RS..Die dritte Genaration

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Ravenna, 2 Apr. 2012.

  1. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Sie sind schön.
    Sie sind jung.
    Und sie werden sterben!

    Die Welt ist am Ende...Krieg daraus folgende Hungersnöte, Naturkatastrophen...
    Doch zwischen all der Zerstörung haben Wissenschaftler etwas noch viel verderblicheres geschaffen...In ihrem Wahn den perfekten Menschen zu schaffen haben sie offensichtlicher weise etwas außen vor gelassen.
    Zweifellos gelang es Menschen zu erschaffen die nie krank wurden,doch als ihre Kinder erwachsen wurden begann das erste sterben...erst mit der nächsten und den folgenden Generationen wurde klar was geschehen war...Denn die Menschen waren nicht ganz so perfekt!
    Frauen sind dazu verdammt im alter vom 20 und Männer im Alter von 25 zu sterben..ein Virus ergreift sie und lässt sie teilweise qualvoll sterben. Die erste Genaration von perfekten menschen sucht nach einem Gegenmittel...doch als sie kurz vor der vollendung stehen stirbt der letzte Erstgenarationer.....Was geschieht nun? Geht das Sterben weiter..haben sie vielleicht Informationen hinterlassen?



    Nun seit hr an der Reihe...seit ihr in einem Waisenhaus aufgewachsen? Auf der Straße...gestaltet euer Leben...vielleicht findet jemand eines Tages das Gegenmittel? Doch es gibt noch ein Problem..denn immer wieder verschwinden Mädchen, diese befinden sich im gebärungsfähigen Alter und dazu sind sie da. Sie werden an reiche Männer verkauft um in einer monogamen Ehe als eine seiner vielen frauen ihm Kinder zu gebären um die Menschheit zu bewahren...befindet ihr euch in einem solchen Haus? Seid ihr geflohen?


    Regeln
    - die üblichen eben
    -ja ihr dürft euch verletzen, sogar sterben aber wenn nur ihr(oder unter absprache)
    -Ordentlicher Schreibstil! Ich möchte hier kein Kindergarten getippsel haben..​
    - jeder hat mal schreibfaule Tage/Stunden aber bemüht euch dennoch darum das eure texte inhaltlich richtig korrekt ist...keiner eurer Charas hat irgendwelche schlummernden Fähigkeiten..und findet auf der Straße plötzlich das Heilmittel! Es sei denn der/die wären Forscher​


    Formular​
    Name:​
    Alter:​
    Aussehen:​
    Geschichte:​
    Sonstiges:​




    Charakter lass ich absichtlich weg...schließlich entwickelt sich ein Chara im Laufe des Rollenspiels ^-^​

    habt viel SPAß!​
     
  2. MeisterYoda

    MeisterYoda Jedi-Meister

    Formular
    Name:Moondance
    Alter:13
    Aussehen:Moondance
    Geschichte:Moondance ist ein Straßenkind seit sie 6 Jahre alt ist,ihre Eltern wurden entführt und nach einiger Zeit tot aufgefunden.Sie lässt niemanden an sich heran den sie nicht selber anspricht.Allerdings war sie schon immer schüchtern.
    Sonstiges:ist in gegenwart von Männern sehr nervös und verabscheut alle.
     
  3. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Formular

    Name: Jeremy McConner
    Alter: 20 Jahre
    Geschichte: Jeremy hatte sich sein Leben von Anfang an etwas verbockt. Mit 14 fing er an sich zu prügeln,lernte die falschen Kennen und landete mit 15 wegen Koma-Saufens im Krankenhaus. Nunja. Er lebt auf udn für die Straße. Die einzigsten die ihn wirklich kennen sind die Drogen oder die Leute mit denen er sich abgibt!
    Sonstiges: //


    Formular

    Name: Victoria Elena Cécile
    Alter: 15 Jahre
    Geschichte: Victoria wohnte in einem Waisenheim,Musterkind. Verhielt sich brav und verstellte und verbog sich so wie es alle von ihr verlangten. Eine eigene Persönlichkeit besitzt sie nicht...
    Sonstiges: //
     
  4. BluePearl

    BluePearl Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie mi

    Formular
    Name: Ivy
    Alter: 15
    Aussehen: http://browse.devian...et=168#/d3lim7g
    Geschichte: Ivy wuchs in einem rechte kleinen Haus auf. Ihre Eltern waren nichts besonders reich, doch sie konnten sich ein Dach über den Kopf leisten, welches nun Ivy allein bewohnt. Sie assistiert im Labor, um sich weiterhin die Miete leisten zu können. Ein guter Freund ihres Vaters hatte den letzten Wunsch ihres Vater wahr gemacht und ihr die Stelle besorgt.
    Sonstiges: Sie hat Angst, dass auch sie bald weggeholt wird und verkriecht sich im Haus, sobald es dunkel wird.
     
  5. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Formular
    Name: Kendra
    Alter: 16
    Aussehen: Soo
    Geschichte: Sie wuchs bei ihren Eltern auf bis sie etwa 6 war...doch dann musste sie zusehen wie sie langsam starben und lernen auf der Straße zurecht zukommen...vor zwei Monaten gelang es ihr ihrem Hauswalter fortzulaufen...Er hatte nur zwei Frauen gehabt und sie selbst war seine Erstfrau gewesen, hatte das Privileg gehabt ihn auf Bälle zu begleiten...auch war er zärtlich zu ihr gwesen,doch Freiheit hatte er ihr nie geben können! Nun ist sie wieder auf sich allein gestellt...
    Sonstiges: Um den Hals trägt sie eine Kette sie von ihrer Mutter geerbt hat...ein altes Relique an bessere,schönere Zeiten
     
  6. Leaenna

    Leaenna Killjoy

    Formular
    Name: Leonard Craig
    Alter: 18
    Aussehen: Leonards weißblondes Haar fällt ihm glatt bis über die Ohren und in die Stirn. Seine Augen sind von einem so hellen Karamellbraun, das man die Farbe schon beinahe als "Gold" definieren möchte. Leonards Körper ist schlank und athletisch, aber eher sehnig als muskulös. Seine Haut ist blass und rein, sein Gesicht ernst, die schmalen Lippen zeigen selten ein Lächeln, obwohl er keinen Grund hat, die makellos weißen Zähne zu verbergen. Sein Modegeschmack lässt sich in zwei Worten beschreiben: Sehr dunkel, aber sehr fein. Leisten kann er es sich. Und wenn er sowieso nur noch 6 Jahre hat - Warum dann sparen..?
    Geschichte: Leonard wuchs in sehr wohlhabendem Hause auf; Er bekam alles, was das Herz an Materiellem begehrte, nur zwischenmenschliche Nähe hatte der Junge nie von seinen Eltern zu spüren bekommen - "Zu seinem Besten", wie sie selbst sagten. Denn was niemand der Familie für noch so viel Geld liefern konnte, war ein Heilmittel. Seine Eltern verstarben, wie nicht anders zu erwarten, früh; ließen ihn zurück mit Angestellten, die sich um sein Wohl sorgen sollen und deren Gehälter durch das Erbe der Eltern wohl noch in 100 Jahren gesichert wäre. Aber so lange wird ja sowieso niemand von ihnen Leben. Auch Leonard nicht.
     
  7. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Welches Jahr wir schreiben ist nicht relevant..wissend nur eines die zeiten sind schwer kaum noch gibt es so etwas wie eine geregelte Welt. Das was Einst Europa genannt wurde besteht nur noch aus kleinen Inseln...weniges ist von Amerika übrig. Straßen sind zugewachsen, Häuser zerstört. Einzig die Hauswalter und ihre Familien haben das Geld um ein Gegenmittel gegen den Virus zu finden. Für die anderen beginnt jeden Tag ein neuer kamopf ums überleben und bevor manche von euch schlafen gehen denkt ihr alle einen Möglichen gedanken: "Die könnte mein letzter Tag sein!"

    STARTSCHUSS zu Los tippseln ist hiermit freigegeben...Habt viel Spaß ^-^
    Ein jeder ist dort wo er möchte...wir treffen schon irgendwie aufeinander..nennen wir es...Schicksal?!
     
  8. Sosox3

    Sosox3 Bekanntes Mitglied

    Formular​

    Name: Johanna​

    Alter: 16​


    Geschichte:Johanna war ihr halbes Leben lang auf der Straße, sie hatte falsche Freunde, die sie auf die Schiefe bahn brachten. Schließich löste sie sich doch von ihnen und lebt seitdem alleine.​

    Sonstiges:/​
     
  9. Sosox3

    Sosox3 Bekanntes Mitglied

    Johanna:
    Ich stand auf der Straße, einer der vielen Inseln , die noch zum Leben dienten und ich sah mich um.Ich könnte heulen und rannte los.
     
  10. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Formular
    Name: Starla
    Alter: 16
    Aussehen: http://modepuppchen.jimdo.com/models-ll/elsie-enchated/
    Geschichte: Skarla weiß gar nicht genau wie sich alles in ihrem leben abspielt. Sie weiß nur dass sie irgendwann bei einem Mann war, der sie misshandelt hat, dann war sie wieder bei ihren Eltern die sie nicht mehr wollten und jetzt ja jetzt lebt sie auf der Straße und bangt um ihr leben.
    Sonstiges: Ihr einzigster Schutz sind ihre Freunde.
     
  11. Milena123

    Milena123 Craaazyyy

    Name: Sasha Sue Whatson​
    Alter: 17​

    Geschichte: Sie wurde vor einem Jahr eingesammelt und dann zur zur Prostiturtion gezwungen. Ihre kleine Schwester Marie musste das alles sehen sie war zu Jung und nicht halb so 'hübsch' wie ihre Schwester so dass sie nicht zu gebrauchen war. Aber Sasha bestand darauf das ihre Schwester mit kommen musste. So geschah es. Sie sind vor einem Monat weggerannt und leben nun auf der Straße.​
    Sonstiges: Sie hat eine Schwester und einen Husky namen's Balou dem sie alles anvertraut. Sie überlegt ihre Schwester allein zulassen​

    Name: Marie Whatson​
    ALter: 10​

    Geschichte: Siehe oben​
    Sonstiges: Sie hat Angst das ihre Schwester allein weiter zieht​
     
  12. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Starla
    Ich lief durch die Straßen, immer die angst und den Wind im Nacken. Die Angst gefunden zu werden, die angst wieder misshandelt zu werden, die Angst zu Sterben! Tausend Gedanken schossen durch meinen Kopf und so kam es auch, dass ich den jungen Mann vor mir nicht entdeckte und einfach in ihr rannte.(jeremy)
     
  13. Milena123

    Milena123 Craaazyyy

    Sasha
    Ich saß einfach da und kraulte Balou.

    Marie
    Ich sah meine Schwester ängstlich an.
     
  14. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Jeremy
    Wie immer,total zugedröhnt,merkte ich wie micht etwas ,eher anstupste'. Wäre ich nicht so zugedröhnt hätte ich mich umgedreht mit den Worten ,,Pass auf wo du hinläufst.'' doch ich drehte mich diesmals nur um,schweigsam und musterte die junge Frau. ,,Alles okay..?'',fragte ich einfühlsam,obwohl mich das ganze eigentlich garnicht interessierte...
     
  15. Milena123

    Milena123 Craaazyyy

    Sasha
    Ich stand auf "Balou Sitz!" befahl ich weil Balou mitkommen wollte." Hallo!" sagte ich kurz zu Jeremy
     
  16. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Kendra
    Tief atmete ich ein und aus um die *frische* Lust in mir aufzunehem..allerdings kannte ich keine andere doch aus Büchern wusste ich das es einmal solche Zeiten gegeben haben musss...
     
  17. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Jeremy
    Rote Augen,geweitete Pupillen und die üblichen dunkelbraunen Augen. Jeder wollte mal wieder was. Ich drehte mich wieder um und musterte Sasha verwirrt. ,,Tag.'',grinste ich in mich hinein.
     
  18. Friese

    Friese And now it must go high, because it can´t get lowe

    Starla
    In meiner Angst sah ich ihn einfach nur an. Ich hatte Angst, dass er einer von ihnen war. "Ich will nicht zurück." meinte ich und ließ mich sinken. Ich hatte mittlerweile schon vor jedem außer meiner freunde angst, sogar vor denen manchmal auch. Ich war schon fast panisch. Nein nicht nur fast ich war es! Ich war vollkommen verrückt.
     
  19. Sevannie

    Sevannie Er & Traumfee. ♥

    Jeremy
    Ich kniff die Augen zusammen,was sollte das denn alles bitte am frühen morgen?! Ich musterte die kleine welche zu Boden sank,kümmerte mich nicht weiter rum. Ich zuckte mit den Schultern,schnippte den Rest des Joints weg ehe ich einfach ging.
     
  20. Milena123

    Milena123 Craaazyyy

    Sasha
    Ich wusste nicht wieso aber fing an zu heulen mir war es unendlich peinlich ich wollte zurück in mein altes Leben.
     

Diese Seite empfehlen