Pferd für 16 Millionen versteigert

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von joe, 21 Juli 2012.

  1. joe

    joe smile Staff

    Kürzlich unterhielten wir uns am Frühstückstisch über das Dressurpferd Totilas und den dazugehörigen Kaufpreis der durch die Presse ging. Ich kann mir vorstellen dass die Verhandlungen über den Kaufpreis sicherlich länger gedauert haben als bei bei der Auktion von dem Rennpferd "The Green Monkey".

    The Green Monkey wurde für 16 Millionen Dollar innerhalb 10 Minuten versteigert. Zwei Bieter hatten den Preis wechselseitig in astronomische Höhe geschaukelt. Lediglich 2 Jahre nach der Auktion ging das Rennpferd bereits in Rente. Ob sich der Käufer bei dem Pferd nicht verspekuliert hat?

     
    1 Person gefällt das.
  2. Ponyfreak

    Ponyfreak Neues Mitglied

    Hab noch nie von dem Pferd gehört aber der Preis ist ja wahnsinnig. So viel für ein Rennpferd, dass nur 2 Jahre läuft?
    Kann der so gut laufen ?
    Aber man hört ja öfters von Rennpferden, die für sooo unglaublich viel geld versteigert werden .
     
  3. rawr

    rawr Guest

    hauptsache mal in aller munde gewesen :D
    aber schön ist es doch auch zum angucken ^.^
     
  4. NorwegeerStar

    NorwegeerStar Nashorn

    Der Verkäufer hat sich sicher gefreut :'D

    Vermutlich war der Käufer so'n Scheich o.Ä. der das Pferd noch anderweitig benutzt - anders kann ich mir das nicht erklären :DD
     
  5. Nigolasy

    Nigolasy Zwergel-pferdchen :)

    Ich finde den Auktionator so witzig :D was sagt der zwischen zwei geboten immer? Ich verstehe immer "Balimbombidubidu" xD
    Das ist doch mal ein stolzer Preis für ein 2 Jahre renn pferd :D
     
  6. Lexx

    Lexx Klick' auf die Signatur!

    Der sagt dazwischen auch nur irgendwie sowas. :p Also schön ist das Pferd ja schon... War meiner Meinung nach ne bessere Investition als in Totilas. x] Auch wenns nur 2 Jahre gelaufen ist - Zucht? Ein so teures und erfolgreiches Pferd, wurde doch sicher später auch noch in die Zucht gesteckt.
     
  7. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Die Auktionen von Wild-und Westernpferden in den USA ist ja garnichts gegen das. Da verstehst du als Newbie echt überhaupt nichts, weil es so unwarscheinlich schnell abgefertigt wird.
    Naja ob der in der Zucht noch viel bringen wird weiß man ja aber auch nicht.. und man darf nicht vergessen das man in bestimmten Rennklassen wahnsinnig viel verdienen kann. :D
     
  8. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    ich finde so etwas "peinlich". Als ob nicht auch ein anderes Pferd, das nicht so eine Abstammung hat, auch toll laufen könnte bzw. das Zeug zu einem Guten Rennpferd hätte. Aber jeder wie er meint, ich würd mir jedenfalls meine 16 Millionen *hust* für was anderes Aufsparen ;'P
     
  9. Sunnyyy

    Sunnyyy Küken (°

    Also ich muss sagen man merkt dem Pferd das Feuer an und das wäre für mich ein Grund, soviel dafür auszugeben. Ein Pferd, was nicht stillstehen kann, will rennen.
     
  10. Tassila

    Tassila Stolzer Besitzer eines Niederen Bayern!

    Ich finde eher, dass das wieder zeigt, wie wenig man so nem Pferd sein Potential manchmal ansehen kann.. Feuer hin oder her, der hat keines seiner Rennen gewonnen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. rawr

    rawr Guest

    Wenn man sich den Link 'Rente' durchliest, steht da dass er das schnellste Pferd seiner Besitzer war/ist und sie sehr stolz sind darauf, dass er eigentlich immer ins Geld gelaufen ist...
    Sie werden ihn zur Zucht verwenden und man kann ihn 'besichtigen' um mal das teuerste Pferd der Welt gesehen zu haben =P

    So lässt sich damit also auch Geld verdienen ^.^
     
  12. Captain Skywalker

    Captain Skywalker Stolzer Besitzer eines Räbbhuhns!

    Ach den kenn ich xD des lustige is, der läuft ja anscheinend nicht mal so gut wie er sollte xD
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen