Pony richtig weitertrainieren

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Zasa, 5 Aug. 2012.

  1. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Unser kleines Problemchen

    Hallo,
    Wie ihr wisst, habe ich noch meine zwei Shethlandponys, wobei eine ja schon
    im Ruhestand ist.
    Es geht aber um Anke.
    Das Praktikum lang musste sie zwei Wochen nichts machen, danach
    war ich eine Woche im Urlaub und wieder nichts gemacht.
    Zuletzt hatten wir das Problem, HS war da und hat die Außenränder zu
    kurz geschnitten, sodass Pony auf Sohlen gelaufen ist.
    Haben dann nach zwei Tagen den TA geholt, dieser sagte das wir sie
    weich stellen sollen und so Zeug gegeben, aber ein besonderer Beschlag war nicht nötig.
    Also konnten wir auch die letzten zwei Wochen nichts machen und
    Pony hat kräftig Muskeln abgebaut.
    Mittlerweile läuft sie wieder normal und deshalb möchte ich wieder ins Training einsteigen.

    Meine Frage an euch: "Wie fang ich am besten wieder langsam an ? "

    [Sie beherrscht Langzügel, einige Zirkuslektionen, etwas Freiheitsdressur,
    lässt sich gut longieren, ist gefahren/jedoch besitzen wir keine Kutsche/Sulky, Bodenarbeit
    und ist gut geritten]

    _________________________________________________________________________________
    Liebe Grüße

    Zasaa
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Also erstmal zum Zitat. Hast du während des Praktikum's außerhalb gewohnt? Wenn nein kann Ich nicht verstehen wieso du dann nicht 1 Stunde Zeit hast mit den Pony's etwas zu machen. Nach der Aussage weiß Ich dann ganz sicher das du, wenn du in der Ausbildung bist, erstrecht keine Zeit mehr haben wirst. Wenn du während des Praktikums bei Verwandten oder Bekannten genächtigt hast entschuldige Ich mich dafür.

    Anfangen würde Ich auf jedenfall mit Longieren. Vllt. sogar schon Doppellonge. Und je nachdem wie sie mitmacht und läuft kannst du dann auch weiter machen. Das Training kannst du dann so gestalten wie du möchtest, hier und da ein paar Zirkuslektionen, Longieren, Doppellonge und je nachdem wie es dir Spaß macht Freiheitsdressur (Neid, Ich will das auch können) und wenn es ganz und gar klappt, kannst du sogar fahren. Die Muskeln bauen sich dann von allein auf. :)
    Mal noch was anderes, was für ein Zeug habt Ihr Ihr gegeben? Bei uns hat eine Rehe, die läuft auch auf Sohlen, vielleicht kann man sie damit unterstützen.
     
  3. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Zum zitierten, ja ich war außerhalb bei Bekannten und konnte Anke nicht wie geplant mitnehmen. ;)


    Danke,
    wann denkst du kann ich sie wieder voll belasten, also trainieren , wie bis vor 5 Wochen?

    Der TA hat Entzündungshemmer gegeben und uns geraten Sauerkraut und Eiswickeln zu machen.
    Er hat noch gemeint wir sollen (fängt mit T an, muss ich nochmal gucken) mit ins Futter machen.
    Vom HS gabs noch den Tipp Hufe in Eimer mit Kernseife stellen.
     
  4. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Achso, es fing nicht mit T an sondern S und heißt Silica D6.
    Es ist dazu da, das die Hufe schneller nachwachsen ;)
     
  5. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Läuft das Pony denn lahmfrei?
     
  6. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Ja, läuft sie.
    Sie hat an den ersten Tagen gelahmt, aber durch TA,Tabletten und wickeln sind Hufe wieder nachgewachsen und sie läuft wieder ganz normal,
    deshalb möcht ich nach 5 Wochen wieder ins Training steigen ;)
     
  7. Also ich würde für den anfang mit einfachen Zirkuslektionen anfangen. Zb. spanischen schritt oder so. Das sie erstmal wieder n bisschen was macht. Vllt. dann im Schritt etwas ins Gelände gehen oder bisschen traben. Erst dann würde ich anfangen wieder richtig mit ihr zu arbeiten wie zb doppellonge ^^

    lg
     
  8. Julia

    Julia Rapante Rapante! Mannooo!

    Dann würde ich mit langsamen Sachen anfangen, zb Doppellonge. Wenn das Pony jetzt wieder longiert wird, gerät vlt zuviel Druck auf die Hufe
     
  9. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Achso, TA war heute da und gemeint alles sei wieder in Ordnung.
    Hufe sind nachgewachsen und Pony kann wieder voll belastet werden.

    Noch jemand Ideen ? :]
     

Diese Seite empfehlen