Maus mit körnerallergie?

Dieses Thema im Forum "Tiere" wurde erstellt von Parole, 28 Aug. 2012.

  1. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Wie ich in dem anderen Beitrag schon geschrieben habe tut mein mäusemann knattern/niesen/etc. und das schon seit SEHR langer Zeit.
    Und ja schlagt mich ich war noch nicht beim Tierarzt weil ich erst nächsten Monat wieder Geld habe x.x'
    Jetzt kam mein Freund aber auf die Idee mit der Futterallergie.

    So zur Info, ich mische das Futter selbst, habs aus ner Internet anleitung.
    In meinem Mäusefutter kommen rein:
    -Haferflocken
    -getrocknete Brenneseldinger (kräuterzeug)
    -getrocknete bärenmischung (kräuterzeug)
    -ab und zu gibts Gammarus (getrocknete Bachflohkrebse, auch unter schildkrötenfutter bekannt)
    -Erbsenflocken
    -Wellensittichfutter
    -Exotenvogelfutter
    -1-2 Sonnenblumenkerne
    -und selten mal ein bisschen hirse

    Obst lässt er meistens stehen oder beißt einmal rein und haut wieder ab ins Häusschen, 1 Rohe nudeln hab ich ihm einmal gegeben schien er aber auch nicht begeistert von.

    Habe gestern mal das Wellensittichfutter sowie das Exotenvogelfutter weggelassen und weiß ja nicht ob ichs mir einbilde aber ich GLAUBE das es EVT. besser geworden ist??? Gestern war ganz oft knattern,niesen,etc. und heute ist das zwar auch noch aber weniger und ich glaub manchmal pfeifts n bisschen. Das pfeifen (aus nase ganz leise) denke ich das er die nase zu hat?? ist bei mir zumindest so?? o_O

    Aber mal angenommen er hat echt ne körnerallergie.. Kann er auch ohne Leben? o_O xD

    Und er trinkt sehr viel..

    (Und ja nächsten monat gehts zum tierarzt!)
     
  2. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Offtopic:
    Du gehst mit der Maus zum Tierarzt? o_O Kann der überhaupt was machen außer dir teures Zeug mitgeben gegen die Allergie?
     
    1 Person gefällt das.
  3. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    ich weiß ja nicht obs ne allergie ist x.x' und bevor er dran stirbt klar tierarzt o_O
     
    1 Person gefällt das.
  4. Meiner Maus gehts momentan auch nicht sooo gut ( oke die ist auch steinalt) aber ich gehe nicht mit meiner Maus zum TA Oo ich frag da eher Mutti oder google was ich machen kann , und gehe mit meiner Maus nicht zum TA , da bin ich gleich mal 50 euro los...

    Es hört sich fies an aber es ist ne Maus... [ Haltet mich für einen Tierquäler mir doch bums xD ]
     
  5. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    So denken die bei mir auch alle x.x' Aber wenn er ne lungenentzündung wirklich hat kann er dran sterben und das find ich nicht so toll ): Vorallem weil ich eigentlich keine maus haben darf (habn geschenkt bekommn o_O)
     
  6. Ja aber der TA kann da auch nix machn , glaub mir ^^ Ne maus ist so klein , der zerquetscht die doch wenn er se untersuchen will xD Meine Maus ist an einem Tumor gestorben... ( man hat ihn nicht gesehen er war unter der kopfhaut.... .____.) und ich bin auch nicht zum TA , auch wenn sie total komisch war , matt und so... der hätte auch nix machen können , der lacht dich höchstens aus wenn du sagst du bist mit deiner maus da.
     
  7. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Bei ner lungenentzündung gibts antibiotika und ich glaueb nicht das wenn ich dem geld gebe für e untersuchung das er mich dann auslacht ;) mäuse sind genauso tiere wie pferde,hunde,katzen etc. nur kleiner. Ich meine andere gehen auch mit hasen und meerschweinchen und nur weil mäuse kleiner sind sollen die verrecken?!
     
    1 Person gefällt das.
  8. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Ich kann deine Ängste nachvollziehen, hatte auch mal eine Maus wo Ich nie wusste was der hat. Der hat geröchelt, oft genießt und ganz schlecht Luft bekommen. Zu fett war er auch noch. Aber investier da nicht zuviel Geld rein. Bei Mäusen kann man ganz schwer das Alter schätzen, im Endeffekt stirbt der 2 Wochen später... :l Es gibt Tierärzte die was machen aber bei uns haben wir sowas z.B. nicht. Die würden einem nur teure, homo....biologische Medizin verpassen und warten was passiert.
    Auslachen wird der Sie vllt. nicht aber er wird Ihr klar machen dass die Tierarztkosten den "Wert" der Maus deutlich übersteigen werden.

    E: Vielleicht hast du auch Glück und der Tierarzt behandelt die umsonst und du zahlst nur die Medizin, die hoffentlich nicht so teuer wird. Unser TA macht das auch wenn er nichts verschreibt. Der rechnet dann auch nicht's fürs Untersuchen ab. Also das ist zumindest bei seinen Stammkunden so. Fraglich ist nur ob der da Medizin direkt für da hat, weil sonst müsstet Ihr vllt. sogar 1 Tag warten. (Wegen Liefern lassen)
     
    1 Person gefällt das.
  9. Parole

    Parole Aktives Mitglied

    Das sowieso ich meine ,bei uns kostet ne männliche maus im laden 2,50?? meine freundin hat für ihren 70€ nur zum kastrieren bezahlt ... x.x
     
  10. So hab ich das gemeint Puffi ^-^ Ich bin schlecht im Ausdrücken-was-ich-denke xD
     
  11. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    Kostet bei uns genauso. :D Weiße Maus 1.50€ und Farbmaus 2.50€.
    70€ für das Kastrieren einer Maus? Heftig... da hätte Ich die lieber Parallel gesetzt in den Käfig... Bin Ich froh dass Ich sowas sehe welche Geschlechter die haben. Seitdem mir eine weibliche Maus meine beiden, bis dahin gut befreundeten, komplett zerstört hat (1 ist gestorben) achte Ich auf sowas. Wir hatten seitdem auch nur Weiber.
     
  12. Meine 3 Mäuse haben 90 Euro gekostet :eek: ( ja sie sind mir das geld dann doch wert
     
  13. Parole

    Parole Aktives Mitglied

     
    1 Person gefällt das.
  14. Noein xD Zoohandlung :D
     
  15. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    90€ für Zoohandlungsmäuse? Da haben sie dich aber heftig über's Ohr gehauen.
    E: Aber bevor wir uns wundern, sind das normale Farbmäuse oder Wüstenrennmäuse und solche Späße?
     
  16. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Ich hab Rennmäuse und die haben zsm 16€ gekostet :DD
     
  17. Sind Rennmäuse :) Öhm kp die anderen normalen mäuse haben da aber auch 15 euro pro gekostet ^-^
     
  18. Puffi

    Puffi Gesperrte Benutzer

    15€ für eine Maus....heftig. Bei uns bekommste für 15€ sogar schon einen Wellensittich, Hasen, Meerschweine,... einiges. Da würd Ich mir niemals Mäuse kaufen, ehrlich.
     
    1 Person gefällt das.
  19. Zasa

    Zasa ..just my love..

    Rennmäuse und trotzdem so teuer ?

    meine haben einzeln 6 Euro gekostet, aber die eine gabs Rabatt :D
     
  20. Kp , wir sind eine teure Stadt xD
     

Diese Seite empfehlen