1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[RS] ~Be my Soulmate...~

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Lalaweile1, 24 Sep. 2020.

  1. Lalaweile1

    Lalaweile1 Bekanntes Mitglied

    ~Be my Soulmate~
    Wir schreiben das Jahr 2076. Neueste Technologien haben das finden eines Partners optimiert. Junge Männer und Frauen ab 18 haben die Pflicht sich auf dem Amt zu melden, um dort ihren perfekt auf sich abgestimmten Partner zugewiesen zu bekommen.Jeden Monat werden Veranstaltungen zum Kennenlernen abgehalten. Doch hat eine Liebe überhaupt einen Zweck,wenn man sie nicht mehr selbst entdecken darf und jemanden zugewiesen bekommt wie den Sportpartner in der Schule...?

    Regeln:
    -Partner werden bei genügender Anmeldung per Los gezogen
    -Pro Person max 2 Charaktere
    -Geschlechter müssen ausgeglichen gehalten werden
    -regelmäßig bitte schreiben, bei längerer Abwesenheit bitte Bescheid geben :)

    Formular:
    Name:
    Alter
    Geschlecht:
    Beruf:
    Aussehen:
    Charakter:
    Partner: (Nach der Auslosung eintragen)
    Sonstiges:

    Ich freue mich auf deine Anmeldung! :)
    _________________________________________________________

    Formular:
    Name:

    Eleonore 'Elly' Brooks

    Alter:
    18 Jahre

    Geschlecht:
    weiblich

    Beruf:

    Derzeit in einer Ausbildung zur Köchin

    Aussehen:

    Elly hat feuerrotes,lockiges Haar,welches bis zur Rückenmitte reicht, grüne Augen und ein paar Sommersprossen über der Nase. Sie ist 1.69cm groß, hat ein breites Becken,welches in eine schmaler werdende Taille übergeht. Im allgemeinen hat sie eine sehr weibliche Figur, mit den Kurven an den richtigen Stellen. Eine kleine Narbe ziert ihre Handinnenfläche. Sie hat mehrere Ohrlöcher, in denen sie meist Perlenohrringe trägt. In ihrer Freizeit trägt sie meist lockere,bequeme Kleidung.

    Charakter:

    Elly ist eine neugierige, optimistische Person. Wo andere sagen, das Glas ist doch schon halb leer, sieht sie meist noch etwas positives in der Situation. Sie ist eine Naschkatze, die man für vieles begeistern kann. Gerne lässt sie den Abend mal mit einem guten Buch ausklingen oder entspannt sich anderweitig. Dennoch ist Elly ziemlich sensibel, so kann man sie schnell kränken, auch wenn man dies nicht beabsichtigt. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn genauso schnell verzeiht Elly einem auch wieder. Alles in allem ist Elly eigentlich eine sehr herzliche junge Frau, die gut in ihrem Bekanntenkreis ankommt.

    Partner: Maxim Brown

    Sonstiges:
    Elly hat einen Kater namens Cookie, hierbei handelt es sich um einen weißen Maine Coone mit blauen Augen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Okt. 2020 um 12:13 PM Uhr
    Sevannie gefällt das.
  2. Obi-Wan

    Obi-Wan Giorraíonn beirt bóthar.

    Formular:

    Name: Robert ‚Rob‘ Hensson
    Alter: 21 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Beruf: Agent (Spezialeinheit der Navy)
    Aussehen: Rob ist hochgewachsen und hat eine perfekte sehnige athletische Figur. Das regelmäßige Training sieht man dem smarten Kerl mit dem charmanten Lächeln sofort an. Die schiefergrauen Augen die von silber und dunkelgrau durchsetzt sind scheinen im Gegensatz jedoch oft kühl und erlauben selten das Innenleben des Marines zu erforschen. Das dunkle Haar auf seinem Kopf ist in einem Undercut, seitlich kurz oben etwas länger, gehalten. Die Farbe der Haare erinnert an Ebenholz oder dunkler Schokolade. Von Zeit zu Zeit lässt er sich auch einen ‚Drei-Tage‘-Bart stehen, für gewöhnlich rasiert er sich jedoch ansonsten glatt, was das markante Kinn nur umso mehr hervorhebt. Generell kann man sich wohl nicht entscheiden ob seine Gesichtszüge denn nun übertrieben Männlich und hart sind, oder doch auf sonderbare Weise weich und warm wirken. Sein rechter Arm ist vom Handgelenk bis zur Schulter hinauf tätowiert, zeigt eine Waldszene in Schwarz-Weiß mit einem Wolf, dazwischen scheint immer wieder die Haut aufzuplatzen und Maschinenteile, Zahnräder und co sind zu sehen.
    Charakter: Rob ist sehr willensstark, ehrgeizig und genügsam. Generell wirkt er oft kühl und ganz wie der Soldat der er ist, aber im Inneren ist er ein freundlicher Kerl der durchaus Spaß versteht. Durch seine Ausbildung hat er gelernt schnell zu reagieren und Lösungen in Situationen zu finden die ausweglos erscheinen. Den Rest findet in der Story heraus…
    Partner: Misha Kadmus
    Sonstiges: Rob hatte bisher wohl Glück im Unglück, denn bisher gab es bei der Verlosung keinen Treffer für ihn. Einerseits ist der froh darüber da er dadurch seiner Arbeit in Ruhe nachgehen kann, andererseits ist der smarte Kerl natürlich auch nicht aus Stein und fände es irgendwie schon interessant wie denn die ‚perfekte‘ Wahl wäre.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Okt. 2020 um 12:13 PM Uhr
  3. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Name: Misha Kadmus
    Alter: 20
    Geschlecht: weiblich
    Beruf: Malerin
    Aussehen: Wer Misha zum ersten Mal sieht, kann ihren Beruf wohl gleich einschätzen, hat sie doch stets irgendwo etwas verstreute Farbe an sich heften, sei es auf der Haut, den Haaren oder der Kleidung, erfüllt sie wohl voll und ganz das Stereotyp der zerstreuten Künstlerin. Sie hat die weißblonden Haare zu einem kinnlangen Bob geschnitten, damit stören sie sie weder bei der Arbeit noch in der Freizeit, und spiegeln einen starken Kontrast zu ihrer sonnengebräunten Haut. Beim Malen verbringt sie gerne Zeit in der Sonne, in der ihre Augen dann in einem dunkelgrün leuchten wie die Walisische Landschaft und die Sommersprossen auf ihrem Nasenrücken noch mehr zur Geltung kommen. Ihre Ohren sind mehrfach gepierct, es verteilen sich eine Handvoll kleiner, zierlicher goldener Piercings darüber, auf ihrem Handgelenk hat sie ein kleines Tattoo von einem dreiblättrigem Kleeblatt. Misha ist sehr zierlich gebaut, trägt häufig etwas größere Kleidung worin sie noch schmaler und kleiner aussieht, wenn sie sich doch zu seltenen Fällen mal ordentlich anzieht und herausputzt sieht man, dass sie durchaus eine üppige Oberweite mit einer schmalen Taille und sinnlich geschwungenen Hüften hat.
    Charakter: Auf den ersten Blick erscheint Misha wie die stereotype Künstlerin mit zerstreuten Gedanken, ihrem Kopf in den Wolken und verträumten Blick in die Zukunft, doch wer sich mit der jungen Frau mal unterhält, erkennt schnell das sie durchaus einen scharfen Verstand hat und nicht auf den Kopf gefallen ist, jedoch ihre Prioritäten einfach anders gesetzt hat wie die meisten Menschen. Sie hat früh gelernt, dass in einer Gesellschaft in der vieles von der Technologie übernommen werden kann, sie sich ihren Platz in der Welt erarbeiten und sich ihre eigene Nische aufbauen muss, um nicht unter zu gehen. Sie liebt warm Sommertage, den Geruch von Regen auf dem Asphalt und hat eine sehr romantizierte Vorstellung von der Welt, die nicht sehr Deckungsgleich ist, mit der Realität aus der sie gekommen ist, einer verstorbenen Mutter und abwesendem Vater.
    Partner: Robert Hensson
    Sonstiges: Bisher war Misha einfach für jeden potentiellen Partner zu seltsam, zu distanziert, "Wie einen Sonnenblume in einem Feld voller Rosen, nett anzuschauen, aber niemals irgendjemandes Favorit".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Okt. 2020 um 12:13 PM Uhr
  4. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    Formular:
    Name:
    Ivy Miller
    Alter: 20 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Beruf: Ivy studiert derzeit Architektur; ist jedoch nicht ganz so glücklich mit ihrer Wahl und erwägt einen Wechsel zu was anderem..
    Aussehen: Das kleine rothaarige Mauerblümchen von nebenan - so könnte man Ivy gut beschreiben. Ihr erdbeerblondes Haar mit feinen Highlights reicht ihr bis zur Rückenmitte und schmeichelt ihrer schlanken Figur ungemein. Meist fallen die Haare in sanften Wellen, doch sie trägt sie auch ganz gerne sehr lockig oder auch mal glatt. Je nach Lust und Laune, doch durch das Studium sind sie meist zusammen gebunden, zurecht gesteckt oder aber auch als Dutt vereint. Die feinen Gesichtszüge werden übersät mit einer Vielzahl als Sommersprossen, die sich ebenso auf Arme, Schultern und Rücken ausbreiten. Die grau grünen Augen sind umrahmt von dichten Wimpern, welche aber meist mit Wimperntusche überschminkt sind und daher wirken diese Augen noch mehr auf einen ein, als ohne die schwarze Umrahmung. Ivy ist zierlich und schlank, bemüht sich immer wieder um Sport doch irgendwie fehlt ihr die Motivation und der perfekte Fitnesspartner an ihrer Seite, so würde ihr Körper wohl noch einiges mehr bieten können. Ihre Freundinnen verlieren schnell die Motivation und so hängt auch Ivy in den Seilen.. Auf ihrer rechten Hand zeichnet sich auf dem Handrücken ein relativ großes Feuermal ab, was sie jedoch weder beeinträchtigt noch stört. Sie sieht es eher als ein 'Makel' des Individualismus.
    Charakter: Zu viel möchte ich von Ivy gar nicht verraten, aber sie besitzt durchaus einige Qualitäten eines Mauerblümchens - schüchtern, dennoch hilfsbereit und freundlich, aber es gibt auch einige andere Seiten des Mauerblümchens, die wohl keiner so richtig kennt außer ihre Mädelsclique.
    Partner: Paco Rodriguez
    Sonstiges: Ivy wohnt in der Kellerwohnung ihrer Eltern, der perfekte Rückzugsort für sie.

    Formular:
    Name:
    Maxim Brown
    Alter: 22 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Beruf: Polizist, meist im Außendienst tätig.
    Aussehen: Maxim ist ein großgewachsener junger Mann. Gewiss ist ihm sein Charm meist anzusehen. Wohl in seiner Uniform ein echter Schmaus mit den breiten Armen, dem starken Rücken und alles was sich sonst noch unter der Uniform vermuten lässt. Sportlich ist er auf alle Fälle und benötigt auch eine gewisse Sportlichkeit in seinem Beruf, oder es ist ein guter Ausgleich während einem Büroarbeitstag.. Er trägt sein schwarzen Haar meist im Undercut-Stil, was heißt, dass die Seiten kurz gehalten sind, das Haupthaar etwas länger und perfekt gestylt und ein scharfer Cut an der Seite. Zudem hat er in seiner Freizeit eher den lässigen Stil gewählt, leichte Anlehnung an den Badboy, was man bei ihm wohl nicht wirklich zwecks seines Berufs vermutet. Er besitzt ein Tattoo auf dem Oberarm, welches sich bis zur Brust und über die Schulter hin zum Rücken zieht - ein einfaches Tribal ohne wirkliche Bedeutung dahinter.
    Charakter: Maxim gleicht in seinem Beruf eher einem eiskalten Stein, ganz der Polizist der nichts an sich rankommen lassen möchte, in seiner Freizeit wird aber einem schnell klar, was er für ein liebevoller Mensch er sein kann - wenn man ihn lässt. Dennoch hat er sich einen gewissen Schutzschild aufgebaut nach zahlreichen Enttäuschungen von Frauen und deren Machenschaften - als er versucht hat auch ohne das System seine Traumfrau zu finden. Wohl ein böser Fehler. Er wollte schließlich keinem System nachgeben und doch... gibt er dem nun nach.
    Partner: Eleonore Brooks
    Sonstiges: Maxim lebt alleine in einer einfachen kleinen Wohnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Okt. 2020 um 10:26 AM Uhr
  5. Nymeria

    Nymeria Mitglied

    Name: Paco Rodriguez
    Alter: 24
    Geschlecht: männlich
    Beruf: Personaltrainer im Fitnessstudio
    Aussehen: Seine lateinamerikanische Herkunft sieht man dem etwa 1,80m großen Mann deutlich an. Die fast schwarzen Haaren sind an den Seiten etwas kürzer geschnitten und das Deckhaar trägt ein wenig länger. Im Kontrast zu den dunklen Haaren und seiner gebräunten Haut stehen die grünen Augen, welche er von seiner Mutter geerbt hat und von dunklen Wimpern umrandet sind. Seinen Mund scheint immer ein freches Lächeln zu umspielen wodurch seine markanten Gesichtszüge weicher wirken und ihm hin und wieder etwas spitzbübisches verleiht. Durch sein tägliches Training und die Arbeit ist er sehr sportlich und trainiert.
    Charakter: Auf den ersten Blick könnte man Paco für einen dieser Idioten halten die zwar reichlich Muskeln besitzen, dafür aber eher weniger im Oberstübchen los ist. Wer jedoch anfängt sich mit ihm zu unterhalten und Zeit zu verbringen erkennt schnell, dass er einiges zu bieten hat und keineswegs nur ein aufgeblasener Fitnessgockel ist. Er ist ein ehrlicher Typ, der immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. Ihm vertraute Personen können mit jedem Anliegen zu Paco kommen und er hat immer ein offenes Ohr. Allerdings schlummert natürlich ein ordentliches Temperament in ihm.
    Partner: Ivy Miller
    Sonstiges: Paco ist auf der Suche nach einem Mitbewohner, denn der letzte ist vor zwei Wochen ausgezogen und alleine ist die Wohnung doch etwas teuer schließlich will er nicht sein ganzes Geld nur für eine Wohnung ausgeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2020 um 11:34 AM Uhr
  6. Lalaweile1

    Lalaweile1 Bekanntes Mitglied

    Eleonore

    Wieder war das Wochenende vorbei. Wieder war Montag. Es war 14 Uhr und ich konnte endlich nach Hause. Der Tag war wieder hektisch gewesen, das kleine Diner, in dem ich meine Ausbildung machte, boomte derzeit wieder. Oft war es einfach nur stressig und man musste sich wirklich konzentrieren, dass alle Gerichte nach den Wünschen der Kunden gelangen.
    Ich zog mich in der Umkleide um, ehe ich mich von meinen Kollegen verabschiedete und das Diner verließ. Für Mitte Mai war es bereits wieder außerordentlich warm. An manchen Tagen wurden die 20° C schon beinahe wieder erreicht. Ich hatte keinen weiten Weg bis nach Hause. Es waren vielleicht 5 Minuten, wenn ich gemütlich lief. Das Haus, in dem ich die Dachgeschosswohnung bewohnte, war ein altes Fachwerkhaus. Wie immer sah ich zuerst in den Briefkasten. Und tatsächlich befand sich ein Brief in diesem. Ich nahm ihn und schloss die Tür auf, stieg die Treppen hinauf. In meiner Wohnung wurde ich direkt von Cookie begrüßt, der mir um die Beine schlich. "Na,du."begrüßte ich ihn und strich ihm einmal über das weiche Fell, bevor ich den Brief öffnete. Und tatsächlich war es von dem Amt. Ich las es mir eilig durch. Mein Partner hieß also Maxim Brown. Viele Informationen standen allerdings nicht darin. Aber neugierig war ich tatsächlich. Beiliegend war eine Einladung zu einer der 'Kennenlern-Veranstaltung'. Diese würde heute Abend bereits stattfinden. Natürlich war ich am überlegen, ob ich diese besuchen würde. Aber wer könnte mir schon sagen, ob dieser Maxim auch dort sein würde? Still überlegte ich vor mich hin, während ich mir ein Sandwich machte.
     

Diese Seite empfehlen