[RS] Bloody Mary

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Bellatrix, 18 Juli 2012.

  1. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Düster ziehen sich die Wolken am Himmelszelt zusammen. Die knisternde Stimmung vor einem Gewitter liegt in der Luft. Es ist Jagdzeit! In übermenschlicher Geschwindigkeit saust du aus dem Dickicht. Ohne das das Opfer auch nur den hauch einer Ahnung hat verschwindet es, mitsamt dir, wieder in dem Dickicht. Bevor ein schrei aus der Kehle des Menschen dringen kann, hast du auch schon deine Reißzähne in der pochenden Halsschlagader vergraben...

    Schön das du dich hierher verlaufen hast! Dies ist eine Vampiergeschichte, und bei Gott, es soll nicht so werden wie Twilight. Die Geschichte spielt im 17. Jahrhundert, benehmt euch also dem Zeitalter angepasst. Ihr könnt euch natürlich entscheiden ob ihr Mensch oder Vampier sein wollt, es kann sich aber nur eine
    Bestimmte Anzahl an Mitspielern anmelden.
    Wichtiges zu Vampieren:
    Es darf natürlich auch "gute" Vampiere geben, doch jene, welche Menschenblut trinken sollen doch bitte keine anderen Mitspieler töten (wenn es nicht abgemacht ist). Ihr seid natürlich stark und schnell und irgendwie anders, doch ihr müsst euch anpassen können um unter den Menschen nicht aufzufallen. Oh, ganz wichtig, kein Glitzern in der Sonne ( :-D ). Sie haben auch keine besonderen Fähigkeiten (außer Stark, Schnell und... Schön) und schlafen und essen nicht.
    Ich möchte in diesem RS einen gewissen Status aufrecht erhalten, also schreibt mindestens 5 Sätze pro Beitrag, alles was nicht mit der Geschichte zu tun hat bitte nur klein über euren Beitrag schreiben. Und bitte kein Drängeln von wegen wann es denn los geht, ich geb dann schon bescheid :)

    Characktere
    Vampiere (3/3)
    Menschen (3/3)


    Formular Vampier
    Name:
    Alter (16 - 24 Jahre):
    Geschlecht:
    Aussehen (keine Bilder!):
    Charackter:
    Sonstiges (Familie, Arbeit):

    Formular Mensch
    Name:
    Alter (16 - 24 Jahre):
    Geschlecht:
    Aussehen (keine Bilder!):
    Charackter:
    Sonstiges (Familie, Arbeit):

    Viel Spaß!
     
  2. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Formular Vampier
    Name: Craft Greenhood
    Alter (16 - 24 Jahre): 19 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Aussehen (keine Bilder!): Craft ist ein groß gewachsener, schlanker junger Mann. Wenn man genau hinsieht erkennt man auch Ansätze eines durchtrainierten Körpers. Sein bronzefarbenes, mittellanges Haar ziert sein feines Gesicht mit den markanten Gesichtsknochen. Er hat eine Stupsnase und große, offene Augen. Crafts Augen sind von einem Topasfarbenem Ton mit kleinen Goldenen Pünktchen darin.
    Viele sagen, er habe die gleichen Augen wie seine Mutter.Charackter: Craft gibt sich nach außen hin sicher und beherrscht. Wenn er etwas will legt er alles darauf an es auch zu bekommen. Natürlich würde er nie jemanden zu etwas zwingen, doch irgendetwas an ihm erfüllt seinen Zweck und er hat sein Ziel erreicht. Craft ist ein wahrer Gentlemen, Damen gegenüber immer hilfsbereit und zuvorkommend. So gibt er sich immerhin unter Menschen. Er hat sich und seine Gelüste nach Menschlichem Blut so weit unter Kontrolle, dass er gefahrlos (ohne sich zu verraten) bei Menschen aufhalten kann. Hin und wieder genemigt er sich jedoch, wie sagt man so schön?, ein Schlückchen.
    Sonstiges (Familie, Arbeit): Craft lebt allein in seiner dürftig eingeräumten 2 Zimmer Wohnung, Seine Eltern sind schon vor langer Zeit verstorben, schließlich ist er unsterblich.
     
  3. Magic

    Magic

    Formular Mensch
    Name: Emma Taylor
    Alter (16 - 24 Jahre): 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen (keine Bilder!): Emma hat langes, schwarzes Haar, dass ihr glatt über die Brust hängt. Sie ist schlank und zierlich. Außerdem hat sie grüne Augen und nicht allzu volle Lippen.
    Charackter: Emma ist eine eher zurück haltende Person. Wenn sie allerdings mit ihrem Bruder im Wald unterwegs ist, dann kann sie eine aufgeweckte Persönlichkeit werden.
    Sonstiges (Familie, Arbeit): Sie Leben in einem kleinen Dorf, dass etwas abgelegen liegt und nicht viele Einwohner hat. Ihre Mutter lebt nicht mehr, da sie von einem 'Raubtier' überfallen wurde. Also hat sie jetzt nur noch ihren Vater und ihren größeren Bruder. Denen hilft sie meistens, wenn sie auf Essenssuche gehen.
     
  4. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Formular Mensch
    Name: Anna Dupont
    Alter (16 - 24 Jahre): 16 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen (keine Bilder!): Anna hat blonde lange Haare,welche ihr bis zur Rückenmitte reichen,zudem fallen diese in leichten Wellen um ihr zierliches Gesicht. Sie sieht mager aus,was aber nur zierlich und recht dünn ist,abgemagert noch nicht,dazu reicht es nicht. Sie hat einen sehr blassen Teint aber dafür stechen die smaragdgrünen Augen genau heraus und machen sie zu etwas besonderem. Volle blassrote Lippen zeichnen sie ebenfalls aus,sowie mehr oder midner viel Brust,worauf auch gerne,und leider Gottes,die Männer in der Schenke schauen..
    Charackter: Anna ist eine Person die sich unterwirft und recht schnell Angst bekommt ,genauso naiv ist sie aber auch. Zudem kann man mit ihr aber auch Lachen und zusammen weinen. Sonderlich respektlos ist sie nicht,diemeisten Leute redet sie höflich an,wenn sie den Mut dann mal findet dazu.
    Sonstiges (Familie, Arbeit): Ihre Familie ist recht arm,naja ein mittelding. Ihre Familie betreibt eine Weinschenke wo sie ab und an aushelfen muss,sei es als Kellnerin oder nur zum Gläser waschen. Zudem hat sie einen kleinen und einen größeren Brüder. Diese Familie lebt über der Weinschenke,dort gibt es noch eine kleine Wohnung die ihnen gehört.
     
  5. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Formular Vampier
    Name: Luna MacGriffony
    Alter (16 - 24 Jahre): 20
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen (keine Bilder!): Luna hat schwarze, lange, wellige Haare und einen Pony. Sie ist schlank aber sportlich, hat eher blasse Haut und dunkelbraune Augen. Sie ist eher Groß und hat schmale Lippen.
    Charackter: Luna ist sehr beherrscht aber gegenüber Menschen sehr zurückhaltend aber höflich. Sie lebt lieber alleine im Wald und streift Tagelang durch die Berge als durch die Stadt zu laufen. Anderen Vampiren gegenüber ist sie nett und wenn sie jemanden sehr mag, egal ob Mensch oder Vampir kann sie sehr witzig, unternehmungslustig und einfach ne nette Freundin sein.
    Ihren Durst hat sie noch nicht so gut unter Kontrolle deswegen wagt Luna sich noch nicht zu oft unter Menschen. Sie Trinkt eigentlich nur Menschenblut aber wenn es sein Muss auch mal Tierblut.
    Sonstiges (Familie, Arbeit): Ihre Schwester,Mutter und ihr Bruder sind schon vor einiger Zeit bei einem Seeunglück gestorben. Ihren Vater kennt sie nicht. Sie ist für ihre verhältnisse reich, deswegen arbeitet sie nicht. Das Geld wird aber auch kaum ausgegeben. Sie lebt hauptsächlich im Wald.
     
  6. alligirl

    alligirl von grund auf böse!

    Formular Vampier
    Name: Nathan Darkwood
    Alter (16 - 24 Jahre): 19 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Aussehen (keine Bilder!): Dunkles, mittellanges Haar mit einem leichten rotstich. Er hat wunderschöne, helle blau leuchtende Augen. Allerdings färben sich diese orange ein, sobal er starke Gefühle für irgendetwas entwickelt. Er ist groß, starke 1,90m und natürlich mit Musekln bepackt, allerdings nicht zu sehr. Er hat eher harte Gesichtszüge, die sich aber auch sanft geben können.
    Charackter: Er hasst - eigentlich - andere Menschen und Vampire. Er hasst sich selber, das was er ist, meidet sonzialen Kontakt und ist ein Einzelgänger so wie man ihm aus dem Bilderbuch kennt. Seitdem er Vampir ist hat er sich noch niemandem geöffnet, er ist immer verschlossen geblieben und hat sich niemandem geöffnet. Am liebsten würde er tot sein.
    Er ist zwar unscheinbar, aber seinen richtigen Charackter kennt bis jetzt noch niemand, was ihn unglaubblich geheimnisvoll und interessant macht.
    Sonstiges (Familie, Arbeit): -​
     
  7. Varien

    Varien Bon Jovi.

    Formular Mensch
    Name: Joline Mikes
    Alter (16 - 24 Jahre): 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen (keine Bilder!): lange schwarze Haare, die ihr in wilden Locken über die Schultern fallen , eisblaue Augen, deren Blick einen fesselt, aber zugleich ein wenig einschüchtert, sie ist "normal groß" und hat bleiche Haut
    Charackter: Joline ist sehr zurückhaltend, öffnet sich Leuten aber schnell, wenn sie sich mit ihnen versteht, sie ist auch eher mürrisch als nett
    Sonstiges (Familie, Arbeit): Sie lebt bei ihrer Mutter alleine, ist Einzelkind, und wohnt in gut Bürgerlichen Verhältnissen, sie ist klug, hatte jedoch nie die Mögllichkeit zur Schule zu gehen
     
  8. Aqsher

    Aqsher Legende

    kann man noch mitmachen? (mensch)
     
  9. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Ich mach hier mal nen kleinen Doppelpost. Der obere wird gelöscht wenn das alle Regestriert haben :)
    Es kann los gehn.

    Craft
    Die sampfte Morgenröte strich mir über die blasse Haut und lies diese rötlich schimmern. Nachdenklich durchwachte ich die frühe Morgenstunde. Im Schneidersitz saß ich im taunassem Gras am Waldrand. Es würde ein schöner Mittwoch werden, doch war ich etwas missgelaunt. Mittwoch, das hieß Markttag. Trubel, Menschenmassen, Menschenmassen die mich, manche mehr, manche weniger auffällig angafften.
     
  10. Magic

    Magic

    Emma

    Ich wachte früh auf, denn mein Bruder wollte mit mir in den Wald. Dort fing ich an, Beeren zu sammeln und sie in einen Beutel zu packen. Das machte ich fast jeden Morgen und es machte mir auch großen Spaß.
     
  11. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Anna
    ,,Anna!''ertönte es durch das Haus und ich band hektischer das Kleid zu,ehe ich die Treppe hinutner ging. ,,Ess schnell was,wir müssen alles noch vorbereiten!'',murrte mein Vater und ich sah ihn an,nickte dann stumm. Hurtig zog ich meine Schuhe an,ehe mein vater wieder zu mir kam. ,,Geh in den Wald,hol einige Beeren und die Blätter zum verziehren.'',murrte er wieder und ich hob eien Augenbraue,doch senkte diese wieder. ,,Mach ich Vater.'',flüsterte ich und nahm meinen Kleinen Bruder noch rasch an der Hand mit. Es war noch etwas frisch,doch sobald man in der Sonne war,würde es erträglich.
     
  12. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Craft
    Zeit ist relativ. Für mich vergingen Stunden wie Sekunden, ich war es gewöhnt das die Zeit nie endete. Schon sehr lange war ich an diesen kalten, marmornen Körper gebunden. In der Sonne merkte ich wie meine unveränderliche Haut prickelte und sich leicht erwärmte. Ich verharrte so still in meiner Stellung, dass sich ein Reh, zehn Meter von mir entfernt, zu mir gesellte und graste. Eine kleine Bewegung allerdings reichte um es aufschrecken zu lassen. Es blicktem ich aus den Bernsteinfarbenen Augen an und witterte mich, schnell nahm es reißaus.
     
  13. Magic

    Magic

    Emma

    Mein Bruder besorgte noch einiges an Stöcken, damit wir uns zu Hause ein Feuer machen konnten. Inzwischen war mein kompletter Beutel voll mit schmackhaften Beeren und ich beschloss, noch so eine Runde durch den Wald zu drehen. Ich fand es hier wunderschön, auch wenn es gerade noch etwas kalt war. Trotzdem bietete er mir Schutz und Ruhe.
     
  14. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Anna
    Auf dieser besonderen Lichtung angekommen suchten meinbruder und ich die Beeren und Blätter,jedoch keine Giftigen Beeren,da die Betrunkenen zu gerne diese auch mal aßen,da äre es praktisch wenn sie nicht giftig wären. Stumm hockte ich mich hin,der Korb neben mir. ,,Geh nicht zu weit..'',meinte ich an meinen kleinen Bruder gewandt.
     
  15. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Craft
    Im Wald herrschte reges Treiben. Ich hörte das Knackn von Ästen, das Geräusch das es gab wenn man Beeren, das hörte ich ganz genau, von einem Strauch pflückte. In einer fließenden, unsichtbaren Bewegung war ich aufgestanden.Meine Gedanken flossen vom Durst zu der zu bewahrenden Identität. Ich sauste los, in Richtung der Menschen. Ich roch sie genau, rannte aber an ihnen vorbei. Ich wollte nur kurz vorbeisehen. Nur ein sehr aufmerksamer Mensch hätte gesehen, dass sich ein Blatt bewegten obwohl es Windstill war.
     
  16. Magic

    Magic

    Emma

    Auf einer klitzekleinen Lichtung ließ ich mich ins Gras fallen und sah zum Himmel. Hier traf ich mich dann immer mit meinem Bruder, sobald er fertig war. Die Sonne ging immer mehr auf und in der Lichtung wurde es immer wärmer.
     
  17. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Anna
    Jetzt war mein Bruder doch weg. Ich seufze auf und sah mich um,ehe ich Äste knacken hörte. ,,Jacob?'',fragte ich leise und seufze auf,ehe ich mich weiter umsah.. ,,Verdammt..'',murrte ich leise und hob den Korb auf. Ich lief durch den Wald,darauf hoffen dmeinen kleinen Bruder zu finden.
     
  18. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Craft
    Das Rennen tat mir gut. Ich rannte gerne durch den Wald, dort wo mich niemand sehen, niemand hören konnte. Nur so konnte ich meinen Kräften ihren lauf lassen. Als ich über einen Fluss gesprungen war kletterte ich einen Baum hinauf, brach einen dicken Ast ab und warf ihn so weit ich konnte.
     
  19. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Anna
    ,,Mensch Jacob das ist nicht witzig nun komm endlich her!'',murmelte ich seufzend. Doch von ihm war keine Spur,stumm blieb ich stehen,sah mich um. ,,Jacob bitte.'',flüsterte ich ein wenig ängstlich da mit der Wald mit einem Mal mehr als bedrohlich erschien.
     
  20. Magic

    Magic

    Emma

    Auf einmal lief ein kleiner Junge auf die Lichtung. Ich sah ihn komisch an und fragte dann vorsichtig "Na du? Wohin gehörst du denn?"
    (damit da mal bekanntschaften entstehen :'D)
     

Diese Seite empfehlen