1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik zum reiten

Dieses Thema im Forum "Pferdetalk" wurde erstellt von Captain Skywalker, 11 Aug. 2013.

  1. Captain Skywalker

    Captain Skywalker Stolzer Besitzer eines Räbbhuhns!

    Hey ihr lieben,

    ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen welche Lieder ich mir fürs reiten auf meinen MP3 Player laden könnte. Ihr wisst schon: Aufwärmphase, trabphase... etc....

    Habt ihr vielleicht Ideen für so eine Playlist oder habt ihr schon eine?
    Würde mich auf eure Ideen freuen :)

    lg
     
  2. Waldvoegelchen

    Waldvoegelchen Lebendiges Wasser.

    Also zum reiten kann man doch hören was man will. Wir hatten in der Halle einfach immer das Radio an. Hör, was dir gefällt und dich jetzt nicht unbedingt aggressiv macht. Ich weiß ja nicht welches Genre du so hörst. :)
     
  3. Captain Skywalker

    Captain Skywalker Stolzer Besitzer eines Räbbhuhns!

    Ein Radio haben wir auch in der Halle ;) Aber ich wollte ja wissen was ihr vielleicht für Ideen habt :)
     
  4. Abajo

    Abajo Bekanntes Mitglied

    Ich höre eigentlich nie Musik beim Reiten. Aber wenn, dann würde ich wohl etwas mit deutlichem Takt hören :D
     
  5. Lunalina

    Lunalina Hundetrainerin, whatever.

    Ich hab einmal Musik beim Reiten auf Kai gehört. Bin gesprungen und das sogar viel besser weil man irgendwann den Takt an das Pferd anpasst xD Ich hab einfach die Lieder die mir gefallen aufm MP3 Player geladen und ein paar gehört. Beim Reitunterricht hatten wir manchmal Radio an aber so viel hat das nicht gebracht. Nur der der Quadrille, da hatten wir das ganz Laut, da sind die Pferde im Takt gegangen*-*
     
  6. Pepe

    Pepe Pepe

    Mir langt ein Ohrwurm :D
    Aber das funktioniert wirklich; hab mich mal filmen lassen und genau das gleiche Lied drüberlaufen lassen.. Das Pferd lief total im Takt :)
     
  7. RoBabeRo

    RoBabeRo Mama we all go to hell.

    Ich höre immer meine ganz normale Playlist, da ich aber immoment eh nicht wirklich reite, höre ich garnichts.
    Wenn ich was auf M.aja höre ist es meine ganz normale Musik, keine exra Playlist, ich höre Rock und sehr viel Hip Hop da verlange ich von meiner süßen nicht dass sie da im Takt mitläuft :D

    Helfen tut sie MIR nicht, ich höre Musik lediglich um zu entspannen/zur Konzentration, egal welche Musik dennoch läuft, Takt oder andere reiterlichen Sachen erarbeite ich damit nicht. :)
     
    1 Person gefällt das.
  8. Limit

    Limit Brummmm!

    Ich reite sehr oft mit Musik. :) Eigentlich alles was ich sonst auch höre - Nur Metal und Punkrock fällt da definitiv aus, dazu kann man einfach nicht reiten.. :D
     
  9. Eddi

    Eddi Modi

    Ich würde auch die Lieder mitnehmen, die du sonst immer hörst und dann austesten, ich denke jeder kann besser zu dem einen als zu dem anderen passend reiten :D
     
  10. Eselchen

    Eselchen Aktives Mitglied

    Ich kann Edfriend nur zustimmen. :)

    (Bei mir ist es momentan We can't Stop von Miley Cyrus und Paramore im Dauerakkord) :D
     
  11. Eowin

    Eowin Hufschmied =)

    Ich reite gerne zu Musik, aber nicht wegen dem Takt oder so, sondern wenn ich alleine reite, damit was los ist, weil ich mich sonst schnell alleine "fühle" (bin minimal paranoiiid....) und damit's pferdchen das einfach lernt (wenn ich's denn laut mach - mach aber auch oft einfach stöbsel in die ohren).
    Ich nehme das oft - gerade jetzt nach dem Unfall - als Hilfe und Denkstütze, dass ich die Hand wechseln muss. Ich bin links deutlich sicherer als rechts, zumindest fühle ich mich sichere. Ich sitze dabei rechts aber meist besser. Damit ich aber gleichmäßig auf beiden Händen trainiere, bemühe ich mich nach jedem oder jedem 2. Lied die Hand zu wechseln.
    Mir hilft ungemein Musik, bei der ich mitsingen kann, weil ich den Text dann in gedanken "mitdenke", oder etwas mit deutlichem Takt. Schön sind auch immer sachen, die gute Laune machen. Besonders im gelände macht mitgrölen übrigens nen heiden Spaß :D (übrigens vermisse ich derzeit nichts mehr, jetzt, wo ich kein Pferd hab, wo man alleine mit ins Gelände zuckeln kann. Das irgendwo her reiten, wo einen kein a... sieht und hört, dann musik in die Ohren und lauthals mitgrölen - es gibt wirklich kein so befreiendes erlebnis!)

    Für mich ist reiten zu musik einfach ein absoluter stresskiller. Selbst, wenn man hart trainiert, lässt man sich nicht so schnell stressen. Ich bleibe ruhiger, wenn ich Musik im Ohr habe, selbst wenn das Hü unter mir gerade voll abdreht. Und nichts ist besser nach stressigen scheißtagen für mich als musik ins ohr, ab auf's pferd, raus ins gelände und die seele baumeln lassen.

    Übrigens lieder, die ich gern beim reiten höre:
    Bandits - Photograph
    Bandits - another sad song
    Blink 182 - always
    Blink 182 - i miss you
    Onkelz: bin ich nur glücklich, wenn es schmerzt, Buch der Erinnerungen, lieber stehend sterben, sowas hat man
    Britney Spears - Everytime
    Alles Mögliche von Casper, v.a. das Grizzly Lied und XOXO
    Clueso - Barfuß
    Gern auch sowas wie die Hosen, Saltatio Mortis (Hochzeitstanz oder Equinox), Skrillex, Ärzte usw.
    Genial sind auch so sachen wie den Remix von Pirates of the Caribbean
    oder Natasha Bedingfield - Wild Horses
    jo - da gibt's gaaaanz viele^^
     
  12. nico12

    nico12 Gesperrte Benutzer

    Ich habe auch meine eigene Playlist auf dem Mp3 Player den schließen wir dann an das Radio an und dann laufen die Pferde auch Perfeckt :)
     

Diese Seite empfehlen