Schreibdienst The Hunters Score Of Lion

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Friese, 12 März 2012.

  1. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Hallo und Herzlich Willkommen!

    Ihr wollte, dass eure Lieblinge versorgt werden? Dann seid ihr hier richtig. Ich kümmere mich um eure Lieblinge.

    Angebote:

    Einzelpflegebericht
    Sammelpflegebericht

    Preise:

    Für ein Zeichen hätte ich gern ein Joelle und da ich eigentlich immer für runde beträge bin gilt:
    z.B. 3482 zeichen = 3500 joellen, alles was über der fünf an der zweiten stelle ist wird aufgerundet, alles was drunter ist wird abgerundet.

    Verlauf:

    Ihr füllt das Formular aus und postet es hier, sobald ich es gesehen habe schreibe ich es entweder hier rein oder ich schreibe euch eine Pn. Sobald ich dazu komm schreibe ich den Text. Ich kann nicht versprechen das keine Rechtschreibfehler enthalten sind, versuche aber einen möglichst sinnvollen Text zu schreiben.

    Regeln:

    Kein Spam
    Ihr dürft natürlich nachfragen, wann ich mit dem Text fertig bin
    Ich schreibe maximal 6'ooo Zeichen
    Pro Sammelpflegebericht 5 Pferde
    Die Joellen werden sofort überwiesen, sobald der Text fertig ist
    Auftragsstopp ist Auftragsstopp, außer ich gebe die erlaubnis an bestimmte Personen
    Wenn ihr die Regeln gelesen habt, schreibt hinter eurem Namen ein Lion.


    Beispiel:



    Heute hatte mein Wecker schon früh geklingelt und ich
    war auch schon früh aufgestanden. Nun hatte ich schon mein schwarzes Top und
    meine schwarz-graue Reithose an. Ich sollte mich heute um Ecstasy, den
    Trakehnerhengst von Elle kümmern. Der hübsche Tiegerschecke stand in ihrem
    Hengststall zu dem ich mich jetzt, also nach dem Frühstück auf den Weg machen
    wollte. Ich stieg in mein Auto und fuhr los. Nach einer guten halben Stunde war
    ich bei ihrem Hof, welcher sehr abgelegen liegt. Das Gelände außen um den Hof
    war riesig und wunderschön, da noch ein bisschen Schnee die Felder und Wiesen
    ziehrte. Ich fuhr nun die lange Allee hoch und sah den Hof vor mir liegen. Als
    ich dann ausstieg, sah ich die weißen Wege, welche aus schöne weißen Kies waren
    vor mir. Ich war im Moment noch allein da, aber vielleicht würde sich, das ja
    auch noch ändern. Ich lief erstmal zu Stall um zu schauen ob Ecs in seiner Box
    stand, was auch so war. Dann lief ich in die Sattelkammer und holte sein Halfter
    um ihn zur Weide zur führen. Ich sah ihn an und er schnaubte kurz, dann hackte
    ich den Führstrick ins Halfter und lief los. Der kleine folgte mir brav und so
    stellte ich ihn auf die Weide. Ich machte mich wieder auf den Rückweg um seine
    Box auszumisten. Der kleine wiehrtete immer wieder laut und ich hatte schon
    angst er würde jetzt dann irgendeinen Blödsinn machen. Als ich das alte Einstreu
    gegen neues getauscht hatte sah ich nach der Tränke und brachte das dreckige
    Einstreu dann auf den Mist. Ich holte danach Ecs Sattel und seine Trense, da ich
    heute ein bisschen mit ihm in der großen Halle des Gestüts arbeiten wollte. Elle
    hatte gesagt, dass wenn man ihn nicht genug beschäftigtete, er nur blödsinn im
    Kopf hatte. Ich holte ihn von der Weide und ging mit ihm dann zu seiner Box, wo
    ich ihn anband, draußen war es mir doch ein bisschen zu kalt. Ich putze ihn und
    achtete immer darauf was er machte, da ich nicht wollte, dass was passierte. Ich
    sattelte und trenste ihn und lief dann zusammen mit ihm in die Halle, wo ich ihn
    dann erstmal 15minuten warm ritt. Ich wollte ja nicht, dass er sich irgendwie
    verletzte. Dann trabte ich ihn an, erst auf der ganzen bahn, dann auf dem Zirkel
    und dann wieder auf der ganzen Bahn, dann wechseltete ich die Hand und ging dann
    wieder Schritt. Er arbeitete super mit und ich wollte, dass das so blieb. Ich
    trabte wieder an und machte dann eine Volte, nachder ich ihn angaloppierte. Er
    lief brav vorwärts und ich lenkte ihn auf den Zirkel, wo er auch noch brav lief.
    Als wir wieder bei A waren hob er nervös den Kopf, galoppierte dann aber weiter.
    Ich ließ ihn wieder traben und dann schritt gehen. Nach einer weiteren halben
    Stunde in schritt, Trab und Galopp und mit viel abwechslung hörte ich auf. Ich
    ritt ihn nochmal 15minuten ab und lief dann mit ihm zum Hengststall. Dort machte
    ich ihn fertig, brachte ihn in die frische Box und gab ihm was zu fressen. Ich
    gab ihm noch ein Leckerlie und lief dann zu meinem Auto, die Stalltür hatte ich
    zugemacht, dass es nicht zog. Ich stieg ein und fuhr eine halbe Stunde wieder
    nach Hause, wo ich dann Elle anrief, dass Ecs heute gut mitgemacht hatte. Sie
    schien sehr froh zu sein, dass alles so gut verlaufen war. Ich aß noch was und
    ging dann ins Bett, da ich morgen zu meinen eigenen Pferden musste. Den Tag
    behielt ich natürlich positiv in errinerung.
    3351 Zeichen by me für Elle
     
  2. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Pflegi für Niniana/noch nicht bezahlt:

    Heute wollte ich mich auf den Weg zu Niniana´s Hof machen. Meinen Kaffee und
    mein Brot in der Hand stieg ich in das Auto. Wirklich wach war ich noch nicht,
    da ich erst duscht und mich fertig gemacht hatte, wenn ich aber nicht bald weg
    kommen würde, dann würde es zu spät werden. Nach gut einer Stunde Autofahrt kam
    ich an ihrem Hof an. Ich stieg aus und nahm erstmal einen Schluck von meinem
    Kaffee. Dann ging ich in das Reiterstübchen und sah auf die Liste welche am
    Brett hing. "Hallo Friese, danke dass du dich um meine Pferde kümmerst" Ich
    setzte mich hin und aß schnell, dann trank ich meinen Kaffe aus und warf den
    Müll weg. Ich machte mich auf den Weg in den Stall, wo die Pferde standen. Ich
    holte zuerst die Hengste aus den Boxen und brachte sie auf die Weiden, dann die
    Stuten und Fohlen. Ich mistete alle Boxen aus und streute sie neu ein. Dann
    holte ich Floh und Heidi rein, da ich mit beiden eine kleine Runde laufen
    wollte. Ich putze beide und lief dann los. Die zwei waren echt süß, so klein und
    knuffig. Nach gut einer halben Stunde waren wir wieder am Hof, wo ich die zwei
    nochmal putzte und sie dann in ihre Boxen brachte. Dann waren Vicky und die zwei
    Fohlen dran. Ich wollte die drei ein bisschen in der Halle laufen lassen. Das
    machte ich auch. Zuerst schritt, dann trab und dann galopp. Dann wieder trab und
    schritt. Das dauertete auch eine halbe stunde und dann noch schnell putzen ehe
    sie wieder in die Boxen kamen. Nelly und Bingo sollten auch noch bewegt werden
    und das machte ich jetzt. Ich putze beide und satteltete Bingo und nahm Nelly
    als Handpferd mit ins Gelände. Niniana hatte gesagt, dass die zwei einfach
    unzertrennlich waren. Ich ritt mit beiden ca. eine halbe Stunde aus, wo auch
    alle Gangarten dabei waren. Ich kam wieder am Hof an und putzte die beiden
    nochmal, dann holte ich Tanic und putzte ihn ehe ich ihn longierte. Müde war ich
    ja schon, aber ich musste die anderen Pferde auch noch bewegen. Nachdem ich mit
    Tanic fertig war und er in seiner Box war, kamen Funa und Paganini zum
    Freispringen. Die zwei machten sich echt gut. Ich sah, als die beiden dann auch
    wieder in ihren Boxen waren, auf die Uhr. Mist schon so spät! Ich holte Jacko,
    Denver und Raufbold rein und putze sie, bewegen konnte ich die drei Hengst heute
    leider nicht mehr. Dann holte ich Alvar und Don Diego, welche ganz hinten auf
    der Weide standen. Ich holte die zwei und ging dann mit ihnen zusammen in den
    stall, wo ich sie putzte und dann in ihre Boxen stellte. Ich füttertete alle und
    dann viel mir erst auf das ich Lara vergessen hatte, also stapfte ich weider zu
    den Weiden und holte sie, dann putzte ich sie und brachte sie in die Box. Ich
    sah nochmal nach alle und ging dann zufrieden zum Tor, welches ich dann von
    außen schloss. Ich schloss ab und ging zu meinem Auto. Nach einer Stunde
    Autofahrt war ich wieder zuhause, wo ich mir noch was zu essen machte ehe ich
    dann ins Bett ging.

    2924 Zeichen
     
  3. Da ich hier weit und breit kein Formular sehe, mach ich selber eins;D

    User: Cowii
    Was: Sammelpflegi
    Bei wem? Bei allen (Steckis folgen noch) https://www.joelle.de/gallery/album/12285-stall/
    mind. Zeichenzahl: 6ooo
    sonstiges: Little und Mixxi noch net eingeritten
    Preis: nix
     
  4. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    User: Channii
    Welche Pferde? -> Hannoweide.
    Was? Putzen,in der Halle freispringen,longieren oder nur auf die Weide. Einige das einige das mir egal :)
    Gegenleistung? -> Male dir Rebell groß :)
    Zeichnzahl? Egalll :DD
    Sonstiges? Auf Charaktere pls eingehen :) Und pls bei Shiny dann einen Ankommenspflegi :)
     
  5. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Auftrag angenommen vorab stop außer mit genemigung.
     
  6. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Für Channi/1:

    Pflegebericht:
    Heute machte ich mich auf den Weg zu Channi´s Stall, da sie mich gebeten hatte ihr bei Shiny Sunlight´s Ankunft zu helfen. Ich fuhr zu ihrem Hof und sah hinter mir den Hänger schon kommen. Ich parkte und sprang aus meinem Auto. "Sie ist da" rief ich in den Stall, wo Channi schon die Box fertig hatte. Ich half ihr bei Ausladen, wo sich dann mein Hunger bemerkbar machte. Ich hätte also doch was essen sollen, aber dafür hatte die Zeit einfach nicht mehr gereicht. Ich sah die Stute an welche nun edel vom Hänger lief und meinte nur kurz "Wow. Ein echt hübsches Pferd." Channi stimmte mir zu und bedankte sich bei Marder, welche den Hänger schloss und dann ins Auto stieg. Channi hatte ihr das Geld schon überwießen. "In die Halle?" fragte ich und sie nickte. So machten wir uns also auf den Weg zur Halle, wo wir die Stute nochmal putzen und sie dann laufen ließen. Sie hatte einfach traumhafte gänge und sah immer wieder zu uns ob sie auch alles richtig machte. Channi würde sie später bestimmt gut in der Zucht einsetzten können. Ich sah Channi zu wie sie mit der Stute umging und meinte dann "Ist die Box fertig?" Sie schütteltete den Kopf und ich meinte "Dann mach ich das schnell" Mit diesen Worten ging ich zum Stall und machte die Box fertig, füllte dann das Futte auf und überprüfte die Tränke. Alles okay und schon kam Channi mit der Putzbox und Shiny. Die kleine sah sie im Stall um und dann führte sie Channi in ihre Box. Die kleine sah sich nochmal um und fraß dann. Ich und Channi gingen noch was essen und fuhren dann beide heim.

    1562 Zeichen by me
     
  7. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Kannst du sie pls gleich einfügen? :)
     
  8. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Für Channi/2:

    Pflegebericht:
    Heute machte ich mich wieder auf den Weg zu Channi, da sie keine Zeit hatte sich um Café zu kümmern. Ich aß während der Autofahrt ein Käsebrot und trank meinen Kaffee. Nach gut einer halben Stunde war ich bei ihr. Ich gähnte nochmal kurz, da ich früh aufgestanden war und lief dann über den Hof zu den Boxen, wo die Hanno´s standen. Ich holte Café aus der Box und sah ihn dann an. "Na kleiner?" fragte ich und strich über seinen muskolösen Körper. Ich band ihn an und holte dann seinen Putzkasten und putze ihn. Ich brachte ihn in die Halle wo ich ihn frei laufen ließ. Er hatte echt tolle Gänge und konnte diese auch gut zeigen. Er streckte sich kurz und galoppierte dann weiter. Ich baute einen kleinen Sprung auf und ließ ihn ein paar Mal drüber springen ehe ich ihn höher machte. Der kleine sprang auch da noch sauber. Ich holte ihn zu mir und lobte ihn, dann hackte ich seinen Strick in sein Halfter. Ich führte ihn aus der Halle und kratzte seine Hufen aus. Ich band ihn wieder vor seiner Box an und machte diese dann sauber, dann füllte ich sein Futter nach und sah nach ob seine Tränke ging, ja alles okay. Ich brachte ihn in seine Box und machte das Tor zum Padock auf. Dann ging ich wieder in die Halle und baute den Sprung ab. Danach machte ich mich wieder auf den Weg zu ihm und warf noch einen letzten Blick auf den Hof ehe ich heimfuhr.

    1368 Zeichen by me
     
  9. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Vorab geschlossen.
     

Diese Seite empfehlen