Mercury

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von juli, 14 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juli

    juli BE HAPPY!

    [​IMG]

    Mercury
    Mutter: Mercara
    Vater: Findolin
    Alter: 4
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Isländer
    Farbe: Cremello
    Charakter: lieb, anhänglich, verschmust
    Stockmaß: 174 cm
    Gesundheit: Ich bin elegant und hüsbsch!
    Besitzer: Der Tierschutzverein

    Qualifikationen:
    Western: E
    Galopprennen: A
    Springen: E
    Dressur: E
    Military: E

    Schleifen:

    3. Platz im Galopprennen

    [​IMG]
     
  2. Taps

    Taps Neues Mitglied

    Heute ging ich wieder zu den TSVpferden.Es waren drei neue Pferde dabei und ich ging zuerst zu den Alten.Ich holte alle aus ihren Boxen und führte sie zum Anbindeplatz, dort band ich alle an und holte eine Putzboxs.Ich ging wieder zu ihnen und putzte sie gründlich.Dann band ich sie nach einander los und führte sie auf die Koppel.Dann ging ich zu den drei.Sie hießen Mercury,Cognac und Gladur.Ich holte erst Mercury und Cognac raus.Ich band beide am Anbindeplatz an und putzte sie.Dann führte ich sie auf die Koppel zu den anderen.Dann ging ich zu Gladur. Dort merkte ich, dass es mal mein Pferd war und ich ihn wieder haben wollte.Er begrüßte mich mit einem Wieheren und ich schmuste mit ihm.Dann holte ich ihn raus und ban dihn an.Ich putzte ihn gründlich.Dann brachte ich ihn zu den anderen.Ich ging wieder zum Stall und mistete die boxen aus.Bei Jeanys Boxs streute ich nicht mehr ein, da er fertig war.Ich holte ihn von der Koppel und putzte ihn gründlich.Dann legte ich ihm seine Decke auf und schon kam der Transporter.Ich führte ihn in den Hänger und verabschiedete mich von ihm.Dann ging ich wieder in den Stall und füllte alle Futtertröge.Am Abend kam ich wieder und holte ich alle Pferde von der Koppel und brachte sie in ihre Boxs zurück.
     
  3. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    Heute hatte ich viel vor,ich wollte möglichst viele Pferde vom Tierschutzverein kennenlernen.jetzt war Mercury dran.Ich holte sie aus der Box und striegelte sie ausgiebig,dann kratzte ich die Hufen aus und schmuste mit ihr!Anscließend brachte ich sie auf die Koppel und mistete ihre Box aus,füllte den Futtertrog und gab ihr neues Wasser.Bis bald,Süße!
     
  4. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    ich holte Mecury aus der Box und bega´nn zu putzen,dann holte ich die trense,treinst auf,sattelte auf,und ritt ins Gelände!Nach ugefähr 2 Stunden kamen wir wieder und ich führte sie zum Putzplatz,sattelte ab und trenste ab ,putzte sie noch über und brachte sie dann auf die Koppel,dann verabschiedete ich mich und gab ihr ein leckerli,bis morgen Mercury!
     
  5. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    ich holte sie aus der box und putzte sie ,dann holte ich den sattel und legte ihr ihn auf,ich trenste sie und ritt mit ihr ins gelände,nach zwei Stunden kamen wir zurück und ich brachte sie auf die Koppel,ich mistete iher Box aus und füftterte und tränkte sie ,dann ging es in die saubere Box!
     
  6. juli

    juli BE HAPPY!

    Heute wollte ich Mercury einmal pflegen. Ich fütterte und tränktes sie als erstes. Mercury fing nun an zu fressen und zu trinken. Ich putzte sie noch bis ihr Fell richtig schön aussah, nachdem sie gefressen und getrunken hatte. Nun mistete ich anschließend ihren Stall noch aus und schmuste ein bisschen mt ihr. Mercury schnaubte ein paar mal, und ich glaubte sie freute sich wirklich wenn sie einen neuen guten Besitzer bekam. Ich klopfte Mecury noch einmal den Hals und ging dann.
     
  7. Shalua

    Shalua Mitglied

    6. Pflegebericht von Mercury

    Heute kam ich einmal zu Mercury. Die Stute wieherte mir shcon fröhlich entgegen al sich zu ihr kam. Sie freute sich wirklich das ich sie pflegte. Nun fütterte ich sie mit Heu und Hafer und ich gab ihr noch 5 Eimer Wasser. Nachdem Mercury fertig gefressen hatte putzte ich sie. Mercury genoss es richtig einmal wieder ausgiebig geputzt zu werden. Nun legte ich ihr eine Decke über und brachte sie auf die verschneite Weide. In der Zwischenzeit mistete ich Mercurys Box aus und dann streute ich noch neu ein. Nach 2 Stunden hotle ich Mercury wieder von der Weide und dan brachte ich sie in die Reithalle wo ich sie am Führstrick ein bisschen herrumführte. Nun brachte ich sie wieder zurück in ihren Stall. Ich gab ihr nun noch eine Möhre. Ich schmuste nun noch ein bisschen mit ihr und dann ging ich wieder.
     
  8. Jacky

    Jacky Neues Mitglied

    Heute wollte ich Mercury pflegen. Ich ging zu ihr in den Stall und gewühnte sie mit einer Möhre an mich. Danach bekam sie von mir Wasser und Futter.
    Danach brachte ich sie zum Waschplatz und band sie kurz dort an. In der Zwischenzeit machte ich ihre Box sauber und äppelte die Weide ab, damit sie nachher wieder in ihre Box und auf die Weide konnte. Ich ging wieder zu Mercury und duschte sie ab. Danach seifte ich sie ein und wusch ihr fell wieder aus. Ich striegelte sie trocken und kratzte ihre Hufe aus. Danach stellte ich sie auf die Weide. Am Abend holte ich sie wieder in die Box, da es über Nacht zu kalt war.
     
  9. Taps

    Taps Neues Mitglied

    Heute wollte ich mich mal wieder um alle TSV Pferde kümmern.Ich holte erst Gladur, dann Korse, dann zum letzten mal Malvea, die würde heute den TSV noch verlassen.Ich putzte die drei erst mal und bvrachte Gladur und Korse auf die koppel und Malvea brachte ich in die Führanlage.Dann holte ich Queen, auch sie würde heute den TSV verlassen.Ich putzte sie und brachte auch sie in die Führanlage.Nun holte Ich Mercury und Cognac raus.Dabei entdeckte ich Nina, sie war schon lange gesund.Ich holte sie raus und putzte alle.Dann brachte ich Nina in die Führanlage und die andern beiden auf die Koppel.Zum schluss holte ich Shaina.Auch sie putzte ich und brachte sie dann zu den anderen.Dann holte ich Nina, malvea und Queen.Ich putzte sie nochmal gründlich und legte ihn eine Decke über.Dann kam auch schon der Transporter.Ich lud alle drei drauf und dann fuhren sie zu den Verkaufspferden.Ich ging in den Stall und mistete die Boxen von allen aus.Die drei freien Box, mahcte ich sauber.Dann holte ich mir Mecury und fettet ihre Hufen ein.Als ich damit fertig war, führte ich alle wieder in ihre Boxen zurück und ging zu meinen Isländern.
     
  10. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    ich holte Mecury aus der Box und begann zu putzen,dann holte ich die trense,trenste auf,sattelte auf,und ritt ins Gelände!Nach ungefähr 3 Stunden kamen wir zurück und ich trenste ab ,putzte sie noch über und brachte sie dann auf die Koppel,dann verabschiedete ich mich und gab ihr ein leckerli,bis morgen Mercury!
     
  11. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    Heute wollte ich mal wieder Mercury pflegen. Ich ging zu ihr in den Stall und gab ihr ne Möhre Danach füllte ich die tröge mit Wasser und Futter.
    Danach brachte ich sie zum Waschplatz und band sie kurz dort an. In der Zwischenzeit machte ich ihre Box sauber und kümmerte mich um die weide, damit sie nachher wieder in ihre Box und auf die Weide konnte. Ich ging wieder zu Mercury und spritzte sie ab. Danach seifte ich sie ein und wusch ihr fell wieder aus. Ich trocknete sie ab und fettete ihre hufen aus Danach brachte ich sie auf die Weide. Am Abend holte ich sie wieder in die Box, da es über Nacht zu kalt war.doch dann musset ich mich wieder verabschieden!Bis bald mercury!
     
  12. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    du bist frei!mercury!Du wurdest 10 mal gepflegt!
     
  13. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    Hoffentlich findest du einen guten besitzer!ich würde dich ja gerne nehmen,aber ich habe mir jetzt schon so viele Pferde gekauft!
     
  14. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    und jetzt? was passiert jetzt mit ihr wenn sie frei ist? wird sie in die wildnis freigelassen?
     
  15. Kadi2001

    Kadi2001 Aktives Mitglied

    oder wie?versteh ich das jetzt
     
  16. Vanni

    Vanni Neues Mitglied

    ich glaube sie kommt zu den verkaufspferden,aber dafür ist juli zuständig!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen