Schafe halten?

Dieses Thema im Forum "Tiere" wurde erstellt von Lunalina, 3 Juni 2012.

  1. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Halluu

    Also ich komm mal gleich auf den Punkt. Wenn wir uns Änny hohlen (was sehr wahrscheinlich ist) dann überlegt Mama auch noch 2-3 Schafe zu kaufen.. Also im Laufe des Lebens und nicht sofort.. Halt nur ne Überlegung..

    Platz haben wir genug =) Eine "Wiese" die eher einem Kleinem Wald ähnelt mit 2 "Teichen" (eher Sümpfen xD). Wenn es geregnet hat ist es natürlich sehr Matschig aber naja... Nun ein paar Fragen:

    - Ist es sehr teuer Schafe zu halten?
    - Wie viel kostet so ein Schaf?
    - Loht es sich wirklich ein paar zu holen?
    - Was brauchen Schafe so?
    - Müssen die Zugefüttert werden?

    Da Beardies und Border ja tolle Hüter sind müsste das eigentlich kein Problem sein.. Falls wir mal keine Zeit haben sollten das wir sie dann einfach unten in die Wiese lassen und sie ein paar Stunden beschäftigt ist..
    Nun ist natürlich noch die Frage wie das mit den anderen Hunden werden soll.. Die Beiden Nachbarn haben Schafe (links und Rechts) und Lucky (Schäferhund x Labrador Mix Rüde 1 (?) Jahr alt) jagt die sehr gerne.. Luna.. Keine Ahnung wie die auf die Reagiert aber bei den Nachbarn wo wir schon ohne Leine über die Schafskoppel spaziert sind hat sie die nicht gejagt und hatte eher angst als die mal neugierig näher gekommen sind.

    Ich zähl auf eure Hilfe =D

    Lg Lina

    P.s.: Falls hier niemand Schafe hat.. Hab ich halt Pech xD
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich würde das nicht machen. Wieso wollt Ihr wegen dem Hund Schafe kaufen?
    Ich kaufe auch keine Militärwaffen wegen Missy. :D
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Einfach Zeitvertreib für den Hund.. Der Border von den Freunden hat 7 Jahre lang den Ganzen Tag draußen verbracht nur um die Schafe zu hüten..
     
  4. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Wir haben auch Schafe, die stehen ganzrährig auf der Koppel und werden einmal im Frühjahr geschoren.
    Zufüttern muss man, nur Heu, aber solange Gras da ist reichts auch..
    Schafe bekommt man schon für 40€ aber halt auch dem entsprechend..

    Wenn du noch fragen hast, frag mich einfach ;D
     
  5. Elii

    Elii #ELeCtRâ-GiiÂdÂ

    Die Frage ist, ob du wirklich Schafe halten musst, nur weil du einen Border hast. Klar ist das ein Hütehund, aber die kommen auch gut zurecht wenn sie ohne Schafe leben :D
     
    1 Person gefällt das.
  6. Zasa

    Zasa ..just my love..

    achso, was sie brauchen:
    -unsere bekommen Wasser''
    - Heu (wenns die Pferde nicht wegfressen ;DD)
    -ganz viel Auslauf
    -Wurmkuren
    -Impfungen
    -unsere bekommen auch ab und zu Pellets
     
  7. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Das heißt Ihr wollt euch den Hund kaufen, seid aber nicht in der Lage den auszulasten? Dann lasst den Kauf, ehrlich, das Tier tut mir jetzt schon Leid... Aber Ich kann dir versuchen deine Fragen zum Thema Schaf zu beantworten.

    - Ist es sehr teuer Schafe zu halten?
    Natürlich, jedes Tier ist teuer in der Unterhaltung. Die Anschaffung der Tiere sind dabei noch die kleinsten Kosten. Du musst sie Versichern lassen, sie müssen geschert werden, die Hufe müssen geschnitten werden, Wurmkuren, Impfungen... Dann die Kosten für den Unterstand, die Stromzäune und einen Stall, das Heu, Stroh... da kommt noch einiges hinterher.
    - Wie viel kostet so ein Schaf?
    Das kommt ganz darauf an was für welche Ihr wollt. Schaf ist nicht gleich Schaf. Am günstigsten kommt es allerdings wenn Ihr einem Schafbauern ein paar Lämmer abkauft, zusammen mit einem Alten Tier, da müsstet Ihr bei 3 Tieren auf 100€ kommen, je nachdem wie die Preise da gerechnet werden.
    - Loht es sich wirklich ein paar zu holen?
    Wenn Ihr wirklich überlegt die Schafe zu kaufen nur um den Hund zu beschäftigen, dann nein. Die Schafe werden euch das Geld aus den Taschen fressen. Und was ist, wenn Ihr die Schafe dann mal nicht halten könnt, wer nimmt euch die ab? Wohin mit den Tieren wenn Ihr in den Urlaub fahrt?
    - Was brauchen Schafe so?
    Genug... Da kannst du dich aber im Internet schlau machen.
    - Müssen die Zugefüttert werden?
    Meinst du die Frage ernst? Im ernst? Natürlich müssen Schafe zugefüttert werden! Von Gras alleine können die Krank werden. Im Winter sowieso, oder willst du die Schafe Schlamm und Schnee fressen lassen?
     
    1 Person gefällt das.
  8. fire_and_ice

    fire_and_ice Eiskönigin

    Matschiger oder nasser Boden ist übrigens mehr als schlecht für die Klauen...
    Und selbst 3 Schafe brauchen unglaublich viel Platz, wenn die sich hauptsächlich von Gras ernähren sollen. Wo die einmal was gefressen haben, da wächst nichts mehr ;)
    Ich find das ganze ist 'ne total dumme Idee, ganz ehrlich... Man kann so einen Hund auch anders beschäftigen. Ich glaub der würd sich auch unterfordert fühlen, wenn er den ganzen Tag nur 3 Schafe anglotzen muss, die sowieso den Kopf auf dem Boden haben zum fressen... ;)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. vikulja

    vikulja Bluub :3

    Wir hatten mal Ziegen, aber ich glaube, dass das wirklich keine gute Idee ist sich die Schafe nur für den Hund anzuschaffen.
    Das sind auch Lebewesen, und was ist, wenn Änny daran kein Interesse hat?
    Es gibt zwischen Hunden immer wieder Ausnahmen, es gibt sogar Jagdhundrassen die gut mit Katzen, Vögeln usw. auskommen, obwohl die von Natur aus diese Tiere fressen würden.
    Wir machen auch keinen Jagdschein, nur um mit unserem Hund mal jagen zu gehen, obwohl sie ja eigentlich die Veranlagerung besitzt zu jagen - gut mein Opa ist ein Jäger, und ging mit unserer alten Hündin auf die Jagd, aber das hat er auch gemacht, als wir noch keine Hunde hatten.

    Aber wofür wollt ihr die Schafe denn überhaupt halten? Also wollt ihr dann auch Wolle von denen, und die dann am Ende auch schlachten oder nur, damit der Hund eine Beschäftigung hat?
     
  10. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Gutes Beispiel! Zumal das total bekloppt wäre, weil so'n Jagdschein verdammt viel kostet und Sauschwer ist.
     
  11. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    bitte, tu's dir nicht an. Schafe sind scheiße. Ich hab derer 3, die in einer weide direkt vor meinem zimmerfenster hausen. und sobald denen irgendwas nicht passt - und sei es das wetter! - blöken die wie der teufel. und eo kann nicht schlafen
     
  12. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Doch wir können den Hund auslasten gar keine Frage! Sonst würden wir uns keinen Anschaffen und zumal schon keinen Border! Ich glaub es hackt -.-
    Was ihr hier von mir denkt nur weil wir überlegen für Zwischen durch (Artztermine, lange Schule, Klinikaufenthalte usw) Das der einfach ne Beschäftigung hat weil unser Garten echt sehr Klein ist und wir die Gartenpforte zum Hof (Wo die eigentlich den ganzen Tag rumlaufen) nicht auflassen können wenn wir nicht da sind.. Luna ist ja dann über alle Berge!

    Eo das mit dem Blöken.. Tja das ist in den letzten Jahren zur Gewohnheit geworden xD Links und Rechts Schafe, links Gänse..

    Platz haben wir genug.. Unterstellkosten gleich Null und ein eingezäunt ist das ja schon. Ist die Alte Weide von den Ponys unten die jetzt aber woanders umgezogen sind.. Strom muss nicht.. Der Zaun ist stabil ;)
     
    1 Person gefällt das.
  13. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    schafe sind was zaun angeht absolute assis! die springen überall drüber und quetschen sich durch 10cm loch. wär nicht das erste mal, dass wir die in den brombeeren stehen haben, nur weil die latte, mit der der zaun am boden festgemacht ist, sich gelöst hat. ja, da quetschen die sich drunter her bei nem pfostenabstamd von max. 1 1/2 m!
     
  14. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Die Schafe von den Nachbarn haben den Gleichen Zaun und kommen damit schon seit 10 Jahren klar ohne Ab zu hauen ;)
     
  15. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    tja, dann haben wir problemschafe x)
    ich rate dir nur: nimm den extra schafdraht und mach das alles fest. wichtig auch: bäume mit brettern abzäunen, die nagen die an.
     
  16. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Okay Danke =)
     
  17. OlandadeBlue

    OlandadeBlue Gesperrte Benutzer

    Wenn du nur Schafe halten willst, dann lass es. Meinste denen gefällt das, immer rumgescheucht zu werden?
    Und wollt ihr Änny (?) so Ausbilden lassen? Ich denke mal nicht, dass sie es Proffisionell von alleine macht und die Schafe eh nur rumscheuchen wird.

    Wenn ihr die noch für was anderes halten möchtet, dann denke ich mal machen die Schafe auch Sinn.
     
  18. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Mal gucken.. Steht ja auch noch nicht fest und wenn würden wir uns die Lämmer von einen Aus dem Dorf holen.. Die würden sonst nur zum Schlachter kommen was die eig. auch nicht wollen..
     
  19. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Soo einfach ist das nicht. Du kannst nicht einfach sagen: Hachja, ich lass den Hund raus, wir haben ja Schafe! Meinst du der Hund wird von Anfang an wissen, was der mit denen zu tun hat? Hunde werden dafür speziell ausgebildet und das dauert seine Zeit! Auch wird nicht jedes junge Lämmchen sofort wissen, ob der Hund nun eine Berohung ist oder nicht. Was willst du tun, wenn ein Schaf deinen geliebten Hund tritt oder der Hund das Schaf beißt?
    Statt Schafen würde ich mir einen kleinen Parcour auf dieser Wiese bauen, wo du mit ihr trainieren kannst. Oder die Teiche säubern, damit ihr dort planschen könnt. Dass du mal lange Schule haben wirst, hättest du von Anfang an besser einplanen sollen! Kommst du da erst jetzt drauf, dass du evtl. manchmal erst um 5 oder 6 zu Hause bist? Oder dass du mal 3-5 Stunden (hatte ich alles schon!) im Wartezimmer bei deinem Arzt sitzt, weil du dir den Fuß verstaucht hast oder whatever? Wenn du dir schon einen Hund holst und dann niemanden in der Familie hast, der dann für dich die Arbeit übernimmt, solltest du dir einen Hundesitter suchen, den du immer in so einer Notsituation parat hast. Außerdem ist das auch garnicht so: Ich lass mal den Hund raus, der rennt dann rum und gut ist. Solche Hunde brauchen vorallem KOPFAUFGABEN. Da gibt es genug Knobelaufgaben wie Futterbälle & Co.
    Also ich würde dir raten die Idee in die Tonne zu kloppen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  20. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ist ja auch nicht meine sondern die Idee von meiner Mutter gewesen.
    Ich wollte nur mal gucken was ihr dazu sagt aber irgendwie hatte ich schon von Anfang an keine Lust auf Schafe..

    Halt: Was bringen die? Nix ..
     

Diese Seite empfehlen