Obst im Futter?

Dieses Thema im Forum "Hunde" wurde erstellt von Lunalina, 4 Aug. 2012.

  1. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Hay,

    Anny liebt Banane, Honigmelone und Apfel. Ich denke das sie auch Birne und anderes Obst fressen würde aber bis jetzt hab ich nur das ausprobiert. Manchmal schnippel ich ein bisschen Banane mit ins Futter und wollte nun Fragen:

    Ist es gut ein bisschen Obst mitzuschnippeln?
    Was für Obst fressen eure Hunde?
    Was darf man füttern was nicht? Wofür sind verschiedene Sachen Gut?

    Manchmal mache ich auch einen kleinen Teelöffel Raps- oder Olivenöl mit ins Futter. Das soll ja bekanntlich das Fell besser machen. Bei Anny und Luna ist es auch so. Ist es nicht so das Möhre die Augen besser machen? Oder ist das nur bei Pferden?

    Anny bekommt so ein Pelletfutter (Was wir aber auch wieder auf ein anderes Umstellen) was man einweichen muss weil das sonst echt wenig ist. Das muss 2-3 Stunden stehen bis es wirklich ausfgelöst ist. Und dazu hab ich halt Gestern Banane gemacht. Anny liebt das Zeug.

    Lg Lina
     
  2. Emilia

    Emilia Gesperrte Benutzer

    Würde nicht zu viele Bananen geben. Das stopft!

    Bei dem Rest habe ich keine Ahnung.. aber Gemüse ist gesund, hatten mal extra Futter für die Hunde, da waren Möhrenstücke drin.
     
  3. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Ich mische meiner Hündin immer was ins Futter :D aber eher Gemüse, mal ein Stückchen Käse und so was. Obst weiß ich nicht genau, Bananen frisst meine auch gerne, aber wie Emilia schon sagte die Stopfen. Also nicht zu viel. Sonst kann man auch noch Jogurt rein tun, schmeckt den meißten wuffzies auch supii. Beim Welpen würde ich aber nicht zu viel experimentieren, der Magen ist recht empfintlich.

    Edit: Immer mit bisschen Wasser verdünnen wenn du Jogurt reintust ^^
     
  4. Ponyfreak

    Ponyfreak Neues Mitglied

    Soweit ich weiß, kann man dem Hund Obst verfütter nur halt in angemessenen Maße. Als ich noch einen Hund hatte, fraß der liebend gerne Äpfel und Bananen. Citrusfrüchte ,wie etwa Orangen, Zitronen ect. und Trauben sind allerdings Gift für den Hund und nicht gerade gesundheitsförderlich ,also lieber Hände weg von solchen Sachen.
    Aber ansonsten kann der Hund denke ich alles Obst fressen.
     
  5. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Also Anny's Futter wird ja immer mit Wasser aufgeweicht und manchmal geb ich noch nen Schuss Milch [Lactosefrei^^] dazu. und halt mal ein bisschen[!] Banane und so. Was machst du denn für Gemüse rein?
     
  6. Sasii

    Sasii Das beste an mir ist Lelo. Immer. ♥

    Wie alt ist sie jetzt?
    Ich würde es ihr noch nicht geben, wäre mir zu jung :/
    Banane wirklich nur sehr selten geben, ist nicht soo gut.
    Du kannst mal ab und zu etwas Möhre/Apfel oder sowas nehmen, aber ich würde wirklich warten, bis sie älter ist. Und infomier dich vorher im Internet mal genauer was giftig ist, da gibts einiges womit man nicht rechnet und das könnte böse ausgehen :/
     
  7. TooLate

    TooLate Neues Mitglied

    Bei meiner RB schnippel ich häufig nur Möhren oder auch ein wenig Pastinaken rein. Würde ich aber auch nicht zu viel tun :) Wie die anderen bereits sagten :)
     
  8. Emilia

    Emilia Gesperrte Benutzer

    Es geht um einen Hund^^
     
  9. TooLate

    TooLate Neues Mitglied

    Ja? Ups, sorry :(
     
  10. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Google einfach mal, da kommen auch Listen wo man sieht was geht und was nicht. Auf keinen Fall Zitrusfrüchte oder so. :) nur ein kleiner Anhang zu dem was ich eh schon geschrieben hab ^^
     
  11. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Sie ist jetzt 12 Wochen alt.

    Klar füttere ich keine Zitrusfrüchte oder Weintrauben. Möhre mag sie nicht oder hat nicht ganz begriffen das es was zuessen war ;D
    Unsere Nachbarn kochen das Futter immer Selbst und die bekommen Reis, Kartoffel, Möhren, Pansen und Apfelschnitzel. Natürlich alles kleingehackt. und in kleinen Mengen 4 mal am Tag. Ein mal pro Woche bekommt jeder Hund (3 Hunde) nen Knocken mit Fleisch vom Metzger bei uns im dorf.
     
  12. Bellatrix

    Bellatrix selten on

    Ja, reis ist auch sehr gesund für Hunde. Kann man auch machen, aber viele finden das das ziemlicher aufwans ist :D
     
  13. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ich find auch das das nicht umbedingt ein muss ist ;D
     
  14. miep

    miep Neues Mitglied

    also unser Hund mag sehr gerne Möhre.(ich weiß, ist kein Obst). Aber nicht ins Futter eher mal zwischen durch wenn ich am Salat machen bin, oder am Kochen. Er frisst das aber nur kleingeschnitten, nicht im Stück. Irgenswie ist Fritz da sehr wählerisch. :D
     
  15. Nik

    Nik Mitglied

    Also mein Hund frisst kein Obst und nur wenig Gemüse. Der frisst lieber Knochen und Hundefutter. :D
    Aber bei manchem Hundefutter und Katzenfutter sind auch Gemüse und so drin. ^_^
     
  16. Sunrise37

    Sunrise37 Guest

    Mein Hund steht tooootal auf Avocados :DD
     
  17. Julie

    Julie Guest

    Also wir mischen das Futter ja komplett selbst zusammen, geben aber weder Obst noch Gemüse dazu. Hunde sind keine Allesfresser sondern Fleischfresser. Das sollte man immer bedenken.
    Also ich halte von Obst oder Gemüse ins Futter mischen nicht viel. Nudeln, Reis, Milch, Joghurt oder hie und da ein Ei bekommen die schon aber auch nur aus dem Grund weil Hunde ja bei ner eigentlichen Ernährung (also wenn die selber jagen würden.) auch pflanzliche Kost zu sich nehmen, da sich ja im Magen eines Tieres häufig unverdaute oder teilweise verdaute Pflanzenreste befinden. Grundsätzlich kriegt er ne Getreidemischung und ein spezielles Mineralpulver um den Bedarf an Mineralien und Spurenelementen zu decken. Und natürlich rohes Fleisch.
     
  18. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Maaanchmal, gaanz ganz selten, geb Ich Missy auch eine halbe Banane bei. Das passiert aber vielleicht 1-2 mal im Jahr, öfter nicht. Lieber kauf Ich ihr eine Dose leckeres Nassfutter und misch das mit Haferflocken und einem Ei an, da schmatzt Sie wie eine Irre.
     

Diese Seite empfehlen