1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Haustier. Nur welches?

Dieses Thema im Forum "Haustiere" wurde erstellt von JayPie, 11 Aug. 2013.

  1. JayPie

    JayPie Aktives Mitglied

    -
     
  2. Riley

    Riley Gesperrte Benutzer

    Katzen vielleicht?
     
  3. CatyCat

    CatyCat Bekanntes Mitglied

    Wie wäre es mit Meerschweinchen ? Katze ? Kaninchen ? Ratten ? :)
     
  4. Zasa

    Zasa Bekanntes Mitglied

    Katze, Frettchen (obwohl, die brauchen reichlich auslauf), des normale Nagetierbedarf ehm ja :)
     
  5. Persephone

    Persephone Neues Mitglied

    Katze wird sich in der Wohnung wahrscheinlich ziemlich schlecht fühlen ... Katzen brauchen auch Auslauf, es sei denn, du lässt sie raus. Und mit denen kannst du dich Abends auch nicht einfach mal aufs Bett schmeißen, die sind eigenwillig und hauen dann meist ab - es sei denn, du holst eine verschmuste Maine Coon, die sind auch oft menschenbezogen, aber haaren unglaublich viel ^^ Würde dir Kaninchen, Meerschweinchen oder Ratten empfehlen, also eher Nager. :)
     
  6. Fuchsl

    Fuchsl - inaktiv -

    Sollte es denn ein Tier sein oder mehrere? Denn Ratten, Meerschweinchen, Hasen und Co. sollte man nie alleine halten. Ein Hamster wäre vielleicht auch eine Möglichkeit aber ob der dann so handzahm wird das er sich gern schmusen lässt ist fraglich. Mal was komplett anderes, vielleicht ein kleiner Hund?
     
    1 Person gefällt das.
  7. Pandafisch

    Pandafisch Aktives Mitglied

    Kaninchen musst aber fast zwei haben, du kannst mit denen schmusen oder sie rumlaufen lassen. Kosten weis ich grad nicht
     
  8. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Also 25m² halte ich für eine Katze etwas klein. Dann hau dir lieber irgendwo einen großen Käfig hin. Ich hätte auch gesagt Ratten oder Meerschweinchen. Oder n Hamster.
    Bei Kleintieren hast du ja meistens nicht soo die rießen Kosten. Mal abgesehen davon, dass se mal zum Tierarzt müssen wenn sie krank sind bezahlst du ja nur einmal Käfig + Zubehör (falls du das noch nicht hast) und dann eben monatlich Futter und Einstreu (und evtl Sand zum Baden, je nachdem was du dir holst).
     
  9. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    Ich denke mal eine Optimalrasse wirds nicht geben. Habe sowohl Meerschweinchen erlebt die sich knuddeln liesen, als auch welche die das nicht mochten. Bei Ratten das gleiche. Manche sind bei mir immer eingeschlafen, manche sind lieber rumgeturnt. Da solltest du vielleicht gucken, dass du dir von privat Tiere holst damit du schonmal nach welchen gucken kannst die als verschmust beschrieben sind.
     
  10. Abajo

    Abajo Bekanntes Mitglied

    Also das Kaninchen meiner Freundin lässt sich auch streicheln und genießt das auch :) Ich glaube wenn die das von Anfang an so kennen ist das weniger das Problem
     
  11. Pandafisch

    Pandafisch Aktives Mitglied

    Bei meinen Kaninchen ist es so das die nur im Winter drin sind und das jüngere lässt sich Streicheln aber hochheben mag sie nicht so. Hab aber ne gute Kollegin die hat auch Kaninchen und die sind voll zutraulich ^^ Ich denke wenn du dich viel mit denen abgibst am Abend oder so dann klappt das schon. Das erste Kaninchen was ein nicht kastriertes Männchen war hat auf meine Mutter gehört wie ein Hund (geschnarcht und gesabbert hat der auch )
     
  12. Jual

    Jual Aktives Mitglied

    Wir hatten mal Meerschweine. Ich würde dir empfehlen 2 jüngere vom Züchter zu holen. Wenn du die dann täglich nimmst dann werden die handzahm. Unsere wollten auch immer schmusen ^_^
     
  13. sweetvelvetrose

    sweetvelvetrose Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Thomas Stearns Eli

    denk dran das merris quitschen und das nicht grade leise ... wobei ich eher zu merris bei dir tendiere da du nicht so viel paltz hast was man kaninchen schon bieten sollte ... vorallem wenn sie nicht dne gnazen tag frei sein können

    http://www.diebrain.de/I-index.html
     
  14. sweetvelvetrose

    sweetvelvetrose Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Thomas Stearns Eli

    kaninchen solltest du impfen lassen diverese Kaninchen krankheiten sind über stech und hausmücken übertragbar ... hatte miit meinem damals glück das er nix hatte bzw würde er mit 1 und 3 geimpft dann nicht mehr hätte es aber besser jedes jahr machen sollen - sit sicherer ... bei merris weiß ich es nicht ...
     
  15. Persephone

    Persephone Neues Mitglied

    Also Kaninchen und Meerschweinchen wären dann das passendste, Ratten eventuell auch oder Degus? Schildkröten wären auch eine Möglichkeit, auch wenn sie sich langweilig anhören, es ist total toll, die beim Fressen anzusehen. Und streicheln kannst du sie auch. Nur bei Wasserschildkröten müsstest du so einen Vertrag oder so machen also Landschildkröte wäre besser. :D
     
  16. Pandafisch

    Pandafisch Aktives Mitglied

    Wir haben unsere Kaninchen nie geimpft xD
     
  17. Bunnylein

    Bunnylein Bekanntes Mitglied

    Ich hatte 3 Jahre einen Hamster, der hatte sich daran gewöhnt das wir Tags über Wach sind und das wir Nachts eben schlafen. Nach einer weile ist er dann immer Tags über in seinem Rad gelaufen und hat Nachts geschlafen :DD
     
  18. Zasa

    Zasa Bekanntes Mitglied

    risikoreich^^ (;
     
  19. Riley

    Riley Gesperrte Benutzer

    Also ich bezweifle das man mit einem Hamster kuscheln kann ^^ Frettchen würde ich dir abraten, denn die brauchen sehr viel Platz. Weil die kann man nicht einfach mal eben zum kuscheln holen und dann wieder in den Käfig sperren.
    Was Ratten angeht, nja sind zwar sehr tolle Tiere, aber nicht jede Ratte ist zum schmußen da. Das sind dann eher die schon älteren Ratten.

    Ich dachte immer Hasen und Meerschweinchen wären nur Beobachtertiere? o0 (Wurde mir zumindest hier auch mal gesagt!). Gut meine beiden lassen sich auch streicheln, aber auch nur dann wenn sie Lust haben.
     
  20. Pandafisch

    Pandafisch Aktives Mitglied

    Ich denke nicht wir hatten noch nie Probleme ^^ und unser Tierarzt hat auch nie was von Kaninchen Impfen erwähnt. Das einzige war, dass Mausi (2 jährig , aus der Zoohandlung ) hatte schnupfen und Yoshi (R.I.P) hatte schnupfen, mal gings besser mal schlechter, am Schluss mussten wir in einschläfern weil er vom langen kanksein ein schwaches Herz hatte (er war das Ergebniss von zwei Geschwister, sein Bruder ist der letzte Überlebende von 2 Würfen.)
     

Diese Seite empfehlen