[RS] Dreamers

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Hummingbird, 13 Aug. 2012.

  1. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Paris/2012

    Das erste Semester hat begonnen. Das vorletzte Jahr auf dem Lycée Paul Valéry [Gymnasium]. Vielleicht gehört ihr nicht zu den besten Schülern, aber das liegt nicht an eurer Arbeitshaltung, nein, ihr könnt euch bloß nicht auf das unwichtige Schulleben konzentrieren. Es gibt doch viel mehr und Wichtigeres zu machen. Ihr habt es schließlich in der Hand. Euer Leben.

    Regeln/Bitten
    • 16/17 Jahre alt
    • keine Romance auf den ersten 5 Seiten
    • kein Powerplay
    • alle bleiben in Paris - Ausnahme: Ausflüge
    • französisches Schulsystem, Geographie etc. treu bleiben
    • realistisch
    • gebt euch beim Schreiben mühe
    • Formular komplett ausfüllen oder -//-
    • ich gebe den Start frei

    Formular
    Code:
    [center]
    [font=georgia][b]Name + Nachname:[/b]
    [b]Geschlecht:[/b]
    [b]Alter:[/b]
    [b]Aussehen:[/b]
    [b]Sonstiges:[/b][/font]
    [/center]

    Viel Spaß.


    Hummingbird
     
  2. Loulou

    Loulou Gesperrte Benutzer

    Name + Nachname: Evelyn Jones
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Aussehen: Evelyn hat dunkelbraune und recht lange, sehr feine Korkenzieherlocken. Ihre Haut ist auch recht braun und man sieht ihr ihre zur Hälfte spanischen Wurzeln an, auch wenn sie selber aus nicht dort geboren wurde, sondern in Paris. Zudem ist sie recht klein und zierlich. Ihre Augen sind in einem warmen, dunklen braun.
    Sonstiges: Ihre Mutter stammt aus Spanien, ihr Vater aus Amerika, auch wenn sie zu Hause nur spanisch oder englisch sprechen, so spricht sie auch Akzentfrei französisch.

    Name + Nachname: Joél Dupont
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Aussehen: blond, recht groß schlank und sportlich
    Sonstiges: /
     
  3. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Name+Nachname: Juliette Gardot
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Aussehen: Julie hat lange rotbraune Haare, die ihr mit leichten Wellen oft im Nacken kitzeln und deshalb bindet sie gerne nach oben. Ihre grünen Augen sind groß liebevoll und werden von dunklen langen Wimpern umrandet. Ihre Figur ist sportlich - nicht zu muskulös - trotzdem ist sie nicht unbedingt sehr groß. Dennoch im guten Mittelmaß.
    Sonstiges: -//-

    Name+Nachname: Lucas Maël Dupont
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17 Jahre
    Aussehen: Lucas hat dunkle braune Augen und schwarze Haare. Er ist der typische Sportler und sieht auch dem entsprechend aus. Sportliche Klamotten - sportliche Einstellung.
    Sonstiges: -//-
     
  4. Aqsher

    Aqsher Legende

    Name+Nachname: Jason Connor (Wird Connor genannt)
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17 Aussehen: Connor ist ein muskulöser junger Mann mit schwarzen glatten so wie halblangen Haaren. Er ht krystallblaue Augen und ist ca. 1,82 groß.
    Sonstiges: Seine Familie arbeitet bei der Kriminalpolizei, er selbst ist aber im Besitz von gefährlichen Waffen und schreckt nicht davor zurück sie zu benutzen.
     
  5. Varien

    Varien Bon Jovi.

    Name + Nachname: Emma La Fontaine
    Geschlecht:weiblich
    Alter:16 Jahre
    Aussehen: Emma ist unscheinbar, aber hübsch. Ihre blasse Haut wird einfach nicht braun, egal, wie lange sie sich in der Sonne aufhält. Ihre langen, dunkelbraunen, beinahe schon schwarzen Haare, fallen ihrweich um die schmalen Schultern und bilden einen schönen Kontrast zu ihrer blassen Haut.Ihre Augen leuchten strahlend blau in die Welt, doch selbst wenn sie glücklich ist und viel lacht,so meint man, etwas fehle regelrecht in ihren Augen...
    Sonstiges: Obwohl Emma im französisch-sprachigen Vancouver in Kanada geboren wurde, spricht sie mit einem leichten amerikanischen Akzent.
     
  6. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    START.

    Anmeldungen noch gerne gesehen-
     
  7. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Name + Nachname: Louanne Zoe Ledoux
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Aussehen: Louanne Zoe, oft aber nur Lou oder Zoe genannt, hat schwarze Haare, die sie oft zu einem Pferdeschwanz hochbindet. Ihre Haut ist recht blass und ihre Augen zweifarbig, was recht besonders an ihr ist. Ihr Körper ist sehr elegant und sie ist sehr schlank. Sie wirkt zierlich und klein, ist jedoch sehr sportlich, jedoch nicht wirklich muskulös, obwohl sie sehr viel Bauchmuskeln hat.
    Sonstiges: Ihr Großvater stammt aus Südtirol und ihre Großmutter aus Deutschland, ihre Mutter wurde jedoch in Frankreich geboren, ihr Vater hingegen in Amerika, daher hat sie nur einen leichten, französischen Akzent. Sie spricht fließend Deutsch, Englisch und Italienisch.
     
  8. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Juliette
    Meine kleiner 2-jähriger Bruder hatte mich geweckt. Eigentlich freute ich mich auf die Schule. Auf meine beste Freundin Cécile, die dann endlich wieder aus Spanien auftauchen wird, braun gebrannt wie immer, und natürlich freute ich mich auf die langweiligen Abläufe der Stunden. Das füllt mein Leben nämlich total aus - ekelhaft wie sehr es hier nun nach heftigem Sarkasmus stank. Ich hasse Cécile und noch mehr unser verdammtes Lycée an der Rhône (?). Seufzend nahm ich Paul hoch und brachten runter an den Frühstückstisch und dann ging ich wieder nach oben in mein Bett. Das einzige was ich nun gebrauchen konnte war ein Anruf von meinem lieben Ex Lucas. Dann bin ich definitiv Suizid gefährdet.
     
  9. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Louanne Zoe [Lou, Zoe]
    Ich streckte mich verschlafen, als mein Wecker klingelte. Ich drückte ihn einfach runter, ohne auf die Uhr zu schauen, streckte mich nochmals, gähnte und stand dann auf und schon begann mein Alltag. Ich schlüpfte in meine gemütlichen, rosa Hausschuhe und stand auf, machte mein Bett und öffnete meine Kommode, unentschlossen, was ich anziehen sollte. Ich kramte irgendetwas heraus, zog es an und schlenderte nach unten, wo ich meine Mutter antraf. "Il est quelle heure?", fragte ich auf Französisch und schlicht antwortete meine Mutter: "Il est sept heures du matin." Ich nickte kurz und saß mich an den Tisch, immer noch leicht müde, aber ich freute mich auf die Schule.
     
  10. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Lucas
    Wie immer hatte ich meine Runde schon gedreht und stand nun unter der Dusche. Vielleicht übertrieb ich es manchmal mit dem Sport, aber das war eben mein Ventil. Auf die Schule hatte ich eigentlich weniger Lust. Mit dem Handtuch um meine Hüften und noch nassen Haaren tapste ich über den kalten Laminatboden. Während ich am Esstisch vorbei kam und mit Apfel, Orange plus Müslischüssel, in der Hafer mit Milch war, schnappte, setzte ich meinen Gedankengang fort. Am Wenigsten hatte ich Freude auf das Wiedersehen mit Juliette. Schon im letzten Jahr war es nach unserer Trennung wirklich schwer gewesen. Da war ich froh nun Abstand zu haben. Ich aß wie immer in meinem Zimmer, da ich nicht gerne mit meinen zwei großen Brüdern aß. Der Kleinste zu sein barg in dieser Familie keine Vorzüge.
     
  11. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥


    Name + Nachname: Raphaël
    Geschlecht: männlich.
    Alter: 17 Jahre
    Aussehen: schockobraune Haare. Braune Augen mit leichten schwarzen umrissen und sprenkeln,in der Dunkelheit wirken diese noch dunkler,sofern man sie überhaupt sieht. Groß,ca. 13,90. Muskulös ...
    Sonstiges: -//-

     
  12. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Louanne Zoe [Lou, Zoe]
    Nach einem Müsli und einem Apfel hopste ich schnell unter die Dusche und föhnte meine Haare, kämmte sie und band sie zu einem Pferdeschwanz hoch, wobei einige, lockige Strähnen meines Ponys noch in meinem Gesicht lagen. Ich war nun komplett wach und packte meine Schulsachen ein, machte mir etwas zu essen und packte es in eine Alufolie ein, diese legte ich in eine Plastikbox, die ich in meine Schultasche reinlegte, die fast immer geordnet war. Erst kamen die Ordner, wo die Blätter reinkamen, dann die Hefte, wo ich reinschrieb und dann die dicken Bücher, dann mein Essen und dann meine Federmappe, also schon fast nach Größe geordnet.
     
  13. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Lucas
    ''Das ist mein Shirt.'' ,meinte Julian mit düsterer Stimme. Er lehnte an meiner Zimmertür und musterte mich mit böser Miene. ''Komm schon, ich hab verpasst meine Wäsche runter... Au!... '' Ich hielt meinen Hinterkopf und blickte meinen Bruder wütend an. ''Passt schon Kleiner.'' ,meinte dann Arthur der sich zwischen uns durch schlängelte und mir durch die Haare wuschelte. Ich bin nicht mehr 5. ''Dafür, bekomm´ ich die Handynummer von Zoe nach der ersten Stunde. Wenn nicht - kannst du ohne Shirt durch die Schule laufen.'' ,meinte mein Bruder mit einem grinsen auf den Lippen. Es war schrecklich das er auf dem selben Gymnasium wie ich sein musste. Denn er scherzte nicht. Nie. Arsch. ''Jaja... und verschwindet jetzt aus meinem Zimmer!'' - ''Schon gut, schon gut, Kleiner.'' ,sagten sie gleichzeitig und verschwanden. Ich hasste sie. Trotzdem musste ich mich nun wieder weiter um mein Erscheinungsbild kümmern. Ich zog meine Jeans an und streifte eine Jacke über. Schnappte meinen gepackten Rucksack und ging hinunter zu meinem Fahrrad.
     
  14. Loulou

    Loulou Gesperrte Benutzer

    Evelyn
    Mein Wecker riss mich aus den Träumen und ich fuhr kerzengrade nach oben. Seufzend stellte ich fest, dass ich total verschlafen hatte. Eigentlich kein Wunder, da wir erst seit ein paar Stunden mit dem Flugzeug aus Mexiko gelandet sind und ich natürlich heute schon wieder in die Schule durfte. Ich schlurfte ins Bad und machte mich rasch fertig, sodass ich, auch wenn total abgehetzt, nach nur zwanzig Minuten und einem Kaffee in der Hand neben meinem Vater im Auto saß, auf dem weg zum Lycée.
     
  15. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Louanne Zoe [Lou, Zoe]
    Ich seufzte innerlich, als mein kleiner Bruder die Treppe hinunterstolperte, an mir vorbeiraste und an der Tür anhielt. "Schwesterle, du musst mich wieder von der Schule abholen!", rief er, während er seine Schultasche durchwühlte. Ich seufzte nochmals. "Oh Gott, nicht schon wieder. Kannst du nicht bei deinem Freund bleiben?", fragte ich und räumte mein Geschirr weg, als er einen Zettel aus der Tasche holte. "Ich schreib ... heute ne Arbeit, direkt danach, in deiner großen Pause, musst du mich nach hause bringen.", wieder ein Seufzer von mir. Dann lief ich zu ihm, wuschelte ihm kurz durch die Haare und stieg ins Auto, denn mein Vater wartete schon ungeduldig auf mich. Und schon wieder fing ein neuer Tag an, ein neuer Tag an der Lycée.
     
  16. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Lucas
    Meine Güte war ich froh dieses Rad zu besitzen. Sonst müsste ich mit meinen Brüdern mit fahren und darauf hatte ich wenig Lust. Ich bog gerade um die Ecke und musste dann anhalten, da ein älterer Herr über den Zebrastreifen lief. Währenddessen trommelte ich den Rhythmus des Liedes mit, welches ich gerade hörte. Daraufhin konnte ich dann gleich weiter. Ich wohnte nur etwa 10 Minuten vom Lycée Paul Valéry entfernt. Das passte ganz gut. Nur zu Fuß brauchte ich immer schrecklich lang, da gerne trödelte. Ich bog ein und gelangte so auf den breiten Gehweg vor unserer Schule. Es waren schon recht viele Leute hier. Ich stellte mein Rad ab und verschloss es. Wenig später befand ich schon bei meinen altbekannten Freunden und Glücklicherweise war Julie noch nicht zu sehen.
     
  17. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Louanne Zoe [Lou, Zoe]
    Ich zuckte zusammen, als mein Vater urplötzlich bremste und grummelnd auf dem Lenkrad tippte. Vor uns hielt ein Auto bei grüner Ampel. Sofort fing mein Vater an, zu hupen, und ich seufzte leicht genervt. Einige Minuten vergingen und das Auto fuhr endlich weiter, nachdem ein Mann ausgestiegen war und etwas am Motor gemacht hatte, sich bei uns entschuldigte und wieder losfuhr. Zehn Minuten später kamen wir bei der Lycée an und ich stieg aus, verabschiedete mich kurz und trottete den Weg entlang und überquerte die Straße.
     
  18. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Raphaël
    Zusammen mit Julie kam ich dann auch an der Schule an,wie imemr waren wir beide mit der Bahn gefahren. Lächelnd klaute ich ihr meinen Ohrstöpsel des Headset's und grinste frech. ,,Meins!'',murmelte ich und sah zu den anderen,lief mit Julie schließlich zu ihnen und machte dabei die Musik aus.
     
  19. Xion

    Xion Neues Mitglied

    Louanne Zoe [Lou, Zoe]
    Ich blickte zu Juliette und Raphael, die gerade ankamen. Ich winkte Julie schnell zu, drehte mich dann um und lief zum Pausenhof, setzte mich dort auf eine Bank, steckte mir meine Ohrstöpsel in die Ohren und entspannte mich, darauf wartend, dass die Schule anfing und wir in die Klasse mussten. Die halbe Klasse war schon hier versammelt, also würde es nicht mehr lange dauern, bis um 8 Uhr die Klingeln der Schule anfingen.
     
  20. Hummingbird

    Hummingbird 19/02/2014

    Juliette
    ''Voll Idiot.'' ,murmelte ich mit einem Lächeln und boxte ihm in die Seite. Ich vergaß immer wieder das er verdammt muskulös war. Ich winkte Lou zurück. Von weitem sah ich Lucas Gesicht und drehte gleich in die andere Richtung ab. Raphael zog ich hinter mir her. ''Komm mit.'' ,meinte ich und blieb mit ihm dann in der Nähe des Tores stehen, während ich Lucas immer noch beobachtete. Diesmal aber aus sicherer Distanz.
     

Diese Seite empfehlen