1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selbstmordrennen in Nordamerika

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Nille, 19 Aug. 2007.

  1. Nille

    Nille Neues Mitglied

    Ich habe gerade im Ersten diesen Bericht angeschaut: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

    Es ist nicht mehr und nicht weniger als das brutalste und gefährlichste Pferderennen der Welt. Es geht fast senkrecht einen Berg hinunter, durch reißende Flüsse, über Stock und Stein. Für nur 3000 Dollar Siegprämie und natürlich den Ruhm riskieren die Reiter Kopf und Kragen, und meist bleiben ihre Pferde auf der Strecke. Beim "Suicide Race" in Omak im US–Bundesstaat Washington treten fast ausschließlich Indianer vom Stamm der Colville mit ihren schnellen Quarterhorse–Pferden an, für sie ist das Spektakel Teil ihrer Kultur. Die Tierschützer in den USA bezeichnen das Rennen schlicht als organisierten Pferdemord, ihre Verbotsanträge sind aber bislang allesamt gescheitert. Und so wird es ihn auch dieses Jahr nach dem Rennen wieder geben, den Blick in die brechenden Augen sterbender Pferde.

    Pferde haben sich überschlagen.Bin Stöcken wurden die Pferde verprügelt.Durch Wasser gejagt und die armen Tiere ertrinken fast.

    20 Pferde starben schon.3 auf einmal 2001.Eines ertrinkt.

    Ich bin jetzt noch geschockt und kann es noch gar nicht fassen wie man solchen Tiere so töten und misshandeln kann.
    Und Tierschützer können nur noch zuschauen.So etwas ist echt scheiße!!!!Die Menschen die das machen sind SCHEIße!!!!
     
  2. Torque

    Torque Neues Mitglied

    jah ich hab das auch eben gesehn ...ist manchmal echt grausam was leute alles für geld mit pferden machen ...
     
  3. Libbie

    Libbie Reitlehrerin

    Ja wenn das liebe geld nicht waehr also ich finde es nicht gut das dieses rennen ueberhabt erlaubt ist die sollten das schliessen! Tierqueler
     
  4. mary_14

    mary_14 pegasus

    mg das hört sicht wirklich schlimm an.... diese arschllöcher
     
  5. chica

    chica Guest

    http://www.youtube.com/watch?v=_4pig67unHo&NR=1
    aber achtung, das ist echt nix für schwache nerven

    Naja, und die Pfere, die da verunglücken, jedoch nicht sterben...
    Die werden ihr ganzes Leben traumatisiert bleiben, und nie wieder jemandem vertauen...
     
  6. juli

    juli BE HAPPY!

    Boar... Ich bin geschockt... Aber was soll man machen, wenn selbst der Tierschutzverein nichts tun kann!?
     
  7. JennY1993

    JennY1993

    oh mein gott..wie kann man pferde das nur antun :( wenn ich das video von chica sehe dann kommen mir die tränen..einfach schrecklich :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:
     
  8. Luna

    Luna Neues Mitglied

    Ich bin schokiert!!! :( :( :( Was sie den Pferden antuhen!!!! Und nur wegen des Geldes!!!! :( :( :(

    Das ist einfach nur grausam!!!! :( :( :(
     
  9. Calypso

    Calypso Shirkan ♥ Ich vermisse dich^^

    ich hab schon mal gesehen im fernsehen, da haben sie auf den rennbahnen so 2m hohes gebüsch hin, und die pferde mussten natürlich mit reiter drüber springen manche wurden so getrieben das sie einfach springen mussten aber nicht drüber gekommen sind

    ich hasse solche rennen. für solche menschen zählt nur geld :angry:
     
  10. Hidalgo

    Hidalgo Quarter Horse

    Ich könnte schreien!!!
    Und ich hoffe, dass alle diese beschissenen Reiter elendig bei irgendeinem Unfall verrecken!!!
    HAMMER!!!!
     
  11. Monika

    Monika Neues Mitglied

    Die armen Pferde!!! ich hasse es wenn menschen ihre Tiere so quälen. :angry:
    Ich kann nicht verstehen, warum es Leute gibt, die solche Rennen toll finden und jubeln. Oder warum jemand für nur 3000 Dollar so ein rennen mitmacht, das ist doch selbst mord. Das Video hat mich echt schockiert. :angry:
     
  12. Julie017

    Julie017 Guest



    Es ist nicht nur wegen des Geldes. Dieses Rennen ist eine alte Tradition der Native Americans, also der Indianer. Es ist schrecklich was den Pferden angetan wird, wobei ich den Steilhang am schlimmsten finde. Hier stehen ja die Pferde auf den Vorderfüßen weil er zu steil ist...
     
  13. Nömi

    Nömi Neues Mitglied

    :angry: :( :unsure: solche Rennen sollten verboten sein! bergab reissende Flüsse! Sind doch Hirngestört diese Ar?????????
     
  14. Lady44

    Lady44 Neues Mitglied

    Oh GOTT!!!!! Solche Menschen, die das Organisieren, gehören hinter Gitter!
    Das ist SCHRECKLICH! ......und traurig! :( *heuL*
     
  15. Nömi

    Nömi Neues Mitglied

    Hoffentlich erdrücken die Pferde die Menschen so richtig! Diese Menschen braucht es gar nicht!
     
  16. Nömi

    Nömi Neues Mitglied

    Ich..ich.. also ich weiss nicht was ich sagen soll! Die..die verblödeten
    ******* Reiter müssten gar nicht leben! Und die Zuschauer auch nicht!
     
  17. Onkel

    Onkel *Born to be Wild* *Harr*


    Das habe ich gerade auch gedacht.
     
  18. Leyla

    Leyla twilight-lover

    das ist echt schlimm! wieso gehört es zum teil ihrer kultur pferde zu ermorden??? ich versteh die nicht... und ich versteh auch nicht wieso die tierschützer ignoriert werden.
     
  19. Onkel

    Onkel *Born to be Wild* *Harr*

    Sowas find ich echt krank.
     
  20. terri123

    terri123 Neues Mitglied

    solche rennen sollte echt verboten werde...ich weiß auch gar nicht wasich sagen soll...nur das ich das alles total schrecklich finde..diese scheiß reiter und die Zuschauer auch...wenn nicht so viele zuschauen würden..würde es vllt garnicht stattfinden. eigentl is das echt TRAURIG was diese menschen den armen pferden antun..und ich denke, wenn diese pferde in dem rennen nicht "kaputtgehen" werden sie sowieso beim nächsten rennen auch geritten...einfach schrecklich. =(
    ich hab auch mal was von einem turnier gelesen..da mussten die pferde über sehr hohe hindernisse springen..und hinter den hindernissen ging es sofort bergab oder wenn man nicht weit genung gesprungen ist..dann landete das pferd im graben...das ist einfach nur grausam..
     

Diese Seite empfehlen