1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parabeln (in Deutsch)

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Vanni, 24 Okt. 2007.

  1. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    heyyy ihrs....
    wir nehmen gerade in der Schule Parabeln durch, ,mal wieda:-D
    hattet ihr des auch scho?
    und habt ihr selbst auch Parabeln geschrieben?
    wenn ja stellt sie doch mal rein
    ich muss mich im analysieren üben^^


    zur Kurzinfo:
    Die Parabel (griechisch παραβολή, parabolé - wörtlich das Daneben-Gehende; der Vergleich) ist eine dem Gleichnis verwandte Form von Literatur, eine lehrhafte und kurze Erzählung. Ihr Anliegen ist die Vermittlung von Fragen der Moral und ethischen Grundsätzen, welche durch Übertragung in einen anderen Vorstellungsbereich begreifbar werden. Das im Vordergrund stehende Geschehen (Bildebene) hat symbolische Bedeutung für den Leser (Siehe auch: Allegorie). Die Parabel ist eine Aufforderung zum Erkennen und soll den Leser dazu bringen, das Gemeinte als Allgemeines (Sachebene) herzuleiten. Der Leser muss die Arbeit des Autors umgekehrt nachvollziehen. Eine Parabel beinhaltet meist zwei Lehren: Zum einen eine im engeren Sinn zum andern eine Lehre im weiteren Sinn. Sie kann sowohl explizit als auch implizit enthalten sein.
    Das altgriechische Verb paraballo, aus dem parabolé hergeleitet ist, wurde vorwiegend in der Bedeutung von hinwerfen, der Gewalt eines Rudels oder einer Meute überlassen, gebraucht. Die Bedeutung nebeneinander stellen für paraballo ist wahrscheinlich von der späteren Verwendung des Terminus parabolé beeinflusst.
    Man kann das Charakteristische dieser Literaturform im Sinne einer Eselsbrücke auch an einer geometrischen Parabel verdeutlichen: Die beiden Parabeläste stehen dann für Bild- und Sachebene der Erzählung. Im Scheitelpunkt steht das abstrakte Bindeglied zwischen Erzähltem und Gemeinten (Tertium comparationis), das der verstehende Leser sich selbst erschließen muss.
    aus wikipedia.de
     
  2. Katrin

    Katrin Ich bin Ich

    schade, ich las so das wort Parabeln und dachte an mathe....
    da machen wir nähmlich grade parabeln!
     
  3. Paradise

    Paradise Hoffnungsloser Fall :)

    Wir hatten das auch noch nie in deutsch. Nur in Mathe, und da nervts
     
  4. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    *g*mist^^
    nee ich mein jetzt in deutsch....
    mathe kann ich ja noch aba ind eutsch muss ich halt mehr analysieren...
     

Diese Seite empfehlen