Steckbrief: FRIESE -

Dieses Thema im Forum "Pferde Steckbriefe" wurde erstellt von tropical, 7 Apr. 2005.

  1. tropical

    tropical Admin

    [​IMG]

    Steckbrief Friese:


    Name:
    Friese

    Heimat:
    Friesland in den Niederlanden

    Max. Alter:
    ca. ??? Jahre

    Fellfarben:
    Rappen

    Stockmaß:
    ca. 1.60 cm

    Gangarten:
    Schritt, Trab, Galopp

    Charakter:
    temperament voll, menschenfreundlich, gutmütig, neugirig, lernwillig, ergeizig

    Körperbau:
    Der Friese hatt einen kleinen, edelen Kopf und der Hals ist schön gebogen, was bei dem Friesen sehr edel aussieht.
    Er hatt auch geneigte, aber spitze Ohren, wie mann es auf dem Bild oben sieht.
    Auserdem hatt der Friese eine kräftige Mähne und eine breite, elegante Brust.
    Einen Bodenlangen Schweif besitzen manche Friesen auch.

    Anderes über den Friesen:
    Es gibt auch noch andersfarbige Frisen, allerdings werden sie dann nicht als "echt" bezeichnet!



    Wenn ihr noch etwas wisst was man noch zu dem Steckbrief dazuschreiben kann,
    oder wenn ihr etwas wisst was hier nochnichtdrinnen steht,
    schreibt es einfach hier in diese Thema rein!
     
  2. juli

    juli BE HAPPY!

    Re: Steckbrief: FRIESE

    Friesen mag ich sehr und deswegen habe ich hier auch einen Text:

    Der Friese, wie das ausschlisslich schwaze Friesische Pferd kurz gennt wird, ist eine sehr alte Pferderasse.
    Sie existiert bereits in der Antike zur Zeit der Römer.
    Im Mittelalter war der Friese vor allem als Kriegspferd weit verbreite.
    Er stammt ursprünglich aus dem heute niederländischem Teil Frieslands, wird mittlerweile aber auch in Deutschlan viel gezüchtet.
    Die Rasse hatte einigen Anteil bei der Entstehung weiterer Rassen wie beispielsweise bei der Zucht des Oldenburgers sowie englischer Pony-und Kaltblutrassen.


    Das war erstmal alles,
    es kommt aber noch etwas dazu! -:9 -:14
     
  3. Malina

    Malina Guest

    das ist wirklich gut geworden respekt
    lb malina
     
  4. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    hab auch noch was!
    Die meisten Friesenhengste sind zwischen 1,58 m und 1,68 m groß, Stuten sind ca. 5 cm kleiner, es gibt aber auch Hengste, die über 1,70 m groß sind, wobei dies nicht so erwünscht ist, da diese Größe doch zu Lasten des rassetypischen Exterieurs geht (mehr Rechteck- als Quadratpferd).
    Friesen sind ausschließlich schwarz. Es ist lediglich eine kleine weiße Flocke oder Stern auf der Stirn erlaubt (nicht größer als ein 5,- DM Stück) sowie Stichelhaare an den Lippen.Der friese kommt aus der provinz Friesland in den Niederlanden!
    Er wird als dressur und fahrpferd eingesetzt,aber auch die freizeitreiter schätzen die riesen,am bekanntesten ist er allerdings durchs schaurreiten geworden!
    Der Friese besitzt einen kleinen edlen Kopf auf einem hoch angesetzten Hals und eine breite Brust. Er hat einen mittellangen Rücken, eine runde, meist gespaltene Kruppe und dicke trockene Gelenke. Auffallendstes Merkmal ist die lange lockige Mähne, teilweise bis zum Vorderfußwurzelgelenk reichend, langer Schopf, der bis auf die Nüstern reichen kann und der lange Kötenbehang an den Beinen sowie ein dichter, langer Schweif.
    Stark ausgeprägte Neigung zu taktreinen Gängen, Trab mit hoher „Knieaktion”. Der Galopp wird erhaben gesprungen, „Schaukelgalopp”.
    Der Friese ist temperamentvoll, aber ehrlich, im Umgang sehr gutmütig (auch die Hengste), er ist sehr menschenbezogen. Desweiteren ist er unheimlich neugierig, lernwillig und ehrgeizig. ein echtes traumpferd eben!​
     

Diese Seite empfehlen

Benutzer fanden diese Seite auf der Suche nach:

  1. friese steckbrief

    ,
  2. steckbrief friese

    ,
  3. friesenpferde steckbrief

    ,
  4. steckbrief friesen