Pferderettung!

Dieses Thema im Forum "Pferde & Ponys" wurde erstellt von lalunalea1998, 22 März 2012.

  1. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Schlechte Nachrichten..

    Gestern Abend hat jemand 2 Ponys an unser Hoftor gebunden. Sie waren klitschnass und total Dreckig. (Bei uns hat es die letzten Tage geregnet. Naja seht selbst -.-


    So im Licht und unten einmal ohne (Warum das so dunkel geworden ist weiß ich auch nicht)
    [​IMG]

    [​IMG]

    Eine Haflingerstute und ein Shettyhengst. Beide abgemagert und teilweise bis auf die Haut nass.
    Wir konnten leider auch nicht mehr tun als sie auf einen Paddock zu stellen und ihnen Heu zu geben.. Alle Boxen sind besetzt. Jetzt grade stehen sie Trocken (Es scheint die Sonne) auf unserem Steinpaddock und sind auch wieder sauber! Wir haben schon überall Zettel ausgehängt und suchen jetzt den Besitzer..

    Lg Conny.

    P.s.: Ich werde euch weiter über die Lage der Beiden informieren!
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Heilige Scheiße O_O
    Einfach so angebunden? Ihr wisst nicht wer die sind oder wem die gehören?
     
  3. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Nop das wissen wir leider nicht.. Eigentlich kennen wir alle Pferde, Ponys Esel und sonstiges Getier in unserer Umgebung aber die sind uns völlig Fremd.. Aber sie sind sehr zutraulich. Aber auch total schreckhaft wenn man mit einem Strick kommt oder ihnen das Halfter abmachen will :( Kopfscheu.
     
  4. Rinnaja

    Rinnaja Bekanntes Mitglied

    so was trauriges
     
  5. rawr

    rawr Guest

    wie wäre es damit die polizei zu verständigen?
    habt ihr nach brandzeichen geguckt?
    war ein tierarzt da um zu schauen ob die pferde gechipt sind?
    ruft in den pferdeställen und vereinen in der umgebung an und fragt ob die da jemand kennt oder vielleicht sogar vermisst, eigentlich kennen Pferdeleute sich ja untereinander.
    Ausserdem Tierärzte und Hufschmiede ausfragen... die kennen ja auch mehrere Tiere in der Umgebung.

    Bei Pferden ist es leider nicht so einfach wie bei entlaufenen oder ausgesetzten Hunden und Katzen.
    Da gehört auf alle Fälle die Polizei angerufen, vielleicht sind die auch von ner Koppel geflüchtet und jemand hat sie gefunden und bei euch abgegeben weil "da auch Pferde sind"...
     
    7 Person(en) gefällt das.
  6. Tequii

    Tequii Guest

    Krass o0 Bin ja mal gespannt ob ihr die Besitzer doch noch irgendwie findet...
     
  7. omg Oo wer die auch immer da engebunden hat sollte man das auch mal antun -.-..
     
  8. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    die Polizei haben wir heute verständigt. Der TA kommt erst nachher weil der noch bei einer Kuh helfen muss. Brandzeichen haben die beiden Komischer Weise nicht weil sie reinrassig aussehen..
     
  9. heut zu tage haben viele pferde keine brandzeichen , die haben dan so chips , ich glaub die sind im hals
     
  10. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Deswegen kommt nachher auch der TA! Ich schreib euch was er gesagt hat :/
     
  11. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Stimm Rawr da vollkommen zu. Das kann vorkommen das die jemand gefunden hat und angebunden hat weil der dachte das wären eure. Trotzdem total krass was bei euch los ist.
     
  12. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Jaa.. Aber wenn die entlaufen wären stände es doch in der Zeitung. Und weil sie auch nicht hier aus der nähe Kommen (Niemand aus unserem Dorf kennt die) schließen wir das aus.. Weiß auch nicht..
     
  13. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Wenn ihr keinen findet, wollt ihr die behalten?
     
  14. rawr

    rawr Guest

    Wenn sie gestern entlaufen sind steht es vielleicht morgen in der Zeitung.
    Wenn du aber sagst sie sind nicht aus der Gegend und keiner kennt sie - behauptest du damit indirekt sie müssen von wo anders kommen, da gäbe es dann zwei Möglichkeiten
    1. geklaut - dann würde sie aber keiner bei euch anbinden, macht ja keinen sinn
    2. vom transporter gefallen - dann müsste aber irgendwo ein unfall o.Ä. gewesen sein und man wüsste bescheid

    Was eventuell auch möglich wäre. jugendliche haben sich die zwei von der weide geschnappt und dann einfach irgendwo "geparkt" als sie kb mehr hatten... aber das glaube ich dann irgendwie auch nicht so wirklich, weil dann müsstet ihr die pferde ja kennen weil sie von irgendwo aus der nähe kommen.
     
  15. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Nein wahrscheinlich nicht.

    Stimmt.. Das mit den Jugendlichen ist schön öfters passiert.. Aber dann währen die doch nicht in so einem Zustand..

    Der TA hat leider keinen Chip gefunden.. Bis auf das Der Hufschmied dringend kommen sollte und die dringendst entwurmt werden sollten und wieder was auf die Knochen kriegen gehts denn eig. ganz gut.
     
  16. Nigolasy

    Nigolasy Zwergel-pferdchen :)

    das ist schlimm :( also ich würde auf die antwort des TA warten und mehrere TA und HS fragen ob sie jemanden kennen der Pferde vermisst o.Ä
     
  17. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Der TA war ja schon da^^
    ^^

    Wir hoffen einfach weiter und fragen auch beim Schmied/Sattler und so nach.. Hoffentlich holt die jemand weil mein Vater sie sonst verkauft. Aber erst wenn sich ein halbes Jahr lang niemand gemeldet hat!
     
  18. rawr

    rawr Guest

    Euch ist schon klar, dass ihr die weder einfach behalten noch verkaufen dürft?
    Auch nicht nach nem halben Jahr oder zehn Jahren.
    Wenn sich dafür wirklich niemand findet, dann müssen die Pferde als "Fundtiere" in einem Tierheim/Auffangstation abgegeben werden wo sich dann "der Staat" darum kümmert und sie weitervermittelt. Von denen könntet ihr sie dann wiederum kaufen, wenn ihr das wollen würdet.

    Eigentlich wundert es mich, dass die Polizei die nicht schon bei euch weggeholt hat, oder habt ihr angeboten, dass sie solange bei euch stehen bleiben können?
     
  19. lalunalea1998

    lalunalea1998 Die einen kennen mich, die anderen Können mich :P

    Ja wir haben das Angeboten weil wir der Einzigste Pferdehof in der Umgebung sind die Weide, Paddock, Box und so haben.. Die anderen haben einfach nur Offenstall oder Nur Weide mit Unterstand..

    die Polizei hat aber auch gesagt das wir die wenn sich niemand meldet entweder abgeben oder behalten dürfen. Aber nicht verkaufen..
     
  20. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    rawr ganz stimmt das nicht.
    wir haben mal ein pony im morr aufgegabelt - der ist da wie wild hergerast. die polizei kam, hat fotos gemacht und ab da alle höfe antelefoniert, wo bekannterweise pferde standen.
    wir haben uns derweil zu fuß (!) auf den etwa 2-4km langen weg gemacht. wenn sich der besitzer nicht an dem abend noch gefunden hätte, wäre johnny bis auf weiteres auch erstmal bei uns geblieben.
    die polizei wusste wo das pferd ist, hatte unsere personalien. und man muss es auch ganz einfach so sehen, dass die tierheime ohnehin maßlos überfüllt sind und die daher ganz froh sind, wenn einer so gutmütig ist und das vieh erstmal durchfüttert xD

    leider wird es oft gemacht, dass pferde ausgesetzt werden, indem man sie anbindet.
    könnt ihr schätzen, wie alt die tiere sind?
     

Diese Seite empfehlen