1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Pflegerin] Mirielle

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Mirielle, 20 Aug. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mirielle

    Mirielle Miri Miri Miri, Kiri Kiri Kiri xD

    Hallo!
    Wenn ich ein Pferd zu pflegen habe, dann kommen hier meine Berichte hinein..
    Bitte schreibt in dieses Thema nichts hinein..es ist ausschließlich für meine Berichte gedacht.
    Wenn ihr ein Pferd von mir gepflegt haben wollt, dann klickt hier oder schreibt mir eine PN!!!
    Caro
     
  2. Mirielle

    Mirielle Miri Miri Miri, Kiri Kiri Kiri xD

    AW: [Pflegerin] Mirielle

    1. Pflegebericht für Schneeflocke's Pferde

    Heute wollte ich das erste Mal die Pferde von Schneeflocke pflegen.
    Zuerst ging ich zu Chica.
    Das Pferd kam mir bekannt vor: Es stand mal in meinem Verkaufsstall.
    Also besuchte ich den Hengst: Ich ließ ihn an meiner Hand schnuppern und band ihn am Putzplatz an. Er hatte ein leicht verschmutzes Fell, sodass ich kräftig schrubben musste. Nachdem er abgeduscht war, brachte ich ihn auf die Weide zu den anderen grasenden Pferden und Ponys.
    Dann war Madonna an der Reihe. Sie war eine wunderschöne Stute wie ich fand. Ich gab ihr ein Leckerli und führte sie ebenfalls zum Pflegen auf den Putzplatz. Ich duschte sie kräftig ab und sattelte und trenste sie anschließend. Später ritt ich dann mit ihr Dressur auf dem Dressurplatz. Schnell entdeckte ich ihre Talente: Sie schwebte nur so über den Platz!!! Dann ritt ich sie trocken und machte mich zum nächsten Pferd: Luciano. Auch ihm gönnte ich eine Dusche und einen Ausflug ins Grüne: Wir galoppierten viel und hatten eine Menge Spaß.
    Nun ging es zu den Ponys: Schneeflocke hatte viele davon.
    Jedes einzelne wurde von mir ausreichend versorgt und gründlich gereinigt. Dann stellte ich alle zum Spielen auf die Weide.
    Nachdem ich in jedem Stall den Futter- und Wassertrog aufgefüllt hatte und der Stall ausgemistet war, machte ich mich dann auf den Nachhauseweg :top:
    Das war mein erster Tag mit Schneeflockes Pferden
     
  3. Mirielle

    Mirielle Miri Miri Miri, Kiri Kiri Kiri xD

    AW: [Pflegerin] Mirielle

    1. Pflegebericht für Snoopys Pferde

    Heute führte ich endlich meinen Pflege-Auftrag von Snoopy aus.
    Zu allererst ging ich zu Calypso. Dieser wunderschöne Hengst bekam von mir einen Apfel und ich sattelte und striegelte ihn gründlich!!
    Als die Hufe ausgekratzt waren sattelte und trenste ich ihn und machte dann mit ihm einen Ausflug ins Grüne. Leider musste ich feststellen, dass der anhängliche Hengst auch ziemlich zickig seien konnte.
    Als wir über die Wiese gallopierten, blieb er manchmal stehen und wollte Gras fressen. Doch dies lies ich mir nicht gefallen: Ich zog ihn vom Gras weg, nahm die Zügel enger und ritt weiter. "Fressen kannst du gleich auf deiner Weide, Calypso!", sprach ich zu ihm. Dann ritten wir zurück zum Reiterhof, wo wir dann noch dem Reitplatz zum Trockenreiten einen Besuch abstatteten. nach den Trockenreitenübungen kamen wor dann erschöpft am Stall an.
    Dann ging ich zu Jessy. Ich musste feststellen, dass sie gar keinen Stckbrief besaß, was ich dann Fischy meldete.
    Auch sie wurde kräftig geputzt und gestriegelt und dann anschließend abheduscht.
    Wir ritten durch den Wald und hatten eine Menge Spaß miteinander.
    Als wir zurück zum Hof kamen, brachte ich ihn zurück auf die Weide und mistete seinen Stall aus.
    Nachdem ich den Futter- und Wassertrog aufgefüllt hatte, ging ich dann zu Samon. Ich wollte ihn in Dressur trainieren, also holte ich ihn von der Weide ab und führte ihn zum Dressurplatz. Wir übten alle Gangarten. Nach dem Training füllte ich auch ihm den Wasser- und Futtertrog nach und brachte ihn dann zurück zur Weide.
     
  4. Mirielle

    Mirielle Miri Miri Miri, Kiri Kiri Kiri xD

    AW: [Pflegerin] Mirielle

    Pflegebericht für Flieka

    Heute durfte ich juli's Pferd Flieka pflegen.
    Ich führte sie aus dem Stall und stellte den Putzkasten zurecht.
    Dann verpasste ich ihr mit dem Wasserschlauch eine Dusche zur Abkühlung. Nach dem im sie gestriegelt hatte und ihr die Hufe ausgekratzt hatte, sattelte und trenste ich sie und gab ihr eine Möhre.
    Dann ritten wir gemeinsam auf den Reitplatz und drehten einige Runden.
    Nun gingen wir in die Reithalle, wo ich Flieka longgierte.
    Nach einem ausgefüllten schönen Tag gab ich dann Flieka an juli zurück.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen