[SK 462] Dressur- und Westernpferde

Dieses Thema im Forum "Stutbuch Wettbewerbe" wurde erstellt von Canyon, 15 Sep. 2018 um 11:26 AM Uhr.

  1. Canyon

    Canyon Bekanntes Mitglied

    [SK 462] Dressur- und Westernpferde
    [​IMG]
    Regeln:
    - Es dürfen nur Stuten teilnehmen (Keine Hengste, Wallache oder Fohlen), die in den Bereichen Dressur oder Western mindestens auf Stufe M stehen (gezählt werden hierbei die vorhandenen Schleifen und Trainingsberichte pro Disziplin).
    - Jeder darf mit bis zu drei Stuten teilnehmen, dabei ist es egal, wem diese gehören.
    - Der Text darf maximal 3000 Zeichen enthalten, bitte überprüfen auf www.lettercount.com etc.! Zur Überprüfung wird die Zeichenanzahl unter den Kürtext geschrieben, zusammen mit dem Prüfsystem.
    - Bitte überweist 5 Joellen pro Stute an mich (Canyon) mit dem Grund: SK 462
    - Der Teilnehmerzahl ist auf höchstens 10 Pferde begrenzt.
    - Der Teilnahmeschluss bleibt vorerst offen und wird mindestens einen Tag vorher angekündigt, außer die maximale Teilnehmerzahl ist bereits ausgefüllt.
    - Ist die SK mehr als 2 Monate offen, erfolgt die Abstimmung auch ohne, dass 10 Stuten teilgenommen haben, allerdings unter der Voraussetzung, dass es mindestens 5 Teilnahmen gibt.
    - Hufschmied- und Tierarztberichte sind mit dem richtigen Datum zu versehen.
    - Bitte achtet darauf, die Teilnahmebilder bei abload.de oder ähnlichem hochzuladen, damit sie auch später im Gewinnerthema angezeigt werden.

    Gründe für eine Disqualifikation:
    - die Zeichenzahl des Textes stimmt nicht
    man hat mit Doppelaccounts abgestimmt
    - es wurde gebettelt
    - es wurde nicht überwiesen
    - die Teilnahme ist unvollständig
    - es liegt ein Verstoß gegen die Regeln vor
    - die Aufgaben wurden nicht erfüllt

    Aufgaben
    Die Kür darf frei ausgedacht werden, jedoch muss sie folgendes beinhalten:
    - das Einreiten/ Führen am Anfang der Kür mit anschließendem Grüßen
    - alle 3 GGA auf rechter und linker Hand
    - mindestens 2 verschiedene Hufschlagfiguren außer ganze Bahn
    - Richter verabschieden am Ende der Kür

    Die Gewinnerstuten werden durch folgendes System ermittelt:
    Aussehen Körungstext / Userabstimmung
    1 Punkt für jede Stimme

    Abstammung
    1 Punkt: Für jedes vorhandene Elternteil
    1 Punkt: Für jedes vorhandene Großelternteil
    -0,5 Punkte für Inzucht betreffend Eltern & Großeltern je Pferd/Pony

    Offizielle Turniere & Wettbewerbe
    1 Punkt für jede Turnierschleife erster Platz
    1 Punkt für jede Schönheitswettbewerbsschleife
    1 Punkt für jede Turnierschleife zweiter Platz
    1 Punkt für jede Turnierschleife dritter Platz
    1 Punkt je Fohlenschauschleife
    2 Punkte je Reiterspielschleife

    Gesundheitscheck wenn vorhanden
    2 Punkte für Tierarztuntersuchung
    2 Punkte für Hufschmieduntersuchung
    Die Gesundheitschecks dürfen max. 6 Monate alt sein - Zählung erfolgt ab dem Tag der Anmeldung.

    1 Punkt pro Ausbildungsbericht (nur Stufenerhöhungen zählen!)
    1 Punkt für ein Zubehörbild
    2 Punkte für ein Bild mit Zubehör & Bewegung
    Es wird nur ein Zubehörbild gewertet.

    Mindestpunktzahl für die Gewinner: 20 Punkte

    Teilnahmen bitte nach folgender Reihenfolge gliedern:
    Username
    verlinkter Pferdename
    Pferdebild
    Steckbrief (gespoilert) inkl. Turnierschleifen und korrekter Abstammungsverlinkung
    TA und HS Berichte + Datum (gespoilert)
    Trainingsberichte, nur die Stufenerhöhungen! (gespoilert)
    Kür + Zeichenzahl und Name des Prüfprogrammes


    Viel Spaß und Erfolg bei der Teilnahme!
     
    Veija gefällt das.
  2. Wolfszeit

    Wolfszeit Wolf

    Wolfszeit
    mit
    BARONESS OF THE GUARD
    [​IMG]
    Steckbrief
    BARONESS OF THE GUARD
    engl. Baronin der Wache
    Portrait folgt

    EXTERIEUR
    Geschlecht: Stute
    Geburtstag: 20.04.2014/4 Jahre
    Geburtsort: Unbekannt

    Rasse: Fellpony
    Stockmaß: 141cm
    Gewicht: 000 Kg
    Deck-|Langhaar: Schwarzbraun, Schimmel | Weiß
    Abzeichen| Scheckung:Keine
    Gencode: EEAtaGg

    STAMMBAUM
    von: Unbekannt
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt| aus der: Unbekannt

    aus der: Unbekannt
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt | aus der: Unbekannt

    INTERIEUR | BESCHREIBUNG

    Rufname: Baroness

    Kurzbeschreibung

    Baroness of the Guard ist eine sehr typische Vertreterin ihrer Rasse. So zeigt sie sich in ihrem zarten Alter schon als ausgeglichene, intelligente Pony Stute. Nessi ist aber dennoch Fohlen und hat noch die ein oder anderen Flausen im Kopf. Da wünscht man sich ab und an ein weniger schlaues Fohlen, wenn sie waghalsig in Richtung Straße galoppiert, nachdem sie sich aus der Koppel befreit hat. Auch hat sie, wie viele Ponys, ihren eigenen Kopf. Das hat aber auch den netten neben Effekt das sie selbst mitdenkt und nicht alles vorgekaut bekommen muss

    Vorgeschichte


    Weide/Weidepartner: Cassini's Girl, Alicis, Violá, Cremella & Ursel
    Unterbringung: Hallenauslauf
    Einstreu: Stroh

    Letzter Tierarztbesuch:00.00.0000
    Chipnummer: folgt
    Gesamteindruck: Gesund
    Akute Krankheit/en: keine
    Chronische Krankheit/en: keine
    Erbkrankheit/en: Keine

    Letzter Hufschmiedbesuch:00.00.0000
    Ausgeschnitten/Korrigiert: nie
    Hufbeschaffenheit: Gut
    Hufkrankheit/en: Keine
    Beschlag: Barhuf

    AUSBILDUNG & QUALIFIKATIONEN
    Eignungen: Dressur|Springen

    Springen: S**
    Military: E
    Dressur: M
    Distanzrennen: M
    Western: E
    Galopprennen: L
    Fahren: E

    TRAININGS - INFOS
    Fohlen ABC ✔
    Jungpferdeausbildung ✔
    Bodenarbeit ✔

    ERFOLGE

    2.Platz 479.Dressur
    2.Platz 484.Dressur
    1.Platz 503.Dressur
    3.Platz 481.Springen
    2.Platz 486.Springen
    1.Platz 487.Springen
    1.Platz 495.Springen
    2.Platz 496.Springen
    2.Platz 248.SySpringen
    1.Platz 243.SySpringen
    2.Platz 249.SySpringen
    3.Platz 428.Galopp
    1.Platz 446.Galopp
    3.Platz 342.Distanz
    3.Platz 345.Distanz
    2.Platz347.Distanz
    2.Platz 363.Military

    PFERDEPASS
    Gekört: Nein
    Schleife:
    Gewinnerthema:
    Eingetragene Zucht: Whitehorse Creek Stud
    Decktaxe: 0 Joellen

    Herkunft | Züchter: Unbekannt

    Nachzucht: 0/10

    BESITZERLEGENDE
    Besitzer/Besitzerin: Wolfszeit
    Vorbesitzer/Vorbesitzerin: Rinnaja
    Verkaufsrecht/Ersteller: sadasha
    Reitbeteiligung/Trainer:

    zu Verkaufen : Nein
    Kaufpreis: /

    Spind/PNG/Puzzle PNG
    Kür
    Ein letztes mal beruhigte ich meine junge Stute. Auch wenn sie schon einige Turniere gegangen war schien sie zu merken das es dieses mal noch besonderer war. Das Hallentor wurde geöffnet und ich ritt in die große Halle. Sie guckte neugierig und schnaubte leise. Ich trieb Baroness Of the Guardan und im Arbeitsschritt ritt ich zu X und hielt sie dort an. Ich grüßte die Richter und nach dem Zeichen begann der Kommentator über die kleine Stute zu erzählen:" Baroness Of the Guard ist eine vielversprechende Jungstute. Sie gehört der selten geworden Rasse des Fellponys an. Sie hat ein Stockmaß von 141 cm.“ Nachdem die Eckdaten der Stute Preisgegeben wurden ließ ich von der Stelle aus antraben. Sie hatte einen schwungvollen Trab, den man gut sitzen konnte. Ich wendete auf die rechte Hand ab und zeigten im starken Trab das durch die ganze Bahn wechseln. Dann ging ich mit der Stute auf den Zirkel bei A und ließ sie bei X angaloppieren und ritt eine Runde in schöner Versammlung. Ich parierte sie zum Trab und wechselte aus dem Zirkel um sie bei X wieder anzugaloppieren. Auch hier zeigte ich ihren wunderschönen Galopp, der heute schön aus ihrer Hinterhand kam. Ich parierte sie zum Trab und dann ritten wir ganze Bahn. Nach einer Runde zeigte ich an der langen Seite ihren verstärkten Trab. Wieder im Arbeitsstab wechselten wir durch die Länge der Bahn und ich zeigte ihren schönen Trab auch auf dieser Seite. Ich parierte Baroness durch und wir ritten eine Runde im Schritt. Ich ritt einen Handwechsel durch die ganze Bahn und ließ sie die Tritte verlängern. Bei A, wendeten wir ab auf die Richter zu. Wir hielten bei X und ich grüßte erneut. Anschließend ritt ich die Ponystute am langen Zügel aus der Bahn. Baroness entspannte sich sobald wir aus der Halle geritten waren und ich lobte sie wieder und wieder. Sie hatte die ganze Zeit über auf all meine Hilfen gehorcht und hatte nur ihr bestes gezeigt. Ich ritt sie zum Hänger wo ich sie absattelte und ich ließ sie etwas grasen um auf das Ergebnis der Richter zu warten.
    2030 Zeichen lettercount.com| by Wolfszeit
    [​IMG]
    Bewegung & Baroness of the Guard by sadasha|Halfter by Wolfszeit
     
    sadasha gefällt das.

Diese Seite empfehlen