[SK 388] für Stuten mit Flocke, Stern oder Keilstern

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Moonkid, 14 Juli 2012.

?

Welche Stute soll gewinnen?

  1. Wendy

    18,8%
  2. O'Lacy

    16,7%
  3. Bonny

    16,7%
  4. Impudent Littlefoot

    47,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Hier findet die 388. Stutenkörung für Stuten mit Flocke, Stern oder Keilstern statt!


    Die Regeln
    • Es dürfen nur Stuten teilnehmen, die als Abzeichen einen Stern, eine Flocke oder einen Keilstern haben!
    • Man darf mit einer Stute teilnehmen
    • Bild, Text, Link zum Pferd und gespoilerter Steckbrief müssen vorhanden sein
    • Der Text darf 3.000 Zeichen haben
    - Prüfen solltet ihr das auf www.charcount.de
    - Ihr könnt mit oder ohne Leerzeichen zählen
    - Gebt eure Zeichenzahl an und schreibt dazu, ob ihr mit/ohne gezählt habt

    • Das Startgeld von 50 Joellen pro Stute geht an Chequi. Betreff: [SK 388]
    • Disqualifiziert wird man, wenn
    - gebettelt wird (bitte per Screen an mich!)
    - eure Zeichenzahl nicht stimmt
    - nicht angegeben wird, wie gezählt wurde
    - das Startgeld nicht überwiesen wird
    - unvollständige Teilnahmen oder Spam gepostet wird.




    Die Kür

    • Darf frei ausgedacht werden, beinhalten muss sie:
    - grüßen
    - 5 Bahnfiguren
    - ein Kunststück
    - alle GGA's



    Überwiesen haben:

    •
    •



    Disqualifiziert sind:
    • Erdbeeere (kein Bild)
    •
    • ButterflyChica (kein Link zu Pferd, keine Angabe wo gezählt wurde)
    •
    •

    Bei Fragen oder sonstigen Anliegen könnt ihr euch per PN bei mir oder besser sogar Chequi melden!

    LG, MayBee
     
  2. annette9774

    annette9774 Crazyyy

    Meine Teilnahme mit: Dream of Colors Beauty

    [​IMG]https://www.joelle.de/gallery/image/128857-dream-of-colors-beauty-shetlandpony-%26-9792%3B/
    [​IMG]

    Aus der: Dream of Colors
    MM: /
    MV: /

    Von dem: Raven
    VM: /
    VV: /

    Rasse: Shetlandpony

    Geschlecht: Stute
    Alter: 4 Jahre
    Größe: 1,00 m
    Fellfarbe: Rappschecke mit Braunem Stichelhaar
    Abzeichen: Stern
    Augenfarbe: Braun

    [​IMG]

    Besitzer: Erdbeeere
    Vorbesitzer: De Jule

    Ersteller: Any
    Vorkaufsrecht: verfallen

    Indirekt: Erdbeeere

    Reitbeteiligung: /
    Bezahlung: /

    [​IMG]

    Sie ist nicht besonders lieb zu ihren kameraden,
    jedoch hat sie einen rechtmässigen Rang der zu ihr passt!
    Sie ist einen sehr auffälige kleine Stute mit viel Motivation
    und Frechheit. Dream ist außerdem sehr anhänglich und braucht
    eine Bezugsperson Hat sie diese nicht, kann sie ganz schön
    agressiv werden..

    [​IMG]

    Trabrennen: E
    Galopprennen: E
    Dressur: E
    Springen: E
    Militäry: E
    Kutsche: E
    Parelli: E
    Western: E
    Sulky: E

    [​IMG]

    /

    [​IMG]

    Steckbriefgrafiken+Aufbau © DeJule

    DIE KÜR

    Ich führte Beauty in den Stall, wo sich bereits die anderen Teilnehmer auf die Stutenkörung vorbereiteten. Heute fand die Körung für Stuten mit Stern, Keilstern oder Flocke statt. Und da meine Stute Dream of Colors Beauty einen Stern besaß nahmen wir teil. Ich band die Junge Shetland Stute beim Putzplatz an und begann damit sie gründlich zu putzen. Da sie sehr plüschiges Fell hatte verfilzte es sich schnell und sah dann nicht mehr so hübsch as, deshalb entfernte ich alle verfilzungen und verknotungen vorsichtig mit der Bürste. Nun hatte ich noch genug Zeit ihr die Mähne und den Schweif einzuflechten. "Nun bitten wir Erdbeeere mit ihrer Shettlandpony Stute Dream of Colors Beauty ind die Halle," tönte aus dem Lautsprecher, der in der Stallgasse hing. Schnell zog ich Beauty noch ihre Hübsche Trense an, die mit echten bunten Bernsteinen versehen war. Wir betraten die Halle und ich führte sie im Trab zu X und hielt dort umd die Richter zu grüßen. Dann trabten wir wieder an und gingen auf dem Zirkel, anschließend eine einfache Schlangenlinie und bevor wir angaloppietrten noch einmal aus der Ecke kehrt. Dann galoppierten wir an, wechselten aus dem Zirkel und ritten zum abschluss nocheinmal ganze Bahn. Anschließend bogen wir wieder auf die Mittellinie ab und verabschiedeten uns von den Richtern. Zum Abschluss führte Beauty noch das Kunststück Kompliment auf und danach verließen wir die Halle.

    1416 Zeichen (lettercount) mit Leerzeichen
    Text @ Erdbeeere
     
  3. AliciaFarina

    AliciaFarina Nörfgetier

    Meine Teilnahme mit Wendy

    [​IMG]
    Besuche sie
    Wendy
    Rufname: Hafivieh, Wendy, Wendeline, Oma
    ----------------------
    Abstammung
    Von: unbekannt/ 100% Haflinger
    Von: Unbekannt
    Aus der: Unbekannt


    Aus der: unbekannt / 100% Haflinger
    Von: Unbekannt
    Aus der: Unbekannt


    Geboren: 1989
    ------------------------------------------
    Aussehen
    Rasse: Haflinger
    Geschlecht: Stute
    Fell: Hafifarben
    Langhaar: Blond
    Abzeichen: Stern
    Stockmaß: ca. 1,43m
    -----------------------------
    Charakterbeschreibung
    Charakter: Toten brav, Im Gelände sehr spritzig, auf dem Platz ein Kinderpony
    Beschreibung: Wendy ist eine toten Brave Haflingerstute die trotz ihres Alters von 23 Jahren Top Fit ist. Auf dem Platz kann jedes Kind sie reiten aber im Gelände kann man sie kaum bremsen wenn sie einmal in Fahrt kommt kann man sie schwer bremsen. Im Umgang ist sie total lieb und macht alles mit. Für Leckerlies macht sie alles.
    Geeignet für: Platz: Anfänger Gelände: Fortgeschrittene
    Rang: Hoch
    ------------------------------------
    Besitzerdaten
    Besitzer: AliciaFarina

    Ersteller: niolee

    Gekauft am: //
    --------------------------------
    Qualifikationen
    Springen:/
    Military:/
    Dressur: E
    Western: E
    Galopprennen:/
    Distanz: E
    Fahren: E

    Eingeritten: Ja
    Eingefahren: Vielleicht?
    Reitstil: Dressur, Western
    ----------------------------------
    Zuchtdaten
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Haflinger / 100%
    Typ: Pony


    Zuchteinstellung: //
    Nachkommen:

    Schleife:


    Restliche Informationen
    Zustand: Sehr gut
    Tierarzt: //
    Letzter Besuch: //

    Zustand: Sehr gut
    Hufschmied: //
    Letzter Besuch: //

    Reitbeteiligung: //


    Wendy im Trab
    Wendy mit Sattelset
    Wendy mit ihrem Ball

    Heute fand die Stutenkörung für Stuten mit Flocke, Stern oder Keilstern statt. Ich wollte mit meiner Wendy teilnehmen und so standen wir nun auf dem Platz vor der Reithalle und warteten, dass wir aufgerufen wurden. Ich gurtete nach und klopfte ihr noch einmal beruhigend den Hals, jedoch war sie vollkommen entspannt. Die einzige, die recht aufgeregt war, war wohl ich, obwohl wir viel trainiert hatten, für diesen Tag. Bald ertönten auch schon die Lautsprecher und wir waren an der Reihe. Ich saß auf, zog kurz die Riemen meiner Reitkappe fest und ritt im Trab in die Halle. In der Hallenmitte brachte ich Wendy geschlossen zum Stehen und spürte, wie sämtliche Anspannung mit einem Mal von mir abfiel und ich vollkommen konzentriert war, auf dass, was wir nun vor uns hatten. Nachdem ich die Richter gegrüßt hatte, trabten wir wieder an. Trotz ihres Alters lief sie in einem schwungvollen Trab ganze Bahn und warf die Beine. Man merkte, wie sie es genoss im Mittelpunkt zu stehen. Ich parierte sie wieder zum Schritt durch und ließ sie aus der Ecke kehrt machen, ehe wir wieder antrabten und auf dem Mittelzirkel ritten. Dann wechselten wir aus dem Zirkel und ritten wieder ganze Bahn. Nach einer Runde bereitete ich sie mit einer halben Parade auf die Galopphilfe vor und sie sprang wunderbar auf der richtigen Hand an. Wir ritten eine Ganze Bahn, ehe wir eine einfache Schlangenlinie ritten. Ich parierte sie wieder zum Schritt durch und brachte sie schließlich am Punkt x zum Stehen. Nun folgte noch das Kunststück. Lange hatte ich mit ihr hierfür trainiert und hoffte, dass es mir auch diesmal gelang. Aus der Tasche des Jacketts zog ich ein Tuch hervor und hielt es nach vorne. Wendy nahm es mit den Lippen und schlug leicht mit dem Kopf, als ob sie nun mit dem Tuch winken würde. Ich grüßte zum Abschluss die Richter und wir verließen in einem flotten Trab unter Applaus die Halle. Ich war wirklich zufrieden und lobte Wendy ausgiebig, ehe ich abstieg und auf das Ende der Stutenkörung wartete.
    by Rinnaja 2001 Zeichen 1661 Zeichen ohne Leerzeichen 341 Wörter geprüft mit Charcount
     
  4. Waiting

    Waiting Hufpflegerin

    Meine Teilnahme mit O' Lacy

    [​IMG]


    O' Lacy




    [​IMG]

    (Carenté Fohlen)

    [​IMG]



    Aus der: Ocean Water

    Von: Raunchy
    Geschwister: ?
    Halbgeschwister: ?



    [​IMG]

    Fellfarbe: Schabrackentiger

    Fellbemerkungen: schwarz getupft; weiße Abzeichen an den Beinen; Abzeichen am Kopf

    Abzeichenzahl: 3

    Kopf: Stern

    Beine: v.l.: weißer Stiefel; h.r.: weiße Socke

    Langhaar: braun/weiß

    Augenfarbe: braun

    Huffarbe: beige/grau



    [​IMG]
    Geburtsdatum: 21.05.2007
    Alter: 5 Jahre
    Geschlecht: Stute
    Rasse: 100 % Deutsches Reitpony
    Stockmaß: 1,40 m
    Gesundheit: gut

    Beschreibung:O' Lacy besitzt ein sehr sanftmütiges Wesen, sie ist eher zurückhaltend & zaghaft, aber keinesfalls ängstlich. Anderen Pferden gegenüber benimmt sie sich behutsam & bedacht, lässt sich allerdings nicht herumschubsen oder unterbuttern, dann kann sie sehr schnell sehr giftig werden.

    Lacy ist auch in Gegenwart von Menschen von ruhigem Gemüt, überhaupt nicht schreckhaft, aber dafür sehr neugierig.

    Sie ist absolut führfromm, bleibt auch beim Hufschmied ruhig.

    Allerdings hat sie eine große Abneigung gegen Tierärzte, keiner weiß, woher das kommt.

    Charakter: Lacy ist gutmütig und zurückhaltend, aber trotzdem arbeitswillig.



    [​IMG]

    Geeignete Reiter: Anfänger bis Profis

    Eingeritten: Ja

    Eingefahren: Ja

    Reitstil: Englisch

    Geeignet für: Springen, Fahren



    [​IMG]

    Besitzer: Boralie

    Vorbesitzer: Knutschkugel
    VorVorbesitzer: //

    Ersteller: sweetvelvetrose
    VKR: sweetvelvetrose
    Pfleger: //
    Umgemalt by: //

    [​IMG]
    Gekrönt: Ja | Nein
    Zuchteinstellung: //
    Decktaxe: //
    Nachkommen: //

    SK Schleife: //

    [​IMG]
    Galopprennen: E
    Western: E
    Springen: A
    Military: E
    Dressur: A
    Distanz: E
    Fahren: A



    Die Kür:

    O' Lacy war sichtlich entspannter als ich als wir im Schritt auf dem Arbeiteplatz auf unseren Aufruf warteten. "Boralie auf O' Lacy bitte!", hallte es plötzlich durch die Lautsprecher.

    Ich drückte meine Waden an den Bauch der Stute und diese bewegte sich flott in Richtung Viereck. Im Trab ritt ich zu X, stoppte meine Kleine und grüßte die Richter. Auf Druck trabte die gehorsame Stute wieder an und ich ritt auf den Zirkel eine Runde. Dann wechselte ich aus dem Zirkel und war auf dem anderen Zirkel. Dort ritt ich wieder eine Runde und dann parierte ich Lacy durch. Wir wechselten durch die ganze Bahn und in der Ecke gab ich die Hilfen zum Galopp. Meine Stute sprang brav an und ich ging auf den Mittelzirkel. Dann ging ich wieder auf den ersten Hufschlag und parierte wieder durch zum Schritt. Dieses mal wechselten wir durch die Hälfte der Bahn und beim Ankommen auf dem ersten Hufschlag galoppierte ich meine Stute wieder
    an.
    Bei E ritt ich eine Volte. Wieder auf dem ersten Hufschlag angekommen parierte ich meine Stute durch in den Schritt und gab die Zügel ein wenig nach. An der kurzen Seite nahm ich die Zügel wieder auf und trabte in der Ecke zu der langen Seite an. Ich ritt noch eine Schlangenlinie und ritt dann von C auf X zu. Bei X stoppte ich O' Lacy wieder und gab ihr die Hilfen und Stimmkommandos für das Kompliment. Als sie sich verbeugte grüßte ich die Richter und O'Lacy durfte sich wieder erheben. Erleichtert ließ ich die Zügel los und lobte meine Stute ausgiebig. Im Trab ritt ich aus dem Viereck. Etwas weiter weg stieg ich ab und lockerte den Sattelgurt. O'Lacy bekam reichlich Leckerlis und wurde ausgiebig von mir gelobt. Ich war stolz auf meine
    kleine Stute!
    (by me; 1691 characters mit leerzeichen; geprüft auf lettercount.com)
     
  5. Rinnaja

    Rinnaja Bekanntes Mitglied

    [​IMG]

    [​IMG]
    [font= ]Hat noch kein Portrait [/font]
    [​IMG]


    Das Bild
    [​IMG]
    [font= ]Name: Bonny
    [font= ]Spitzname: ///[/font]
    [font= ]Geschlecht: Stute[/font][/font]
    [font= ]Rasse: ///
    [font= ]Alter: 14 Jahre alt[/font]
    [font= ]Geburtstag: 22.04.1998[/font]
    [font= ]Stockmaß: 1.73 cm[/font]
    [​IMG]
    [font= ]Mutter: Unbekannt[/font]
    [font= ]Vater: Unbekannt[/font]
    [font= ]Geschwister: Unbekannt[/font]
    [​IMG]
    [font= ]Fellfrabe: Fuchs[/font]
    [font= ]Mahne: Braun[/font][/font]
    [font= ]Schweif: Braun
    [font= ]Abzeichen: Hat ein kleinen Flocke auf der Strin[/font]
    [​IMG]
    [font= ]Springen: E[/font]
    [font= ]Millitary: E[/font]
    [font= ]Dressur: E[/font]
    [font= ]Distanz: E[/font]
    [font= ]Western: E[/font]
    [font= ]Galopp: E[/font]
    [font= ]Fahren: E[/font][/font]
    [​IMG]


    Das Bild
    [​IMG]
    Bonny ist eine sehr Ruhige Stute die sich vor kaum was Erschrecken tut.
    Bonny nimm alles sehr gelassen und ist sehr neugierig auf wen man mit ihr Spatzierenn geht
    erkundigt sie alles. Die süße Maus erfreud sich auch immer dran Spatzieren zu gehen und lerhn gerne neue sachen kennen.
    [​IMG]

    [font= ]Lieb, Gehorsam, Ruhig, Verschlafen, Neugierig, Verfressen, Neugirig
    [​IMG]
    [font= ]Gekört/Gekrönt: Nein[/font]
    [font= ]Vorgesehen für die Zucht: [/font][font= ]Ja[/font]
    [font= ]Nachkommen: [/font][font= ]Nein[/font][/font]
    [​IMG]
    [font= ]Besitzer/Besitzerin: Rinnaja

    [font= ]Vorbesitzer/Vorbesitzerin: Nuray[/font]
    [font= ]Ersteller/Erstellerin: Nuray[/font]
    [font= ]Verkaufsrecht: Nuray[/font]
    [font= ]Reitbeteiligung: [/font][font= ]Nein[/font]
    [font= ]Tierarzt: [/font][font= ]CatyCat[/font]
    [font= ]Hufschmied: [/font][font= ]Nein[/font][/font]
    [font= ]
    [/font]

    [font= ]Meine Teilnahme mit Bonny[/font]
    [font= ]Bonny war am Hänger angebunden und kaute gelassen auf dem Gebiss herum, den Hinterhuf entlastet und die Ohren leicht zur Seite baumelnd. So döste sie in der Sonne, während ich aufgeregt um sie herumwuselte und kontrollierte, ob auch alles saß, was zu sitzen hatte. Die entspannte Stute störte sich nicht weiter daran und sah mich nur aus gelassenen Augen an, was mir ein schwaches Grinsen entlockte.[/font]
    [font= ]Als dann die Lautsprecher ertönten und ein Reiter die Halle verließ, gurtete ich nach und nun wurde auch Bonny langsam aufmerksam. Sie ließ sich von mir zum Halleneingang führen und ich saß auf.[/font]
    [font= ]Geduldig warteten wir, dass der Lautsprecher erneuert ertönte.[/font]
    [font= ]Als dies auch geschah, nahm ich die Zügel auf und Bonny richtete aufmerksam die Ohren nach hinten, wartete nur darauf, dass ich ihr das Zeichen zum losgehen gab.[/font]
    [font= ]Ich trieb sie locker an und sogleich ging sie in einem eifrigen Schritt in die Halle. Am Punkt x brachte ich sie geschlossen zum stehen und grüßte die Richter. Dies war der einfache Teil gewesen und ich hatte auch nicht anderes erwartet, als dass es klappte.[/font]
    [font= ]Nun ließ ich sie antraben und wie ich es von ihr gewohnt war, trat sie fleißig mit ihrer kräftigen Hinterhand unter und wölbte ein wenig den Hals. Wir ritten ganze Bahn, ehe wir, weiterhin im Trab in sechs Bögen Schlangenlinien ritten. Sie bog sich gut und zeigte weiterhin ihre traumhaften Gänge. Nun parierte ich sie zum Schritt durch und wir ritten erneuert ganze Bahn. Auf der nächsten langen Seite ließ ich sie antraben und schlißlich auf dem Zirkel laufen, wo ich sie mit einer halben Parade auf die Galopphilfe vorbereitete. Nun sprang sie gleich auf der richtigen Hand an und zeigte ihren eleganten und dennoch raumgreifenden Galopp. Ich ließ sie durch den Zirkel wechseln und ritt dann wieder ganze Bahn, ehe ich sie zum Trab durchparierte und durch die halbe Bahn wechseln ließ. Nun verlangsamte ich sie erneuert zum Schritt und ließ sie durch die ganze Bahn wechseln. Als wir wieder auf der langen Seite waren, folgte nun nur noch unser Kunststück. Wir hatten lange dafür trainiert und nun hoffte ich, dass es auch so klappte, wie es beim Training geklappt hatte. Ich parierte sie zum Stand durch und hielt kurz inne, ehe ich sie den spanischen Schritt zeigen ließ. Anmutig hob sie die Beine und streckte sie, bis sie nahezu ganz grade waren. Nach der Hälfte der langen Seite ließ ich sie wieder antraben und mit federnden Schritten ritten wir wieder auf den Mittelpunkt der Halle zu, wo ich sie erneuert geschlossen zum Stehen brachte und die Richter verabschiedete. Im Schritt verließen wir die Halle.[/font]
    [font= ]Ich saß ab und hörte nur noch verschwommen den Applaus, der aus der Halle drang, während ich sie ausgiebig lobte, ihr den Hals klopfte und ein Leckerchen zusteckte.[/font]

    [font= ]Bericht By Rinnaja[/font]
    [font= ]2764 Zeichen mit Leerzeichen, gezählt bei charcount.com[/font]
     
  6. FameBarbie

    FameBarbie Neues Mitglied

    [​IMG]
    Milady
    Rufname: Milady
    M: -
    V: -
    Geburtsdatum: 07.10.2004
    Alter: 6. Jahre
    Geschlecht: Stute
    Rasse: 100% Araber
    Fellfarbe: Fuchs
    Abzeichen: Einen Stern auf der Stirn, v. l. weiße fessel und h.r. weiße Fessel
    Langhaar: Fuchs
    Stockmaß: 1,51 m
    Gesundheit: ~gut~

    ****************************************************************************************************

    Beschreibung: Milady ist eine schöne, edel ansehende Stute, die sich wirklich außerordentlich erfahren zeigt und auch mal Stur werden kann. Doch wenn man vetrauen erfasst ist sie ein wirklich Stolzes und sanftes Wesen, das sich auch stundenlang kraulen lassen kann.
    Charakter: Die Stute ist eher aufgeweckt und auch etwas arrognat, doch sie hat eine freundliche Art die auch voller Neugier ist. Sie hört eher nicht imemr auf jede Hilfe und kann auch mal Stur sein, was doch nicht sehr oft auf tritt... Milady hat eine nette Art, die sie oft auch mal zeigen lässt. Also eine sanfte Stute...

    ****************************************************************************************************

    Besitzer: FyLKaNdsLeTTa
    Vorbesitzer: StefStef
    VorVorbesitzer: -

    Ersteller: Gypsie
    VKR: Gypsie
    Pfleger: ~niemand~

    Geeingnet für: Auch mal Anfänger
    Eingeritten: Ja
    Eingefahren: Ja
    Reitstil: Englisch

    ****************************************************************************************************

    Qualifikationen
    Galopprennen: E
    Western: -
    Spring: -
    Militairy: -
    Dressur: -
    Distanz: -
    Fahren: -

    ****************************************************************************************************

    Gekört? Ja / Nein
    Körungsmusik
    Zuchteinstellung: -
    Nachkommen: -

    SK-Schleife: ~noch keine~

    ****************************************************************************************************

    Schleifen:

    Zubehör:
    Bewegungen:

    Noch einmal durchatmen, dann ließ ich Mi in die Halle traben und blieb bei X stehen. Ich führte einen Gruß aus und trieb Fire im Trab auf die Bahn. Ich ging meine Kür im Kopf durch.

    Und Mi schien genau zu wissen, wie der Ablauf der Kür sein sollte. Ich wechselte durch die ganze Bahn.Mi traf die Punkte perfekt und fiel nach der Ecke in einen leichten, rhytmischen Galopp.
    Als nächstes lenkte ich sie auf den Zirkel. Meine Furcht, dass Mi im Zirkel wieder in den Trab durchparieren würde, bestätigte sich nicht. Nach dem Zirkel lenkte ich Fire wieder auf die Bahn zurück und ließ sie wieder in den Trab durchparieren. Dann parierte ich durch zum Schritt, hielt kurz an um eine 180° Wendung durchzuführen. Mi fiel wieder in den Trab. Jetzt kamen die Sprünge an die Reihe. Während die Hindernisse aufgestellt wurden, zeigte ich den Richtern eine Volte, die Mi meines erachtens nach perfekt ritt.
    Die Hindernisse waren aufgestellt. Ich trieb Mi wieder in den Galopp. Ich visierte schon mit den Augen die Tribbelbarre an. Ich lenkte Mi auf die Tribblebarre zu und wusste, das sie sie nehmen würde. Mi überflog das Hindernis mit leichtigkeit und galoppierte schon Zielstrebig auf den Steilsprung zu. Ich ließ sie laufen und schon hatten wir auch den Steilsprung überwunden. Doch meine größte Angst galt dem Wassergraben. Ich ritt Mi einmal auf dem Zirkel und maß den Absprung mit en Augen ab. Erst dann ließ ich die Stute auf das Hindernis zu laufen und gab im richtigen Moment Schenkelhilfe. Und schon hatten wir es geschafft. Mir fiel ein Stein vom Herzen. Ich parierte durch in den Schritt und ritt zu Punkt X und hielt an. Mir wurde ein Mikrofon gegeben und ich überlegte, was ich sagen konnte. "Das hier ist meine Stute Mi. Sie ist 6 Jahre alt und immernoch ziemlich temperamentvoll. Aber wenn man erst einmal anfängt mit ihr zu reiten, kann man nicht mehr aufhören, denn trotz ihres ungestühmen Charakters ist sie eine treue Kameradin mit der man alles durchmachen kann." Ich gab das Mikrofon zurück, verabschiedtete mich mit von den Richtern und verließ im Trab mit losen Zügeln die Halle.


    2109 Zeichen mit Leerzeichen.
     
  7. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Mache hier dann bald die Abstimmung!
     
  8. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Meine Teilnahme mit Impudent Littlefoot
    (Flocke unter dem Schopf, siehe Körungsbild)

    [​IMG]
    geboren: März 2008

    von: Philip -- Shettland Pony
    aus: Itchy -- Shettland Pony
    Rasse: Shettland Pony
    Geschlecht: Stute
    Farbe: Braunscheke
    Stockmaß: 97 cm

    Charackter:
    Ganz ihrem Namen entsprechend, ist Little eine Shettlandstute, die es faustdick hinter den Ohren hat. Kaum sieht man eine halbe Minute nicht zu ihr, stellt sie wieder irgendetwas an und versucht so alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Jungstute zeigt sich jetzt schon sehr sportlich veranlagt und gleicht nicht den typischen Vorurteilen eines sturen, gelangweilten Ponys. An der Doppellonge beginnt nun ihre Ausbildung, wobei später die verschiedenen zirzensischen Lektionen erarbeitet werden sollen. Sie ist sehr gelehrig und versucht in kürzester Zeit so viel wie möglich zu Lernen.

    Ersteller: Elii
    Besitzer: Elii
    Vorkaufsrecht: Elii

    Fahren E -- [Freiheits-] Dressur E

    Heute nahm ich mit meiner Shetland Stute Impudent Littefoot an einer Körung teil. Sie knabberte geduldig an den Grashalmen am Rand des Weges, bis wir aufgerufen wurden. Ich nahm den Strick kürzer und joggte dann los, so dass die Stute im Arbeitstempo antrabte. Ich lief auf der Mittellinie entlang bis zu X, wo ich Impudent zum Stand durchparierte. Dort grüßte ich die Richter und wartete einen Moment, bis ich erneut loslief, damit die Kleine wieder antrabte. Bei C führte ich sie auf die rechte Hand und lief dann mit ihr eine halbe Volte nach rechts, bevor ich eine Pferdelänge geradeaus und dann eine halbe Volte links ging, so dass wir wieder auf der richtigen Hand waren. Danach parierte ich Impudent vorsichtig durch zum Schritt durch und führte sie weiter den Hufschlag entlang. Bei F wechselte ich durch die halbe Bahn und ließ sie erneut antraben, als wir den Hufschlag erreichten. Aus dem Trab heraus galoppierte die Shetland Stute an und wurde anschließend von mir auf den Zirkel gelenkt. Trotz ihrer kurzen Beinchen galoppierte sie flüssig und in einem guten Tempo mit mir auf dem Platz; ihre geflochtene Mähne flog dabei auf und ab. Nun wechselte ich aus dem Zirkel und ließ sie auch dort eine Runde galoppieren. An der kurzen Seite parierte ich wieder zum Trab durch und wechselte durch die ganze Bahn, wo ich die Tritte verlängern ließ. Die Stute schlug sich unheimlich gut und galoppierte erneut an, als ich sie aufforderte. Ich lenkte sie auf die ganze Bahn und ließ sie ihre Galoppsprünge an den langen Seiten verlängern. Nach zwei Runden parierte ich zuerst zum Trab und dann schließlich zum Schritt durch. Danach führte ich sie im Schritt die Mittellinie entlang und hielt in der Mitte. Dort touchierte ich sie mit der Gerte abwechselnd links und rechts an den Vorderbeinen, woraufhin sie mit gestreckten Beinen vorwärts ging. Der Spanische Schritt war eine ihrer Lieblingsübungen, weshalb sie dabei wie ein kleiner Spanier aussah. Ich lobte Impudent und ließ sie dann wieder die zurückgelegte Strecke rückwärts laufen. Am vorherigen Standpunkt angekommen, forderte ich sie zum Steigen auf, indem ich meine Arme mitsamt Gerte in die Luft schwang. Die kleine Stute nahm ihr Beine ruckartig in die Höhe und ging in dieser Position auch einige Schritte auf mich vor, als ich sie dazu aufforderte. Ich nahm die Arme runter und somit ging auch Impudent wieder auf alle Viere. Es folgte erneutes Lob, bevor ich mich neben sie stellte und die Richter zum Abschluss grüßte. Zuletzt führte ich Impudent im Arbeitstrab aus der Halle.​

    [2544 Zeichen mit Leerzeichen, lettercount.com]

    [​IMG]
     
  9. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Die Abstimmung endet am 1.August 2o12 um 17.15 Uhr.
     
  10. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    [​IMG]
     
    1 Person gefällt das.
  11. Eddi

    Eddi Jolly Happy Feet!

    Gewinner wurder entschieden, würde bitte das Gewinnerthema eröffnet werden und diese Stutekrönung in das Archiv verschoben werden? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen