Schrecklicher Pferdeunfall !!!

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von Kadi2001, 24 Jan. 2006.

  1. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN !!!!!
    Bitte erst nach unten fahren wenn ihr euch sicher seit das ihr das ertragt !!!
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *

    [​IMG]

    OHHHHHGOTT !!!
    Sieht das nicht schrecklich aus dieses pferd wurde von einem auto erfasst und ist durch die Frontscheibe ins Auto geknallt !
    Der Mann lag schwerverletzt mit einem Schock im Krankenhaus seine Tochter ist nur leicht verletzt worden doch das arme Tier ist Tod vielmehr man musste es einschläfern nachdem das Pferd rausgehoben wurde aus dem total zerstörten Auto hatte es ein gebrochnes vorderbein viele wunden und eine art "Loch" am Kopf.
    So wurde es in der Zeitung berichtet das bild hab ich jetzt nochmal im internet gefunden es ist schon etwas länger her aber es sieht doch grausam aus und das passiert ja schon öfter wie es genau passiert ist weiß ich nicht ob das pferd auf die strasse lief oder so.
     
  2. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    Ich musste echt anfangen zu weinen als mein opa das morgens in der zeitung vorgelesen hat, der mann und seine tochter tun mir zwar auch leid aber das wegen dem armen unschuldigen pferd konnte ich die tränen nicht zurückhalten
     
  3. Libbie

    Libbie Reitlehrerin

    Oh mein Gott das ist echt schrecklich! Es passiert zwar ab und zu aber es ist echt schlimm.:( :( :( :(
     
  4. Clara

    Clara Neues Mitglied

    Kadi ich kann dir sagen , ich kenne etwas schlimmeres. Früher als ich mit dem Reiten auf dem Gestüt Ziegelhof angefangen habe, hatte ich die Haflingerstute Candy. vor einer Woche habe ich gehört das, sie eingeschäfert wurde weil sie sich ein Bein gebrochen hat. Ich habe geweint wie ein Schlosshund. Naja, der Autounfall mit Andreas, auche inenm Haflinger , war auch schlimm. Es war ein Jährling, der ´sich dann losgerissen hat und frontal mit einem LKW zusammengeprallt ist. Andreas war direkt tot , der Fahrer konnte sich das gar nicht erklären.

    Mein Váter auch mal miterlebt , wie ein Pferdeanhänger die Böschung runtergeknallt ist und eines der Pferde die im Hänger waren, ruaskatapuliert wurde und schwer verletzt war, unddas anderen PFerd ebenfalls verletzt war.

    Vor ca. 1 Jahr war auch eine echt doofe Sache. Ein Rennpferd ist durch den Anhängerboden auf die Autobahn geschliffen worden. Es bekam den Gnadenschuss, leider.
     
  5. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    auuuuuuaaaaaaaaaa das sind ja auch wirklich schreckliche nachrichten
     
  6. Clara

    Clara Neues Mitglied

    Jop, ich bin drüber weggekommen, aber ich bin immer noch traurig wegen Andreas und Candy. Ich habe echt tage lang geheult.
     
  7. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    das glaub ich dir ich würde genau das gleiche tun wenn golden fire stirbt
     
  8. Libbie

    Libbie Reitlehrerin

    Durch meine Lehre hab ich jetzt auch schon miterlebt wenn ein Pferd eingeschläfert werden musste oder gestorbn ist eins war sogar das Pferd was ich jeden Morgen Reiten musste aber da es ja in meinem Beruf gehört muss ich da durch ich sag dase dann zu mir selber " Es war besser so, dann musste das Pferd wenigstens nicht leiden" das ist mirnämlich wichitg das ein Pferd nicht leidet. Denn es ist ein Lebewesen genau wie wir!
    Ich weiß das Schwer ist ein Lieben Freund zu verlieren.
    Ich weiß auch das was ich jetzt sage wird euch vieleicht auch nicht gefallen aber ich denke so

    So ist Leben, alles muss mal Sterben um Platz für ein Neues Geschöpf zu geben.

    Ich möchte euch damit nicht weh tun aber das musste ich in meiner Lehre lernen und verstehen sonnst hat man da keine chance.
    Also ich bin auch jedes mal traurig wenn ein Pferd was ich kenne Stirbt und ich weine dann auch!
    Aber macht euch deswegen nicht fertig ok!

    Ich wollte das nur mal Sagen.
    Und denkt dran ich möchte niemanden hier mit wehtun!
     
  9. Clara

    Clara Neues Mitglied

    ICh weiß was du meinstLibbie, jedenfalls darf man nicht an der Trauer hängen bleiben , sonst wird man nie drüber hinwegkommen
     
  10. Nebeltanz

    Nebeltanz Neues Mitglied

    und man wird krank davon :(
     
  11. Karo

    Karo Neues Mitglied

    Oh mein gott...des is ja voll schlimm ich hab das irgendwo schon mal gesehen....ich muss da immer fast heulen.....das war bestimmt ein hübsches pferd!!!!
     
  12. Karo

    Karo Neues Mitglied

    Genau und außerdem sind manche Erinnerungen die man mit demjeneigen Pferd hatte noch im herzen und das ist dann wie ein Fotoalbum!! In meinem Stall wurde auch ein Pferd angefahren, das auch eingeschläfert wurde...Gott sei dank, dass ich da n och nicht dagewesen bin!!!
     
  13. Libbie

    Libbie Reitlehrerin

    genau das meine ich!!!
     
  14. Alyssa

    Alyssa Springreiter

    Vor ca. 1 Jahr war auch eine echt doofe Sache. Ein Rennpferd ist durch den Anhängerboden auf die Autobahn geschliffen worden. Es bekam den Gnadenschuss, leider.






    Den teil fing ich voll schrecklich wenn ich mir dass so vorstelle wenn dass mit meine pferden passiren würde
     
  15. Sadmoon

    Sadmoon Fliegen wie ein Vogel!

    Ich find echt schrecklich, was in der letzter Zeit passiert... Die Pferde tuhen mir ja alle so Leid und auch die Besitzer. Kann mir gut vorstellen, wie sie sich nach dem Tod des Pferdes fühlen. :(
     
  16. Alyssa

    Alyssa Springreiter

    und so ein klasse pferd bekommt man nur einmal!!!
     
  17. garamont

    garamont Neues Mitglied

    schrecklich eben...... Mein Pferd Tornado Ist vor einem Jahr auch gestorben. Der war immer ziemlich hektisch und wild und ließ sich eigentlich von niemandem richtig anfassen und eines Tages war da ein ziemlich heftiges Gewitter und Tornado stand mit seiner Herde (er war Leitpferd) auf der Weide. Da drehte dann eins von den Fohlen durch vor Angst vor dem Donner und rannte auf den Zaun zu, um in den Stall zu flüchten. Das war erst 2 Wochen alt oder so und normalerweise handeln Fohlen ja auch nicht ohne ihre Mutter, aber Baccardi Boy (Fohlen) hatte wirklich richtig Panik und hat sich dann eben nicht mehr für andere Pferde interessiert. Und dann war die ganze Herde in Aufruhr und versuchte dem Fohlen hinterher zu rennen. Die Leitstute riss den Zaun einfach um, das Fohlen war so klein, dass es durch eine Ecke entkommen war , und so rannten dann alle Pferde zum Stall hin und auf dem Weg einfach alles über, was ihnen im Weg stand. ( Unter anderem rannte ein Pferd auch gegen ein Auto, aber verletzte sich nicht so stark). Und Tornado hatte natürlich auch Angst. Dann aber waren schon ganz viele Menschen an der Weide und haben versucht die restlichen Pferde am Weglaufen zu hindern, weil die Koppel an einer vielbefahrenen Straße lag und es natürlich auch sehr gefährlich war aber Tornado war ja so einer, der richtig Angst bekam, wenn er schon 2 Menschen einfach nur sah. Und weil jetzt da mindestens 10 Leute standen und ihn versuchtenn einzufangen gings ihm so wie Midnight, er drehte völlig durch und rannte genau in eine gespaltene Zaunstange. Ich war auch da. Ich glaube, dass war das schlimmste, was ich je mit einem Pferd erlebt habe. Tornado war natürlich dann sofort tot, der Tierarzt konnte nichts mehr machen.
    Jetzt hasse ich Gewitter und lasse mein neues Pferd auch nur noch mit einer alten Stute auf die Weide, die direkt an einen Paddock grenzt. Und dieses Jahr hat sei dann ein Fohlen bekommen, auch ein hengst und auch schwarz. Hoffentlich endet er nicht so wie Tornado.
    L.
     
  18. Milka001

    Milka001 Neues Mitglied

    Das ist ja schrecklich
     
  19. garamont

    garamont Neues Mitglied

    Da hast du recht. aber die anderen auch: es ist natürlich furchtbar, wenn man sein pferd so verliert, aber man muss irgendwann auch über die Trauer hinwegkommen, sonst geht das Leben ja nicht weiter.
    Und mit der Zeit überwiegen dann die schöneren ERinnerung!
     
  20. SammyHorse

    SammyHorse Guest

    Oh mein Gott wie schrecklich!Das arme tier
    *schock*
     

Diese Seite empfehlen