[RS] Leb' dein Leben wie es DIR gefällt

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Calypso, 8 Sep. 2012.

  1. Calypso

    Calypso Shirkan ♥ Ich vermisse dich^^

    Leb' dein Leben wie es DIR gefällt

    [​IMG]

    Ihr lebt in der Schweiz, um genauer zu sein in oder in der Umgebung um Zürich. In einem kleinen Dörfchen ist ein kleiner Reiterhof. Es ist ein Offenstall, in dem alle Pferde in einer Herde leben. Die großen und weitläufigen Weiden sind gleich vom Offenstall aus zu betreten und die Pferde können sie jederzeit betreten oder zurück in den Offenstall, mit großem Paddock, gehen. Es gibt einen Reitplatz und ein paar Hindernisse die aufgestellt werden können. Ansonsten widmet man sich hier der Freizeitreiterei.​
    Ihr kommt entweder neu auf den kleinen Hof oder seid schon hier. Der Hof wird von der Familie Neubauer verwaltet. Dazu gehören auch die beiden Geschwister Sophia und Florian die selbst begeisterte Reiter sind und viel auf dem Hof helfen (werden beide von mir gespielt).​

    Nun liegt es an euch. Lebt einfach das Leben eines ganz normalen Teenager. Ihr könnt noch zur Schule gehen oder auch schon arbeiten. Ihr habt vielleicht einen kurzen Flirt oder findet die große Liebe. Euer Leben ist natürlich nicht nur der Reiterei verschrieben. Ihr könnt genauso mal shoppen gehen in Zürich, Party machen usw.​

    Regeln
    - die üblichen RS Regeln​
    - ihr seid im Alter zwischen 16 - 20 Jahren​
    - keine Beleidigungen oder Streitereien (außer wenn es das RS angeht)​
    - bitte nicht schon auf den ersten Seiten total verliebt tun und zusammen kommen, sowas braucht auch seine Zeit ;)
    - realistisch bleiben​
    - Tiere werden nicht gespielt​
    - ihr seid keine Alleskönner​
    - jeder darf max. 2 Charaktere spielen​
    - achtet ein wenig darauf das die männlichen und weiblichen Charaktere ausgeglichen sind;)
    - wenn ihr die Regeln gelesen habt, fügt den Code hinter euren Namen ein R1S2Caly


    Steckbrief
    Dein Name:
    Name im RS:
    Geschlecht:
    Alter (zwischen 16 - 20):
    Aussehen:
    Charakter:
    Neu oder schon hier?
    Vorgeschichte:
    Pferd (hier alles über euer Pferd):
    Reitstil (Western, Englisch):
    Sonstiges:

    Mitglieder:
    Sophia (Caly), 18 Jahre, Wallach Peanut, Schwester von Florian
    Lee (Varien), 17 Jahre, Minority Fail​
    Joanna (LaScala), 18 Jahre, Stute Havanna​
    Jamie (Floooh), 17 Jahre, Wallach Renoir, sie ist neu​
    Lucy (Asmodae), 18 Jahre, Wallach Steve, sie ist neu​
    Zoe (NorwegeerStar), 18 Jahre, Stute Flair de Esprit, sie ist neu​
    Quinn (Rhapsody), 18 Jahre, Wallach Twisted Nerve​


    Florian (Caly), 20 Jahre, Stute Blue Eye, Bruder von Sophia, Bester Freund von Ellic
    Ellic (Leaenne), 18 Jahre, Stute Davina, Bester Freund von Florian
    Alex (Luci), 18 Jahre, Wallach Rocky​
    Samuel (Gaitano), 19 Jahre, Wallach Chacco Blue​
     
  2. Varien

    Varien Bon Jovi.

    Steckbrief
    Dein Name: Varien R1S2Caly
    Name im RS: Lee-Ann Bow (wird Lee genannt -bitte englisch ausprechen ^^-)
    Geschlecht: weiblich
    Alter (zwischen 16 - 20): 17
    Aussehen: So (Klick bittee :D)
    Charakter: Rausfinden :p
    Neu oder schon hier? Schon hier.
    Vorgeschichte: Wurde in der Schweiz geboren und ist anscheinend noch nicht weggezogen :D
    Pferd (hier alles über euer Pferd): Minority Fail (genannt: Fail); Hannoveraner; 1,77 m groß; Dunkelbrauner mit schwarzem Langhaar und weißen Füßen
    Reitstil (Western, Englisch): Englisch ('spezialiesiert' sich auf Military und Springen)
    Sonstiges: ||
     
  3. LaScala

    LaScala Bekanntes Mitglied

    Steckbrief

    Dein Name: LaScala R1S2Caly

    Name im RS: Joanna Felix

    Geschlecht: w

    Alter (zwischen 16 - 20): 18 Jahre alt

    Aussehen: gebräunte Haut, blonde Haare, braune Auge, mittelgroß, sehr schlank, gute Figur

    Charakter: frech, laut, cool, witzig

    Neu oder schon hier? Schon hier

    Vorgeschichte: Hat auf einem Elite-Hof reiten gelernt, doch da sich ihre Eltern trennten ist sie mit ihrer Mum vor paar Jahren hergezogen. Jetzt wohnt sie in einem großen haus mit ihrer Freundin.

    Pferd (hier alles über euer Pferd): Havanna/Stute/Lipizzaner/10 Jahre alt

    Reitstil (Western, Englisch): Englisch

    Sonstiges: Besitzt ein Auto, wohnt in einem großen Haus mit ihrer Freundin, Hat einen Hund (Lucky)
     
  4. Calypso

    Calypso Shirkan ♥ Ich vermisse dich^^

    Steckbrief

    Dein Name: Calypso

    Name im RS: Sophia Neubauer

    Geschlecht: weiblich

    Alter (zwischen 16 - 20): 18 Jahre


    Charakter: Sophia ist freundlich, hilfsbereit und selbstbewusst. Sie ist eine gute Zuhörerin und begeisterte Fotografin. Genauso gerne hält sie sich in der Natur auf und arbeitet mit den Pferden/Tieren auf dem Hof. Zu ihrem Bruder Florian hat sie ein sehr gutes Verhältnis. Sie streiten eigentlich nie.

    Neu oder schon hier? lebt schon immer hier auf dem Hof

    Vorgeschichte: Sophia ist hier aufgewachsen, gemeinsam mit ihrem Bruder Florian. Sie war auf dem Gymnasium und hat jetzt das Abi bestanden. Studieren möchte sie nicht gehen und hilft so auf dem Hof aus und kellnert ab und zu in einer Kneipe in Zürich. Ihr Traum ist es allerdings Reittherapeutin für behinderte Kinder zu werden.

    Pferd (hier alles über euer Pferd): Wallach Peanut http://valentina-86....set=48#/d4ae4md

    Er ist ein American Quarter Horse mit einer seltenen Farbgebung. Er ist 7 Jahre alt und Western ausgebildet. Er hat ein ruhiges Wesen und ist Sophia´s ganzer Stolz

    Reitstil (Western, Englisch): Western

    Sonstiges: Schwester von Florian und ihr gehört Hofhund Jack http://valentina-86....set=48#/d492w81

    _____________________________________________________________________________________________





    Steckbrief

    Dein Name: Calypso

    Name im RS: Florian Neubauer

    Geschlecht: männlich

    Alter (zwischen 16 - 20): 20 Jahre

    Aussehen: http://browse.devian...et=144#/d4wgq4i (also nur der Typ auf dem Bild)

    Charakter: Florian ist überhaupt kein Macho, er ist einfach nur ein netter Kerl, lustig, einfach ein Typ zum Pferde stehlen.

    Neu oder schon hier? lebt schon immer hier auf dem Hof

    Vorgeschichte: Florian ist Sophia´s älterer Bruder. Er hat ebenfalls früh das Reiten gelernt und sich dem Natural Horsemanship verschrieben. Er war auch auf dem Gymnasium und hat dann eine Ausbildung zum Pferdewirtschaftsmeister begonnen. Ihm liegt viel an dem elterlichen Hof und er könnte sich auch vorstellen diesen irgendwann einmal zu übernehmen und weiter zu führen.
    Pferd (hier alles über euer Pferd): Stute Blue Eye http://browse.devian...set=48#/d4h8ze7
    Ihren Namen hat sie ihrem einem blauen Auge zu verdanken. Sie ist 10 Jahre alt und ein Paint Horse. Blue kann manchmal etwas zickig sein, zum Beispiel beim putzen an der Hose zupfen oder sonstiges. Unterm Sattel ist sie allerdings ein echter Schatz und bringt ihren Reiter sicher an´s Ziel.​

    Reitstil (Western, Englisch): Western

    Sonstiges: Bruder von Sophia. Er ist mit Ellic seit Kindheitstagen befreundet.
     
  5. Floooh

    Floooh Bekanntes Mitglied

    hatte ich vor eile total vergessen ;D sry
    R1S2Caly
    Steckbrief
    Dein Name: Flöhchen
    Name im RS: Jame :'D
    Geschlecht: Weiblich
    Alter (zwischen 16 - 20): 17
    Aussehen: Jamie ist ein mittelgroßes sportliches Mdchen mit wunderschönen grünen Augen, welche sie immer mit einem leichten Eyelinerstrich und Mascara schminkt. Ihre Haare sind irgendwas zwischen Blond und Hellbraun, leicht wellig und reichen bis knapp unter die schultern. wirkich definieren kann man sie jedoch nicht, da sie immer ein wenig anders aussehen. Was viele von jamies Freunden an ihren Aussehen schätzen, ist ihr freundliches Lächeln. Es strahlt etwas liebevlles auf, was aufjedenfall wiedererkennungswert hat. :)D Ich bin so kreativ wie ei Stück Holz)
    Charakter: An sich ist Jamie wirklich nett und gibt sich stets Mühe einen guten Eindruck - und vorallem einen guten ERSTEN eindruck zu hinterlassen. Fremden gegenüber ist sie grundlegend hilfsbereit und versucht sich immer selbst ein Bild von ihnen zumachen, da sie jedoch gleichzeitig schüchtern ist, geht sie selten direkt auf Fremde zu, sondern überlässt ihnen den ersten schritt. Eine weitere Schwäche von Jamie ist ihre etwas stichelnde vorlaute Art, die sie zwar nur bei Bekannten/Freunden hat, aber die dennoch manchmal unüberlegt kommt.
    Neu oder schon hier? neu
    Vorgeschichte: Jamie reitet ihr Leben lang, doch hat sich nie darauf spezialisiert Turniere zureiten, oder wirklich hohe Klassen zureiten. Für sie ist es einfach etwas, was zu ihren Leben dazu gehört, was sie gerne macht - Der Pferde wegen. Als sie 10 Jahre alt war, bekam sie zu ihrem Geburtstag dann endlich ihr erstes Pferd. Renoir. Er war damals gerade erst 2 Jahre alt und einfach ein Traum von Pferd fr jamie. Inzwischen sind sie ein eingespieltes Team.
    Pferd (hier alles über euer Pferd): Renoir ist ein ziemlich großgewachsener Westfalenwallach. Er ist 9 Jahre alt und vom Charakter einfach ein kleiner Teddybär. Er liebt lange Schmusestunden, geht aber auch bei der Arbeit fleißig voran und bemüht sich das Richtige zutun.
    Reitstil (Western, Englisch): Englisch
    Sonstiges: //


    sorry... abe rich muss weg :eek: aber ich woltle mir schonmal eienne Platz sichern xDD Hoffe das ist ok :)
     
    1 Person gefällt das.
  6. Asmodae

    Asmodae Aktives Mitglied

    Dein Name: Asmodae
    R1S2Caly​

    Name im RS: Lucy
    Geschlecht: W
    Alter (zwischen 16-20): 18
    Aussehen: Blondes Haar, braune Augen, ein paar Sommersprossen
    Charakter: Nett, Tierlieb, schüchtern
    Neu oder schon hier?: Neu
    Vorgeschichte: Hat früher in Schweden gelebt, bevor sie mit ihren Eltern nach Zürich zog.
    Pferd (hier alles über euer Pferd): Hat einen Fjord-Wallach namens Steve. Der Hengst kann manchmal sehr schreckhaft und überdreht werden, kann aber auch verschmust sein.
    Reitstil: Englisch
    Sonstiges: -
     
  7. Leaenna

    Leaenna Killjoy

    Steckbrief
    Dein Name:
    Leaenna R1S2Caly
    Name im RS:
    Ellic MacGregor
    Geschlecht:

    Alter (zwischen 16 - 20):
    18
    Aussehen:
    Ellic trägt sein dunkelbraunes Haar, dessen rötlichen Schimmer man nur im Licht sehen kann, bis über die Ohren. Er kann es noch so fein säuberlich kämmen - Ein leichter Windhauch reicht schon, um die feinen dünnen Strähnen wieder heillos durcheinander zu wirbeln, was dem Jungen meist einen charakterlich völlig unbegründeten Ausdruck von Zerstreutheit oder Verträumtheit anhaftet. Ellics Augen sind auf den ersten Blick von einem abweisenden Hellgrau; erst beim näheren Hinsehen fallen einem die blassblauen Sprenkel um die Pupille herum auf. Tut man das nicht, ist es wohl am ehesten sein Lächeln, das den kalten Augen ihre Schärfe nimmt - sanft, nie breiter als nötig, gräbt es kleine Grübchen in seine Wangen und schiebt die wie bei einem Vampir etwas zu spitz geratenen Eckzähne über die schmale Unterlippe. Ellic ist schlank und athletisch gebaut.
    Am rechten Ohr hat er neben einem normalen Ohrloch zudem ein Helix.
    Charakter:
    Ellic ist ein eher stiller, sehr rationaler Junge. Das heißt nicht, dass er unter Freunden nicht aufblühen kann; ihnen gegenüber ist er verlässlich und aufgeschlossen. Er verliert dabei nur nie Verpflichtungen, etwa die Schule oder sein Pferd, aus den Augen, und bleibt stets am Boden, wenn es um Feiern, Alkohol und co. geht. Tatsächlich kann er das vermutlich gar nicht, sich einfach einmal fallen zu lassen, denn sein Verstand scheint ständig auf hochtouren zu arbeiten. Das und eine große Portion Wissensdurst machen aus ihm einen hervorragenden Schüler, dem alles leichtzufallen scheint, der sich aber auch schnell langweilt, und einen unausgeglichenen Reiter, der dazu neigt, sein Pferd zu überfordern, weil er selbst im Kopf schon einige Schritte weiter ist, als das Tier.
    Neu oder schon hier?
    Schon hier
    Vorgeschichte:
    Ellic verbrachte seine ersten Lebensjahre in Schottland. Als seine Eltern sich trennten, beschloss Ellics Mutter überstürzt, zu einer Freundin in die Schweiz zu ziehen, und nahm den damals 8-Jährigen mit. Als die Mutter 5 Jahre später starb, übernahm ihre Freundin das Sorgerecht. Ellic stellt sie als seine Tante vor, um den Fragenkatalog wenigstens nicht größer als nötig zu halten.
    Pferd (hier alles über euer Pferd):
    Eine sensible, sehr feinfühlige Araber-Mix-Stute, die die Gefühle ihres Reiters wie ein Barometer in ihrem eigenen Verhalten nach Außen trägt.
    Reitstil (Western, Englisch):
    Englisch
    Sonstiges:
    Seit Kindheitstagen mit Florian befreundet​
     
  8. Luci

    Luci Ein Wesen Namens Luci ♥

    Steckbrief

    Dein Name: Luci R1S2Caly
    Name im RS: Alex
    Geschlecht: Männlich
    Alter (zwischen 16 - 20): 18
    Aussehen: xXxOhne Piercing
    Charakter: Alex ist ein freundlicher Typ der gerne mal Witze und Späße macht. Er ist ziemlich clever und sportlich. Er kann sehr gut skateboarden, reiten und Inline skaten.
    Neu oder schon hier?Schon hier
    Vorgeschichte: Alex hat früher in Deutschland gewohnt und ist dann hierher gezogen. Er machte einen Realschulabschluss.
    Pferd (hier alles über euer Pferd): Hannoveraner , Wallach , Rocky , Aussehen , Rocky ist ein netter Hengst und ist ein tolles Turnierpferd. Er ist sehr zutraulich , kann aber öfter mal frech sein und einem ärgern. Was man auch mit Humor nehmen sollte. Wenn nicht, nunja Rocky ist so wie er ist.
    Reitstil (Western, Englisch): Englisch
    Sonstiges: Sein Auto , Sein Hund (Doberman x Rottweiler) Enzo (Charakter von Enzo: freundlich, zutraulich, weiß wer nett ist und wer böse ist , hört auf seinem Besitzer)
     
  9. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Steckbrief​

    Dein Name: Norf
    R1S2Caly​

    Name im RS: Zoë Vogel
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18 Jahre
    Aussehen: Das haselnussbraune Haar fällt in großen, weichen Locken meist offen über Zoës schmale Schultern, lassen das vornehm blasse Gesicht, dass in ihren Augen noch viel zu kindlich aussieht, wenigstens etwas wild aussehen. Es fehlt ihr tatsächlich an ausgeprägten Wangenknochen, einem scharfen Blick oder Grübchen, dafür hat sie Moosgrüne Augen, die ebenfalls weich, unendlich aussehen - als könnte man sich in ihnen verlaufen. Ein Riese ist Zoë mit ihren 1,63m auch nicht, aber dass ist noch das wenigste, was sie selbst an sich stört.
    Charakter: Zoës Uhr tickt etwas anders, als die anderer; dass heißt jetzt nicht etwa, dass sie unnormal ist, nein, eigentlich wirkt sie mehr als gewöhnlich, etwas schüchtern und in sich gekehrt, so lange sie die Menschen nicht kennt, ist immer bereit dir zu helfen, wenn du sie danach fragst, aber wenn du dich mit ihr verabredest, wirst du schnell merken, dass sie gerne mal zu spät kommt - mindestens fünf Minuten - und dann steht sie mit einem Lächeln vor dir, zuckt entschuldigend mit den Schultern und tut, als wäre nie etwas gewesen. Aber am besten, du lernst sie einfach selbst kennen, in all ihren Facetten, die sie einzigartig wie lustig machen.
    Neu oder schon hier?: Neu
    Vorgeschichte: Zoë kommt ursprünglich aus Sion, einem Teil der französisch sprechenden Schweiz, wo sie auch in aller Ruhe die letzten 17 Jahre gelebt hat, um so größer war der Schock, dass sie jetzt, in ihrem letzten Jahr im Matura, die Schule wechseln, all ihre Freunde und ihre geliebte Reitbeteiligung Flair zurück lassen.
    Pferd: Flair de Esprit, 11 Jahre alt, Landais Pony, 144 cm - Die hübsche Ponystute ist sehr freundlich, zumindest in der Box und der Wiese, doch unterm Sattel kann die Gute gerne mal zur Zicke werden, dass muss man jedoch bloß ignorieren können.
    Reitstil: Englisch..rein theoretisch.
    Sonstiges: /
     
  10. Calypso

    Calypso Shirkan ♥ Ich vermisse dich^^

    So wir fangen jetzt einfach mal an =) kann sein das ich heut net viel schreib, weil ich noch Umzug zu erledigen hab ;)
    Wir beginnen jetzt einfach mal so mit Samstag Mittag ^^

    Sophia
    Es war ein sonniger Tag heute, nicht zu warm und nicht zu kalt, einfach nur angenehm. Ich saß vor unserem Wohnhaus auf der Bank und zog mir gerade die Chaps über als die Haustür aufging, Schäferhund Jack hinaus stürmte und mein Bruder Florian als letztes das Haus verließ "kommst du mit ausreiten?" fragte ich ihn und machte den Reisverschluss des einen Chaps zu.

    Florian
    ich schüttelte den Kopf "nein, ich werde jetzt mal den Paddock abmisten, da stören mich jetzt wenigstens die Pferde nicht" erwiderte ich und sah auf die weitläufige Weide auf denen die Pferde verstreut standen. Hund Jack schnüffelte inzwischen auf dem Grünstreifen, man konnte ihn zum Glück gut erkennen durch sein rotes Halstuch.
     
  11. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Steckbrief
    Dein Name: Rhapsody R1S2Caly
    Name im RS: Quinn Forster​
    Geschlecht: weiblich​
    Alter (zwischen 16 - 20): 18​
    Aussehen: in etwa 1,65 m groß, ziemlich helle Haut; gefärbte, platinblonde Haare, etwa kinnlang, meist in einem minikurzen Pferdeschwanz gefasst; tiefbraune, fast schon schwarze, große Augen; herzförmiges, freundliches Gesicht​
    Charakter: größtenteils freundlich, frech und nie verlegen, kann austeilen und einstecken, treu​
    Neu oder schon hier? schon seit ein paar Jahren hier​
    Vorgeschichte: -

    Pferd (hier alles über euer Pferd): Zuchtname Twisted Nerve, wird von allen aber nur Tatum genannt; 12 Jahre alt; Apfelschimmel; im Gelände ziemlich aufgeregt und nervös, in der Halle und überall sonst lieb wie ein Butterbrot; ging früher Turniere, hatte dann aber einen Weideunfall mit geringem Sehnenschaden, noch reitbar aber turniermäßig ging nichts mehr; seit 2 Jahren in Quinns Besitz​
    Reitstil (Western, Englisch): Englisch
    Sonstiges: -
     
  12. LaScala

    LaScala Bekanntes Mitglied

    Joanna
    Mit meinem Cabrio fuhr ich auf den Hof, wo meine Stute Havanna stand.
     
  13. Calypso

    Calypso Shirkan ♥ Ich vermisse dich^^

    nochmal zur info: es ist ein offenstall! Kein stall u keine boxen. Nur ein großer unterstand mit paddock u die weide grenzt daran genau sodass die pferde selbstständig raus können. Sie leben in einer herde u es gibt keine halle nur einen kleinen reitplatz
     
  14. LaScala

    LaScala Bekanntes Mitglied

    Joanna
    Ich parkte und stieg aus. Nun lief ich auf Sophie zu. „Hi.”begrüßte ich sie und umarmte sie.
     
  15. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Zoë

    Eigentlich hatte ich ja schon früh Morgens los gewollt, doch hatte ich verschlafen und dann doch lieber im Bett gelegen und mit Emelíe telefoniert, meiner besten Freundin seit Kindheitstagen, und dann hatte ich das Bett nicht mehr verlassen, weil ich viel zu sehr damit beschäftit war, mich selbst zu bemitleiden. Bis meine Mutter die Tür geöffnet , mir einen strengen Blick zugeworfen und vorgehalten hatte, dass ich jetzt nicht mehr nur für mich verantwortlich war - und da war ich dann gegen Mittag aufgestanden, hatte ihr Auto genommen und war gefahren. Mum hatte mir noch zugerufen, ich solle nicht zu lange weg bleiben. Auf Deutsch, wie ich diese Sprache hasste! "Nous verrons." war meine Antwort, ehe ich sie und das schreckliche Haus hinter mir ließ, mich auf dem Weg zu dem einzig Positiven hier machte; Flair.
    Als ich das Auto vor dem Stall abstellte, die Tür öffnete und den Geruch von Pferd einatmete, vergaß ich meine schlechte Laune, lächelte versonnen und freute mich auf nichts mehr, als mein Gesicht in der kurzen Mähne der Stute vergraben zu können.
     
  16. Floooh

    Floooh Bekanntes Mitglied

    Jamie

    Der Umzug war endlich hinter uns. Alle isten waren veräumt und auch Renoir, hate seit Freitag Nachmittag einen Plaz in seiner neuen Herde gefunden. Als ich nun in Richtung Stall radelte betrachtete ich die Landschaft. Es war eindeutig schöner, als in meiner alten Stadt. 20 Kilometer musste ich jeden Tag mit Bus oder der Bahn fahren, nur um wenige Stunden am Stall zuverbringen. Auf Dauer ein echter Nervenakt. Da waren die jetzigen 2, wirklich angenehm mit dem Fahrrad. Zufrieden stellte ich mei Rad an einer Ecke des Hofes ab und sah mich um. Es war einiges Los hier.
     
  17. Varien

    Varien Bon Jovi.

    Lee

    Kurz nach 9 rollte mein altes, klappriges Fahrrad auf den Hof. Ich sprang ab und lehnte es an die Hauswand und lief Richtung Stall, um Fail's Halfter aus der Sattelkammer zu holen. Im vorbei gehen grüßte ich Sophie und Florian. Ich ging nun doch nicht zur Sattelkammer, sondern erstmal direkt zum Offenstall.
     
  18. Leaenna

    Leaenna Killjoy

    Ellic

    Nanu, wer von unserem alteingesessenen Grüppchen hatte denn da ein neues Auto bekommen? Verwundert schob ich mein Fahrrad an dem mir unbekannten Vehikel, das da plötzlich im Hof stand, vorbei, und begutachtete es von allen Seiten, während ich das Rad abschloss und an seinen angestammten Platz an die Hauswand lehnte. Ich warf ein "Hey" als unbestimmten Gruß an alle in die Menge, ehe mein Blick umherschweifte, suchte und schließlich Florian fand. Mit einem vagen Fingerzeig deutete ich hinter mich. "Wem ist das?" Als ich eine feuchte Nase spürte, die sich gegen meinen Handrücken drückte, grub ich meine Finger gewohnheitsmäßig in Jacks Fell, um dem Hund zur Begrüßung den Rücken zu kraulen. Wir hatten hier so unsere Rituale. Umso mehr warf es mich aus der Bahn, dass diese jetzt so einfach über den Haufen geworfen wurden, denn mitlerweile fand ich gedanklich keine andere Erklärung mehr für das mysteriöse Auto als -- Neue.
     
  19. Rhapsody

    Rhapsody 'uck oo 'ank

    Quinn

    Mein Auto war mal wieder in der Werkstatt, aber das hielt Paps nicht davon ab, die Impala-Schlüssel zu verstecken. Also musste mein altes Fahrrad herhalten, dass ich schon seit Jahren - oder eher Monaten, nämlich seit meinem 18. Geburtstag - nicht mehr angefasst hatte. Es hatte nicht mal einen Platten.
    Als ich eine halbe Stunde - mit meinem Wagen oder Paps' Liebe, dem Impala, hätte ich Tatum schon längst satteln können - später dann auf dem Hof ankam, war schon reger Betrieb. Ich grüßte jeden, den ich sah, ging mit entschlossenen Schritten auf den Offenstall zu. Tatum fiel gar nicht auf in dem Meer aus Pferden und Ponies, aber er hatte mich wahrscheinlich schon gehört, als ich daheim losgefahren war. Sein Kopf war hoch in die Luft gestreckt, die Ohren nach vorne gerichtet, sein Blick wachsam. Ein dunkles Wiehern kam mir entgegen, dann trabte er an und hielt erst vor dem Gatter. Seine Nüstern suchten sofort nach Leckereien. "Nein, mein Lieber" sagte ich leise während ich ihm das dunkelbraune Halfter überstreifte. "Erst später."
    Wie ein Hund folgte er mir auf den Putzplatz und suchte nochmals nach irgendwelchen Bananen, die in meiner Sweatshirtjacke versteckt sein konnten. "Hey, Georgie" ermahnte ich ihn und schob seinen Kopf weg, als er an meiner Tasche zog. Georgie war mein geheimer Spitzname für die nervige Seite von Tatum. Paps hatte nämlich nach Tatums Kauf erstmal seinen alten Lieblingsfilm herausgekramt, Twisted Nerve, und ihn mit mir angeguckt. Abgesehen davon, dass er auf psychische Weise teilweise richtig gruselig war, mochte ich den Film, sah ihn mir seitdem öfters an als normale Leute und fing an, Tatum Georgie zu nennen, wenn keiner dabei war. Sonst war er für alle, die zu faul für Tatum war, nur Tate.
    Der Wallach ließ mich letztendlich in Ruhe und ich fing an zu summen, während ich seine Mähne bürstete. Mal gucken was der Tag so mit sich bringt.
     
  20. LaScala

    LaScala Bekanntes Mitglied

    Joanna
    Ich begrüßte alle und kramte in meinem Auto nach meinem weißen iPhone 4S und ner Zigarettenpackung. Als ich diese fand nahm ich mir eine und zündete sie an.
     

Diese Seite empfehlen