Stockmaß (:

Dieses Thema im Forum "Pferde & Ponys" wurde erstellt von Parole, 2 Okt. 2012.

  1. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    hallo :)
    Da ich freitag 2 pferde probereiten werden habe ich mal überlegt.
    Gibt es irgendwie eine "Regel" wie groß mensch und Pferd im vergleich sein sollten damit es "passt"? Mal unabhängig vom Gewicht. Habe im internet nur gefunden das wohl eine Regel heißt Wiederrist auf Augenhöhe?! kann ich mir aber eig kaumvorstellen o_O Dann müsste ich mindestens ein 1.65m Pferd haben und sowas findet man hier kaum.
    Mein Vater meinte früher immer schulterhöhe auf wiederristhöhe. Also genau kann man von den regeln ja auch nicht ausgehen weil n 2m mann findet wohl kaum ohne eins zu kaufen n 2m Pferd als Rb ^^

    und meint ihr ich bin mit 1,78 zu groß für einen 1.48 tinker oder Paint-mix? sind die beiden die ich probereiten werde ^^ die frau meinte von meinem gewicht passe ich auf beide.

    LG
     
  2. Carry

    Carry Bekanntes Mitglied

    Die Regel "Widerrist auf Augenhöhe" kenne ich auch.
    Also mMn kann man das so pauschal nicht sagen. Es kommt auch auf Körperbau von Pferd und Reiter an, nicht nur auf die Größe. Beispielsweise hat ein schwerer Reiter nichts auf einem zierlichen Pony zu suchen, obwohl es vielleicht von der Größe her passen würde. ;)
     
  3. Bekki

    Bekki Aktives Mitglied

    "Faustregel" bei uns war immer: "Wenn die Füße/ Knöchel unterm Pferdebauch hervorgucken, ist man zu lang fürs Pferd." Da geht es aber auch mehr ums Aussehen - für Turniere zB. Ich fände 178 auf 148 fragwürdig, wenn das Pony sehr zierlich ist - wie Carry schon schreibt, schwere/ große Reiter haben auf zierlichen Pferden nichts zu suchen.
    Ein Tinker-Mix sollte allerdings kräftiger gebaut sein und damit wäre das kein Problem - kommt eben immer auf den Körperbau an ^-^
     
  4. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Ja also die paint mix stute möchte meine freundin wenn reiten und ich den tinker und der ist laut besitzerin auch ziemlich wuchtig ^^ also hoff ich mal das ich doch irgendwie draufpass *gg*

    Aber irgendwie mag ich diese "faustregeln" nicht xD vorallem weil ich eh immer nur kleine zierliche ponys finde die ne RB suchen xD
     
  5. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Also meine Freundin ist über 1,80, ihr Pony ist 1,47...solange es vom Gewicht her passt sollte das eigtl egal sein, und sie reitet ihr Pony Dressur sowie Springen=)

    Sie hat hier auch selber Bilder hochgeladen:
    https://www.joelle.de/gallery/image/87035-reitplatz-im-schnee/

    Ich selber bin 1,65 und mein Pony 1,36=)
     
  6. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    ich bin 1,74m und mein Pony 1,43m, hab mir jz ne Hannostute von 1,64m gekauft.
    Es ist einfach so:
    das Pony konnte mich tragen - aber wirklich abgedeckt hat sie mich nicht.
    deswegen solltest du dir einfach klar werden, was du willst. Wenn dir die Optik auch für Turniere wichtig ist, kauf n Großpferd. Sonst? Achte drauf ob Hotta dich gescheit tragen kann, dann ist alles gut.
    Sonst finde ich eine Kleinpferdegröße zwischen 1,50 und 1,60 immer eine gute Alternative.
     
  7. Morbidly

    Morbidly Neues Mitglied

    Also ich kannte die Regel bisher nicht und finde sie eigendlich auf Quatsch. Bei uns im alten Rietstall gab es einen 1,90 m großen Mann, der hatte auch ein Pony. Natürlich kein zierliches, sondern nen Hafi ^^ Also eigendlich würde ich dir ein Großpferd empfehlen, aber auch robuste Ponys wie Hafis oder Fjordis sind nicht schlecht.Wenn du nicht so schwer bist könntest du auch ein gut gebautes Reitpony reiten.
     
  8. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Ja vom aussehen geht das ja noch :) hoffentlich ist der tinker was dicker dann sehen meine beine eh kürzer aus :'D haha aber genau son foto wollt ich sehen und finde keines xD ausser von ner isi reiterin aber ich find da ist das irgendwie was anderes :'D
     
  9. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Also wenn ich mir eins kaufen würde, wärs aufjedenfall eines mit min. 170cm stockmaß xD aber es wäre ja nur ein pferd bzw 2 zur verfügung. kann ja schlecht sagen die soll sich ein anderes kaufen mit ich draufpasse *Gg*
     
  10. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Ich kann nochmal schauen, ich habe sicherlich irgendwo noch eins mit sattelzeug aufm PC, hat sie sicherlich nichts gegen, moment xD

    So, bitte sehr
    *wieder rausgenommen*

    Wie gesagt, wenn man dann noch schlank ist denke ich passt das alles ganz gut=)
     
  11. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Mal zum vergleich:
    Auf Mina (1,43m)
    [​IMG](auch wenn mein Sitz da bescheiden ist, aber wayne)

    Auf Inga (1,50m)
    [​IMG]

    Und hier Gala (1,72m) auf Benji (1,60m)

    [​IMG]

    Reitfoto von mir und meiner großen hab ich grad nicht da xD

    Vergleich mal und schau, wo du dich einordnen würdest und was du findest, was gut aussieht :p
     
  12. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Danke ^^ Also so weit hingen meine füße noch bei keinem PFerd unterm bauch ^^ aber hab da auch so ne angewöhnung bzw bei meinem letzen hafi den ich als RB hatte und immer größer wurde das ich die steigbügel nachher immer kürzer hatte :'D sah aus wien springreiter -.-' xD haha
     
  13. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Also das mittlere fänd ich schon fast perfekt :) naja wie gesgat hoffentlich ist der tinker dick dann wirken meine beine ja auch noch was kürzer auf ihm ^^
     
  14. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Also letztendlich bringen die "Faustregeln" mMn gar nichts. Manche haben kürzere Beine und einen längeren Pberkörper, andere andersrum usw. da kann man echt nur probieren und schauen obs passt. Aber es sollte nicht nur vom Aussehen sondern auch vom Gefühl her passen und auch vom Gewicht, aber das hat auch schon wieder ein wenig mit Aussehen zu tun... Sowas sieht man ja eistens schon.

    Ich persönlich bin zwar etwas kräftiger, fühle mich aber auf Endmaßponies und Kleinpferden am wohlsten und schlimm sieht das überhaupt nicht aus und bis jetzt konnte mich jedes Pferd ohne jeglichen Schwierigkeiten tragen.
     
  15. Chequille

    Chequille Sandy Erdbeerkäse!

    Faustregel.. Ähm ja, demnach müsste 1,64 auf 1,13 grausig aussehen :D
    https://www.joelle.de/gallery/image/130050-tschuuudi-%26lt%3B3/ *hust*

    Und im Gegensatz dazu saß ich beim probereiten auf nem 1,40er, Super zierlich. Das war wiederum ein total unharmonisches bild! Und auf Nes mit 1,44 passts wieder perfekt.
    Ich finde, daran merkt man auch Super, dass man da nicht wirklich nach den Größen gehen kann :)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  16. rawr

    rawr Guest

    Allein anhand der Größe von Pferd und Reiter kann man sowas nicht festmachen, es gibt allerdings ein paar ander Dinge auf die man achten kann um zu beurteilen ob es passt:

    - Pferde mit einem sehr ausgeprägtem Rippenbogen decken oft auch größere Reiter noch gut ab, wohingegegen schmale Pferde auch mit kleinen Reitern schnell überladen wirken
    -> Reiter mit langen Beinen sollten also wenn dann nur kleine Pferde mit viel Rumpfumfang reiten um korrekte Hilfen geben zu können

    - Reiter mit sehr langem Oberkörper und kurzen Beinen können zwar gut auf kleinen Pferden reiten, bringen diese durch den Hebel der durch den langen Oberkörper entsteht aber sehr leicht, ungewollt, aus dem Gleichgewicht. Das macht es für die Pferde nicht gerade angenehm geritten zu werden.
    -> Reiter mit langem Oberkörper sollten größere Pferde bevorzugen

    - Reiter mit sehr langem Oberschenkel brauchen per se einen größeren Sattel, damit sie im Schwerpunkt sitzen und nicht dahinter. Darum sollten sie auch Pferde reiten denen ein solcher Sattel passt. Sitz ein solcher Reiter hingegen in einem zu kleinen Sattel, sitzt er hinter dem Schwerpunkt und drückt dem Pferd die Sattelkissen hinten punktuell mehr in den Rücken, wodurch natürlich das Pferd belastet wird.

    - Natürlich spielt das Reitergewicht auch eine Rolle, gerade bei Pferden mit labilem Rücken.

    Wenn man es dem Pferd also angenehm machen will geritten zu werden, selber korrekte Hilfen geben können will um richtig zu Reiten, sollte man schon schauen, dass Pferd und Reiter zusammenpassen. Ansonsten macht man es sich unnötig schwer und tut dem Pferd im Endeffekt auch nichts gutes.

    -
     
    1 Person gefällt das.
  17. Piper388

    Piper388 Neues Mitglied

    ich habe ein fjord welsch cob mix mit einem stockmaß 1,38. etwas kräftiger. und ich selbst bin 1,67. die frühere besitzerin war größer und schwerer als ich. deshalb glaube ich das es wirklich auf den körperbau des ponys oder pferdes ankommt und wie man selbst gebaut ist.
     
  18. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Meine "noch" Shettys sind 99cm und 98cm ;)
    Ich bin 163cm ;p
     

Diese Seite empfehlen