Pferd retten!

Dieses Thema im Forum "Talk Café" wurde erstellt von 99Cowgirly99, 1 Juli 2012.

    Hey ;)
    Joa meine Cousine würd gern ein Pferd retten (vom Schlachter oder sou) und ich will jetzt nix hören von wegen "Kosten" und blablabla ich will nur fragen, ob jmd vll weiß wo man so Pferde findet.

    Danke im Vorraus^^
     
  1. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Naja beim Schlachter wahrscheinlich ;D
     
    1 Person gefällt das.
  2. OlandadeBlue

    OlandadeBlue Gesperrte Benutzer

    sSie wird wohl eins beim Schlachter finden...
    Oder die Rettungsaktionen aus Frankreich ODER immer Ende des Sommers, werden die Haflingerhenngstfohlen die übrig bleiben nach italien verfrachtet, man kann sie davor aber freikaufen.
     
  3. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Schön wärs wenn nicht mehr alle Haflingerzüchter Massenweise die Fohlen produzieren würden nur um sie hinter her Schlachten zu lassen =( Eine Freundin hat ein Fohlen abgekauft aber es waren Hunderte die sie am liebsten alle mit genommen hätte.. Die standen schon auf dem Hänger..
     
  4. wir wöllten eher kein fohlen, aber ich frag mal ob wir zu nem schlachter fahren.
     
  5. niolee

    niolee R.I.P Willi

    Es gibt ein paar Pferde auch in Tierschutzvereinen, indenen die Tiere vom Tod gerettet worden...Da habe ich meinen kleinen her und von da haben auch die anderen Besitzer auf unserem Hof die Pferde...
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Reitgirly99, meine Freundin hat da auch viele pferde her^^
     
  7. niolee

    niolee R.I.P Willi

    Ja, ist eig. eine gute Möglichkeit, wenns das Pferd halt nicht auf Turnieren etc. laufen muss...Die Pferde sind zwar nicht die besten, haben viele Makel, aber das macht die Pferde auch so besonderst^^
     
    1 Person gefällt das.
  8. Moonkid

    Moonkid Fiona... Sometimes, love happens, if nobody reckon

    Habe mal Links:
    http://pferde-in-not.chapso.de/
    http://www.pferdeschutzhof.de/
     
  9. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Warum unbedingt ein Pferd was für den Schlachter bestimmt ist? Viele Pferde landen nicht ohne Grund beim Schlachter, die meisten haben irgendwelche Krankheiten a la starke Reheschübe, Arthrose und und und... Ich kenne zwar ein solches Pferd, aber ich weiß auch wie anstregend das war dieses Pferd wieder hinzubiegen und von Luft und Liebe kann man so ein pferd nicht kurieren.
    Ich würde es nur machen, wenn ihr euch wirklich im Klaren seid worauf ihr euch einlasst und wenn ihr das Geld dafür habt. Klar, es ist schade wieviele Pferde beim Schlachter landen aber das tun tausende andere Tiere auch und ich wage zu sagen, dass es für manche sogar eine Erlösung ist. Ich wäre eher dafür, dass ihr euch nicht Kopfüber in die Sache hineinstürzt und das erste süße Pferd nehmt, denn ihr müsst es jahrelang mit dem Pferd aushalten und wenn ihr es nach dem 1. Tierarztbesuch aufgrund einer 1000€ Rechnung nicht mehr so liebt habt wie am 1. Tag dann ist es eine dämliche Aktion.
    Überlegt es euch. Das ist niemals so einfach wie ihr denkt.
     
    1 Person gefällt das.
  10. ich hab mir das lange überlegt. aber meine cousine ist eine nun ja.... sie ist sehr tierfreundlich und wenn sie ein pferd will, dann will sie eins retten. Tja und sie kann nur 2x die woche, das heißt die restliche zeit ist das vieh meins ;)
    ich will aber auch kein krankes pferd sndern vll mal gucken wegen alten pferden oder welche die vom züchter nicht gewollt werden...
     
  11. Zasa

    Zasa Bekanntes Mitglied

    Wennihr beim Schlachter eines wollt, müsst ihr vorher anrufen !
    Aber nicht einfach hinfahren, ihr müsst 'angemeldet' sein !
     
  12. ok thx
     
  13. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Meine Eltern waren mal beim Schlachter, weil sie Omas Stute dahin bringen mussten. Die süße lahmte sehr und der TA konnte nie was feststellen :( Auf jeden Fall war da wohl ein 3 Jähriger Traki und der Züchter meinte, dass er zum schlachter muss, weil er nen Taktfehler hat o_O Echt heftig. Aber fragt die Leute lieber vorher, warum sie das PFerd wegbringen. Hättet ihr damals Noell gekauft, hättet ihr null Spaß dran gehabt. Aus dem Traki hingegen hätte man mit viel Arbeit noch was machen können, aber meist sind solche Tiere auch sehr Zeitintensiv....
     
  14. Lancelot275

    Lancelot275 Bekanntes Mitglied

    in Maishofen gibt es Fohlenund Pferde auktionen ;)
     
  15. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Google ist dein Freund.
    Ich kann dir jetzt sagen das wir hier bei uns in Oelsnitz einen Schlachter haben, was nutzt dir das? Richtig, 100 Gummipunkte, nichts.
    Werf google an, bzw. deine Cousine (es kommt mir eh vor als wenn di sie vorschiebst für deine Wünsche) und dann googlet herum wer bei euch in der Nähe ist. Ich würde Ihr aber mehr einen Händler empfehlen weil die Tiere wenigstens gesund sind.

    Darf Ich mal ganz blöd fragen wofür Ihr das Pferd eigentlich wollt, oder geht es nur darum es vom Schlachter wegzuholen?
     
    1 Person gefällt das.
  16. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Ihr solltet euch vorallem darauf gefasst machen, dass wenn ihr ein Pferd vom Schlachter holt das Tier alles mögliche haben kann was man vielleicht am Anfang nicht sieht/bemerkt. Man weiß eben nie was dem Tier mal wiederfahren ist.
    Sehs ja bei uns bei den Händlerpferden. Trotz AKU gingen die meisten Pferde nach einigen Monaten lahm und hatten dann entweder was an den Knochen, Gelenken, Sehnen, Hufen etc. Auf sowas müsst ihr eben vorbereitet sein.
     
    1 Person gefällt das.
  17. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Hm... vllt nehmt ihr euch einfach ein Hängersichers Pferd mit in nem Hänger für zwei Pferde und tut so, als ob ihr es zum Schlachter bringen wollt ;) Denkt euch ne Geschichte aus und unterhaltet auch mit den Pferdebesitzern, wenn sie denken, dass ihr ein Pferd weg bringt, sind sie vielleicht vertraulicher :D
     
  18. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Vieh... weißt du was auch ein Vieh ist? Du. Du bist nämlich auch ein lebendiges, selbstdenkendes Säugetier.
    Hast du zuviel Wendy gelesen? Die Pferde/Fohlen die vom Züchter weggegeben werden zum Abdecker, wirst du nie kaufen können. Die bringen die ja nicht aus Spaß dahin damit irgendwelche Kids kommen, das Pferd für 200€ kaufen mit der Abstammung obwohl es 5.000€ wert wäre. Beim Abdecker stehen kranke Pferde, Pferde die zu teuer sind (Beispielsweise durch Kranheiten) und welche die nicht verkauft werden können, Schlachttiere und sowas. Aber keine Zuchtpferde, das kannste dir abschminken.

    Vorallem alte... da steckst du mehr Geld rein als wenn Ihr euch ein junges kauft, nur mal so. Zumal die Krankheitsanfälliger sind. Woran man mal wieder sieht, das anscheinend sowohl du als auch deine Ach-so-Tierliebe Cousine keinerlei Ahnung habt was Ihr da machen wollt.
     
    1 Person gefällt das.
  19. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Du hast dich selbst beleidigt xD (und ich mich auch) Tschuldige..

    Meine Freundin hat eine Oldenburger Fuchstute. 14 Jahre alt, geht bis S. So.. Donnerhall ist auch irgendwo weit vorne in ihrem Pedigree und nun frag mich mal woher die kommt! Erst von einem Züchter zum Schlachter und dann zum Händler und dann zu einer Familie die sie wieder zum Schlachter gegeben hat und von da aus zum Händler und DANN zu meiner Freundin. Das alles ist in den ersten 3 Jahren dieser Stute geschehen! Die ist jetzt 60.000€ wert ;)
     

Diese Seite empfehlen