Problem: Oberkörper.

Dieses Thema im Forum "Reiten" wurde erstellt von Stelli, 14 Aug. 2012.

  1. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    Jaa. Der liebe Oberkörper.

    Mein Problem ist folgendes: Beim Leichttraben falle ich mit dem Oberkörper ziemlich nach vorne. Das ist aber erst seit meiner "Reitpause" von Weihnachten bis jetzt, da ich mit meinem Pony ja nicht viel machen konnte und wenn ich getrabt bin, dann nur ausgesessen.
    Das Problem hab ich wirklich nur beim Leichttraben, beim Aussitzen ist der Oberkörper da, wo er hin soll.

    Hat jemand für euch irgendwelche Tipps?

    Lg :)
     
  2. Chequille

    Chequille Sandy Erdbeerkäse!

    Also ich hab das auch 'ne Zeit lang extrem gemacht, bzw. bei Renoir passierts mir immer noch. Ich versuche einfach, mich darauf zu konzentrieren, dass ich mich aufrichte, die Schultern zurück nehmen und unter Spannung stehe und nicht so 'rumwabbel' :D Dann noch schön geradeaus gucken und das Kinn leicht anheben.
    Ich glaube, mehr, als sich da immer wieder selbst dran zu erinnern, kann man nicht machen..
     
  3. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Das selbe Problem habe ich bein Galoppieren, vor allem in der Bahn oder bergauf :/
    Leider kann ich dir nicht helfen, aber ich gehe bald auf Reitferien, vielleicht bekomme ich da Tipps und gebe sie dann an dich weiter ;)
     
  4. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    Wäre lieb MayBee :D

    Ich habs schonmal mit ner Gerte im Rücken probiert, ob die vielleicht helfen kann, aber das geht garnicht :'D
    Ich mach das halt erst nach meiner Reitpause, total blöd.
     
  5. rawr

    rawr Guest

    Tu beim Leichttraben einfach so als seist du ganz furchtbar hochnäsig, nimm das Kinn nach oben, guck vielleicht sogar mal absichtlich unter die Decke/in den Himmel (ist gleichzeitig ne gute Übung für die Balance) und denk daran "nur mit der Hüfte an die Hände schwingen".
     
    1 Person gefällt das.
  6. life

    life Neues Mitglied

    Du musst darauf auchten, dass du beim Leichttraben nicht nach oben aufstehen willst, sondern nur die Hüfte nach vorne schiebst. Dann kann der Oberkörper garnicht nach vorne Fallen, weil der Kopf da bleiben sollte wo er ist oder minimal hochgeht. Das machen recht viele falsch, falls dich das tröstet :)
     
    1 Person gefällt das.
  7. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    werd ich morgen direkt mal testen, danke! :D
     
  8. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    Das werde ich auch mal testen, ich sitze zwar im Galopp kerzengerade aber leichttraben... echt schlimm!
     
  9. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Thi das habe ich auch ^^ Hab auch den Tipp gekriegt zum Hochgehen das Becken nach vorn zu nehmen. Es fühlt sich zwar (für mich zumindest) i.wie seltsam an, aber wenns hilft.
     
  10. Stelli

    Stelli #JáYneé-HéAvéN

    Das Becken schiebe ich ja grundsätzlich nach vorne, aber irgendwie schaffts mein Oberkörper dann doch nach vorne zu kippen
     
  11. Layabout

    Layabout No squealing, remember that it's all in your head.

    jap, das schafft meiner auch :(
     

Diese Seite empfehlen