Mustang Makeover Germany 2017

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Occulta, 13 Mai 2017.

  1. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    (ich weiss, Doppelpost... aber hier läuft so nix :I)


    Und der erste sitzt oben - komplett ohne Ausrüstung, was ich sehr sehr gut finde (erstaunt mich überhaupt nicht, dass es Tag 3374 ist :p) Es ist nicht nur sicherer, ein Pferd ohne Sattel einzureiten (rascheres Absteigen möglich, man kann nirgens hängen bleiben etc.), sondern auch einfacher für das Pferd zu verstehen, dass der Mensch plötzlich oben sitzt, denn es spürt sämtliche Bewegungen direkt, ohne dass noch ein Objekt dazwischen ist.
    Die Sache mit dem Antippen am Kopf würde ich jetzt persönlich nicht so übernehmen, aber ich finde es auch nicht tragisch - es ist nunmal einfach wieder eine andere Methode die Biegung abzufragen. Da das Pferd offensichtlich sehr gut versteht, was er möchte, er nicht grob ist und ein gutes Timing hat, finde ich es vollkommen okay.
    Bei Tag 3381 frage ich mich ernsthaft, ob das aktuelle Update wirklich aktuell ist oder schon ein paar Wochen zurück liegt - denn falls es von letztens ist, finde ich es etwas... wenig? Ist zwar gut und recht, wenn man sich viel Zeit nimmt, aber nach all den Wochen überhaupt erst draussen anfassen können ist doch etwas enttäuschend...
    Und warum Team Sebastian so ein Drama um die Wurmkur macht, versteh ich auch nicht ganz.
     
    Janina2205 und Veija gefällt das.
  2. Eddi

    Eddi Modi

    Na ja, finde die Fortschritte bei vielen gar nicht so besonders. Ja, es sind Mustangs, aber es sind irgendwo auch nur (Jung)Pferde... :D Haben hier bei uns in der Nähe auch einen von der Mustang Challenge. Die bildet den ganz klassisch aus (aber eben Western), aber ohne "Hui, du kommst jetzt von dort, deshalb müssen wir dich anders behandeln!". Die sitzt inzwischen auch schon drauf und reitet ihren. Der kam beim letzten Wanderritt auch mal bei uns vorbei, in ner Gruppe von 10 Reitern oder so - normales Pferd halt :D
    Tag 8200
     
    Occulta und Zaii gefällt das.
  3. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    Ui...immerhin mit Helm! Betrachte manchmal etwas skeptisch was sie macht ^^`
     

    Anhänge:

    Zaii und Occulta gefällt das.
  4. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    @Eddi Oh, von der hab ich noch fast gar nichts gehört gehabt :D Cool, dann war sie wohl noch schneller ^-^
     
    Eddi gefällt das.
  5. Cascar

    Cascar Bekanntes Mitglied

    Waah, ich bin gar nicht mehr auf dem neuesten Stand.. das sind immer so viele Videos und ich verfolge eigentlich nur manchmal Tanja, weil ich schon immer mal wissen wollte, wie Freiheitsdressur funktioniert. :D
    Hat Bernd denn mittlerweile schon iwas gemacht? :D

    EDIT: Oh, das ist ja die von NativeHorses. :D
    Thomas mag ich auch, finde es klasse, wie ruhig er arbeitet.
     
  6. Ravenna

    Ravenna I walk her path...

    ...das letzte Foto von NativeHorses...auf dem Mustang....ohne Helm...aber gut geht´s ihr noch? o.Ö Find ich bei der Anzahl an Followern einfach unverantwortlich >-<
     
  7. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Mum und ich gehen übrigens tatsächlich hin :D wir haben sogar relativ gute Sitzplätze ergattert - ich versuch ein paar Fotos zu machen :)
     
    Eddi, Veija und Friese gefällt das.
  8. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Jup, ich fahre auch spontan hin :) aber erst Sonntag
     
    Occulta und Eddi gefällt das.
  9. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Cool, villt sieht man sich :D Obwohl ich dich vermutlich nichtmal erkennen würde ^^'
     
  10. Pepe

    Pepe Pepe

    bin am Sonntag auch da :)
     
  11. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Sodele, gleich geht das Final los ^-^ (und leider ist der Akku meiner Kamera von gestern tot :(...)
    Ich persönlich fand jetzt am Event Maja und Svea am besten, aber auch Tanja und Bernd waren ziemlich überzeugend. Bin sehr gespannt wer gewinnt :D
     
    Veija gefällt das.
  12. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Mal aus FB rauskopiert:

    Sky/Bernd 9500€ bleibt (im Stall von Bernd mit neuem Besitzer)
    Taipa/Maya 8000€
    Flame/Svea 12.700€
    Goldeneye/Vivian 5200€
    Hazel/Luuk 8500€
    Ginger/Cathleen 5800€ bleibt
    Naira/Tanja 11.000€
    Emmi/Andrea 12.000€ bleibt
    Apega/Birger 8750€
    La Bruja Morena/Ernst 9500€
    Shy Milla/Sebastian 9500€
    Rose/Yvonne 7000€ bleibt
    Oh She's a grey Beauty/Sandra 6100€ bleibt
    May She Be Mine/Thomas 7500€
    Yellow River/Silke 5500€ bleibt
    Cookie/Erich 7600€
     
    Occulta gefällt das.
  13. Eddi

    Eddi Modi

    Mich wundert es ja, dass Taipa für so (im Maßstab gesehen) wenig wegging. Immerhin haben die die beiden gewonnen und das wäre auch einer der wenigen Mustangs gewesen, der mir viel wert gewesen wäre :D
     
    Veija, Occulta und Möhrchen gefällt das.
  14. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Mich wundert es, dass der von Svea für so viel wegging... klar, es ist das best gerittene Pferd und recht schick- aber der hat nen Befund? Niemals würde ich für ein Pferd mit Befund so viel Geld ausgeben... vor allem nicht, wenn es gerade mal angeritten ist.

    Die Morena und River hätte ich so eingepackt. Zwei echt so tolle Pferde <3
    Aber Morena geht ja auch zum Stall von Bernd.
     
    Eddi gefällt das.
  15. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Die von svea hat eine geringgradige Instabilität der Kniescheiben beidseits. Sind wohl Wachstumsstörungen und behebbar (wie und was kp, bin kein ta.)
    Aber hat mich auch gewundert. Für mich persönlich das hübscheste Pferd von allen, aber naja :/
    Bei taipa wundert es mich, dass die so günstig wegging :eek:

    Und krass dass Golden eye erst niemand wollte :eek:

    Uuund hat Sky nicht hackels Frau ersteigert? Auf fb stand das so :eek:
     
  16. Occulta

    Occulta Schattenpferd

    Schon witzig, sie haben genau in der Reihenfolge Gewonnen, wie ich es mir nach den ersten Shows gewünscht hatte xD
    1. Maja und Taipa, 2. Svea und Flame, 3. Tanja und Naira, 4. Bernd und Sky.
    Also von mir aus gesehen haben die Richter da goldrichtig gewertet :D

    Ein paar Worte zum Final:
    Gleich zu Beginn sah man die beiden stärksten Teams, Maja und Svea. Die beiden haben wirklich eine Glanzleistung gezeigt und konnten das Publikum richtig fesseln. Besonders Flame ist von A-Z ruhig und konzentriert geblieben, vollkommen im Einklang mit ihrer Trainerin, trotz der vielen Leute und auch trotz Geklatsche. Taipa wurde durch das Klatschen am Ende doch nochmal ein wenig verunsichert, liess sich aber kurz danach wieder von Maja abrufen und ist ihr nochmal in die Mitte gefolgt. Von daher hatte ich dafür auch vollstes Verständnis. Niemand erwartet von einem Pferd, dass es wie ein Roboter absolut bombensicher ist - entscheidend ist aber für mich, dass es sich danach wieder auf den Trainer einlässt und sich wieder überzeugen lässt, dass die Situation nicht so schlimm war wie gedacht. Es gab einige Trainer deren Pferde das Geklatsche überhaupt nicht ausgehalten haben, und für die es wohl ohne Seil/Zügel kein Halten gegeben hätte. Das wurde auch gerne als 'Ausrede' genutzt: "Mein Pferd lief zuhause top, aber es ist halt ein Wildpferd und hat Angst vor den vielen Menschen und dem Lärm." Bei manchen durfte man daher garnicht klatschen. Fand ich echt schade, denn die Trainer wussten ja eigentlich von Anfang an, dass sie am Ende in diesem Stadion stehen würden und hätten dementsprechend besser vorbereiten können. Ausserdem gab es auch einige, bei denen die Umgebung kein Problem war. Da trennte sich für mich die Spreu vom Weizen; man sah, welche Pferde ihrem Trainer wirklich vertrauten. Mit Frau Schneider kam es so wie ich es erwartet hatte - zu viele Wattebäuschchen, zu wenig Sicherheitsgefühl. Die Stute fühlte sich bei ihr einfach zu wenig beschützt, um sich in dem grossen Stadion konzentrieren zu können. Enttäuschend war auch der 'Vaquero' mit Morena. Seine Show bestand darin, den Mustang von einem anderen Pferd aus in der Halle herumzuscheuchen. Dass er ausgepfiffen wurde fand ich trotzdem nicht okay. Er hat es mit seiner Methode versucht und es hat eben nicht gereicht. Es hatte sicherlich gute Ansätze dabei, zum Beispiel, dass ein Pferd am besten wisse, wie man ein anderes Pferd erzieht. Allerdings hatte der Mustang ja kein Problem mit anderen Pferden, und kein Problem dabei ein Pferd zu sein - Ziel war es ja, dass er sich auf Menschen einlässt. Dazu in dieser Form ein anderes Pferd zum Training zu nutzen, macht für mich also nicht viel Sinn. Schade fand ich auch, dass er nicht abgebrochen und aufgegeben hat, sondern danach eine halbe Stunde lang versuchte, die Leute doch noch von sich zu überzeugen, indem er weiterscheuchte, wobei Morena mehrfach ausschlug und die Leute nicht wirklich begeistert waren. Dadurch hätten ausserdem wir und einige andere die auf den Zug mussten fast den Schluss verpasst. Ich hätte gerne noch den Anfang der Auktion gesehen, aber dafür reichte es dann leider auch nicht mehr.
    Sou, und jetzt muss ich selbst zum Pferdchen :D Alles in allem hat mit das Makeover gut gefallen und es gab auch viele andere interessante Shows, unter anderem mit Amerikanischen Trainern. Nächstes Jahr soll es übrigens wieder eins geben ;)
     
  17. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Für 5500 hätte ich rein gar keines der Pferde haben wollen :D es sind halt immer noch Ponys ohne Abstammung und 3 Monate im Training. Realistisch ist bekommst du so was an jeder Ecke hinterher geworfen- aber klar, geht halt um den Mustang Effekt :)
    Die Instabilität beim Flame geht wohl durchs training und mit genügend Muskulatur weg- bei Muskelabbau kann sie aber auch wieder kommen.
    Genau so das Pferd mit dem Rückenschaden... so viel für das Pferd auszugeben ist halt auch mutig, auch wenn es bildhübsch ist.

    Dass man nicht klatschen durfte fand ich extrem gut. Wildpferd hin oder her- das sind junge Pferde. Die muss man mit Applaus ja nicht schocken... schadet doch niemandem, die Winkekatze zu machen? Ich finde es hatte was und den Pferden (allen) tat es sehr gut.

    Ich fand die Aktion mit Morena nicht so dumm. Es ist halt nich showfähig. Die Leute wollen halt lieber Halsringfeeling sehen. Klar. Das ist keine Finalshow- er hatte auch eindeutig was anderes geplant und geübt, als das Pferd nur vom Ausgang zu verweisen. Dass es nicht funktionieren würde, war allerdings auch schon klar bevor er das Pferd abgemacht hat. Man kann dann natürlich lieber ein wenig mit dem Pferd durch die Gegend juckeln am Strick und lustig rum reiten. Geht. Halt wie die Sandra. Ohne Strick würde das Pferd nirgends hingehen. Sie hält das Pferd dann lieber schnell wieder panisch fest und macht weniger. Kann man so machen.
    Oder man nutzt die zeit dann einfach zum Pferdetraining und um zu zeigen was für eine Persönlichkeit das Pferchen hat, was da verkauft werden soll. Natürlich finden die Leute es kacke. Oh mein Gott... das Pferd soll etwas tun, was es nicht freiwillig möchte! Und das Pferd soll dann auch noch lernen, dass es okay ist, was es tut? Soll er die Zeit doch zum Training nutzen. Meine Güte. Dem Pferd ging es ziemlich gut dabei. Die stand dort entspannt, hat abgekaut und zwischendurch gechillt, bis sie sich halt entschieden hat doch lieber ihren Kopf durchzusetzen und wieder zum Ausgang abzudüsen. Es waren mir in dem Moment einfach zu viele Wendys im Stadion. Scheuchen... ist das scheuchen? Ich sag dem Pferd "geh dort hin". Es sagt nö. Ich sag doch, sie geht in die andere Richtung. Und ich sage wieder, es soll dort hin gehen... scheuchen ist ja wohl was anderes.
    Ihr wollt ja lieber nicht wissen, wie die Flame zu Hause ausgebildet wurde... ;)
    (oh. Und das Naira aber ganz ordentlich etliche male was mit der Gerte auf den Hals bekommen hat, als sie nicht abwenden wollte.. das ist ja so toll. Halsring und sooo <3 ist halt genau so Erziehung... Pferd will nicht abwenden, Pferd bekommt deutlich gesagt, dass es das nun tun wird).

    Und natürlich hat es Zeit gefressen- ich hab am Ende genau so meinen Zug verpasst. Allerdings hatte die Veranstaltung 2,5 Stunden Verzug. Und so lange wurde keine Morena wild durch das ganze Stadion gescheucht :)

    Und natürlich laufen die Pferde zu Hause um einiges entspannter. Ich möchte mit meinem gerade angerittenen Pferd auch nicht unter tosendem Applaus mit Halsring durchs Aachener Stadion reiten. Die wäre da aber ganz fix wieder zu Hause ;D
    Und auch da gibts unter den Pferden einfach unterschiede. Was ich halt auch sehr schade finde, sind die Equizäume. Natürlich mussten die Sponsorenpferde damit vorgestellt werden. Sicher ne schöne Sache- für Golden Eye aber mega die falsche Wahl. Hab gerade noch Videos von Hazel auf Gebiss gesehen- das Pferd kann so schön laufen. Aber muss ja alles alternativ/gebisslos sein ..
     
    Eddi gefällt das.
  18. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Hast du mitbekommen wie Flame ausgebildet wurde? :O

    Und welches Pferd hatte den Rückenschaden? Hab ich gar nicht mitbekommen. ich hab nur einen teil des finales über live stream auf fb gesehen, da war ich leider gar nicht :/

    Mit dem Preis muss ich ja sagen, der Moderator in der Auktion hat ja gesagt dass jedes Pferd ca. 7000€ gekostest hätte, es nach Deutschland zu bringen etc.. warum haben die denn dann bei 5500€ angefangen zu steigern? :D
     
  19. LaBimbam

    LaBimbam Bekanntes Mitglied

    Nein, das habe ich nicht. Ich will hier natürlich auch niemanden schlecht machen, aber die Kreinbergs haben ihren Ruf und es ist eben alles mit Vorsicht zu genießen. Der eine hält mehr von denen, die anderen weniger. Man muss auch neidlos anerkennen, dass ihr Pferd eben wirklich am weitesten war. Es ist schon wirklich gut ausbalanciert und scheint sehr gut an den Hilfen zu stehen. Aber gerade im Vergleich mit der Rittigkeit der anderen kann man sich ja schon überlegen, dass hier eben ordentlich und vor allem viel ausgebildet wurde. Und zwar so, dass dem Pferd auch mal deutlich gesagt wurde wann es sich mehr anstrengen darf, wenn es loszulassen hat, wann es stehen zu bleiben hat. Es wurde in den Monaten eben mehr auf Leistung trainiert- und hat dort sicher auch schon mal ein wenig Stress erlebt. Es führt ohne Frage zum Erfolg- das Pferd ist wirklich ein sauberes Reitpferd. Aber ich habe starke Zweifel, dass es nur Gebisslos und mit viel Liebe, Flüstern und lieb Bitten so schnell so gut geworden ist :)

    Apega hat einen Schaden im Lendenwirbelbereich und wurde deswegen auch nur vom Boden aus vorgestellt. Der soll angeblich nur vorübergehend sein- dafür aber so viel Geld zu zahlen ist halt auch ordentlich..

    naja 7000€ ist halt schon extrem sportlich. Man konnte ja noch gar nicht einschätzen, die wie Pferde überhaupt weggehen. Ich z.B. hätte niemals gedacht dass so viele überhaupt wirklich mitbieten und die Preise so hoch gehen! Und die Tickets, Sponsoren etc. werden ja auch noch ihren Teil dazu beigetragen haben. Außerdem hieß es ja eigentlich die Lufthansa hätte einiges vom Transport gesponsert?
     
  20. Veija

    Veija Bekanntes Mitglied

    Achso okay. Ja gut ich kenne die nicht und hab vorher noch nie was von denen gehört, deshalb frage ich :)
    Aber wird schon was dran sein :eek:

    Achso.. ja gut dann ist das schon viel Geld, wenn man das Pferd "vllt" nie reiten kann etc. Wobei ich mich frage ob das mit Apega und Flame nicht irgendwie schon vor dem Flug nach Deutschland hätte klar sein können?

    Eben. So hat der Moderator gesagt, mehr weiß ich leider auch nicht.
    Und ich glaube schon, dass die Sponsoren einen Teil des Geldes übernommen haben. Und dass die Lufthansa auch ein wenig gesponsort hätte, habe ich auch mal irgendwo gelesen. :D Aber was davon jetzt wahr ist, keine Ahnung :)
     

Diese Seite empfehlen