1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[RS] Alive

Dieses Thema im Forum "Rollenspiele" wurde erstellt von Gummibaerchen, 23 Aug. 2016.

    [​IMG]
    „One bite is all it takes.“

    Es war kaum drei Jahre Friede, als die Seuche ausbrach.
    Das Land erholte sich gerade von den tiefen Wunden, die der Krieg ihm bescherrt hatte. Die Menschen begannen wieder Hoffnung zu schöpfen – Hoffnung auf eine bessere Welt, auf ein besseres Leben. Doch die Ruhe kommt bekanntlich vor dem Sturm.
    Als die Welle aus Fressern über sie hereinbrach, war es für die meisten zu spät. Viele wurden infiziert, viele starben, nur die wenigsten überlebten.

    Ein kleines, nettes apokalyptisches Rollenspiel – Warnung: Zombies. Es gibt keine große Storyline, jeder kann sich seinen eigenen roten Faden spinnen.
    Fiktives Land. Fiktive Menschen. Fiktive Zombies. Fiktive Katastrophe.
    Taucht ein in die Welt der Überlebenden und erlebt euer eigenes Abenteuer zwischen den hungrigen Stars einiger Hollywood-Streifen.


    A/N: Diese Einleitung ist grauenhaft. Shame on me.


    Die Do's und Don't's in diesem Rollenspiel:
    → Immer recht freundlich! :)
    → Keine Ein-Satz-Posting. Seid ein wenig kreativ.
    → Das Formular wird ausgeschrieben. Ich erwarte keinen Roman von euch, dennoch solltet ihr bitte einen zusammenhängenden Texte schreiben. So schwer ist das nicht. {Betrifft vor allem die Punkte Aussehen und Vergangenheit.} Keine Bilder!
    → Eure Charas sind normale Menschen, die bekannt dafür sind Schwächen zu haben und Fehler zu machen.
    → Die Entscheidungsgewalt über den Charakter liegt bei dessen Schreiber/Spieler. Ihr könnt nicht über das Handeln anderer Charaktere bestimmen, sofern dies nicht abgesprochen ist.


    → Anmeldungen werden von euch ins Thema gepostet. (Den Beginn des RS lege ich fest.)
    → Bei Fragen könnt ihr euch einfach per Unterhaltung an mich richten. Ich beiße nicht. :)


    Ach wie gut, dass niemand weiß... - halt, dass solltet ihr wissen:

    + Allgemeines +
    * Teile des Landes sind noch verwüstet. Es gibt noch immer Ruinen in den Straßen der Städte, allerdings auch Häuser oder Lager, die man durchaus als Unterschlupf benutzen kann.
    * Die Ressourcen sind knapp: es gibt nichts im Überfluss. Nahrungsmittel sind nur schwer in alten Lebensmittelläden oder Haushalten zu finden. Trinkwasser ist ebenfalls Mangelware.
    Kraftstoff findet man kaum noch, geschweige den funktionierende Wagen. Jedes kleinste Teil, welches gefunden wird, könnte wertvoll für euren Charakter sein.


    + Zombies
    +
    * Die Zombies sind nicht untot; es sind alles infizierte Menschen. Der Auslöser/Die Ursache der „Seuche“ ist allerdings unbekannt (, zumindest uns).
    * Das Gehirn ist nicht nur ihre Leibspeise, sondern sie besitzen selbst eines, welches mehr oder weniger funktionstüchtig ist. Sie sind nicht dumm, sondern in einem gewissen Maße anpassungsfähig und können Dinge erlernen (z.B. Treppen steigen). Dies macht das (Über-)Leben unserer Schützlinge natürlich um einiges schwerer.
    * Sprechen können sie jedoch nicht. Das einzige, was sie von sich geben, sind stöhnende Laute.
    * Ihr Sehvermögen ist nur gering ausgeprägt; nachts sind sie quasi blind. Allerdings besitzen sie einen umso besseren Geruchssinn und auch ihr Gehör sollte man nicht unterschätzen.
    * Natürlich ernähren sie sich von Fleisch, darunter auch/vor allem menschliches.
    * Unsere Zombies sind immer in Gruppen mit bis zu sechs ihrer Art anzutreffen. Sollten zwei oder mehrere Gruppen aufeinander treffen und damit die Zahl '6' überschritten werden, fallen sie übereinander her. Der Grund für dieses Verhalten ist nicht bekannt.

    + Die Legende: +
    * Unter den „Überlebenden“ geht seit geraumer Zeit das Gerücht über eine Sicherheitszone um. In dieser soll ein fast normales Leben möglich sein, ohne Zombies versteht sich.
    * Allerdings gibt es nur dieses Gerücht und keine Bestätigung.
    * Die Sicherheitszone soll im Osten des Landes liegen, allerdings ist es schier eine Unmöglichkeit diese zu finden – es gibt so gut wie keine Orientierung, nur die wenigsten besitzen Karten.


    Anmeldebogen:
    + + +

    Charaktername:
    Geschlecht: ( ) weiblich | ( ) männlich
    Alter:

    Aussehen:

    Vergangenheit:
    Besitz:
    Sonstiges:

    + + +


    Viel Spaß,
    Bärchen < 3

     
  1. Sevannie

    Sevannie Great things never came from comfort zones.

    + + +
    Charaktername: Madison Emily McConnor
    Geschlecht: (x) weiblich | ( ) männlich
    Alter: 22

    Aussehen: Madison ist eine sehr schlanke und dennoch sportliche Frau, doch den meisten erscheint sie als 'zierlich' und vor allem 'zerbrechlich'. Es gibt viele, die sich den Mund über sie fusselig reden und die meisten kennen sie nicht einmal. Denn sie ist zwar schlank, doch weißt fraulichen Kurven auf, auch wenn nicht im Übermaße, dennoch ist sie kein 'Brett'. Madison's dunkelbraune Haare fallen in sanften Korkenzieherlocken über ihre Schultern und enden circa bei ihrer Rückenmitte. Hier und da erwischt man ein helleres Strähnchen, welches ihr Haar von Natur aus besitzt. Ihre grau grünen Augen scheinen immer ein wenig verträumt und der Glanz spiegelt die Lebenslust der jungen Amerikanerin wieder.
    Vergangenheit: Madison ist eine Kämpfernatur durch und durch, auch wenn die jetztige Situation doch schon sehr schwierig ist. Ihre Mutter starb als sie sieben Jahre alt war, von da an war sie ein absolutes 'Daddy-Kind'. Durch die Seuche und die ausgebrochene Panik, hatte sie ihren herzallerliebsten Vater aus den Augen verloren, seit dem auch keinen Kontakt mehr zu ihm gehabt. Madison machte sich alles etwas 'einfach', da sie zur Zeit alleine in einem halb zertrümmerten Haus Unterschlupf findet, bleibt sie auch dort. Es ist selbst am Tage in den hinteresten Ecken dunkel. Sie traut sich nicht alleine raus, denn sie hat die Orientierung verloren, wo sie denn hingehen könnte um eventuell jemanden zu finden der sie begleiten könnte..
    Besitz: Taschenmesser von ihrem Dad (besitzt eine Gravur - AMM) , wenig Nahrung die im Hause vorhanden ist. Halskette mit Silberanhänger und starkem Lederband.
    Sonstiges: Sie hofft ihren Vater eventuell noch zu finden, dass er nicht 'tot' ist, weder gefressen noch das ihn die Seuche erwischt hat.
    + + +​
     

Diese Seite empfehlen