen konfrontiert. Jene die den Grund des Anwesens betreten, sollen den Schmerz der verlorenen Seelen nachempfinden. Und jene die den Tod finden, sollen das Licht nie entdecken.



    Anmeldung:

    Name:
    Alter: (ab 20)
    Aussehen:
    Charakter: nur grob
    Sonstiges:



    Regeln:

    - bitte kein Powerplay
    - max. 2 Charas
    - behaltet die genauen Charakterzüge, eure "Geheimnisse" und Ängste vorerst für euch, ich finde es spannender alles im Verlauf des Rollenspiels zu erfahren


    Freue mich über jede Anmeldung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Okt. 2020
  2. Obi-Wan

    Obi-Wan Giorraíonn beirt bóthar.

    Anmeldung:

    Name: Jenna Willkins
    Alter: 24 Jahre
    Aussehen: Jenna gehört Größenmäßig wohl zu den kleineren Frauen, ihr Körperbau ist beinahe zierlich und grazil. Ihre Haut ist hell, der Grundton erinnert an Alabaster und ist an allen klar sichtbaren Stellen auch ebenmäßig. Mit dem kleinen Schmollmund, der süßen Stupsnase und den großen rehbraunen Augen wirkt ihr Gesicht beinahe Puppenhaft, wobei eine kleine Narbe die ihre linke Augenbraue unterbricht und der scharfe Schwung eben jener wohl auch etwas erwachsenes in ihr Äußeres bringen. Sie hat dennoch auch ein großzügiges Becken und auch die anderen weiblichen Attribute sind durchaus schön passend geprägt. Auf ihrem Kopf sprießt honigblondes Haar, welches sich in großen Wellen über ihre Schulter bis zur Mitte ihres Rückgrats ergießt. Ihre Kleidung ist sehr fraulich, sie trägt gerne Kleider oder feminine Sachen die auch mal gerne eng anliegen.
    Charakter: Jenna ist im Grunde sehr freundlich, jedoch etwas schreckhaft und wirkt schnell nervös. Dennoch ist sie auch eine mutige und loyale Person die einen nie in Stich lassen würde.
    Sonstiges: Nichts was nicht zuviel verraten würde XD
     

Diese Seite empfehlen